Alles zum Thema offen

Beiträge zum Thema offen

Politik
Den kurzen Fuß- und Radweg durch die Westfalenhallen zwischen FH- Kreuzviertel, Bolmke und Signal Iduna-Haltepunkt wollen die Westfalenhallen für den Auf- und Abbau von Messen kappen. Dann müssten Fußgänger und Radfahrer zukünftig den langen Umweg um die große Westfalenhalle nehmen.

Aufbruch Fahrrad fordert den kurzen Weg zwischen Kreuzviertel und Stadion zu erhalten
Widerstand gegen Sperrung des Weges

Die Westfalenhallen wollen den Weg zwischen den Hallen drei und vier schließen. Nur noch in Ausnahmefällen, etwa bei Spielen des BVB, soll der Weg zwischen Kreuzviertel und Stadion geöffnet werden. Die direkte Verbindung zwischen dem Kreuzviertel mit seinen Fachhochschul-Standorten und den Sportstätten an der Strobelallee, der Bolmke und dem Bahnhaltepunkt Signal-Iduna-Park wäre dann unterbrochen. Die Aktiven von Aufbruch Fahrrad Dortmund fordern darum, den Weg dauerhaft offen zu halten....

  • Dortmund-City
  • 23.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 Luftaufnahme von Stemel.

Ortsring Stemel: Erste offene Versammlung am 6. April

Der Ortsring Stemel lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur ersten offenen Versammlung am Samstag, 6. April, um 18 Uhr im Pfarrheim Stemel ein. Die etablierten Vereine aus Stemel, die im Ortsring zusammengefasst sind, haben sich entschieden, den Ortsring für alle Interessierten zu öffnen. Damit, so hoffen die Beteiligten, soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich alle Stemeler an der Gestaltung des Dorflebens beteiligen können.  Einzelpersonen wie auch Gemeinschaften,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.04.19
Wirtschaft
Mit einem Notbetrieb nach der Sperrung der Schleuse soll der Dortmunder Hafen mit seinen rund 5.000 Arbeitsplätzen über den Kanal erreichbar bleiben.

Notbetrieb an der Schleuse Henrichenburg wegen Sanierungsarbeiten
Schifffahrtsamt: Anbindung des Dortmunder Hafens gesichert

Vom 15. Juni bis 31. Juli sperrt das Wasserstraßen und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich die Schleuse Henrichenburg für dringende Instandsetzungsarbeiten. Nach den Instandsetzungsarbeiten geht die Schleuse in einen eingeschränkten Notbetrieb. Dabei steht die Schleuse für die Schifffahrt für acht bis zehn Stunden täglich zur Verfügung, um die Anbindung des Dortmunder Hafens zu sichern. Entgegen der Befürchtungen, sei eine dauerhafte Außerbetriebnahme der Schleuse von Seiten des...

  • Dortmund-City
  • 20.03.19
Politik
Anlässlich des Coming Out Tages am 11. Oktober zeigt das ColouraDo-Netzwerk Flagge.

Flagge zeigen für Schwule und Lesben beim Coming-Out-Tag

Der „Internationale Coming-Out-Tag“jährte sich jetzt zum 30. Mal. An diesem Tag wird weltweit dazu aufgerufen, sich zum Beispiel als schwuler Mann oder lesbische Frau zu outen und damit offiziell zu seiner Neigung zu stehen. „Endlich kann ich auch bei der Arbeit ganz ich selber sein“, sagt Martina L. (Name geändert)*, die sich als bisexuell definiert und als Beamtin bei der Stadtverwaltung Dortmund arbeitet. Sie hat es als Befreiung erlebt, nicht mehr diesen entscheidenden Teil ihrer...

  • Dortmund-City
  • 16.10.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Für die Fernseh-Show wird bald in Dortmund gecastet.

