Martin

Beiträge zum Thema Martin

Kultur
Im Sattel führt St. Martin den Umzug am Samstagabend durch den Westfalepark an.

Große Laternzüge im Westfalenpark und durch die Nordstadt
Kinder feiern St. Martin

Jetzt wird gebastelt: Am Samstag müssen die Laternen fertig sein, denn dann starten die großen Umzüge in Dortmund zur Martinslegende. Im Westfalenpark treffen sich die Laternenkinder zum St.Martins-Umzug um 16.45 Uhr am Eingang Ruhrallee und folgen Martin hoch zu Ross zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne die Legende um die Nächstenliebe aufführen. Vor dem Laternenzug werden im Regenbogenhaus am 8. und 9. November von 12.30 bis 15.30 Uhr Laternen gebastelt. Der Knappenspielmannszug...

  • Dortmund-City
  • 04.11.19
Kultur
Foto: pixabay

Für den Umzug wird gesammelt
St. Martin in Wardt unterwegs

Wardt. Auch im Inseldorf plant das St.-Martin-Komitee den diesjährigen Umzug. Dafür wird nun gesammelt.  Das Komitee bittet um freundliche Aufnahme der ehrenamtlichen Sammler und großzügige Spenden, damit die Tüten für Kinder und Senioren gut gefüllt werden können. Der Umzug findet am Montag, den 11. November statt. Er beginnt erneut vor dem Kindergarten Seestern in der Heinrich-Hegmann-Straße und wird von den Tambourcorps aus Wardt und Lüttingen unterstützt. St. Martin reitet voran. Nach...

  • Xanten
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt

Nur Dortmunder dürfen Druckraum nutzen
Martin könnte noch leben

 Bundesweit wird am Sonntag, 21. Juli, zum 21. Mal der verstorbenen Drogensüchtigen gedacht. In Dortmund wird dieser Tag vom Angehörigenkreis Drogen konsumierender Menschen, der Drogenhilfe PUR, dem Gesundheitsamt, der Drogenhilfeeinrichtung kick, der Nado, von JES sowie dem Pastor Andreas Bäppler am Stadtgarten organisiert. Auf dem Vorplatz der U-Bahn-Station in der Nähe des Mahnmals wird gemeinsam an die Verstorbenen erinnert. Neben Ansprachen und Musik werden am Ende Luftballons steigen...

  • Dortmund-City
  • 21.07.19
Kultur
Auf dem Pferd wird der größte Martinsumzug in Dortmund am Samstag im Westfalenpark angeführt. Auf der Seebühne wird das Martinsspiel aufgeführt.

Laternenkinder ziehen Samstagabend Zum Martinsspiel an der Seebühne
Martins-Umzug im Westfalenpark

Die Martinslegende wird am Samstag, 10. November, wieder vom Ensemble der Naturbühne Hohensyburg auf der Seebühne im Westfalenpark aufgeführt. St. Martin wird mit seinem Knappen um 16.45 Uhr in einem prächtigen Zug mit Fackel- und Laternenschein wieder durch den Westfalenpark ziehen. Dazu stimmen der Knappenspielmannszug „Gut-Spiel“, die Brass-Connection und das Trommlercorps „Gut Klang“ traditionelle Lieder an. Der Freundeskreis Westfalenpark unterstützt die Durchführung von Dortmunds...

  • Dortmund-City
  • 05.11.18
Sport
Ich beginne diese Galerie mit einem Foto, das einer sehr, sehr netten Läuferin gut gefallen wird
99 Bilder

Waaaaas für ein toller Brunnenlauf!

Alles hat gepasst! Klasse Läuferinnen und Läufer, begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer, ganz viele fleißige Helferinnen und Helfer und ... und Vielen herzlichen Dank all denjenigen, die dafür gesorgt haben, dass auch dieser Brunnenlauf unvergesslich sein wird ... Ich durfte mir doch eure Ergebnisliste kopieren, liebes und geehrtes taf-timing-Team http://my5.raceresult.com/64337/results

  • Sonsbeck
  • 24.05.17
  •  9
Überregionales

Martin sucht die große Liebe - "Wie Männer über Frauen reden"..

