lutherhaus

Beiträge zum Thema lutherhaus

Sport
Das SportBildungswerk NRW e.V. bietet auf dem Gelände des Lutherhauses zwei Kurse an.

Das SportBildungswerk NRW e.V. startet mit seinen Sportangeboten in Marl
"Wirbelsäulengymnastik " und "Body Forming"

Das SportBildungswerk NRW e.V., Außenstelle KSB Recklinghausen, ist wieder mit seinen Sportangeboten gestartet. In Marl werden zwei Kurse draußen, auf dem Gelände des Lutherhauses, angeboten. Jeweils an sieben Terminen findet dienstags, vom 8. Juni bis zum 20. Juli, immer von 18.30 bis 19.30 Uhr der Kurs "Wirbelsäulengymnastik – outdoor!" statt.  Nach dem Aufwärmen wird in diesem Kurs gezielt die Muskulatur an Bauch und Rücken trainiert. Beweglichkeitsübungen und Stretching runden das Programm...

  • Marl
  • 07.06.21
Kultur
Der Chor bei einem seiner jüngsten Konzerte.

Benefiz-Konzert für die KitKids Wesel am 23. November
GospelTrain singt im Lutherhaus

Mit einem Benefizkonzert unterstützt der GospelTrain Wesel die Fit Kids Initiative: Am kommenden Samstag, 23. November, erwartet die Zuhörer ab 19 Uhr ein zweistündiges Programm mit viel rhythmischer Gospelmusik. Im Konzertsaal des Lutherhauses an der Korbmacherstraße sind Zuhören, Mitklatschen und Mitsingen ausdrücklich erlaubt. Am Piano wird der GospelTrain diesmal von Daniel Drückes aus Duisburg begleitet. Seit nunmehr 15 Jahren dampft der GospelTrain musikalisch durch die Region. Als Chor...

  • Wesel
  • 21.11.19
  • 1
  • 2
Kultur
Ulrike Renk liest am Sonntag im Lutherhaus.

Spannender Besuch am Sonntag, 17. November, 17 Uhr an der Bandstraße
Bestsellerautorin Ulrike Renk liest im Lutherhaus

 Zu einer Autorenlesung mit Ulrike Renk lädt das Büchereiteam der Gemeinde am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr ins Lutherhaus an der Bandstraße ein. Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt heute mit ihrer Familie in der Seidenstadt Krefeld. Und zu der hat sie einen besonderen Bezug, liefert sie doch jede Menge Stoff für spannende Geschichten. Am Sonntag stellt die Autorin ihre aktuelle Trilogie vor: Jahre aus Seide, Zeit aus Glas und Tage des...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Bestseller-Autoin Ulrike Renk liest am 17. November im Lutherhaus an der Bandstraße.

Trilogie basiert auf der Lebensgeschichte der Krefelderin Ruth Meyer
Lesung mit Bestsellerautorin Ulrike Renk im Lutherhaus

Familiengeschichten üben von jeher eine große Faszination auf Bestsellerautoin Ulrike Renk aus. Die studierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin verwebt Historisches mit Fiktion, strickt daraus spannenden Lesestoff, der ein großes Publikum begeistert. Auf Einladung des Büchereiteams ist Ulrike Renk am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße zu Gast. von Christa Herlinger Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt mit...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.19
  • 1
Ratgeber

Familienbildungsstätte Wesel lädt ein
Vorsorge treffen und Selbstverteidigung für Frauen / Zwei Veranstaltungen in Wesel

Eine Infoveranstaltung zu den Themen "Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung" findet am Mittwoch, 13. November, von 17.30 bis 19 Uhr im Lutherhaus (Korbmacherstraße 12-14) statt. Nicht nur im Alter ist es wichtig, sich über Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmachten zu informieren und beraten zu lassen. Eine schwere Erkrankung oder ein Unfall können dazu führen, dass man seine Wünsche und seinen Willen nicht mehr frei äußern kann. Es ist wichtig, vorher zu bestimmen, welche Personen die...

