Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Beiträge zum Thema Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Kultur
Nahmen freudig die Urkunde für "Die schönste Weihnachtsmarkthütte" in Empfang: (v.l.) Andrea und Peter Schneider sowie Sandra Glomb von Hattingen Marketing, welche die Urkunde am Obermarkt überreichte.     Foto: Groß

Peter Schneider gewinnt, findet die Jury aus STADTSPIEGEL, WAZ und Hattingen Marketing Hattingen
Hattingen: Die schönste Hütte auf dem Weihnachtsmarkt

Der STADTSPIEGEL, die Tageszeitung und Hattingen Marketing haben die schönste Weihnachtsmarkthütte auf dem 45. Nostalgischen Weihnachtsmarkt gekürt. Der Gewinner: die liebevoll dekorierte Glühweinhütte von Peter Schneider auf dem Obermarkt. Der Hattinger präsentiert darin zum ersten Mal „Glüh-Hanf“. Er schmeckt würzig-herb, duftet süßlich und sieht etwas trüb aus – der Hanfglühwein von Peter Schneider. Doch der „Glüh-Hanf“ bereitet keinen Rausch, „höchstens vom Alkoholgehalt“, schmunzelt...

  • Hattingen
  • 20.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
  42 Bilder

Hattingen hat ... ein tolles Publikum!
Kleine Nora himmelt den Autor an

Der letzte Auftritt vom Edition Paashaas Verlag auf dem Singenden Weihnachtsbaum in Hattingen wurde mit Bravour von Andreas Niggemeier bewältigt. Seine Mischung aus Musik und Lesung kam richtig gut an. Sein größter Fan war gestern die kleine Nora. Voller Inbrunst hat sie 45 Minuten zum Baum hochgeschaut, den Autor angehimmelt und sogar mitgesungen und applaudiert. Der schönste Lohn für einen Autor: Lachende Kinderaugen! Doch auch die Erwachsenen sind stehengeblieben, haben den frechen Texten...

  • Hattingen
  • 19.12.19
  •  2
  •  1
Kultur
  53 Bilder

Danke!
Ein Resümee zum Singenden Weihnachtsbaum!

Unser Dank gilt dem tollen Publikum, den megalieben Kindern und dem gesamten Team vom Singenden Weihnachtsbaum rund um Alfred Schulte-Stade! Ein weiterer Tag am Singenden Weihnachtsbaum brachte viele Stammbesucher, fröhliche Kinder und ganz viel Herzlichkeit. Die Malaktion vor dem Baum ist inzwischen zum Selbstläufer geworden. Die Kinder lauschen gespannt den vorgelesenen Geschichten und auch immer mehr Erwachsene nehmen sich eine kleine Auszeit und hören gemütlich zu. Gestern war es für...

  • Hattingen
  • 17.12.19
  •  1
  •  4
Kultur
  11 Bilder

3 Autoren bespaßen den Hattinger Weihnachtsmarkt
Heiter fröhliche Weihnachtstexte in Hattingen

Ein weiterer stimmungsvoller Tag mit dem Edition Paashaas Verlag auf den nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen vor und auf dem Singenden Weihnachtsbaum. Diesmal waren neben unserer Märchentante Petra E. Schumann auch die Autoren Lars Albrecht und Harry Michael Liedtke dabei. Es war voll, es war laut, es war gut! Viele Hattinger und auswertige Besucher haben sich die Zeit genommen, um den heiter-weihnachtlichen Geschichten zu lauschen.

  • Hattingen
  • 12.12.19
Kultur
  22 Bilder

Die Weihnachtszeitretter in Hattingen

Zwischen Wichteln, Pistazien und leuchtenden Kinderaugen am nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen … Das Wetter macht uns gestern einen Strich durch die Rechnung, dachten wir anfangs. Es waren kaum Kinder auf dem insgesamt recht schwach besuchten Hattinger Weihnachtsmarkt unterwegs. Kurz vor Beginn unserer Lese- und Malaktion "Adventszauber" von und mit Undine Klipstein fing es kräftig an zu regnen. Spontan stellten wir einen kleinen Pavillon auf und platzierten unseren Maltisch...

