Ladenlokal

Beiträge zum Thema Ladenlokal

Vereine + Ehrenamt
Das Team des Ladens “Neue Brücke” freut sich auf den Neustart nach der Corona-Pause.

Geschäftsräume gesucht
Laden „Neue Brücke“ in Iserlohn startet nach Coronapause wieder

Nach dreieinhalb Monaten Pause geht das Continue-Team im Laden "Neue Brücke", Hohler Weg 51, wieder an den Start. Die neun ehrenamtlich Engagierten freuen sich darauf, ihren Verkaufsbereich mit Haushaltswaren, Dekorationsartikeln und Kleinmöbeln wieder zu eröffnen. Das Team startet am Mittwoch, 1. Juli, von 15 bis 17 Uhr, und am Samstag, 4. Juli, von 10 bis 13 Uhr, mit einem Sonderverkauf und gewährt dabei einen Wiedereröffnungsrabatt "auf alles”. Bei den Artikeln handelt es sich um Spenden...

  • Iserlohn
  • 28.06.20
  •  1
  •  1
Politik
An dieses Bild muss man sich erst einmal wieder gewöhnen: Menschen in den Fußgängerzonen, wie hier in der Kaßstraße in Emmerich. Ab Montag dürfen die meisten Geschäfte wieder öffnen, unter bestimmten Voraussetzungen.
  2 Bilder

Wir fragten einmal bei den Verwaltungen der Städte Emmerich und Rees nach
Der Einzelhandel ist endlich wieder da

Seit einigen Wochen schon haben die Ladenlokale in den Innenstädten geschlossen. Nichts ging mehr, kein Einkaufen, kein Bummel. Die Corona-Pandemie hatte das öffentliche Leben nahezu auf Null zurück gefahren. Und so bummelten auch kaum Menschen durch die leeren Fußgängerzonen. Doch das könnte sich jetzt bald wieder etwas ändern. Denn am Mittwoch beschloss das Bundeskabinett einige Lockerungen. So dürfen ab Montag auch wieder die meisten Einzelhändler ihre Pforten für die Kundschaft öffnen....

  • Emmerich am Rhein
  • 17.04.20
Blaulicht
Die Polizei sucht den unbekannten Mann, der in Zweckel die Schaufensterscheibe eines Ladenlokals einschlug. Eventuell haben bei der Tat zwei weitere Männer "Schmiere" gestanden.

Einbrecher im Gladbecker Norden am Werk
Diebe schlugen Scheibe ein

Gegen 3 Uhr schlug am Sonntag, 8. Dezember, mindestens ein Täter die Schaufensterscheibe eines Ladenlokals an der Feldhauser Straße in Zweckel ein. Der Polizei liegt die Aussage eines Zeugen vor, der eine männliche Person beim Gang durch die Geschäftsräume beobachtete. Darüber hinaus sollen sich zwei weitere Männer außerhalb des Ladenlokals aufgehalten haben. Betreffs einer Beute machte die Polizei bislang keine Angaben, gibt den Schaden an der Scheibe aber mit 250 Euro an. Alle...

  • Gladbeck
  • 10.12.19
Blaulicht

Recklinghausen: Einbruch in Ladenlokal am Königswall

Ein unbekannter Täter verschaffte sich am Montagmorgen, 11. November, gewaltsam Zutritt zu einem Ladenlokal am Königswall. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und Bargeld aus der Kasse entnommen. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.Hinweise zum Sachverhalt nimmt das zuständige Kommissariat unter der Tel.: 0800 2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 13.11.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Einbruch in ein Ladenlokal

In der Nacht zu Samstag, 2. November, brachen Unbekannte in ein Ladenlokal an der Stimbergstraße ein. Räume und Möbel wurden nach Beute durchsucht. Die Täter flüchteten anschießend mit Bargeld in unbekannte Richtung. Hinweise zum Sachverhalt erbittt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111.