  • Wesel
  • 21.10.19
Sport

Gute Vorsätze für 2019?
Neuer Fitnesskurs "Body Burn"

Eine Kombination aus Fatburning und Muskeltoner bringt mit Ausdauer-Workouts die Fettverbrennung auf Trab und kräftigt die Muskulatur. Bei motivierenden Beats fällt es gar nicht so auf, dass die Kalorien purzeln und der Schweiß tropft! Mit verschiedenen Kleingeräten wie Hanteln, Tubes und Therabändern bleibt das Programm abwechslungsreich! Und die Figur sagt: Danke! Ab Mittwoch, 09.01. – 10.04.19, 20.00 - 21.30 Uhr. Kursgebühr für 14 Abende € 96,-. Der Kurs findet im Gymastikraum des...

  • Marl
  • 27.12.18
Kultur
27 Bilder

Abschiedskonzert von Johnny Cash Experience
Standing Ovations zum Abschluß

Wer miterleben konnte, wie die Jungs von Johnny Cash Experience bei Ihren Auftritten den Dinslakener Yukon-Saloon zum Kochen brachten, mußte sich am Freitag im Lutherhaus in Wesel über weite Strecken wie im Tiefkühlhaus gefühlt haben. Was aber keinesfalls an den Protagonisten des Abends lag! Obwohl nur wenige Plätze unbesetzt geblieben sind, waren im Publikum leider nur wenige Cowboyboyhüte und Cash-Shirts anzutreffen. Schade, daß diese großartige Tribute-Band des 2003 verstorbenen "Man in...

  • Wesel
  • 23.12.18
  • 4
  • 2
Kultur
Beim bundesweiten Vorlesetag las der rheinische Präses Manfred Rekowski Vorschulindern aus der Evangelischen Kindertagesstätte am Brausewindhang seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel vor.

Präses Manfred Rekowski beim Vorlesetag in Essen
"Abendliches Vorlesen in der Familie vermittelte Geborgenheit und Nähe"

Und wo sind die Hasen? Das war eine wichtige Frage beim Vorlesetag mit Manfred Rekowski. Hatte Noah sie etwa vergessen? Das konnte doch nicht sein, denn dann wären sie ja ausgestorben! Flamingos und Giraffen, auch zwei Schnecken - alle da, nur die Hasen fehlen noch. Vielleicht waren sie ja noch in ihrem Bau unter der Erde? Mucksmäuschenstill lauschten zwölf Vorschulkinder aus der Evangelischen Kindertagesstätte am Brausewindhang dem rheinischen Präses, der zur Vorlesestunde in die Bücherei der...

  • Essen-Nord
  • 16.11.18
Kultur
Jessica Burri erzählt im Lutherhaus die zauberhafte Geschichte "Der kleine Prinz" - natürlich mit viel Musik.

Recklinghausen: "Der kleine Prinz" im Lutherhaus

Am Sonntag, 7. Oktober, wird um 17 Uhr die weltweit bekannte, herzbewegende Erzählung „Der kleine Prinz“ im Lutherhaus, Herner Straße 141, aufgeführt. Jessica Burri erzählt die Geschichte nach Antoine de Saint-Exupéry mit Gesang, dem altenglischen Saiteninstrument Dulcimer und Klangschalen. In dem Märchen über die Begegnung eines notgelandeten Piloten mit einem mysteriösen kleinen Jungen ist eine Welt mit eigenen Gesetzen zu erleben, in der der kleine Prinz von einem Planeten zum nächsten...