  • Hattingen
  • 10.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
  9 Bilder

Hattingen
Nikolaus, Frau Holle und Dirk Glaser

Der Nikolaus ist wie jedes Jahr ehrenamtlich unterwegs und verteilt an die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt Stutenkerle. Das wollte ich endlich einmal mit der Kamera fest halten. Als der große Sack leer war haben wir Nachschub im Büro des Stadtmarketings geholt. Da tauchte dann Dirk Glaser auf, der sich bei Frau Holle für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit bedanken wollte. Gemeinsam gingen wir zu Frau Holle. Die hatte somit heute am Fenster Besuch vom Nikolaus.

  • Hattingen
  • 06.12.19
  •  2
Kultur
  54 Bilder

Maltisch, Schokolade, Weihnachtstexte und begeisterte Zuhörer!
Hattingen in Weihnachtslaune!

Endlich blauer Himmel bei angenehm kühlen Temperaturen, einfach bestes Weihnachtsmarktwetter. Unser 4. Tag auf dem nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen sorgte vor dem Singenden Weihnachtsbaum von Alfred Schulte-Stade für viel Begeisterung. Der Maltisch für die Kleinen war dauerhaft belegt und wurde sogar lange nach der eigentlichen Auftrittszeit der Hattinger Autorin Petra E. Schumann genutzt. Leuchtende Kinderaugen baten um eine weitere Geschichte vom Lebkuchenmann, malten mit viel...

  • Hattingen
  • 05.12.19
  •  1
  •  1
Kultur

Heute Gratis-Malaktion für Kinder und Lesung

Heute wieder ab 16 Uhr vor dem Singenden Weihnachtsbaum an der Sankt Georg Kirche: Gratis-Malaktion für Kinder mit einer Lesung passend dazu für die Kleinen von unserer Märchentante Petra E. Schumann. Also optimal für ein wenig Ruhe vor Frau Holle :-). Und ab 18:30 Uhr gibt es heute weihnachtliche Texte auf dem Baum mit Renate Habets und Werner Zapp, die beide extra aus Duisburg anreisen. Wir hoffen auf viele interessierte Zuhörer - und beschwören den Wettergott! Möge der Regen nicht vor...

  • Hattingen
  • 04.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
  41 Bilder

Tag 3 mit dem Edition Paashaas Verlag auf dem Singenden Weihnachtsbaum
Gute Laune und viele leuchtende Kinderaugen in Hattingen

Der 3. Tag mit dem EPV auf dem Singenden Weihnachtsbaum in Hattingen brachte gute Laune und viele leuchtende Kinderaugen auf dem nostalgischen Weihnachtsmarkt. Hurra, der Wettergott meinte es gestern gut mit uns. Als wir um kurz vor 16 Uhr den Maltisch für die Kinder vor dem Baum aufbauten, war es erstaunlicherweise trocken. Schnell füllten sich die Bänke und unter großer Konzentration und mit absoluter Genauigkeit malten die Kids ihre Bilder aus. Besonders beliebt war das Motiv der Sankt...

  • Hattingen
  • 03.12.19
  •  3
  •  1
Kultur
  24 Bilder

Der Singende Weihnachtsbaum
Malaktion für Kinder in Hattingen

Neues vom Singenden Weihnachtsbaum. Gestern bei strömendem Regen wollten wir kurzfristig die Lesung und Malaktion für Kinder absagen. Doch dann wurde uns spontan ein kleiner Pavillion zur Verfügung gestellt und es konnte losgehen. Es waren nicht allzu viele Besucher auf dem Weihnachtsmarkt. Doch die, die da waren, hatten mächtig Spaß an der Geschichte vom Lebkuchenmann. Die Kinder malten mit sehr großer Begeisterung ihre Bilder aus, lutschten Schokolollis und sangen sogar...

