Kurzgeschichten

Beiträge zum Thema Kurzgeschichten

Kultur
Autor Rolf Blessing
2 Bilder

Der Mülheimer schrieb die Kurzgeschichte „Perpetuum mobile“
Autor Rolf Blessing in Anthologie „Energie“ vertreten

Der "utzverlag-München" hat die Kurzgeschichte "Perpetuum mobile"  des Mülheimer Autors Rolf Blessing für die Veröffentlichung ausgewählt und in die Anthologie "Energie" als einen von insgesamt 18 Beiträgen aufgenommen. Diese Aufnahme in die Anthologie hat der utzverlag mit 500 € honoriert. Herzlichen Glückwunsch! Die in der Anthologie enthaltenen Kurzgeschichten zum Thema „Energie“ spielen mit der Mannigfaltigkeit dieser Bezeichnung und zeigen auf, wie wertvoll die Energie in fast allen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.21
  • 2
  • 2
Kultur
Die junge Dortmunderin Janine Eckelsberger leidet an Muskelschwund. Die 31-Jährige macht das, was sie noch kann: schreiben. Fantasievolle Kurzgeschichten und ganze Bücher wie "Blumen in eisigen Nächten und "Yoshihiro - Der sonnige Traum einer einsamen Seele", eine Sammlung von Kurzgeschichten, die als Buch erschienen sind.

Als Lusillia von Grey hat junge Dortmunderin schon zwei Bücher veröffentlicht
"Schreiben, so lange ich kann"

"Solange ich kann, werde ich schreiben" und das tut Janine Eckelsberger auch. Die junge Dortmunderin leidet an SMA. Das steht für Spinale Muskel Atrophie. Ihre Muskulatur baut sich immer weiter ab. "Auch wenn ich durch die SMA nur noch wenig Kraft habe und kaum noch die rechte Hand nutzen kann gebe ich nicht auf", schreibt die 31-Jährige. Schon als kleines Kind begriff sie, dass sie anders war. In einem Heim wurde Janine von Ordensschwestern erzogen. Ärzte wechselten, Kinder kamen und wurden...

  • Dortmund-City
  • 18.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Wächter der Ewigkeit

Elena hakte Markus unter und rückte dicht an ihn heran. „Alles in Ordnung?“ „Na ja, bisschen unheimlich sind sie schon. Ich habe das Gefühl, dass sie mir hinterherschauen.“ Markus lachte, machte seinen Arm los und legte ihn um Elenas Schultern. „Deine Fantasie geht wieder mit dir durch.“ Er drückte ihr einen Kuss auf die Schläfe. „Gar nicht wahr!“ Sie öffnete die Broschüre, die ihnen an der Pforte zusammen mit den Eintrittskarten in die Hand gedrückt worden war. „Hier steht: Die Ritter aus Holz...

  • Bergkamen
  • 04.07.21
Kultur
Die Kamener Autorin Maria Volkermann liest am Mittwoch, 16. Juni, in der Ökologiestation in Bergkamen Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Auf dem Archiv-Foto ist sie zu sehen mit ihrem Sohn Thomas bei einer früheren Buch-Präsentation.

Maria Volkermann liest aus ihrem neuen Buch "Der Garten der Freundschaft" in der Ökologiestation in Bergkamen
Kamener Autorin liest vor Publikum

Die Kamener Autorin Maria Volkermann gestaltet gemeinsam mit Hubertus Waterhues am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr einen zweistündigen Leseabend in der Ökologiestation in Bergkamen. Sie liest Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Wie ein roter Faden zieht sich die Geschichte einer innigen Frauenfreundschaft durch das Buch. Darin eingebettet sind Erzählungen über Menschen in besonderen Lebenslagen und in...

  • Kamen
  • 02.06.21
Kultur
Kurzgeschichten BUCH..."EINFACH LEBEN"
5 Bilder

Bücher Geschenke Freunde Grüße kleine Präsente Überraschungen
...genau, EINFACH LEBEN!

... wieder ein neues BUCH! :-) ...WAHRE Geschichten GANZ besondere lebendige Geschichten ... aus dem LEBEN... ein neues BUCH aus Hattingen von 15 EPV-Autoren*Innen zusammen getragene herrliche Kurzgeschichten EIN- und ABTAUCHEN in ganz soannende, schöne und vertrauliche Geschichten... ....schon ein wenig darin gestöbert...GEFÄLLT! :-))) erschienen im Februar 2021 ...mitten in dieser fast alles lähmenden CORONA-Pandemie..., soll es MUT machen und vielleicht auch zeigen, dass unser aller Zeit...