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.11.19
Blaulicht

Waltrop: Einbruch in ein Ladenlokal

Unbekannte Täter verschafften sich am Freitagmorgen, 16. August, gegen 2.20 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Ladenlokal an der Dortmunder Straße. Dabei wurde eine Schiebetür beschädigt, es entstand 1000 Euro Sachschaden. Zur Zeit können noch keine Angaben zur Beute gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

  • Waltrop
  • 19.08.19
Blaulicht
In dem betroffenen Ladenlokal hatten Mitarbeiter das im hinteren Bereich ausgebrochene Feuer bereits mit Pulverlöschern eingedämmt. Zwei Trupps unter Atemschutz setzten die Brandbekämpfung in dem zwischenzeitlich vollständig verrauchten Verkaufsraum mit einem C-Rohr fort und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Blaulicht in der Velberter Innenstadt
Feuer in Ladenlokal erfordert umfangreichen Einsatz

Gleich zwei Einsatzstellen verursachte gestern Nachmittag ein Brand in einem Geschäft an der Friedrichstraße. Um 14.27 Uhr wurden die hauptamtliche Wache und die beiden freiwilligen Löschzüge aus Velbert-Mitte zu diesem Feuer alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Ladenlokal gegenüber des ehemaligen Hertie-Kaufhauses geräumt, ebenso eine angrenzende Spielhalle. Die Feuerwehr evakuierte außerdem ein ebenfalls im Haus untergebrachtes Fitness-Studio und ein Reisebüro. In...

  • Velbert
  • 10.07.19
Wirtschaft
Dieses Ladenlokal wird übergangsweise vom Museum genutzt.
  2 Bilder

Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum stellt sich neu auf: Infos über die Planungen
Hinter Schloss und Riegel

Mitte Juli schließt das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum seine Pforten im Forum Niederberg, um mit Hochdruck an den Vorbereitungen zum für Mitte 2020 geplanten Umzug in das nahe gelegene neue Museumsgebäude in der Fabrikantenvilla Herminghaus zu arbeiten. Bereits ab Mittwoch, 12. Juni, präsentiert sich das Museum in einem leerstehenden Ladenlokal in der Friedrichstraße 198. Zu diesem Anlass findet dort an diesem Tag ab 16 Uhr ein Themennachmittag statt, bei dem die Verantwortlichen die...

  • Velbert
  • 05.06.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher schlugen Scheiben von Büroraum und Ladenlokal in Dinslaken ein

In der Zeit von Dienstag, 17.30 Uhr, bis Mittwoch, 8.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Türglasscheibe eines Büroraums an der Hanielstraße ein und gelangten so in das Innere. Die Einbrecher durchwühlten sämtliche Schubladen und Schränke. Ob sie dabei Beute machten, kann noch nicht gesagt werden. Zwischen Mittwoch, 20.20 Uhr, und Donnerstag, 11.40 Uhr, hebelten Einbrecher die Glasscheibe der Eingangstür zu einem Ladenlokal an der Friedrichstraße auf. Auch hier durchsuchten sie die...

  • Dinslaken
  • 31.05.19
Überregionales

Dreiste Masche: Mann täuscht Verletzung vor, während Freunde das Geschäft in Dinslaken ausrauben - Polizei sucht Zeugen

Am Montag, 20. August, gegen 17 Uhr betraten drei männliche Personen im Alter von 15 bis 20 Jahren ein Textilgeschäft an der Neustraße. Einer von ihnen täuschte eine blutende Verletzung am Finger vor. Die 67-jährige Geschäftsinhaberin eilte ihm zur Hilfe und führte ihn in einen Sozialraum des Geschäfts, um die Wunde zu behandeln. Seine zwei Begleiter folgten ihnen, ein Vierter stand offensichtlich Schmiere. Während die 67-Jährige hilfsbereit den Finger des vermeintlich Verletzten verband,...