  • Recklinghausen
  • 04.10.18
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Neues Lutherhaus feiert zehnjähriges Bestehen

Aus einem Stift für alleinstehende alte Damen wurde ein modernes Alten- und Pflegeheim – das Lutherhaus an der Ulmenstraße in Bommern hat kürzlich seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Bei Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen, Rippchen und kalten Getränken wurde das Ereignis begangen. Alleinunterhalter André Wörmann sorgte mit passender Musik für Stimmung. Der Ursprung der Einrichtung geht auf die Arztfamilie Reese zurück, die ihre Villa der evangelischen Kirche vererbt hatte mit der Maßgabe, sie...

  • Witten
  • 15.09.18
Kultur
Imke Müller-Hellmann war in Bangladesh, China, Vietnam Portugal, auf der schwäbischen Alb und in Thüringen, um die Menschen zu treffen, die ihre Jeans und T-shirts produziert haben. Im Lutherhaus stellte sie ihr Buch "Leute machen Kleider" vor. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Lesung im Lutherhaus wird Reise durch die globale Textilindustrie

"Ich habe gestern Morgen gefrühstückt. Einen Espresso, zwei Scheiben Brot, Butter und Marmelade. Ich war noch müde und ich habe die Handgriffe der Zubereitung im Halbschlaf getätigt. Ich habe Wasser in den unteren Teil der Espressokanne gefüllt, bis zu dem Ventil am oberen Rand. Ich habe den siebähnlichen Einsatz eingelegt, die Küchenschranktür aufgeschoben und die Dose mit dem Espressopulver herausgegriffen." Das ist der Anfang ihrer Kurzgeschichte „Frühstück“, die Imke Müller-Hellmann auf die...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.18
  • 1
Politik

Soziales Jahr & Bundesfreiwilligendienst: Diakonisches Werk lädt zum Infotag nach Wesel ein

Nach dem Schulabschluss erst mal einen Jugendfreiwilligendienst zu machen, liegt voll im Trend. Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe gehört mit derzeit rund 1.800 Freiwilligen zu den größten Anbietern eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Sie lädt junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren jetzt zu einem Infotag ein, an dem sie sich über die Einsatzmöglichkeiten in Krankenhäusern, Kitas, Schulen, Altenheimen, der Flüchtlingshilfe oder in...

  • Wesel
  • 20.02.18
Kultur
Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
8 Bilder

Die ganze Lutherbibel in einer Woche: Bibelmarathon im Lutherhaus

„Und der HERR redete mit Mose und sprach: Sende Männer aus, die das Land Kanaan erkunden, das ich den Israeliten geben will, aus jedem Stamm einen vornehmen Mann...“ Während das Thermometer draußen über 30 Grad anzeigt, herrscht im Lutherhaus an der Bandstraße gerade eine recht angenehme Temperatur, passend zur andächtigen und konzentrierten Atmosphäre: In Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren – und passend zum Namen dieser kürzlich schön renovierten Gottesdienststätte – wird...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.17
  • 1
Politik
Der Saal reichte kaum aus, um allen Bürgern Platz zu bieten. So groß war das Interesse am Thema "Marktplatz Altsiedlung".

Altsiedlung Kamp-Lintfort: Was passiert mit dem Marktplatz? Abstimmung läuft

Die Katze ist aus dem Sack: Was soll mit dem Marktplatz in der Kamp-Lintforter Altsiedlung passieren? Dazu erstattete Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt gestern Abend Bericht - vor zahlreichen Bürgern im Lutherhaus. Die Bebauung des Marktplatzes in der Altsiedlung ist ein Thema, das stark polarisiert und viel Diskussionsstoff liefert. Ab heute, 10. März, können nun 6.400 Kamp-Lintforter aus der betroffenen Altsiedlung in einer Umfrage darüber abstimmen, was mit dem Marktplatz passieren...