.. welche Frau möchte das nicht gern wissen? Am 27. Juli um 14.30 Uhr läuft im Apollo Center in Neheim der gleichnamige Film. In Berlin-Kreuzberg erleben die Herren Martin, Frankie und Marco - die sämtlich überzeugte Singles sind - die Verlockungen des Nachtlebens, denen sie zeitweilig auch schnell erliegen. Nur Martin hat den Glauben an die große Liebe noch nicht aufgegeben. Wie viele Enttäuschungen, Rückschläge und .. Missverständnisse muss er noch hinnehmen? Und.. hat er sie nicht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.07.16
LK-Gemeinschaft
Bei uns zu Hause

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: 11. November, Gedenktag des Hl. St. Martin

In jedem Jahr am 11. November gibt es einen Gedenktag für einen ganz bestimmten Heiligen: Für Sankt Martin. Überall ziehen Kinder mit Laternen durch die Straßen und singen Martinslieder. Es ist die Geschichte, als er in einer kalten Nacht einem Bettler begegnet und ihm aus Mitleid ein Stück von seinem Mantel abschneidet. Diese Geschichte kennen wir alle. Aber wer war dieser Martin eigentlich? Und wie ist er ein so berühmter Heiliger geworden? Martin wurde im Jahr 316 n. Chr. als Sohn eines...

  • Kleve
  • 08.11.15
  •  31
  •  32
LK-Gemeinschaft
Hoch zu Ross reitet St. Martin durch die Nordstadt. Viele Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen wird der Martinszug am Samstag anziehen

Martinszug von der Münsterstraße zum Keuninghaus

Die Kinder und Eltern der Nordstadt feiern den traditionellen St. Martins-Umzug auf der Münsterstraße. Der große Martins-Umzug startet am Samstag, 7. November, um 18.15 Uhr auf dem Steinplatz am Eisengießerbrunnen an der Kreuzung Heiligegarten-/Münsterstraße. Zwei Spielmannszüge begleiten die Kinder und Familien mit ihren Laternen und Martinsliedern über die Münsterstraße und Heckenstraße bis hin zur Leopoldstraße. Vorweg darf natürlich nicht St. Martin auf seinem Pferd und mit Helm, Rüstung...

  • Dortmund-City
  • 04.11.15
  •  1
Sport
Die Partytische beim Sparkassen Giro sind begehrter denn je: Jetzt beginnt der „Bewerbungs-Endspurt“.
2 Bilder

Sparkassen Giro: „Tony-Traum“ ausgeträumt - Partytische heiß begehrt

Die „besten Deutschen“ der Tour de France wolle man nach Bochum holen“, kündigte Sven Claußmeyer, Organisationsleiter des Sparkassen Giro, vor Beginn des französischen Radklassikers an. Der „Tony-Traum“ ist dabei leider ausgeträumt. Tony Martin, zwischen 2011 und 2013 dreifacher Weltmeister im Zeitfahren, musste sein Sportgerät bei der Tour – im „Gelben Trikot“ als Führender der Gesamtwertung fahrend – abstellen. Martin war kurz vor dem Ende der sechsten Tour-Etappe in Le Havre...

  • Bochum
  • 16.07.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zum Laternenzug laden die Gemeinden in der Innenstadt-Ost am Freitag ein.

Martins-Umzug durch die Innenstadt-Ost

Auf eine lange Tradition blickt der ökumenische Martinszug in der Oststadt zurück. Dazu laden die kath.Gemeinde St. Franziskus und die ev. Melanchthon-Gemeinde ein. Auch in diesem Jahr wird St. Martin durch die Straßen reiten. Mittlerweile ist auch das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost neben den beiden Gemeinden mit im Boot. Der Start am Freitag, 7. November, erfolgt um 17 Uhr an der Melanchthon-Kirche (Melanchthonstr. 6). Von dort geht es, begleitet vom Melanchthon-Bläserchor, über den...

  • Dortmund-City
  • 05.11.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wunderschöne Laternen haben diese Kinder gebastelt. Sie nahmen im vergangenen Jahr am Umzug durch den park teil.

St. Martinszug durch den Dortmunder Westfalenpark

Samstag, 8. November, wird St. Martin wird mit seinem Knappen in einem Umzug im Fackel- und Laternenschein durch den Dortmunder Westfalenpark ziehen. Viele Kinder haben im Kindergarten schon ihre laternen gebastelt. Am Eingang Ruhralleee treffen sie sich mit ihren Familien am Samstagabend zum großen Umzug. Los gehen soll es um 17.15 Uhr. Das Programm lässt keine Wünsche offen: Das Blasorchester FS 98, der Spielmannszug Dortmund-Höchsten und der Spielmannszug der Feuerwehr stimmen...

