Mäuse

Beiträge zum Thema Mäuse

Vereine + Ehrenamt
Ideen für die Übergangszeit im Falle eines Neubaus haben die Elternratsmitglieder: Nina Hübner (r.) mit Britta und Boris Schäfer sowie Bianca, Ida, Benjamin und Freunden. Der Spielplatz an der Armstraße könnte als provisorisches Außengelände dienen.

Mäuse legen Kita in der Borbecker Armstraße lahm
Erst Ende Juli konnten Kinder in ihre Gruppen zurückkehren

Die Zeit des Lockdowns hat insbesondere Eltern und Familien vor ein echtes Problem gestellt. Wie die Betreuung der Kids organisieren, wenn die Kita geschlossen ist? Für die Eltern der städtischen Kita an der Armstraße in Borbeck war das Betreuungsproblem mit Ende des Lockdowns aber noch lange nicht aus der Welt. von Christa Herlinger Erst im Juli gab es grünes Licht für eine endgültige Rückkehr der 76 Kita-Kids in die Einrichtung. Grund war nicht die Corona-Pandemie, Schuld waren...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
Natur + Garten
Der Steinkauz ist zurück in Dellwig. Der Borbecker Hobby Ornithologe Uwe van Hoorn beobachtet die Tiere seit April in ihrer neuen Heimat auf einem Hof im Stadtteil. Die Bedingungen, die sie dort vorfinden, seien ideal.
2 Bilder

Eulenvögel brüteten auf einem Reiterhof in Dellwig - Freude bei Ornithologen
Steinkauz kehrt zurück in den Essener Nord-Westen

Uwe van Hoorn ist überglücklich: Endlich gibt es wieder ein Steinkauzpärchen im Essen Nord-Westen. Auf einem Dellwiger Reiterhof hat sich das Vogelpaar niedergelassen. "Und in diesem Jahr zum ersten Mal auch dort erfolgreich gebrütet", berichtet der in Borbeck wohnende Hobby Ornithologe beim NABU. Seit April beobachtet er die Tiere. von Christa Herlinger "In der Vergangenheit waren die Steinkäuze in fast jeder Landwirtschaft im Essener Norden anzutreffen", weiß Uwe van Hoorn. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.20
  • 1
Natur + Garten
An warmen Tagen transportieren die Altvögel auch Wasser in ihrem Kehlsack zum Nest
8 Bilder

Fütterung der jungen Weißstörche auf der Bislicher Insel
Es ist angerichtet

Fast zwei  Monate und bald flügge müssten die beiden  Weißstorchnestlinge auf der Bislicher Insel bei Xanten jetzt sein. Immer noch werden sie von den Altvögeln gefüttert, was sich vom Weg gut beobachten lässt. Sofort nach der Rückkehr eines Elternvogels wird dieser von den Jungvögeln angebettelt. Zwar kann man die "miauenden" Laute, die die Nestlinge dabei von sich geben, aus der Entfernung nicht hören, aber man sieht, dass sie erregt mit den Flügeln schlagen, gegen den Nestboden oder den...

  • Essen-West
  • 18.07.20
  • 8
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Bohnenkiller
Hilfeschreie der Stangenbohnen verhallen ungehört in tiefer Nacht

Ich habe an dieser Stelle über Jahre hinweg immer wieder über unsere jeweiligen Stangenbohnen berichtet. Das war noch deutlich vor den Seuchen mit Trump und Corona. Einmal, sie waren durch eierdicke Hagelkörner zerrissen worden, hatte ich sogar einen herzzerreißenden Brief an Hannelore Kraft geschickt. Sie hatte uns von der reinen Bodenhaltung abgeraten. Wegen der spitzen Feldmäuse. Jetzt ziehen wir sie in Töpfen. Die Bohnen, nicht die Mäuse. Ob sie schuldig sind, weiß ich nicht. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.20
  • 8
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine artgerechte Haltung ist Voraussetzung für die Vermittlung. Foto: ST
2 Bilder

Kleine Nager im Tierheim Marl hoffen auf ein Happy End
"Notfälle" auf vier Pfötchen

Über 20 kleine Albino-Mäuse beherbergt das Tierheim Marl aktuell. Sie sind als Fundtiere eingezogen, waren beim Fund nicht nach Geschlechtern getrennt und bekamen fix Nachwuchs.  Mittlerweile sind die Jungs kastriert und alle warten jetzt auf ein schönes Zuhause. Vermittelt werden die Mäuschen in kleineren, gleichgeschlechtlichen Gruppen. Ein Augenmerk legen die Mitarbeiter auf jeden Fall auf eine artgerechte Haltung ihrer Schützlinge. Unerfahrene Interessierte sollten sich also zu Haltung,...