Casting für Fernseh-Show "Das Supertalent" in Dortmund

Zum offenen Casting lädt die TV-Show "Das Supertalent" am Dienstag, 3. April, in Dortmund ein. Im Mercure Hotel können Dortmunder ihr Unterhaltungstalent präsentieren. Zwar wird die prominente Jury beim Casting an der Olpe 2 nicht dabei sein, aber wer sich bewirbt, kann dem Traum vom Auftritt auf der großen Bühne einen kleinen Schritt näher kommen.  Seit dem 24. März ist das TV-Format "Das Supertalent" auf der Suche nach dem größten Unterhaltungstalent und ein offenes Castings ist auch in...

  • Dortmund-City
  • 28.03.18
Überregionales
2 Bilder

BAHNÜBERGANG WIEDER GEÖFFNET!!!

Nun ist es doch schon soweit , der Bahnübergang an der Südstrasse ist nach fast einem halben Jahr nun wieder offen. Es schaut wohl noch nach einem Provisorium aus. Na ja ist ja auch erst seit einem "Halben Jahr" im Bau (sarkastisch gemeint).

  • Goch
  • 27.10.17
Überregionales
Präsentieren stolz mit ihren Paten, die ihnen beistehen,  ihre Urkunde: Die Nordmarkt-Grundschüler.

Nordmarkt-Schüler haben Courage

Da viele der Kinder aus 32 Nationen leider schon selbst Erfahrungen mit Rassismus gemacht haben, hat sich die Nordmarkt-Grundschule fast zwei Jahre intensiv damit befasst. Nun wurde sie im Beisein ihrer Paten Sebastian Kehl und Daniel Koroma von der Feuerwehr als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Schüler, Eltern und Mitarbeiter verpflichteten sich mit ihrer Unterschrift tolerant und offen miteinander umzugehen und Rassismus in ihrer Schule in der Nordstadt keine...

  • Dortmund-City
  • 11.10.16
  •  1
Überregionales

Nur elf mal offen

Offensichtlich ein Flop, gleich 7 Stadtteile laden gleichzeitig ein. Es sollte wohl ein Versuchsballon sein. Ist das die Lösung, nur elf mal offen? Ich schließ mich Frohnhausen an, mehr Dienstage zur Belebung des Wochenmarktes.

  • Essen-West
  • 08.06.16
Überregionales
Zum offenen Casting lädt die Show "das Supertalent" nach Dortmund ein.

Wer wird Supertalent?

Die RTL-Show sucht Kandidaten: „Das Supertalent“ bei RTL geht in die 10. Runde und sucht für die Jubiläumsstaffel jetzt wieder nach Talenten in Dortmund. Alle Interessierten können bei einem Offenen Casting am Donnerstag, 19.Mai, von 12 bis 20 Uhr im Mercure Hotel in der City an der Olpe 2 ihr Talent unter Beweis stellen. Wer aus Dortmund kommt und in die Fußstapfen von Vorjahressieger Jay Oh treten will, kann ohne Anmeldung einfach zum Casting kommen. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Bei...

  • Dortmund-City
  • 09.05.16
  •  1
Überregionales

Zu Ostern: Wann gibt es frische Brötchen?

Bäckereien, Blumengeschäfte und Zeitungsläden dürfen am ersten Osterfeiertag für die Dauer von fünf Stunden geöffnet sein. Dafür müssen die Verkaufsstellen am zweiten Feiertag geschlossen bleiben. Darauf macht das Ordnungsamt der Stadt aufmerksam. Karfreitag - wie auch Allerheiligen, der Totensonntag und der Volkstrauertag - gehört zu den sogenannten stillen Feiertagen. Im NRW-Landesgesetz ist geregelt, dass es bereits am Gründonnerstag ab 18 Uhr still ist: es gilt ein öffentliches...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.16
Kultur
Auch der Hammerkopfturm in Eving ist als bedeutendes Bergbau-Relikt am Tag des offenen Denkmals mit dabei.
4 Bilder

Programm zum Tag des offenen Denkmals in Dortmund steht

Unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ öffnen am 13. September so viele Denkmale wie nie zuvor. 60 Institutionen, Vereine und Bürger haben in Dortmund zugesagt, „ihr Denkmal“ der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie bereiten ein vielfältiges Angebot in allen Stadtbezirken vor, das zum Schauen, Lernen und Mitmachen einlädt. Der Eintritt ist frei. Angesichts der bedeutenden Industriegeschichte Dortmunds wundert es nicht, dass an vorderster Stelle bedeutende Bergbau-Denkmale dabei sein...