  • Dortmund-City
  • 03.11.14
  •  1
Überregionales

Kindergarten Kolpingstraße zu Besuch bei der Hüstener Feuerwehr

Hüsten. Am Mittwoch waren die „Schulis“ des Kindergartens Kolpingstraße zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hüsten. Neben der Besichtigung des örtlichen Gerätehauses wurde das Thema der Brandschutzerziehung spielerisch erarbeitet. Hierzu gehörte das Absetzen des Notrufes mit einem Notruftrainer, die Aufgaben der Feuerwehr, das Aussehen des Feuerwehrmanns im Einsatz und Erklärungen zur Ausrüstung eines Feuerwehrfahrzeugs. Weiter wurden die Gefahren des Brandrauchs, der Zweck des...

  • Arnsberg
  • 14.05.14
LK-Gemeinschaft
St. Martin reitet Freitag durch die Oststadt.

Großer Martinszug durch die Oststadt

Auch in diesem Jahr gibt es in der Oststadt wieder einen großen Martinszug, der gemeinsam von der evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi, der katholischen Gemeinde St. Franziskus und vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost veranstaltet wird. Bei gutem Wetter erfolgt der Start am Freitag (8. November) um 17 Uhr an der Melanchthon-Kirche und führt, begleitet vom Melanchthon-Bläserchor, über den Ostfriedhof zur Franziskus-Kirche, wo das Martinsspiel aus der Feder von Hartmut Neumann...

  • Dortmund-City
  • 06.11.13
Kultur

St. Martin in Frintrop - Losverkauf beginnt

Zugbegleiter gesucht Zum 48. Mal wird St. Martin am 9. November von vielen Tausend Menschen begleitet durch die Frintroper Straßen ziehen. Wie immer veranstaltet der Bürger- und Verkehrsverein Frintrop auch wieder seine Martinsverlosung, bei der es neben Martinsgänsen und Gänsekeulen auch zahlreiche andere lukrative Preise zu gewinnen gibt. Der Losverkauf beginnt am kommenden Montag, 7. Oktober 2013 bei beiden Frintroper Sparkassen und allen bekannten Vorverkaufsstellen des Frintroper...

  • Essen-Borbeck
  • 01.10.13
Politik
14 Bilder

Besuch Gothas kleiner Delegation in der slowakischen Partnerstadt: M a r t i n

Die „Tage der Stadt Martin 2013 “ (Slowakei) vom 20.-23.Juni waren ein wunderbares Erlebnis für Martins Partnerstädte Kalisz (Polen), Jicin (Tschechische Republik), Bekescsaba (Ungarn), Bacsky Petrovec(Serbien - slowakische Minderheit), Železnodoroznyj (Russland) und Hoogeveen (Niederlande) sowie unsere Gothaer Delegation unter der Leitung des Bürgermeisters Klaus Schmitz-Gielsdorf. Zusammen mit Elke Baganz und Uwe Zerbst (vom Partnerschaftskomitee) sowie Rolf Kleinmüller (Feuerwehr), der die...

  • Alpen
  • 28.06.13
Kultur
E. Mark Murphy

In der Bar zum Krokodil...originelles Kaffeehauskonzert zieht nach Dorsten!

Das originelle, vor drei Jahren angefangene Kaffeehauskonzert aus Gelsenkirchen wird jetzt in Dorsten aufgeführt! Zu einer musikalischen Zeitreise in die 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts lädt der Trägerverein Altes Rathaus Dorsten am kommenden Dienstag, 8.1.2013 ein. Das Konzert eröffnet die neue Reihe von Rathauskonzerten, die vom Trägerverein und MarkingTime Entertainment präsentiert wird. Titel ist : In der Bar zum Krokodil. Ohrwürmer wie ‘Mein kleiner grüner Kaktus’ oder...

  • Dorsten
  • 04.01.13
Kultur
Diese Helfer stellten den Frintroper Martinszug 2011 sicher.

47. Frintroper Martinszug am 3. November sucht noch Helfer

Er ist mit seiner fast 50jährigen Tradition einer der älteren Martinszüge der Region. Was seine Teilnehmerzahl betrifft, ist er aber sicherlich der größte Zug weit und breit. Am 3. November soll zum 47. Mal der Frintroper Martinszug durch die Straßen ziehen, begleitet von tausenden Kindern und Erwachsenen. Die tragischen Ereignisse der Loveparade in Duisburg 2010, aber auch des Schützenunglücks von Menden 2009 haben zu einer drastischen Verstärkung der Sicherheitsauflagen geführt. Stadt und...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.12
Überregionales

Clevere Misanthropen - Kommentar zum "Dschungelcamp"