  • Dinslaken
  • 21.08.18
Überregionales
Foto: Feuerwehr Bochum

Brennendes Ladenlokal in Bochum - Wattenscheid

Bochum (ots) - Gegen 14 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über aufmerksame Nachbarn über eine Rauchentwicklung an einem Wohn- und Geschäftshaus in der Hagenstraße in Bochum Wattenscheid informiert. Die Leitstellendisponenten entsendeten darauf hin umgehend den Löschzug der Feuer- und Rettungswache Grünstraße der Berufsfeuerwehr sowie die Löscheinheit Heide der Freiwilligen Feuerwehr Bochum. Vor Ort eingetroffen fanden die Einsatzkräfte ein Wohn- und Geschäftshaus vor, bei...

  • Wattenscheid
  • 19.08.18
Überregionales
Symbolbild.

Streit im Lokal endet in Schlägerei

Eine Streitigkeit zwischen einem Ladeninhaber und einem Kunden endete am Mittwoch, 20. Juni, in einer größeren Schlägerei. Dabei kamen der 33-jährige Inhaber und zwei Kunden zu Schaden. Zwei männliche Personen betraten gegen 13.10 Uhr ein Ladenlokal auf der Schalker Straße. Zwischen dem syrischen Inhaber des Geschäftes und einer der beiden Personen entbrannte ein verbaler Streit, als deren Ursache Zahlungsstreitigkeiten vermutet werden. Schon nach kurzer Zeit kam es zu Handgreiflichkeiten,...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.18
Überregionales
Chris van Zetten vom Mallorca-Shop, Gunda Lippert, Inhaberin der Maßschneiderei Reeker, Manuela Hoppstock von Mundo Mio und Achim Reps vom Villa Wölkchen sind zufrieden mit der Entwicklung auf der Neustraße. Foto: pst

Neustraße Moers: Von wegen Sorgenkind

Bank, Spielgeräte, Blumen ... Die Neustraße in Moers putzt sich weiter heraus. Für viele Moerser ist die Neustraße mit ihren charmanten Seitengassen das interessanteste Viertel der Innenstadt. Shoppen im Modecenter Braun und in den vielen inhabergeführten Geschäften, Verweilen an der Wall- und Grabenanlage mit Zugang zum Park, das Pumpeneck und die Zwergengasse, anspruchsvolle Gastronomie - diese Straße hat einiges zu bieten. Kein Wunder, dass hier das Leben spielt. „Wir hören oft, die...

  • Moers
  • 12.08.16
  •  2
  •  2
Überregionales
Inhaber Erol Karaduman und Elektriker Thomas Fahrni haben bis zur Eröffnung noch viel Arbeit.
  2 Bilder

Mieter füllt Birkenfeld-Leerstand mit Leben

Im Traditionsbetrieb Birkenfeld in Lünen-Süd gingen vor zwei Jahren die letzten Brötchen über die Theke, nun zieht mit einem türkischen Restaurant neues Leben in das Ladenlokal an der Jägerstraße. Neues gibt es auch bei Gefromm an der Bebelstraße. Ein Blick auf den Stadtteil. Inhaber des neuen Unternehmens in den alten Birkenfeld-Räumen ist Erol Karaduman. Der Bauunternehmer aus Dortmund renoviert mit seinem Team nach eigener Aussage oft Restaurants und ein eigener Betrieb dieser Art war...