  • Moers
  • 10.03.17
  • 21
Überregionales
Jede Menge Spaß hatten die Teilnehmer der Domino-Aktionstage im Lutherhaus.
2 Bilder

Domino-Days im Lutherhaus

Als im November 2009 der vorerst letzte Domino-Day im Fernsehen ausgestrahlt wurde, waren Jan und Antonio gerade mal drei Jahre alt. Als jetzt im Lutherhaus zum dritten Mal in den Tagen nach Weihnachten die Domino-Aktion stattfand, waren die beiden mit Begeisterung dabei. Nicht 4,8 Millionen Dominosteine, wie bei dem großen Vorbild, sondern rund 6000 der 4,8×2,4×0,7 cm großen, bunten Plastikplättchen mussten sorgfältig aufgestellt werden - und das erforderte viel Geduld. „Gestern haben wir...

  • Essen-Borbeck
  • 06.01.17
Kultur
Der Entwurf für das Lutherfenster stammt von Tobias Kammerer, für die Lichtinstallation sorgte jetzt Martin Lenze aus Schönebeck. Pressefoto: Kirchengemeinde
3 Bilder

500 Jahre Reformation: Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck startet mit "Lutherleuchten" ins Jubiläumsjahr

Mit einem „Lutherleuchten“ startet die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck in das Jubiläumsjahr zum 500. Jahrestag der Reformation: Bis ins Frühjahr hinein wird das Kirchenfenster des Lutherhauses an der Bandstraße 35, das Martin Luther als Mönch zeigt, bei Einbruch der Dunkelheit durch eine Illumination des Lichtkünstlers Martin Lenze aus Schönebeck in ein wunderschönes Blau getaucht – passend zu den Farben, die bei der Gestaltung des Fensters verwendet wurden. Lutherfenster...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.16
Kultur
Superintendent Thoms Brödenfeld (links) mit Gastprediger Prof. Harald Schroeter-Wittke am Reformationstag (31.10.) im Lutherhaus Wesel
3 Bilder

Gelungener Auftakt des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Wesel

Für einen sehr gelungenen Auftakt des Reformationsjubiläums im Kirchenkreis Wesel sorgte am Montag, 31.10. (Reformationstag) der Gastprediger Harald Schroeter-Wittke, Professor aus Paderborn. Er erfrischte die über 350 Besucher des Reformationsgottesdienstes im proppenvollen Saal des Lutherhauses in Wesel mit Humor, theologischer Expertise und musikalischem Gespür am Flügel. Vergnüglich schon den Einstieg wegen eines fehlenden Beffchens und allzu passend zu dem Motto des rheinischen...

  • Wesel
  • 02.11.16
Kultur
Gemeinsam mit seiner Ehefrau Miriam (l.) las Bernhard Hatterscheidt aus seinem fünften Kriminalroman. Melaten Macchiato ist der spannende Fall überschreiben. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Mord im Lutherhaus! Bernhard Hatterscheidt unterhält Krimifans

Gespannte Erwartung herrschte am vergangenen Sonntag im mit 65 Krimifans vollbesetzten Saal des Lutherhauses in Bedingrade. Bernhard Hatterscheidt, Kriminalhauptkommissar und Krimiautor, war nach Essen gekommen, um aus seinem fünften Kriminalistenroman "Melaten Macchiato" zu lesen. „Da ich 2001 in Elternzeit war, hatte ich zu viel Zeit und fing einfach an zu schreiben“, schmunzelt Hatterscheidt, der über die Hälfte seiner Arbeitszeit bei der Polizei in der Mordkommission verbracht hat. Und was...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.16
Kultur
Professor Ernst Nolting-Hauff

Ausnahmepianist Ernst Nolting-Hauff konzertiert am 4. November im Weseler Luthersaal

Am kommenden Mittwoch, 4. November, 19.30 Uhr, findet im Luthersaal im Lutherhaus in Wesel (Korbmacherstraße) ein Klavierabend mit dem Ausnahmepianisten Professor Ernst Nolting-Hauff statt. Im ersten Teil des Konzertes erklingen die B-Dur-Klaviersonate von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die bekannte "Pathétique" von Ludwig van Beethoven. In der Konzertpause besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Im zweiten Teil des Programms werden Nocturnes und Etüden von Frederic Chopin...