  • Hattingen
  • 28.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
 Wieder rappelvoll war es auf dem Kirchplatz bei der offiziellen Eröffnung des Hattinger Weihnachtsmarktes, der bis zum 22. Dezember täglich geöffnet hat.     Foto: Strzysz
  4 Bilder

Vom Singenden Weihnachtsbaum herunter grüßte zwischen den jungen "Growi"-Sängern auch die Eisprinzessin
Hattinger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

"In der Weihnachtsbäckerei" schallte es aus den Kinderkehlen, die mit ihren Nikolausmützen und Umhängen jedem klar machten: Weihnachten ist nicht mehr fern. In der Tat sollte das aber jedem angesichts des "Singenden Weihnachtsbaumes", Holzbuden überall und dem Geruch nach Mandeln und Glühwein, der schon fast den ganzen Tag über der Hattinger Innenstadt gelegen hatte, spätestens hier auf dem Kirchplatz bewusst geworden sein. Schließlich waren da auch noch Bürgermeister Dirk Glaser, Alfred...

  • Hattingen
  • 25.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sponsoren und Macher des 45. Nostalgischen Weihnachtsmarktes vom 25. November bis 22. Dezember sind (v.l.) Peter Lihs (Kunst und Co), Jörg Prostka (AVU), Eckart Capitain (Gelsenwasser), Georg Hartmann und Sandra Glomb (beide Hattingen Marketing), Martin Kuhlmann (Stadtwerke), Thomas Alexander (Volksbank) und Udo Schnieders (Sparkasse). 
   Foto: Römer

Erstmals mit einer Hattinger Eisprinzessin auf dem Kirchplatz - Los geht es am 25. November, 17 Uhr
Hattingen: Viel Neues beim Weihnachtsmarkt

Turbulent ging es zu bei der sonst eher besinnlichen Pressekonferenz zum Hattinger Weihnachtsmarkt. Zwischen Lebkuchen, Dominosteinen und Spekulatius zu Kaffee und Wasser lag das nicht allein an der Enge im Besprechungsraum von Hattingen Marketing, sondern tatsächlich am Thema. "Wenn Sie mich fragen, was am Hattinger Weihnachtsmarkt geändert werden müsste, dann antworte ich darauf, ich wünsche mir weniger Plastikzelte", preschte Alfred Schulte-Stade vor, der den Nostalgischen Weihnachtsmarkt...

  • Hattingen
  • 15.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
So stimmungsvoll war es im vergangenen Jahr auf dem Hattinger Kirchplatz. Foto: Groß/Archiv

Der "Singende Weihnachtsbaum" startet in die zweite Saison
Freie Termine für Chöre und Musikgruppen

Der 44. Nostalgische Weihnachtsmarkt startet am Montag, 26. November. Und im zweiten Jahr ist auch der "Singende Weihnachtsbaum" auf dem Kirchplatz dabei. Das mehr als sechs Meter hohe, vierstöckige und mehr als fünf Meter breite Triangel-Podest, geformt wie ein Tannenbaum, wird von LEDs beleuchtet und von einer Sternspitze gekrönt. Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum bietet Platz für bis zu 30 Sänger. Diese postieren sich auf die vier Ebenen und bringen den Baum zum Klingen. Für ein...

  • Hattingen
  • 24.09.19
LK-Gemeinschaft
Der 44. Nostalgische Weihnachtsmarkt in Hattingen beginnt am 26. November. Nicht nur hinter den Kulissen wirken daran mit (v.l. hinten) Peter Lihs, Thomas Alexander, Jörg Prostka, Alfred Schulte-Stade, Udo Schnieders, Lars Friedrich, Georg Hartmann sowie (vorne) Brigitte Serrano und Martin Kuhlmann. <b>Foto: Römer</b>

44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen vom 26. November bis 23. Dezember 2018
Alle Jahre wieder

Und doch gibt es beim Hattinger Weihnachtsmarkt ganz viele Neues 36 Seiten stark in einer Auflage von 10.000 Hochglanz-Exemplaren: Das Programm zum 44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember kann sich wieder sehen lassen. In diesem Jahr erst recht. Lass sich doch andere Städte im Ruhrgebiet darüber streiten, wer den größten Weihnachtsbaum präsentieren wird: Hattingen hat definitiv den einzigen Singenden Weihnachtsbaum in ganz Deutschland. Über diesen neuesten Coup...