  • Essen
  • 20.05.21
  • 7
  • 4
Kultur
Das Cover der Kurzgeschichten-Sammlung wurde von den EF-Schülerinnen Karen Przyklenk und Mareike Pöpsel (v.l.) digital kreiert.
2 Bilder

Mädchengymnasiums Essen-Borbeck
Schülerinnen veröffentlichen selbstgeschriebene Short Stories

Ein Leben ohne eine digitale Welt ist für viele EF-Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck kaum vorstellbar. Doch wie verändert sich die Kommunikation oder erfolgt Identitätsbildung im digitalen Zeitalter? Mit dieser Frage setzten sich die Schülerinnen aus Charlotte Steinsieks EF-Englisch-Kurs im Distanzunterricht kreativ auseinander. Das Ergebnis: 35 Seiten mit klassischen Short Stories und Mini Sagas, mit einem selbst kreierten Cover der Schülerinnen Karen Przyklenk und Mareike...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.21
Kultur
Rolf Blessing
3 Bilder

"Zu mir zurück"
Ein neuer Gedichtband des Lyrikers Rolf Blessing

Der neue Gedichtband von Rolf Blessing "Zu mir zurück" erschien im März 2021 in der Europa Verlagsgruppe Berlin. Der Gedichtband kann unter www.europabuch.com unter der ISBN 979-12-201-0723-5 käuflich erworben werden. Darüber hinaus kann man ihn unter der angegebenen ISBN im Buchhandel bestellen. Blessings Gedichtband beginnt mit einem realistischem Gedicht "Zu mir zurück", mit dem verschiedene Identifikationsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen geboten werden. Rolf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Kultur

Kurzgeschichten schreiben und Bilder malen für Groß und Klein
Kreatives Projekt „Waltrop schreibt Geschichte“

Die Resonanz zu dem Projekt „Waltrop schreibt Geschichte“ ist sehr positiv ausgefallen. Und es geht noch weiter. Wie Interessierte teilnehmen können, erfahren sie hier: Groß und Klein reichen Kurzgeschichten und Bilder in der Bücherinsel Waltrop ein, um das erste Buch mit Geschichten rund um die beiden quirligen Charaktere Anton und Ida zu füllen. Dabei ist es egal, zu wie vielen Kapiteln jemandem etwas einfällt, solange pro Überschrift höchstens eine Kurzgeschichte und/oder ein Bild pro Person...

  • Datteln
  • 09.03.21
Kultur
...spannende Anthologie...
8 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
Wenn die WELT... zur CORONA-WELT´ wird...

... erst kürzlich neu erschienen (limitierte Auflage) zur aktuellen LAGE... AUTOREN/Innen schreiben während der Corona-Pandemie, im ersten lockdown... "Wenn die Welt klein wird und bedrohlich"Schreiben aus der CORONA-Isolation (div.Autoren/Innen(Hrsg. Felix Woitkowski) Vorstellung der Anthologie und  einer der 30 Geschichten findet Ihr bei ... youtube.... falls es interessiert... Es ist Anfang 2020, in Asien geistert seit einigen Wochen schon ein Virus herum... welches nach und nach auch alle...

  • Essen
  • 31.12.20
  • 7
  • 5
Kultur
Ben Weber hat an "Die Toten vonne Ruhr" lange gearbeitet und ist mit dem Ergebnis sichtlich zufrieden.
2 Bilder

Bochumer Autor Ben Weber legt Kurzgeschichtensammlung vor
Jenseits ausgetretener Pfade

Der Bochumer Autor Ben Weber ist ausgesprochen vielseitig: Sein Werk umfasst neben dem autobiographischen Roman „Papa-Probetraining“ und dem Kinderbuch „Harti Hoppel blickt durch“ auch die Erzählung „Schmittmanns Weihnachten“, die Charles Dickens' „Weihnachtsgeschichte“ im Hier und Jetzt neu erschließt. Nun liegt der Band „Die Toten vonne Ruhr“ vor - „13 Geschichten über Mord und andere Miseren“, wie es im Untertitel heißt. Schon die erste Geschichte „Potato Man“ erinnert an Altmeister Henry...