  • Lünen
  • 26.07.16
Überregionales

kik-Nachfolger auf der Lange Straße nicht in Sicht

„Früher gab es das Problem nicht“, sagt Monika Schmettkordt, Geschäftsführerin der Immes GmbH, die seit mehr als 20 Jahren die Immobilie Lange Straße 73 vermarktet, über den Leerstand auf der Habinghorster Einkaufsstraße. Seitdem kik im Mai 2013 auszog, steht auch ihr Geschäftslokal weiterhin leer. Daran hat bisher auch die vor mehr als einem Jahr abgeschlossene Sanierung der Lange Straße nichts geändert. „Die Straße ist wirklich schön geworden“, sagt Schmettkordt. Nichtsdestotrotz glaubt...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.07.16
Überregionales

Versuchter Raubüberfall auf "Futterhaus"

ots. Zwei unbekannte maskierte Männer beabsichtigten gestern, gegen 19.30 Uhr, das Geschäft Futterhaus auf der Hohefeldstraße zu überfallen. Allerdings gelangten sie nicht ins Geschäft, da kurz zuvor die Tür wegen des Geschäftsschlusses verschlossen wurde. Die Angestellten, die sich noch im Ladenlokal befanden, informierten die Polizei. Daraufhin flüchteten die Täter mit einem schwarzen Kompaktwagen in Richtung Bismarckstraße. Täterbeschreibung: 1. hatte sich noch vor der Tür die Maske...

  • Dorsten
  • 28.04.16
Überregionales

Einbruch an der Oststraße

In die Geschäftsräume eines Fachhändlers für Sport- und Nahrungsergänzungsmittel an der Oststraße wurde zwischen Freitag, 20 Uhr und Montagnachmittag, 14.30 Uhr eingebrochen. Der Täter hebelte die Ladentüre gewaltsam auf und verschaffte sich so Zugang zu den Verkaufsräumen. Ob und welche Beute er machte, steht erst nach einer Inventur fest. An der Ladentüre entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 946-6110 jederzeit entgegen.

  • Velbert
  • 31.03.15
  •  1
Überregionales
Noch steht der ehemalige kik-Laden auf der Lange Straße leer. Möglichst bis April oder Mai soll ein Nachmieter gefunden werden.

Lange Straße: Ehemaliger kik-Standort steht weiterhin leer

Im Mai 2013 gab kik seinen Standort auf der Lange Straße auf. Einige Monate lang nutzte das Projekt JobAct die Räumlichkeiten, doch seit Jahresbeginn steht das Ladenlokal wieder leer. „Wir bemühen uns ganz intensiv um einen Nachmieter“, erklärt Monika Schmettkordt, Geschäftsführerin der Immes GmbH, der die Immobilie gehört. Sie hofft, dass sie bis April oder Mai einen neuen Mieter gefunden haben wird. „Leider hat sich noch nichts ergeben“, sagt Schmettkordt mit Bezug auf die Umbauarbeiten,...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.03.15
Kultur
Leerstände gibt es in vielen Städten, nicht nur in Altendorf und Frohnhausen.

Ein Wohnzimmer für den Essener Westen

Manchmal lohnt es sich, ein wenig über den Tellerrand zu schauen, zum Beispiel nach Bochum. Dort gibt‘s mit dem „Alsenwohnzimmer“ ein interessantes Projekt, das auch in Altendorf oder Frohnhausen Schule machen könnte. Die einfache Idee: Ein leerstehendes Ladenlokal wird in einen Treffpunkt der Menschen der angrenzenden Straßen umgewandelt. Und jede Menge Angebote werden gleich mitgeliefert: Vom gemeinsamen Kochen, über Tanzgruppen bis hin zum Treffpunkt der urbanen Gärtner reicht die bunte...

  • Essen-West
  • 25.02.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Meister Reineke ist einer der Untermieter im Ladenlokal.
  3 Bilder

Tiere aus dem Wald wohnen im Schaufenster

Tiere aus dem Wald sind die neuen "Mieter" in einem Ladenlokal an der Bäckerstraße. Fuchs, Wiesel und Fasan gehören zur Ausstellung der Waldschule Cappenberg. Die Natur-Experten feierten Donnerstag für die Aktion "Wir gegen Leerstand" des Lüner Anzeigers die Schaufenster-Premiere. Leben für die Ex-Filiale von Miss Sporty: Immobilienmakler Matthias Rümmler von der Landesbausparkasse in Lünen brachte den Schlüssel. Katja Löffler und Annette Graf von der Waldschule Cappenberg den interessanten...