  • Marl
  • 19.03.20
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt die süßen Nager bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: süße Mäusebanden

Das Tierheim beherbergt zurzeit zwei Gruppen mit je vier und eine Gruppe mit drei männlichen Mäusen. Alle Böckchen sind weiß und kastriert. Da sich die Tiere in den Gruppen gut verstehen, sollen sie auch zusammen vermittelt werden. Mäuse sind keine Kuscheltiere, aber ganz klasse zum Beobachten. Mäuse lieben AbwechslungDie Behausungen der Tiere kann man immer neu gestalten und einrichten. Mäuse lieben Abwechslung und Kinder können beim Einrichten der Gehege ihre Kreativität ausleben. Wer die...

  • Essen-Ruhr
  • 26.05.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Ausgesetzt unter einer Brücke
Mäuseliebhaber gesucht: Tierheim Dortmund vermittelt 63 „Not-Felle“

Unter einer Brücke am Dorstfelder Hellweg fanden Polizeibeamte in der vergangenen Woche eine wahre Mäuseplage vor: 63 Tiere der Gattung „Vielzitzenmaus“ waren dort ausgesetzt worden, offenbar von einem überforderten Halter, berichtet die Stadt. Die Tiere landeten im städtischen Tierheim an der Hallerey. „Im Karton waren 27 männliche und 36 weibliche Mäuse, viele der Mausdamen sind vermutlich tragend. Offensichtlich waren die Mäuse nicht nach Geschlechtern getrennt untergebracht. Bei einem...

  • Dortmund-West
  • 27.02.19
Ratgeber
22 Bilder

Bald ist es wieder soweit - Halloween

Dann ist wieder die Nacht der Nächte. Überall wird es wimmeln von komischen Gestalten. Einige dabei werden sehr gruselig sein. Es werden wieder Geister, Sklette und mach andere gruselige Gestalt vor einem auftauchen und das Blut in den Adern gefrieren lassen. Und was da auf den Tisch kommt ist auch nicht viel besser. Da sind die Federmäuse noch harmlos. es werden abgeschnitten Finger dabei sein oder ein Brei der aussieht, als ob er schon mal..... Nein lassen wir das lieber. Es wird...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.18
  • 1
Natur + Garten

uh, uh, uh - Wo bist Du?

Keppeln, Ortskern, Abenddämmerung. Ein leises aber stetiges "Uh" ist zu hören. Plötzlich Stille. Und dann ein leises Rauschen in der Luft. Und dann sehe ich sie. Im Restlicht des sich herabsenkenden Tages schwebt über mir, mit leisen Flügelschlägen, eine große Eule hinweg. Ein beeindruckendes Bild. Zum Glück gibt es in Keppeln, allen Abholzern zum Trotz, noch große, alte Tannen. Hoch oben, für das menschliche Auge nicht sichtbar, hat sie dort ihren Schlafplatz, um dann nachts auf...

  • Uedem
  • 10.03.18
  • 1
Politik

Mäuse für Ältere

Mäuse für Ältere Arbeiten nach dem Beginn des Rentenalters- inzwischen für viele eine Notwendigkeit, um die Rente aufzustocken oder nicht in der Altersarmut zu landen. Doch es gibt es auch viele ältere Menschen, die gern weiter dazu gehören wollen, ihre Kenntnisse und Berufserfahrung einbringen wollen oder etwas Neues probieren wollen. Der Seniorenbeirat hat daher den Leiter des Gesprächskreises „Mäuse für Ältere“, Wolfgang Nötzold, eingeladen, um über die Möglichkeiten bezahlter Arbeit im...