  • Bochum
  • 14.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Video

Corona: Unterhaltung während der Zeit zu Hause
Video-Lesung meiner Geschichte "Einbruch bei Omma"

Hallo Ihr Lieben! Auch wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir zu Corona-Zeiten ein bisschen zum Miteinander beitragen können. Da nun viele Menschen vernünftigerweise (!) daheim bleiben und ich gerne, wie ich hoffe ;-) humorvolle Alltagsgeschichten schreibe, dachte ich direkt an eine Videolesung. Dank der tatkräftigen Hilfe im technischen Bereich durch meinen Mann Michael sind wir vorhin direkt durchgestartet. Wie im Video erwähnt, es ist mit Sicherheit nicht perfekt, aber mit viel Herz. Heute...

  • Kleve
  • 21.03.20
  • 12
  • 8
Kultur
Mit diesem Flyer wird für die Valentinstags-Lesung des AKU in Asseln geworben.

AutorenKreisUnna (AKU) beleuchtet die vielen Facetten der Liebe
Valentinslesung "Alles Liebe" im Asselner Café

Die Valentinslesung "Alles Liebe" des AutorenKreisUnna (AKU) beleuchtet am Freitag, 14. Februar, ab 17 Uhr im Asselner "Café Puderrosa", Asselner Hellweg 94c, die vielen Facetten der Liebe. Dabei beleuchten die drei lesenden AKU-Mitglieder Oliver Hübner, Susanne Limbach und Barbara Nobis in ihren Kurzgeschichten und Sachbuchausschnitten nicht nur die romantische und humorige Seite der Liebe. So zeigt ein Kurzkrimi, dass eine Liebe, die mörderisch schmerzt, sich in ihr Gegenteil verkehren kann....

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.20
  • 1
  • 1
Kultur

Kommt allesamt gut ins neue Jahr!

Ein aufregendes Jahrzehnt neigt sich dem Ende. Zwischen 2009 und 2019 durcheilte ich fünf Jobs, bin vier Mal umgezogen, habe drei Bücher veröffentlicht, war an zwei Lesebühnen beteiligt und absolvierte über einhundert Lesungen! Wollte ich nur mal erwähnt haben... Ihr Lieben: Kommt allesamt gut ins neue Jahr!

  • Bochum
  • 29.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
4 Bilder

Wir lesen und Jülich hört zu
Tierische Geschichten bei Thalia Buchhandlung Jülich

Die Zeit der Geschenke naht und rechtzeitig, vor allem auch kurz vor dem Nikolausfest, präsentieren Martina Bernhardt ,Diplom-Journalistin u. Redaktionsleiterin (Welle Rhein Erft) und Autor  Burkhard Thom aus Bergheim, einen bunten Strauß von Geschichten rund um unsere Vierbeiner. Mittwoch, 4.Dezember 2019 um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) Thalia Jülich Kölnstr. 9 52428 Jülich Eintritt frei Ein Blumenstrauß als Gastgeschenk … … kostet mindestens 15 Euro. Dabei ist der Blumenstrauß meist für die...

  • 24.11.19
Kultur
12 Bilder

DEPECHE
Liebe-Lust und Leidenschaft

Liebe-Lust und Leidenschaft Unter diesem Motto fand das erste „Salongeflüster“ in den Räumen der Thyssen-Villa mit einer bezaubernden Gastgeberin Svenja Berger statt , die gemeinsam mit Petra Sörensen Bataineh die Moderation des Abends übernahm. Theodor Storm wurde erst durch Salonabende der Literaten-Gemeinschaft bekannt und konnte ab Mitte des 19. Jahrhundert von seiner Literatur leben . Aber darum ging es Svenja Berger nicht, die unter ihren Freunden liebevoll „Frauke“ genannt wird. In der...

  • Duisburg
  • 01.09.19
  • 1
  • 2
Kultur
Quentin May in Wattenscheid
2 Bilder

Kostenlos! Kein Scherz, das gibt es wirklich noch.
Quentin May hat den Text „Wandertag“ kostenlos bei LiteratPro veröffentlicht.

Der Bochumer Autor Quentin May hat den ersten Text „Wandertag“ aus seinem 2017 erschienen Buch „Jyväsylä ist auch nur eine Stadt“ zum kostenlosen Lesen bei LiteratPro online veröffentlicht: https://www.literatpro.de/prosa/150419/wandertag Dort werden künftig in unregelmäßigen Stellen weitere Texte kostenlos zu lesen sein, zum Teil auch bisher unveröffentlichte. Und wer die komplette Textsammlung auf einmal haben möchte, findet „Jyväsylä ist auch nur eine Stadt“ als Taschenbuch oder E-Book beim...

