Lernort Natur

Beiträge zum Thema Lernort Natur

Natur + Garten
2 Bilder

Bochum blüht und summt
Lernort Natur Bochum: Jugendwerkstatt baut Bienenparadies

Triple-Win-Situation durch im wahrsten Sinne des Wortes astreine Kooperation von Walderlebnisschule Bochum und Jugendwerkstatt des Jugendamts der Stadt Bochum. „Das wird eine Supersache, wenn es im nächsten Jahr fertiggestellt worden ist“, glaubt Erhan Sevis. Ein Vollblut-Imker, der die Walderlebnisschule Bochum und den gemeinnützigen Förderkreis Lernort Natur Bochum und Umgebung e.V. in allen Belangen unterstützt, wenn es um Honig- und Wildbienen geht. Was er damit meint, erkennt man auf den...

  • Bochum
  • 20.10.20
  • 1
Natur + Garten

Bochum blüht und summt
Lernort Natur Bochum: Jugendwerkstatt baut Bienenparadies

Triple-Win-Situation durch im wahrsten Sinne des Wortes astreine Kooperation von Walderlebnisschule Bochum und Jugendwerkstatt des Jugendamts der Stadt Bochum. „Das wird eine Supersache, wenn es im nächsten Jahr fertiggestellt worden ist“, glaubt Erhan Sevis. Ein Vollblut-Imker, der die Walderlebnisschule Bochum und den gemeinnützigen Förderkreis Lernort Natur Bochum und Umgebung e.V. in allen Belangen unterstützt, wenn es um Honig- und Wildbienen geht. Was er damit meint, erkennt man auf den...

  • Bochum
  • 20.10.20
Natur + Garten
Strahlende Gesichter. Das Team der Naturschützer freut sich über die gespendeten Präparate.

Ratsfrau Regina Hallmann spendet Präparate aus Nachlass der Eltern
Elster ganz neu im Team der Rollenden Waldschule

Noch liegen die Aktivitäten der Rollenden Waldschule und die des Lernorts Natur auf Eis. "Im Moment sind Schulen und Kitas noch mit anderen Dingen beschäftigt", so Heinz Joachim Lappe. Der Dellwiger ist Naturpädagoge und seit 1996 begeistert in Sachen Naturschutz unterwegs. von Christa Herlinger Die Zeit ohne Unterrichtsbesuche und solche in Seniorenheimen oder Kindergärten nutzen der Dellwiger und seine Helfer für vorbereitende Arbeiten. "Aktuell sortieren wir die Schulboxen", so Lappe. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
Vereine + Ehrenamt

Jäger auf dem Herbstmarkt in Kalkar

Der traditionelle Herbstmarkt in Kalkar ist am zweiten Sonntag im Oktober schon ein fester Bestandteil des Terminkalenders des Hegering Kalkar. Der Vormittag war noch grau und trüb, doch mit den ersten Sonnenstrahlen füllte sich der historische Marktplatz und die Nebenstraßen der Stadt. So nahm auch der Andrang am Stand der Rollenden Waldschule zum Nachmittag deutlich zu. Dort konnten vor allem Kinder und Jugendliche die Lebensräume der niederrheinischen Tierwelt besser kennenlernen und für...

  • Kalkar
  • 20.10.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bildungsinitiative Lernort Natur auf der Messe Jagd & Hund 2019 in Dortmund

Spricht man vom Lernort Natur am unteren Niederrhein, so kommt man an Sigrid Ruß nicht vorbei. Die zertifizierte Natur- und Waldpädagogin, die außerdem auch noch Landesobfrau im Landesjagdverband ist, engagiert sich schon seit vielen Jahren auf Europas größter Jagdmesse mit viel Engagement und Leidenschaft. Auch in diesem Jahr hatte sie mit ihren vielen Helfern aus ganz NRW auf der Jagd & Hund wieder alle Hände voll zu tun. Mit Kreativität und Liebe zum Detail entstand ein Messestand für die...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.02.19
Natur + Garten
Beim mittlerweile 11. Sprachcamp erkundeten Grundschüler während der Herbstferien wieder das Leben im Wald und auf der Wiese und erlebten die Schätze der Natur und der Gemeinschaft in der Waldschule des Märkischen Kreises. ^Foto: Stadt