  • Wesel
  • 02.11.15
Überregionales
Voller Tatendrang  sind Ulrich Wicking vom Bauausschuss, Ilse Otto vom Presbyterium, Pfarrerin Claudia Frank und Architekt Christoph Harder (v.l.)
3 Bilder

Startschuss für die Sanierung - Lukaskirche ist jetzt innen und außen eingerüstet - Spenden von fast 150 000 Euro werden noch benötigt

„Seit Jahren ist die Sanierung der Lukaskirche im Gespräch, jetzt geht es endlich los“, freut sich Ulrich Wicking über den Startschuss der Bauarbeiten. Nun geht es auch in Sachen Spendensammeln richtig los, denn eine Finanzierungslücke von etwa 150 000 Euro muss noch geschlossen werden. Mitte Januar musste die Lukaskirche an der Wittener Straße geschlossen werden. Schon seit rund zehn Jahren war bekannt, dass es ein Problem mit Hausschwamm gibt. Das verschärfte sich zusehends, als ein...

  • Bochum
  • 31.07.15
  • 1
Kultur
16 Bilder

Lightning Souls - Stimmen aus Farben & Licht

21.03.2015 Der Gospelchor Lightning Souls hatte wieder zu seinem Frühjahrskonzert geladen. Dieses Mal fand es im Lutherhaus statt und wie immer war der Eintritt frei. Man hatte ja mit einige Zuschauern gerechnet, aber das es so viele waren, war doch überwältigend. Platz war für ca. 100 Gäste bereitgestellt, aber gekommen waren fast 150. Obwohl Stühle nachgestellt wurden, mussten doch dann einige noch stehen. Pünktlich um 14:30 Uhr begann dann das Programm und vom ersten Augenblick an, waren die...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.03.15
  • 2
Kultur
Bahnhof Eisenach
84 Bilder

Lutherstadt Eisenach / Thüringen

Eisenach ist eine der sogenannten *Lutherstädte* im Westen von Thüringen ,unterhalb der Wartburg! Ich nehme Euch hier mal mit, auf eine Zeitreise durch Eisenach, wo auch noch die Spuren der Vergangenheit zu sehen sind! Eisenach ist ein beschauliches und sehr schönes Städtchen! Gabriele Bach

  • Witten
  • 01.06.14
  • 6
  • 3
LK-Gemeinschaft
Rainer Schmidt

Gelebte Inklusion: Kabarett-Abend mit Rainer Schmidt im Lutherhaus

„Unsere Gesellschaft muss die Kunst des Zusammenlebens von sehr verschiedenen Menschen einüben“, sagt Rainer Schmidt. Der Pfarrer, Kabarettist und Paralympics-Sieger (Tischtennis), spricht über Grenzerfahrungen. Dabei schöpft er aus eigenen Erfahrungen, denn Schmidt wurde ohne Hände und mit einem verkürzten Bein geboren. Spannend und authentisch erzählt er aus seinem Leben. „Behinderung irritiert“, sagt Schmidt: „Wie gibt man jemandem die Hand, wenn der keine hat?“ Aber Irritationen lassen sich...

  • Wesel
  • 29.05.14
  • 1
Überregionales

Elternbegleiter/innen schließen ihre Weiterbildung erfolgreich ab

Das Angebot der Weiterqualifizierung zu „Elternbegleitern“ im Rahmen des Programms „Elternchance ist Kinderchance“ richtet sich an haupt- und nebenamtlich Aktive der Familienbildung, die in einer Einrichtung der Familienbildung in der Regel im Umfeld einer „Schwerpunkt-Kita Sprache & Integration“ der Offensive Frühe Chancen des Bundesfamilienministeriums tätig sind. Ziel ist es, Eltern frühzeitig für die Bildungsverläufe ihrer Kinder und die Übergänge im Bildungssystem zu interessieren und...

  • Wesel
  • 28.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.