  • Hattingen
  • 07.11.18
Überregionales
  13 Bilder

Hattingen: Rappelvolle Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag am dritten Advent

Wer dabei sein wollte beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Hattinger Weihnachtsmarktes, der benötigte zunächst einmal viel Geduld und dicke Nerven – zumindest, wenn er am Steuer eines Autos saß. Denn er und die Seinen waren beileibe nicht die einzigen, die mit dieser Absicht nach Hattingen gekommen waren. Daher war trotz der Öffnung des Kaufland-Parkhauses an diesem dritten Advent ein Abstellplatz fürs eigene Vehikel hier das knappste Gut. Denn die Menschen, sie kamen aus allen Teilen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 17.12.17
  •  4
Überregionales
Das Musikkorps der Bogestra trotzte Wind und Wetter. alle Fotos: Strzysz
  20 Bilder

43. Hattinger Weihnachtsmarkt eröffnet

Es war 27 Minuten nach 17 Uhr, als Bürgermeister Dirk Glaser, Groß Gastronom Alfred Schulte-Stade und Georg Hartmann von Hattingen Marketing von der improvisierten Bühne am Kirchplatz aus den berühmten roten Knopf drückten und daraufhin in der gesamten Fußgängerzone von Hattingen die Weihnachtsbeleuchtung hell erstrahlte. Zuvor war es – nein, nicht wie immer. Zumindest nicht wie in den beiden Vorjahren, als Petrus mit den Hattingern ein Einsehen und den Regen weggelassen hatte. Diesmal waren...

  • Hattingen
  • 28.11.17
  •  8
  •  7
Überregionales
Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattingen: Brand auf dem Weihnachtsmarkt

Am Montag wurde der Hattinger Feuerwehr eine brennende Verkaufsbude auf dem Weihnachtsmarkt gemeldet. Um 21.44 Uhr rückten die hauptamtlichen Kräfte zusammen mit der freiwilligen Einheit aus Mitte zur Langenberger Straße aus. Hier befand sich ein Entstehungsbrand unter einem Verkaufsanhänger. Durch das schnelle Eingreifen der Brandschützer konnte eine Brandausbreitung verhindert werden. Nach den Löscharbeiten kontrollierten die Einsatzkräfte den Verkaufsstand mit einer Wärmebildkamera. Nach...

  • Hattingen
  • 20.12.16
  •  1
Überregionales
Proppevoll war nicht nur der Untermarkt in Hattingen, als Frau Holle nach der Weihnachtsmarktparade ins Alte Rathaus einzog. alle Fotos: Strzysz
  15 Bilder

Hattingen: Frau Holle ist ins Alte Rathaus eingezogen - Täglich um 17 Uhr schüttelt sie ihr Kissen aus

Auch der leichte Nieselregen konnte die Menschen nicht davon abhalten, Frau Holle und ihrem großen Gefolge von der Moltkestraße aus bis zum Alten Rathaus das Geleit zu geben. „Meine Engelchen“, ruft Frau Holle von einem der Fenster. Sie erzählt Geschichten, sagt Gedichte auf, singt mit allen ein Lied. Und dann kommt er, der große Augenblick, auf den die großen, vor allem aber die kleinen Menschen sehnsüchtig gewartet haben: Frau Holle nimmt ihr großes Kissen, schüttelt es kräftig und lässt...