Wörtergläser und Natur
11. Städtisches Sprachcamp in der Waldschule MK

Beim 11. Städtischen Sprachcamp erlebten rund 35 Schüler der Grundschulen Im Wiesengrund, der Südschule und der Burgschule während der Herbstferien die Schätze der Natur und der Gemeinschaft in der Waldschule des Märkischen Kreises. Der Lernort Natur bot den Kindern aus Syrien, der Türkei, Thailand und dem Libanon intensive und ganzheitliche Lernmöglichkeiten. Iserlohn. Über fünf Stunden täglich wurde das Leben im Wald und auf der Wiese - wie die Beschaffenheit von Pflanzen, Blumen, Bäumen,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.11.18
Natur + Garten
2 Bilder

Brüner Mühlenbergkinder mit ihren Waldzwergen und Waldfüchsen freuen sich

Die Kinder und Erzieherinnen des Mühlenbergkindergartens aus Brünen haben eine wertvolle Sachspende zur Unterstützung der naturpädagogischen Arbeit erhalten. Themenkoffer für den Einstieg in die naturkundliche Beobachtung Eine Kindergartenfamilie sponserte einen neuen „Lernort-Natur-Koffer“. Dieser Koffer der Jägerstiftung natur+mensch mit Anschauungsmaterialien rund um das Thema Wild und Natur enthält eine naturpädagogische Grundausstattung mit reichhaltiger Materialiensammlung für...

  • Hamminkeln
  • 07.10.18
Kultur
2 Bilder

Integratives Fest: Flüchtlingshilfe lud ein

Bei schönstem Wetter hatte die Flüchtlingshilfe Sprockhövel zum Sommerfest für einheimische und zugewanderte Menschen ans Martin-Luther-Haus in Haßlinghausen eingeladen. Das Programm war sehr familiär ausgerichtet, und so gab es Spaß für Groß und Klein an verschiedenen Spielstationen sowie Informationen beim "Lernort Natur". Mit internationalen Spezialitäten war auch für das leibliche Wohl gesorgt, und am Abend durfte dann auch noch getanzt werden.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.08.18
Natur + Garten
Ein bunter Bilderbogen an der Wand der Waldschule MK erinnert an die erfolgreichen Sprach-Camps der vergangenen Jahre.
4 Bilder

Waldschule MK begeistert Schüler zwischen 3 und 93 Jahren

"Wir haben seit acht Jahren stets die mit Abstand höchste Zahl an Teilnehmern der Waldjugendspiele in ganz Nordrhein-Westfalen", freut sich Axel Dohmen mit sichtlichem Stolz, "in diesem Jahr hatten sich wieder rund 3.300 Schüler aus 64 Schulen mit 139 Schulklassen angemeldet."Die teilnehmenden Schüler und Lehrer absolvierten dabei im August und September 2016 "ihre Waldjugendspiele" auf 17 individuell angelegten Parcours im gesamten Märkischen Kreis. Bei der Planung und Durchführung wurde das...

  • Hemer
  • 10.11.16
Natur + Garten
Der Igel wird in Augenschein genommen. Mehr darüber erzählt den Kindern Philipp und Jana der Jäger Johann Pütz (rechts).
3 Bilder

„Lernort Natur: Die rollende Waldschule“ war in Richrath an St. Martin.

Tiere aus dem Langenfelder Raum konnten aus der Nähe besichtigt werden. Langenfeld. Der vor fünf Jahren mit Hilfe von Sponsoren angeschaffte Anhänger voller ausgestopfter Tiere aus dem Raum Langenfeld war auch im Dezember wieder unterwegs. Standort war diesmal das katholische Gemeindezentrum St. Martin während des Richrather Weihnachtsmarktes. „Wir möchten mit der „rollenden Waldschule“ vor allem Kindern die Tierwelt aus unserem Raum nahebringen“, so Johann Pütz vom Hegering Langenfeld. Es...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.12.15
  • 3
Natur + Garten
Die Freude über die Auszeichnung zum „Lernort-Natur“ ist groß. 2.000 Euro hat das Umweltbildungszentrum Heiligenhaus erhalten.

Auszeichnung für das Umweltbildungszentrum: „Lernort Natur 2015“

Es ist schon ein besonderer Ort - das Umweltbildungszentrum (UBZ) in Heiligenhaus. Direkt an der Abtsküche gelegen, können Kinder und Erwachsene hier bei unterschiedlichsten Angeboten die Natur erleben und entdecken. Förster und Pädagoge Hannes Johannsen nahm nun die mit 2.000 Euro dotierte Auszeichnung „Lernort Natur 2015“ entgegegen. Bei der Mitgliederversammlung des Landjagdverbandes Schmallenberg wurde der Preis bereits Ende Mai verliehen. Die Wildtier- und Biotopschutzstiftung sprach die...