  • Essen-Nord
  • 25.01.18
  • 4
  • 4
Überregionales
Diese hübsche Mäusedame und ihre Freundin suchen ein gemeinsames Zuhause.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: 2 Mäuse-Mädels bringen Leben in die Bude

Ein süßes Mäuse-Pärchen ist auf der Suche nach einem tollen Zuhause zum Erkunden und Entdecken. Auch kleine Mäuschen brauchen Einiges an Platz und freuen sich über liebe Menschen, die das realisieren möchten. Ausreichend Platz und liebe Menschen Mit diesen beiden Mädels hat man direkt Leben in der Bude. Wer die zwei kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Nähere Infos gibt es unter...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.17
Kultur
Historisches Treiben auf dem Westfalenmarkt: Walter Kratz (City Werbering), Ritter Herbord von Dönhoff und Thomas Weber (City Werbering) empfangen Unnas Bürger am Wochenende zu einem Ausflug ins Mittelalter (v.l.n.r.).

Einsteigen in den Ritterkampf – Westfalenmarkt lädt zum Mitmachen ein

Jedes Jahr im Frühling feiert Unna den Beginn der hellen Jahreszeit mit dem Westfalenmarkt. Wenn Ritterrüstungen scheppern, Hämmer klopfen und Händler ihre Trinkhörner anpreisen, dann ist wieder soweit. Auf dem Marktplatz geht es am ersten Aprilwochenende her wie einst im Mittelalter. Am Sonntag öffnen die Händler in der Innenstadt anlässlich des Historischen Westfalenmarkts ebenfalls ihre Türen. Zwei Tage lang können die Unnaer in ein buntes Treiben in ihrer Innenstadt eintauchen: Ritter,...

  • Unna
  • 28.03.17
Überregionales
2 Bilder

Esel, Mäuse, Kaninchen und Co.: Mit dem Streichelzoo ins Gerricusstift

In der mit rund 60 Bewohnern gut besetzten Caféteria des Gerricusstifts in Düsseldorf-Gerresheim herrschte am vergangenen Donnerstag ein ungewöhnlich hoher Lautstärkepegel. Kein Wunder, denn Gabi Weyerhorst von „Gabis mobiler Tierfarm“ aus Essen sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Sie hatte Pony Moritz, Esel Jonathan, die Wüstenrennmäuse Minnie und Mausi, die beiden Frettchen Hugo und Fips sowie sieben Kaninchen mitgebracht. Therese Herbst gefällt es, den geduldigen Esel Jonathan zu...

  • Düsseldorf
  • 25.03.17
  • 1
  • 1
Ratgeber
2838: Katze, weiblich; gefunden am 5. Oktober an der Unterstraße in Frintrop
14 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #212: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Siam-Mix-Katze leider tot aufgefunden Leider tot aufgefunden wurde das Tier mit der Kenn-Nummer 2847: weibliche Siam-Mix-Katze (Snoeshoe); gefunden am 6. Oktober an der Martin-Luther-Straße, Höhe Haus-Nr. 98, in Frohnhausen. Fellfarbe: braun-weiß, kein Chip oder Tattoo. Die Fundtiere finden Sie auch unter...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.16
Ratgeber
Rocco, ganz entspannt im hier und jetzt.

Tiertauschbörse: Hilfe suchen, Hilfe finden

Urlaubsreife Menschen mit Haustieren möchten, dass ihre Lieblinge gut versorgt werden, während sie sich erholen. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity Lokalkompass.de. GESUCHE: Für ihre liebe und verträgliche Zwergpudel-Dame sucht Familie Klewers aus Wanne-Eickel einen Betreuungsplatz vom 27. Juli bis 10. August, Bitte melden unter 02325/ 580 953. Familie Henkel aus Bottrop sucht vom 25. Juli bis 13. August eine Unterkunft für ihre drei...

