Kreativwerkstatt

Beiträge zum Thema Kreativwerkstatt

Ratgeber
An jedem letzten Freitagabend im Monat öffnet ab sofort das „Ideenreich“ – eine Kreativwerkstatt für trauernde Erwachsene.

Kreativwerkstatt „Ideenreich“
Hospiz-Freundeskreis Dorsten bietet neues Angebot für trauernde Erwachsene

Wenn die Seele wackelt und einfach alles zuviel wird, dann ist es Zeit für eine kleine Auszeit; an einem Ort, an dem die Trauer draußen bleiben kann, zumindest für eine kleine Weile. Insbesondere an den Wochenenden zieht sich gerade für Trauernde die Zeit oftmals in die Länge wie zähes Kaugummi: für umfangreiche Freizeitaktivitäten reicht vielleicht die Kraft noch nicht aus, oder es mangelt schlichtweg an passenden Gelegenheiten, die etwas Farbe in den grauen Alltag bringen könnten. Genau...

  • Dorsten
  • 21.01.20
Natur + Garten
Nachdem der Lippeverband eine Bus-Exkursion für alle Interessierten zum Blauen Klassenzimmer am Hahnenbach in Gladbeck angeboten hat, konnten die  Teilnehmer ihre gesammelten Erfahrungen in einer Kreativwerkstatt bei der konkreten Gestaltung am Modell einbringen.
2 Bilder

Kreativwerkstatt bringt neue Ideen
Kinder basteln ihr Blaues Klassenzimmer

Die Planungen für das Blaue Klassenzimmer an der Stever in Haltern am See nehmen weiter Fahrt auf. Nachdem der Lippeverband am Montag (18.11.) eine Bus-Exkursion für alle Interessierten zum Blauen Klassenzimmer am Hahnenbach in Gladbeck angeboten hat, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre gesammelten Erfahrungen nun am Donnerstag, 21. November, in einer Kreativwerkstatt bei der konkreten Gestaltung am Modell einbringen. Der Besuch des Blauen Klassenzimmers in Gladbeck diente den...

  • Haltern
  • 22.11.19
  •  1
Ratgeber
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Stadteilzentrums Neviges, Sinja Großmann (rechts) und Regine Reimann, wurde bei der Ferien-Aktion gemalt und gebastelt.

Ferien-Aktion des Stadteilzentrums Neviges
Kinder sind kreativ

Malen und Basteln standen im Mittelpunkt der "Kreativwerkstatt". Das Angebot im Stadteilzentrum Neviges der Bergischen Diakonie richtete sich gezielt an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Für die beiden Mitarbeiterinnen Sinja Großmann, Sozialarbeiterin, und Regine Reimann, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, eine gute Gelegenheit, um mit den Kindern des Stadtteils in Kontakt zu kommen und ihnen die Anlaufstelle an der Lohbachstraße 30 zu zeigen.[/text_ohne] Beim Erstellen von bunten...

  • Velbert-Neviges
  • 18.10.19
Politik
Im Rahmen der NRW-weiten „Nacht der Jugendkultur“ werden in Sundern zwei Workshops für Jugendliche angeboten: ZaunBilder und Graffitiworkshop.

Nacht der Jugendkultur
Nachtfrequenz 19 in Sundern

Zum vierten Mal können junge Menschen aus Sundern an der NRW-weiten „Nacht der Jugendkultur“ teilnehmen und Sundern wieder ein Stück bunter machen. "ZaunBilder" startet am Freitag, 27. September, um 18 Uhr in der Kreativwerkstatt Stadtgalerie. Die Teilnehmer malen jeweils ein großformatiges Bild, in dem sie eine Geschichte erzählen oder ein spannendes, wichtiges Thema aufgreifen. Die Bilder werden auf große Sperrholzplatten mit wetterfesten Farben gemalt, um sie im Anschluss an einem extra...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.09.19
Kultur
Maria Heitkamp, Leiterin der Bibliotheksfiliale in Borbeck, freut sich auf den Start des SommerLeseClubs. Die große Abschlussveranstaltung für die Stadtteile Altendorf, Frohnhausen und Borbeck findet wie im vergangenen Jahr in Borbeck statt. Und zwar am 14. September.

SommerLeseClub geht in neuer Ausrichtung an den Start
Auch beim Lesen ist Teamgeist gefragt

Teamgeist ist gefragt beim SommerLeseClub 2019. Das Projekt des Kultursekretariats NRW ging erstmals 2005 an den Start und ist seit langem auch in Essen ein echter Sommerhit. Diesmal geht es jedoch in modifizierter Form an den Start. Erstmals ist es nämlich möglich, als Team anzutreten. Als Lese-Team, mit Freunden, Geschwistern, Eltern, der kleinen Cousine oder Oma und Opa. Gemeinsam gehen die Teammitglieder auf Jagd nach Leseabenteuern, sie lösen kreative Aufgaben und sammeln Stempel für...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Kalligraffiti in der Kreativwerkstatt: Der nächste Kurs des X-tra Programms startet

In der Kreativwerkstatt der Stadtgalerie Sundern stehen am 1. und 8. März Graffiti und Kalligrafie, eben Kalligraffiti, auf dem X-tra Programm für Jugendliche ab 12 Jahre. Graffiti kommt eigentlich von dem italienischen Wort graffito, das man ganz frei mit schreiben oder zeichnen übersetzen kann. Was liegt näher, als dieses geschrieben Graffiti mit einer tollen Kalligrafie zu verbinden. Denn Kalligrafie ist die Kunst des schönen Schreibens. Richtig tolle, coole Schrift-Bilder sind...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.02.18
Kultur
Im Haus der Evangelischen Kirche übergab Andrea Herz (2.v.l.) gemeinsam mit zwei Mitarbeitenden aus der Kreativwerkstatt der NEUE ARBEIT der Diakonie die ersten Exemplare der Lutherlaterne an Superintendentin Marion Greve (Mitte) und Skriba Heiner Mausehund (r.). Pressefoto: Stefan Koppelmann/Kirchenkreis Essen
5 Bilder

Die Essener Lutherlaterne ist da!