  • Bochum
  • 19.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Lesen für den guten Zweck
Eine Lesung für Literatur- und Hundefans im Weseler Kanu-Club

Drei Bücher mit Kurzgeschichten rund um den Hund hat der aus Bergheim stammende Autor Burkhard Thom schon herausgegeben. Veröffentlicht sind diese im Bremer AAVAA Verlag. Sein letztes Buch in dieser Reihe „Mein Hund hört aufs Wort! Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst.“ erschien 2018 zur Jahreswende. Aus diesem wie aus den beiden anderen Anthologien „Best of Issn‘ Rüde“ (2016) und „Mein Hund heißt ‚Nein!‘“ (2017) lesen er und die Autoren Jana Reifegerste und Sara Vucica aus Moers sowie Paul...

  • Wesel
  • 15.03.19
Kultur
2 Bilder

Petra E. Schumann im Interview + Lesetermine

Die Hattingerin Petra E. Schumann im Interview zu ihrem neuen Buch: Manchmal hasse ich Erdbeeren - 13 Lesepausen zum Schmunzeln, Weinen und Genießen ISBN: 978-3-96174-035-2 Vom Alltag eine kleine Auszeit nehmen! Diese 13 Lesepausen sind genau dafür geschrieben worden. Lassen Sie sich überraschen. Denn Leben ist das, was einem passiert, wenn man es zulässt. Ein Lebkuchenmann, ein kleines Kätzchen oder auch die Fahrt zur Arbeit können die Wendung bringen. Manchmal ist das Glück einfach nur blau –...

  • Hattingen
  • 11.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
6 Bilder

Neuerscheinung im Moko-Verlag: Vor meiner Tür
Vater und Tochter nach über einem Vierteljahrhundert wieder vereint

... in einem Buch! Anthologie-Ausschreibung  Als ich von der 5. Ausschreibung von Markus' Autorenstammtisch las, nämlich für eine Anthologie mit dem Titel "Vor meiner Tür", war mir sofort klar, dass ich mich bewerben würde. Nach den "Alltagsgeschichten" und "Lachen hilft" sagte mir auch dieses Thema sehr zu und über meine Heimat, den Niederrhein, gibt's immer viel zu erzählen.  So kramte ich in meinem Geschichten, zu niederrheinisch auch "Döntjes" genannt, und fand so manches Landestypische....

  • Kleve
  • 09.03.19
  • 13
  • 7
Kultur
2 Bilder

Nicht vergessen!!
Lesen für den guten Zweck - Lesung für Literatur und Hundefans

präsentiert vom "Mercator-Buchladen" und den "Raumhelden" Im Vortragssaal - Dammstraße 25 - 47119 Duisburg - Ruhrort Mein Hund hört auf´s Wort. Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst Ein Blumenstrauß als Gastgeschenk … … kostet mindestens 15 Euro. Dabei ist der Blumenstrauß meist für die Gastgeberin gedacht und der Hausherr geht leer aus. Dieses Buch beinhaltet einen bunten Strauß von Geschichten und eignet sich nicht nur als Gastgeschenk, sondern auch Lektüre bei vielen Gelegenheiten. Egal ob in...

  • 07.03.19
Kultur

HEITERE KURZGESCHICHTEN GEHEN IMMER
Hundegeschichten als Taschenbuch oder eBook

In zahlreichen Foren wird gute Literatur angeboten, dabei stehen die fachlichen Inhalte und die Kompetenz der Autoren meist im Vordergrund. Aber haben wir nicht alle eine echte Auszeit verdient, sind Beruf und Alltag nicht stressig genug? Einfach mal etwas lesen, nur zur Entspannung und „zum Abschalten“? Müssen wir unsere Zeit mit hoch komplexen Sachthemen und komplizierten Fachbüchern verbringen? Ich denke NEIN ! Also raus aus dem Alltag und rein ins Lesevergnügen: Einfach entspannen oder ein...

  • 28.02.19
Kultur

HEITERE KURZGESCHICHTEN GEHEN IMMER
Geschenkidee: Hundegeschichten als Taschenbuch oder eBook

In zahlreichen Foren wird gute Literatur angeboten, dabei stehen die fachlichen Inhalte und die Kompetenz der Autoren meist im Vordergrund. Aber haben wir nicht alle eine echte Auszeit verdient, sind Beruf und Alltag nicht stressig genug? Einfach mal etwas lesen, nur zur Entspannung und „zum Abschalten“? Müssen wir unsere Zeit mit hoch komplexen Sachthemen und komplizierten Fachbüchern verbringen? Ich denke NEIN ! Also raus aus dem Alltag und rein ins Lesevergnügen: Einfach entspannen oder ein...

  • Essen
  • 28.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.