  • Herten
  • 18.07.16
  • 1
Kultur
3 Bilder

Zu blöd für die Mausefalle

Zu blöd für die Mausefalle Das Theaterstück, eine Weihnachtsgeschichte, ist zu Ende. Die kleine Maus sitzt wieder in ihrer eigenen Kleidung im Auto auf dem Nachhauseweg. Eine der rührenden Szenen mit dieser Maus trage ich noch in den späten Abend hinein. Am PC sitzend höre ich plötzlich Geräusche auf dem Dachboden. Oder sind sie beim Nachbarn? Pssst, lauschen! Nein, es kommt von oben. Versuchen gerade Einbrecher über das Dach ins Haus zu kommen? Mäuse können es nicht sein, denn die hörten...

  • Dorsten
  • 14.12.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule ist wieder mäusefrei. Fotomontage: Thiele

Mensa wieder mäusefrei

Mit Wasserflecken an der Decke hatte alles angefangen. Als dann bei den Sanierungsarbeiten die Deckenplatten in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule abgenommen wurden, entdeckte man Mäusekot. Die Mensa wurde daraufhin gesperrt, ein Schädlingsbekämpfer gerufen. Und dieser hat jetzt Entwarnung gegeben. „Er hat erklärt, dass die Mäuse weg sind“, sagt Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi. Auch Nachkontrollen hätten keine weiteren Mäusekotfunde zu Tage befördert. Nun könne die Decke wie geplant...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.10.15
Überregionales

Viele Vielzitzenmäuse sind schön anzuschauen

Die interessanten Vielzitzenmäuse machen ihrem Namen alle Ehre. Denn Nachwuchs ist hier gut gesichert, wenn man nicht rechtzeitig durch Geschlechtertrennung eine Vermehrung eindämmt. Eine große Anzahl gelangte so auch ins Essener Tierheim. Die mittlerweile nach Geschlechtern getrennten Tiere suchen jetzt gruppenweise ein neues, artgerechtes Zuhause. Sehr gute Beobachtungstiere Vielzitzenmäuse sind in Afrika beheimatet und werden knapp drei Jahre alt. Diese Art Mäuse sind sehr gute...

  • Essen-Ruhr
  • 06.10.15
Überregionales
Die Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule bleibt vorübergehend geschlossen. 
Montage: Thiele

Mäuse in der Mensa

Mit Wasserflecken an der Decke fing es an. „Als dann im Rahmen der Sanierungsarbeiten die Deckenplatten heruntergenommen wurden, hat man Mäusekot entdeckt“, sagt Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann. Das Ganze ist nun rund zwei Wochen her – seitdem ist die Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule gesperrt. Nach den Kotfunden sei das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt von der Schule informiert worden, erklärt Kreissprecher Jochem Manz. „Die Mensa vorübergehend zu schließen, war eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.09.15
Überregionales

Niedliche Nager-Exoten: Chip und Chap

Als Streifengrasmäuse gehören Chip und Chap zu den Exoten unter den Nagern. Diese agilen Tiere müssen mindestens zu zweit gehalten werden. Streifengrasmäuse sind in der Regel sehr pflegeleicht. Großer Käfig an einem ruhigen Standort Unbedingt erforderlich ist aber ein entsprechend großer Käfig bzw. ein Nager-Terrarium (mindestens 100 x 40 x 40 cm). Ihre Aktivitäten legen die kleinen Nager gerne in die Morgen- und Abendstunden. Streifengrasmäuse sind recht schreckhaft, weshalb ein ruhiger...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.15
Überregionales

Zehn weiße Mäuse suchen Menschen

Zehn possierliche kastrierte Mäuseböckchen aus dem Essener Tierheim suchen einen neuen Wirkungskreis. Vermittlung in Kleingruppen Vermittelt werden sie in kleineren Gruppen, die dann gerne in ein ausgedientes und abenteuerlich eingerichtetes Aquarium einziehen könnten. Es ist sehr amüsant, diesen kleinen Wuseltieren bei der „Arbeit“ zuzuschauen. Interessierte melden sich im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos auch unter...

  • Essen-Ruhr
  • 03.12.14
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Ist das nun ne Meise, oder Mause?? ;-)

In der Dämmerung, wenn es an den Meisenknödeln ruhiger wird, kommen die "Meisen" mit vier Beinen, um sich ihr Abendbrot abzuholen. - Wer kann es ihnen verdenken!? ;-)

  • Arnsberg
  • 10.11.14
  • 36
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.