Im letzten Jahr hatte Pfarrer Steffen Hunder aus der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt eine schöne Idee: Wie schön wäre es, wenn es für Andachten und Gottesdienste zum Reformationsjubiläum im Kirchenkreis Essen ein besonderes Licht gibt, um das sich die Gemeinde versammelt - die Essener Lutherlaterne. Für die Umsetzung gewann er Andrea Herz, die in der Kreativwerkstatt der NEUE ARBEIT der Diakonie, unserer großen diakonischen Beschäftigungsgesellschaft, tätig ist. Über 100...

  • Essen-Nord
  • 11.03.17
  •  5
  •  2
Kultur
Der Kreativ-Club legt Wert auf die Förderung der Kreativität und das spielerische Erlernen verschiedener Kunstrichtungen.

Kreatic-Club" "Krass und Klever" in Sundern

Sundern. Die Bürgerstiftung fördert auch in 2017 den Kreativ-Club „Krass und Klever“ in der Stadtgalerie Sundern und unterstützt damit das ganz besondere Kulturprojekt für Kinder und Jugendliche des Kulturrings Sundern und des Kulturbüros der Stadt Sundern. „Krass und Clever“ hat sich im Verlauf der vielen Jahre zu einem bekannten und angesehenen Ort für Kreativität von und für Kinder und Jugendliche entwickelt. Der Kreativ-Club legt Wert auf die Förderung der Kreativität und das...

  • Arnsberg
  • 21.02.17
Ratgeber

Sport- und Kochtreff: Veranstaltungen im KIZ

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof bietet regelmäßige Veranstaltungen im Kontakt- und Informationszentrum (KIZ), Schulstraße 67, an. Immer Montags zwischen 15 und 17 Uhr gibt es einen Sporttreff und um 18 Uhr einen Lese- und Schreibkurs. Dienstags zwischen 16 und 19 Uhr treffen sich Hobby-Köche, um beim Kochtreff gemeinsam Rezepte auszuprobieren. Wer künstlerisch aktiv werden möchte, kann mittwochs um 16 Uhr zur Kreativwerkstatt. Freitags zwischen 15 und 17 Uhr gibt es einen...

  • Herne
  • 04.08.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Dröscheder Neujahrsempfang mit viel Gesprächsstoff

Gut besucht war der Neujahrsempfang im Gemeindehaus der Adventskirche, zu dem zahlreiche haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Schule, Geschäftswelt und den Dröscheder Ortsvereinen gekommen waren. Der Dröscheder Männergesangverein „Liedertafel“ sang zu Beginn einige Lieder aus seinem reichhaltigen Repertoire und erntete dafür viel Applaus. Aufruf zum GastsättenbesuchAls Sprecher der Ortsvereine erinnerte...

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  •  1
Kultur
Videoinstallation 2010
20 Bilder

Kultur im Turm

Im Beisein von Minister Michael Groschek, Oberbürgermeister Klaus Wehling und Kulturdezernent Apostolos Tsalastras wurden die vom "Kultur im Turm e.V. - kitev" in zweijähriger Arbeit sanierten und renovierten Obergeschosse drei bis fünf des Bahnhofsturms ihrer neuen Bestimmung als Labor für künstlerische und kulturelle Arbeiten im Ruhrgebiet übergeben. Bereits im Kulturhauptstadtjahr 2010 machte die Gruppe um die Ateliers Stark und Tank-FX von sich reden, als es während der Oberhausener...

  • Oberhausen
  • 07.09.13
  •  1
  •  1
Überregionales
Hat viel kreatives Potential: Anne Becker-Wischnewski. Foto: Thiele

Schön und individuell: Anne Becker-Wischnewski eröffnet Kinder-Kreativ-Werkstatt

„Dinge selbst herzustellen macht einfach glücklich“, weiß Anne Becker-Wischnewski. Im September eröffnet die 52-Jährige ihre Kreativ-Werkstatt im eigenen Atelier an der Funkestraße 16 auf Schwerin. Dort wird sie Bastel- und Nähkurse sowie Workshops für Kinder und Erwachsene anbieten. Ganz gleich, ob es sich um schöne und individuelle Kleidung, um Taschen-Unikate aus bedruckten Kaffeesäcken, Seifen oder Schürzen handelt – Anne Becker-Wischnewski macht alles selbst. „Für Dinge, die man selbst...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.13
Vereine + Ehrenamt
Anne Hill und Team vom DRK laden zum Markt der Möglichkeiten ein (Foto: M. Penzel, DRK)

DRK lädt ein zum Markt der Möglichkeiten

Am Dienstag, 19. März 2013 findet im DRK-Haus am Berliner Platz 4 in Herne-Mitte ein Markt der Möglichkeiten statt. Die Kreativwerkstatt des DRK Herne und Wanne-Eickel e.V. unter der Leitung von Anne Hill präsentieren ihre Werke wie Schmuck, Strick- und Häkelsachen - genau rechtzeitig vor dem Osterfest. Außerdem kann am Trödelstand das ein oder andere Schnäppchen erzielt werden. "Der Markt der Möglichkeiten" beginnt um 12.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird...

  • Herne
  • 06.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.