  • Lünen
  • 10.11.14
  •  1
  •  2
Überregionales
Das Logo der Innenstadt Ost

Internetportal "Oststadt aktiv" geht an den Start

Unter dem Motto "Gemeinsam für die Innenstadt Ost in Dortmund" startet im Internet ein Portal, das den Stadtbezirk Innenstadt Ost und die inhabergeführten Geschäfte in den Mittelpunkt rückt. Darüber hinaus gibt es in der Rubrik "Wirtschaft" Informationen über leerstehende Ladenlokale sowie eine Seite mit Stellenangeboten. Die Arbeit und die Projekte des Stadtbezirksmarketings Innenstadt Ost werden ebenfalls dargestellt und transparent gemacht, von der Vorstellung der Mitglieder der...

  • Dortmund-City
  • 03.06.14
Kultur
Stefan Kolosko und Nina Ender freuen sich auf zahlreiche Besucher.
  3 Bilder

Mit Kreativität gegen den Leerstand

Der Marktstraße wird (endlich) neues Leben eingehaucht! Vorbei sind die Zeiten des Leerstandes, denn zwei kreative Köpfe zeigen den Besuchern: Das Zentrum lebt! In einem bislang leerstehenden Ladenlokal (Marktstraße 67) entsteht derzeit ein kreatives Projekt. „Nina´s Drehbuchwerkstatt“ sammelt Geschichten rund um die Marktstraße. Jeder kann mitmachen und sein eigenes Stück „Marktstraßengeschichte“ schreiben. Das jede Menge Kreativität in den „Machern“ dieses Projektes steckt, wird bei...

  • Oberhausen
  • 03.06.14
  •  4
Politik
Kupferdreher Stadtteilgespräch zum Thema „Leerstände bekämpfen – Situation des Einzelhandels in Kupferdreh verbessern". Bild v.l.: CDU-Pressesprecher Marc Hubbert, Margarete Sager (CDU-Vorstand), Gastreferent und Diskutant Rechtsanwalt Marc Heistermann (Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Ruhr), Ratsherr Dirk Kalweit
  4 Bilder

Kupferdreher Fachgespräch zum Thema Ladenlokalleerstände

CDU lud erneut zum Bürger-Dialog Am vergangenen Dienstag lud die CDU Kupferdreh/Byfang zum vierten Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2014 ein, und insbesondere das Thema „Leerstände bekämpfen – Situation des Einzelhandels in Kupferdreh verbessern“ lockte viele interessierte Bürger, Geschäftsleute, Vermieter, Vertreter der Kupferdreher Bürgerschaft und der Kupferdreher Werbegemeinschaft, der Kirchen und Vereine zum intensiven Gedankenaustausch und zur Diskussion. Hochrangiger Gast des Abends war...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.14
Politik
Der Vorstandsvorsitzende des Einzelhandelsverbandes Ruhr, Herr Jürgen Bessel, und der Geschäftsführer des Verbandes, Rechtsanwalt Marc Heistermann, sind Gäste beim diesmonatigen Bürger-Dialog-Gespräch der CDU. Thema sind die Ladenlokalleerstände in Kupferdreh.

CDU-Bürger-Dialog-Gespräch in Kupferdreh

Thema: Ladenlokal-Leerstände in Kupferdreh Kupferdreh. Am morgigen Dienstag, dem 29. April 2014, diesmal bereits um 19.00 Uhr, in der Gaststätte „Zum Fass des Diogenes“, Colsmannstraße 10, veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang ihr viertes monatliches Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2014 Jahr unter dem Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“. Neben dem traditionellen Sachstandsbericht zu aktuellen kommunalpolitischen Fragen (Power-Point-Präsentation)...

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.