  • Heiligenhaus
  • 04.07.15
Natur + Garten
2 Bilder

Lernort Natur Waldstation des Hegering Gevelsberg und Waldfest 2015

Am 30. Mai ist es wieder soweit. Dann findet das 6. Lernort Natur Waldfest des Hegering Gevelsberg statt. Ab 11:00 Uhr am Neuen Forsthaus, Kirchwinkelstraße 65 in Gevelsberg. Hierzu möchte Euch / Sie der Hegering Gevelsberg recht herzlich einladen. Neben vielen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche wie : - den Lernparcours für die Schüler der Hasencleverschule - einem Infostand des Libber Jugendzentrums - ein Imker wird etwas über Bienen erzählen - andere Punkte wie bspw. ein Falkner sind noch...

  • Ennepetal
  • 27.05.15
Natur + Garten

Nistkästen an Kitas zu verschenken!

Der Nestbau der heimischen Vogelarten hat begonnen und mit einer kleinen krankheitsbedingten Verzögerung hat Peter Schnorrenberg vom Lernort Natur nun zehn Höhlenbrüter-Nistkästen für Kitas fertig gestellt. „Ich bin in diesem Jahr rund vier Wochen zu spät, deshalb drängt die Zeit ein bisschen“, so Schnorrenberg. „Alle Kindertagesstätten, die mit den Kindern gern die Natur und ihre Tiere erforschen möchten, dürfen sich angesprochen fühlen.“ Die Nistkästen wurden mit viel Fachwissen und Liebe zum...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.03.15
  • 2
Natur + Garten
Stefan Sühs (links) und Johann Pütz mit Franziska und Leonie, die ausprobierten, wie sich ein Fuchsfell anfühlt.
2 Bilder

Lernort Natur: Die rollende Waldschule war am Kindergarten St. Barbara.

Tiere aus dem Langenfelder Raum konnten aus der Nähe besichtigt werden. Langenfeld. „Wir sind heute zum 9. Mal in diesem Jahr im Einsatz“, erzählen Johann Pütz und Stefan Sühs vom Hegering Langenfeld. Mit dem vor vier Jahren mit Hilfe von Sponsoren angeschafften Anhänger voller ausgestopfter Tiere aus dem Raum Langenfeld möchten sie und die weiteren Kollegen der „rollenden Waldschule“ Stefan Krayer, Uwe Unshelm, Andreas Schüller und Udo Kalkoffen vor allem Kindern die Tierwelt aus unserem Raum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.11.14
  • 5
  • 7
Natur + Garten
Jedem Kind ein Baum - Zweitklässler Pflanzaktion der Walderlbnisschule Bochum. Gemäß den Motti "Jedem Kind ein Baum" und "Aus Schaden wird man klug" gab's altersgerecht aufbereitet Information zum Thema Sturmschäden im Forst, die das Pfingstunwetter Ela angerichtet hat.
2 Bilder

Jedem Kind ein Baum - Stürmische Zweitklässler besuchen Walderlebnisschule

Altersgerecht aufbereitete Information zu Wald, Wild, Natur- und Klimaschutz waren die Themen für die Klassen 2a und 2b der Gemeinschaftsgrundschule Wilbergschule, die kürzlich die Walderlebnisschule Bochum besuchten. Nach einer kleinen Lehrstunde im Wald-Klassenzimmer ging's dann für die gut 50 Schüler plus Lehrerinnen und Begleiteltern in den Lernort Natur Wald, um sich auf sicheren Wegen ein Bild davon zu machen, was der Pfingststurm Ela im Forst angerichtet hat. Denn noch längst sind nicht...