  • Dortmund-City
  • 10.08.15
  •  1
Kultur
4 Bilder

Gleich & unterschiedlich

Gleich & unterschiedlich Beide sprechen die gleiche Sprache und verstehen doch anders die Stimmen sind gleich und doch unterschiedlich; sie spielen oft das gleiche Instrument die gleiche Musik dieselben Töne; es wirkt anders, bedeutet anderes, wird unterschiedlich gefühlt , anders ausgedrückt. Eine ist oft ein Licht am Wegesrand in tiefer Dunkelheit die andere voller Dunkelheit selbst bei Sonnenlicht. Beide gehen gleiche Wege zu unterschiedlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.15
  •  6
  •  5
Natur + Garten
Die Maskottchen der Zoom Erlebniswelt. Foto: -lut

Zoom nach dem Sturm: Ab Samstag gelten Winterpreise

Noch bis einschließlich Freitag können alle Besucher der ZOOM Erlebniswelt ihren Eintrittspreis selbst bestimmen. Zwar sind bereits ab Donnerstag nahezu alle Bereiche wieder erlebbar, trotzdem hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, die „Zahl, was Du willst“-Aktion fortzuführen. Ab Samstag gilt dann ein reduzierter Eintrittspreis (Winterpreis). Die Erlebniswelt Afrika ist bis auf den Spielplatz an der Afrika Lodge wieder komplett erlebbar. Ob hautnahe Begegnungen mit den Löwen,...

  • Gelsenkirchen
  • 18.06.14
Politik
3 Bilder

Hefelmannpark ist eröffnet

Pünktlich zur Rückkehr des Frühsommers steht der neue Hefelmannpark den Bürgern zur Verfügung. Gestern wurde er der Öffentlichkeit übergeben. „Das Gelände hier bestand mal aus Parkplätzen“, erinnerte Bürgermeister Dr. Jan Heinisch und freute sich, diese „kleine grüne Lunge“, die die Innenstadt mit dem Campus, dem neuen Einkaufszentrum und dem Panoramaradweg verbindet, eröffnen zu können. Dazu schraubte er das Denkmalschild ans Haus Heusner, dem Fachwerkhaus an der Friedhofstraße 14,...

  • Heiligenhaus
  • 17.05.14
Kultur
Donnerstag öffnen Künstler im Depot ihre Ateliers und werkstätten.

Offener Werktag im Depot

Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktagDonnerstag eines Monats geöffnet. Besucher können dann hinter Türen und Kulissen von Kunst und Handwerk schauen und die Vielfalt des Depot!s erleben. Am 7. Februar lädt das Atemzentrum Dortmund im Depot außerdem zur Informations-Stunde mit praktischen Übungen ein. Von 17.30 bis 19 Uhr beleuchtet Angelika Hoffmann die Bedeutung des Atems für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Bitte bequeme Alltagskleidung und Socken mitbringen....

  • Dortmund-City
  • 07.02.13
LK-Gemeinschaft

Senioren treffen sich

Senioren lädt das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr zu einem Nachmittag in gemütlicher Runde ein. Am Dienstag, 15. Januar, kann man sich mit Freunden und Bekannten zum Spielen treffen, sich austauschen und neue Menschen kennen lernen. Es stehen verschiedene Brett-, Karten- und Gesellschaftsspiele bereit. Wer allein kommt und keinen Spielpartner hat, dem stehen ehrenamtliche Spielpatinnen zur Seite. Eine Anmeldung ist für dieses kostenfreie Angebot...