Gleich drei Talentshows kämpfen derzeit um Zuschauer. Für die besonders penetranten Kreaturen unter den Casting-Kandidaten ist mit dem „Dschungelcamp“ auch schon ein Auffangbecken eingerichtet worden. Warum sollen Dinge, die schon im alten Rom funktioniert haben, nicht auch Heute Erfolg haben? Ok, die „Dschungelcamp-Insassen“ werden nicht von wilden Tieren getötet, das ist in dem ein oder anderen Fall zwar schade, wäre aber auch viel zu einfach. Heute ist man da schon einen Schritt weiter: Bei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.01.12
Kultur
Von Pokemon über den weißen Hai bis zum Fliegenpilz reichten die Laternenmotive in der Bonifatiuskirche.
3 Bilder

Martinsfeier der Winfried-Grundschule

Mit leuchtenden Laternen trafen sich die Schüler der Winfried-Grundschule an der Bonifatiuskirche. Ihre Klassenkameraden aus der 3b führten hier das Martinsspiel auf. Die traditionelle Martinsfeier klang gemütlich mit Brezeln, Tee, Glühwein und Würstchen auf dem Schulhof aus.

  • Dortmund-City
  • 17.11.11
Kultur
Viele, viele Familien waren zur Münsterstraße gekommen, um das Martinsspiel zu verfolgen.
9 Bilder

St. Martin teilte auf der Münsterstraße seinen Mantel

Auf einem weißen Pferd ritt abends der Mann mit dem Goldhelm über die Münsterstraße und alle folgten ihm. Er führte die vielen Familien über die Münsterstraße zum beliebten Martinsspiel, diesmal vor neuer Kulisse, am Keuninghaus. Und gebannt verfolgten die Laterrnenkinder, wie St. Martin in dieser kalten Nacht seinen roten Mantel mit einem Bettler teilte, der am Wegesrand saß. nach dem großen Umzug und dem Spiel stärkten sich die Kinder mit Martinsbrezeln, die die Interessensgemeinschaft...

  • Dortmund-City
  • 13.11.11
Überregionales
13 Bilder

An der Spitze St. Martin

Auch "Auf dem Mühlenberg" in Fröndenberg zogen die Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen. An der Spitze ritt der heilige Martin auf seinem Schimmel. Organisiert hatte diese Veranstaltung der Treffpunkt Windmühle, das AWo-Familienzentrum und der Lenkungskreis. Am Ende gab es dann für die kleinen Teilnehmer eine Belohnung.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.11.11
Überregionales
12 Bilder

Mit selbst gebastelten Laternen

Fast das ganze Dorf war auf den Beinen und machte sich mit selbst gebastelten Laternen auf zum großen Martinszug zur Adolf-Kolping-Schüle in Hüingsen, der vom Bürger- und Schützenverein organisiert wurde. Von dort aus zogen Kinder und Erwachsene, begleitet vom Musikverein Hüingsen und Fakelträgern des Schützenvereins, hinter Pferd und Reiter in Gestalt des heiligen Martins zur Schützenhalle. Dort fand die traditionelle Mantelteilung statt, die alle Teilnehmer mit Martinsliedern...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.11.11
  •  1
Überregionales
Laterne, Laterne: Diese drei Freundinnen hatten leuchtende Monde gebastelt.
28 Bilder

Kinder zogen mit St. Martin durch die City

Schön bunt war der große Martinszug am Freitagabend in der Lüner City. Hunderte Kinder waren zum Alten Markt gekommen, um den heiligen Mann auf seinem Weg durch die Stadt zu begleiten. Der Cityring Lünen hatte wie jedes Jahr zu der Traditionsveranstaltung eingeladen. Musikalisch unterstützt wurden die Besucher beim Singen der Martinslieder vom Kinderchor der Musikschule Lünen, zwei Spielmannszügen und dem Posaunenchor. Von der Stadtkirche ging es dann durch das alte Quartier, über...

  • Lünen
  • 11.11.11
  •  1
Überregionales
Die Kinder hatten viel Spaß beim bunten Martinszug in Lünden-Süd.
7 Bilder

Laternen leuchteten in Lünen-Süd

Ich geh' mit meiner Laterne...durch Lünen-Süd! Beim traditionellen Martinsumzug der Interessengemeinschaft Lünen-Süd zogen am Donnerstag viele Kinder mit dem heiligen Mann durch den Stadtteil. Es dämmerte schon, als sich der bunte Zug in Bewegung setzte. St. Martin ritt hoch zu Ross vorweg, über Jägerstraße ging es Richtung Südpark. Hier hatten die Südpark-Freunde schon alles vorbereitet. Für die Kinder gab es Martinstüten mit süßen Leckereien.

  • Lünen
  • 10.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.