  • Hattingen
  • 02.12.16
  •  2
  •  3
Überregionales
.Foto: Strzysz

Der Nikolaus kommt bald

Auch wenn der Nikolaus erst am Dienstag Kindern die Stiefel mit hauptsächlich süßen Sachen füllt, konnten ihn Besucher bereits auf dem Weihnachtsmarkt treffen und ihre Wünsche vortragen. Auch wenn sie hier etwas skeptisch schaut, freut sich Mascha schon auf den 6. Dezember.

  • Hattingen
  • 02.12.16
  •  1
  •  2
Kultur
Sylvia Löhrmann am Montag bei ihrem Besuch auf dem Hattinger Weihnachtsmarkt im Gespräch mit Jörg Zajonc von RTL West. Der Fernseh-Sender überträgt den Bericht aus Hattingen am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr.  Foto: privat

RTL West sendet heute einen Bericht vom Hattinger Weihnachtsmarkt

Nachdem der Nostalgische Weihnachtsmarkt Hattingen – wie berichtet – Platz eins in den „Top Ten“ der Weihnachtsmärkte in NRW in einer Umfrage des WDR belegt hat, berichtet auch der Fernsehsender RTL am heutigen Mittwoch, 16. Dezember, ab 18 Uhr über den Hattinger Weihnachtsmarkt. Das 20-köpfige RTL-West-Filmteam hat das Weihnachts-Interview mit der stellvertretenden Ministerpräsidentin des Landes NRW und Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Sylvia Löhrmann, bereits am Montag...

  • Hattingen
  • 16.12.15
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft

Bauch voll, Dose leer

Da haben wir den Salat und die Bescherung noch obendrein. Knapp eine Woche ist es gerade einmal seit dem Anstecken der ersten Kerze am Adventskranz her und knapp zwei, seit der nostalgische Weihnachtsmarkt in Hattingen eröffnet wurde. Und ich stecke schon mitten im Schlamassel. Dabei fing alles an wie immer. Mutter Gallus hatte oben bei uns in der Kirchturmspitze von St. Georg (vielleicht haben Sie‘s ja geschnuppert) Plätzchen gebacken – mit Nüssen und mit Kokos. Eine riesengroße Blechdose...

  • Hattingen
  • 04.12.15
  •  1
Überregionales
Seit dem heutigen Dienstag um 16 Uhr ist auch Frau Holle mit ihren Engelchen wieder im Einsatz. Da begann in Hattingen die Weihnachtsparade die Fußgängerzone entlang bis zum Alten Rathaus am Untermarkt. Hier erzählt Frau Holle ab sofort jeden Tag um 17 Uhr Geschichten rund um Weihnachten. Foto: Archiv

Hattinger Weihnachtsmarkt auf Platz eins!

Der Nostalgische Weihnachtsmarkt Hattingen belegt Platz eins unter den Top-Ten der NRW-Weihnachtsmärkte. Das ergab eine Umfrage des WDR bei Facebook nach den Lieblings-Weihnachtsmärkten der User. Damit gewinnt Hattingen noch vor Köln, Düsseldorf oder Dortmund. „Wir freuen uns sehr über den ersten Platz. Ein toller Erfolg für unsere kleine Stadt, dass wir unseren beschaulichen Nostalgischen Weihnachtsmarkt noch vor den Großstädten platzieren konnten“, sagt Georg Hartmann, Geschäftsführer...

  • Hattingen
  • 01.12.15
  •  7
  •  14
Überregionales

Meckern auf hohem Niveau

Zu meckern gibt es immer etwas: zu viele Essensbuden, zu weit auseinandergezogen und, und, und. Solche und ähnliche Sprüche habe ich schon gehört beim Weihnachtsmarktbummel – und auch schon in den Vorjahren. Aber irgendwie haben wir vielleicht nur ein Luxusproblem, denn viele auswärtige Besucher erfreuen sich an „unserem“ Weihnachtsmarkt und genießen seine besondere Atmosphäre. Das zeigen wieder einmal Umfragen. Vielleicht müssen wir lernen, das Gute vor der Tür wieder mehr zu schätzen? Ja,...

  • Hattingen
  • 01.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.