  • Dortmund-City
  • 14.01.13
Kultur

Gereimtes und Ungereimtes II

Ich schenk’, um Freude zu bereiten. Von draus’ vom Kaufhaus komm ich her, die Geldbörse, sie ist fast leer. Schon im September sah ich Haufen von Spekulatius zu kaufen. Allüberall gab es Sonderplätze, das Einkaufen ging noch ohne Hetze. Doch brauche ich jetzt keinen Seher, das Weihnachtsfest rückt immer näher. Der Preis ist oftmals schon ein Schocker, das Geld sitzt auch nicht immer locker. Von der Idee lass’ ich mich leiten: Ich schenk’, um Freude zu bereiten. Doch sollt’ ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.12
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Tierheim Velbert ist endlich wieder geöffnet

„Das Tierheim Velbert ist nach dem Umbau absolut genial geworden“, sagt der stellvertretende Amtstierarzt Dr. Norbert Kruse im Gespräch mit dem Stadtanzeiger. Ein größeres Lob hätten sich die Helfer des Tierschutzvereins Velbert-Heiligenhaus nicht wünschen können. Und so ist es nur folgerichtig, dass die Einrichtung an der Langenberger Straße seit Donnerstag wieder ohne Einschränkung geöffnet ist. Darüber freut sich vor allem Tierheimleiterin Heike Schumacher. „Während die Aufnahme und...

  • Velbert
  • 20.10.12
Natur + Garten
Bürgermeister Hermann Arndt und Organisatorin Elvira Biekmann freuen sich, Wolfgang Opterwinkel, Brigitte Müller und Bernd Rützel (v.li.) für die „Offenen Gärten“ gewonnen zu haben.

Offene Gartenpforten im Ruhrbogen

„Es ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit, Fremde in seinen Garten einzuladen“, bemerkte Elvira Biekmann, im Wickeder Rathaus für die Umsetzung der „Offenen Gärten“ vor Ort zuständig. Um so mehr freute sie sich, dass auch bei der vierten Durchführung die Ruhrgemeinde, zumal als Mitgründer­in, wieder mit fünf Teilnehmern vertreten ist. „Erst waren da nur Arnsberg, Menden und wir“, ergänzte Bürgermeister Hermann Arndt. „Und nun laden schon acht Kommunen ein. Dies ist doch ein klares...

  • Wickede (Ruhr)
  • 16.04.12
  •  5
Überregionales
19 Bilder

Viele Besucher in Fröndenberg

Frühlingsfest - Eröffnungsmatinee der Kettenschmiede - 100 Jahre Hönnetalbahn - verkaufsoffener Sonntag. Und alles in Fröndenberg. Da war schon damit zu rechnen, dass der Andrang enorm ist. Und die Organisatoren wurden nicht enttäuscht.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.04.12
  •  1
Politik

Verkaufsoffene Sonntage! Muß das sein?

Ladenöffnungszeiten und verkaufsoffene Sonntage- pro und Contra Es gab eine Zeit als die Geschäfte frühestens um 7.oo Uhr öffneten und spätestens um 18.30 Uhr schlossen. Dazwischen gab es noch von 13.oo Uhr bis 15.oo Uhr die Mittagspause. Diese Öffnungszeiten haben sich in den letzten 20 – 25 Jahren dem Wandel der Zeit weitgehend angepasst. Das heißt, die Geschäfte dürfen und können von 7.oo Uhr bis 24.oo Uhr geöffnet haben. Auch Kioske dürfen 24 Stunden am Tag geöffnet haben. In ...

  • Dortmund-City
  • 19.02.12
  •  1
Sport

DJK Ruhrwacht e.V. eröffnet Geschäftsstelle

Die DJK Ruhrwacht e.V geht neue Wege, um den Mitgliedern und interessierten Neulingen zukünftig eine Anlaufstelle zu bieten, eröffnet im Bootshaus - Mintaderstraße 19, 45481 Mülheim - eine Geschäftsstelle. Diese ist ab sofort montags von 9 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 16 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Telefonisch ist die Geschäftstelle unter der Telefonnummer (0208) 48 30 71 sowie per E-Mail unter info@djk-ruhrwacht.de zu erreichen. In dieser Zeit können sich Ruhrwacht-Mitglieder und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.