  • Bochum
  • 07.11.14
Natur + Garten
Viel Spaß hatten die Kinder der Kita Casa Fantasia bei der Einweihung des neuen Bauwagens der Wander- und Naturgruppe.
3 Bilder

Einweihungsfeier

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter zur Einweihungsfeier des strahlend blauen Bauwagens, der ab sofort das neue Zuhause der neuen „Wander- und Erlebnisgruppe“ der Kita Casa Fantasia ist. Dazu gab es noch Besuch von Peter Schnorrenberg vom „Lernort Natur“, den viele Kinder schon durch seine fahrende Waldschule kennengelernt haben. Außerdem hatte er ein tolles Geschenk zur Einweihung mitgebracht: Ein Bienenhotel und einen Vogel-Nistkasten. Natürlich „selbst gebaut“, wie der...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.09.14
Natur + Garten
Jagdhornblasen
12 Bilder

Ein Tag für Hundefreunde in der Waldschule

Am Sonntag, 13. April, konnten sich Hundeliebhaber und angehende Jäger einen Teil der großen Vielfalt von Jagdhunden anschauen. Die Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr präsentierte in der Waldschule am Hohenstein 25 Gebrauchshunderassen. Die Waldschule am Hohenstein war am Sonntag bereits um 10.30 Uhr sehr gut besucht. Überall auf dem Gelände tummelten sich Menschen in Jägerkluft mit ihren Hunden, Kinder und Erwachsene drängten sich durch die Menge und strichelten die Hunde oder bestaunten die...

  • Witten
  • 15.04.14
Natur + Garten
Auf die Zusammenarbeit freuen sich (v.l.n.r.) Peter Vieres, Werner Zalisz (Walderlebnisschule) und Kai Krischnak, Angela Albert (Stadtwerke Bochum

Wichtiger Baustein für Walderlebnisschule

Stadtwerke Bochum fördern Zukunftsprojekt mit € 25.000 Die in den nächsten Monaten beginnende bauliche Komplettrenovierung inklusive Erweiterung von Schulungs- und Seminarräumen der Walderlebnisschule des Lernort Natur Bochum und Umgebung e.V. steht auf einem weiteren, sicheren Grundstein. Durch einen Vertrag, den die Stadtwerke Bochum im Rahmen ihrer neu geordneten Sponsoring-Aktivitäten für Zukunftsprojekte in der Heimatstadt Bochum mit der Walderlebnisschule abgeschlossen haben, erhält...

  • Wattenscheid
  • 10.01.14
Kultur

“Lernort Natur” im Kasinoverein Unser-Fritz

“Mein Nistkasten heißt “Helen, so wie ich” ruft Helen (11 Jahre) begeistert, und ich bin gespannt, welche Vogelfamilie dort einziehen wird.” Lisa gibt ihrem selbst gebauten Nistkasten, den Namen “Viktoria”, Caroline-Marie (8 Jahre) tauft ihren Kasten auf den Namen “Marie”, Pauls ( 8 Jahre) Piepmatz-Eigenheim wird nach ihm benannt, Josey ( 9 Jahre) tauft ihre Vogelvilla auf den Namen “Blaumeise”, denn sie ist sicher, dass dort diese Vogelart ein neues Zuhause finden wird. Trotz der kühlen...

  • Wanne-Eickel
  • 11.03.13
Natur + Garten
von links Uwe Unshelm, Johann Pütz.

Lernort Natur: Die rollende Waldschule war wieder unterwegs.

Langenfeld. Lernort Natur – die rollende Waldschule – vermittelt Kindern im Kindergarten und vor allem in den Grundschulen Kenntnisse über die bei uns noch vorkommenden Tiere in Wald und Feld. „Nicht nur viele Kinder, auch Erwachsene kennen die meisten Tiere nicht, die bei uns heimisch sind“, berichtet Johannes Pütz, Obmann des Hegerings Langenfeld. Wer weiß schon so genau, wie Reh, Hase, Igel, Dachs, Iltis, Eule usw. in freier Wildbahn leben, wann sie zu schützen sind und wie die Bestände...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.12
  • 3
Überregionales
Das „Baumtelefon“ klingelt: Peter Schnurrenberg klopft und kratzt mit seinem Stock an dem Baumstamm, die Kinder hören deutlich die Unterschiede.

Der Specht informiert sich über das Baumtelefon

Die „Schulkinder“ der Kindertagestätte Wiemhof waren erstaunt, wie viel Aufregendes es im Wald zu entdecken gibt. Peter Schnurrenberg und Bernd Lange nahmen die Sechsjährigen im Nizzatal mit auf Entdeckungstour. Die beiden Jäger vom Hegering Langenberg nehmen an der Initiative „Lernort Natur“ des Deutschen Jagdverbandes teil. „Damit soll der zunehmenden Entfremdung der Menschen gegenüber der Natur entgegen gewirkt werden“, beschreibt Peter Schnurrenberg die Aufgabe. „Wir informieren umfassend...

  • Velbert
  • 28.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.