ohne Führerschein gefahren

Beiträge zum Thema ohne Führerschein gefahren

Blaulicht

Ohne Fahrerlaubnis mit entwendeten Kennzeichen und nicht zugelassenem Fahrzeug auf der A 2 unterwegs

Scheinbar uneinig darüber - wer denn nun das Auto gefahren hatte - waren sich drei junge Männer, als sie am frühen Sonntagmorgen (14. Februar) auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Gründe hatte jeder von ihnen:Zwei der drei sind nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem hatte man offensichtlich Betäubungsmittel konsumiert und nach eigenen Angaben Alkohol getrunken. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und hatte zu allem Überfluss noch entwendete...

  • Marl
  • 15.02.21
Blaulicht

Marler bei Drogenfahrt gestoppt

Einen unter dem Einfluss berauschender Mittel stehenden 31-jährigen Mann aus Marl haben Zollbeamte am Freitag angehalten. Um eine gefahrlose Kontrolle durchführen zu können, leiteten die Beamten den Autofahrer gegen 21.15 Uhr auf den Pendlerparkplatz in Heek. Der Mann war auf der A31 unterwegs. Drogen hatte der 31-Jährige nicht nur im Auto, sondern auch im Blut. Ein Drogenvortest schlug auf den Cannabiswirkstoff THC an. Um den Drogenmissbrauch exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt eine...

  • Marl
  • 06.10.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Polizei Duisburg stoppt 19-Jährigen in Wanheimerort
Ohne Führerschein, ohne Versicherungsschutz, unter Drogen und mit gestohlenem BMW unterwegs

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Wanheimer Straße ist den Polizisten am Mittwochmorgen, 22. Juli, 9.45 Uhr, ein 19-jähriger Mann aufgefallen, der statt der erlaubten 50 mit 75 km/h fuhr. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass der Duisburger ohne gültige Fahrerlaubnis, ohne Versicherungsschutz und in einem als gestohlen gemeldeten BMW unterwegs war. Der Duisburger gab außerdem zu, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Die Polizisten durchsuchten auch mithilfe eines...

  • Duisburg
  • 22.07.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Kontrolle auf der Autobahn 1 - 59-jähriger Franzose ohne Führerschein unterwegs und mit Haftbefehl gesucht

Am Freitagmorgen kontrollierten Polizisten einen Pkw aus Luxenburg am Rastplatz Plugger Heide auf der Autobahn 1. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 59-jährigen französischen Fahrer ein Haftbefehl wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis" vorlag. Zudem war der Führerschein zur Einziehung ausgeschrieben. Nur durch Zahlung einer Geldstrafe von 2.600 Euro konnte der 59-Jährige seine Festnahme abwenden. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich erwartet ihn eine erneute...

  • Marl
  • 27.03.20
Blaulicht

Festnahme nach wilder Flucht ohne Führerschein

Um sich einer Verkehrskontrolle im Bereich Wiesenstraße in Datteln zu entziehen, gab ein 20-jähriger Dattelner am  Dienstagabend in seinem Mercedes Gas. Er fuhr über einen Parkplatz. Mehrere Fußgänger mussten zur Seite springen, um vom Wagen nicht erfasst zu werden. Auf dem Südring zwang der Mann andere Autofahrer zu Bremsmanövern. Außerdem fuhr er zweimal über Rot. An der Castroper Straße stellte der Dattelner den Mercedes ab und flüchtete weiter zu Fuß. Er kam aber nicht weit. Polizisten...

  • Marl
  • 05.03.20
Blaulicht
Nach dem Unfall mussten beide Fahrzeugführer ins Krankenhaus.

27-jähriger war ohne gültige Fahrerlaubnis hinter dem Steuer
Heftiger Aufprall fordert zwei Schwerverletzte

Am Sonntag, 1. März, kam es gegen 19 Uhr auf der Straße Am Driesenbusch zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Duisburgerin tastete sich mit ihrem Opel Corsa aus einer Ausfahrt auf die Fahrbahn, auf der ihr PKW mit dem Ford Fiesta eines 27-jährgen Duisburgers kollidierte. Durch den Aufprall wurde der Corsa etwa 20 Meter weit geschleudert und kam kurz vor einem Baum zum Stehen. Der Ford rutschte über die Gegenfahrbahn in einen dort geparkten VW Tiguan, der ebenfalls beschädigt...

  • Duisburg
  • 02.03.20
Blaulicht

Busfahrer seit einem Jahr ohne gültigen Führerschein unterwegs

Da staunten Beamte des Verkehrsdienstes der  Autobahnpolizei nicht schlecht: Der Fahrer eines Reisebusses aus Mannheim saß ohne gültigen Führerschein am Steuer. Nicht nur während der Fahrt am Dienstag (22.10.) auf der Autobahn 1 bei Dortmund und Schwerte, sondern offenbar ein ganzes Jahr lang. Um 17.20 Uhr überprüfte das Team der Autobahnpolizei auf der Raststätte Lichtendorf den vollbesetzten Reisebus. Nicht nur der Führerschein des Fahrers war abgelaufen, sondern auch das Verfallsdatum der...

  • Marl
  • 23.10.19
Blaulicht

Marler ohne gültigen Führerschein bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall an der Dülmener Straße sind am Mittwoch um 06.50 h zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 34-Jähriger aus Marl fuhr mit dem Auto auf der B58 in Richtung Haltern am See und wollte nach links in den Wittenberger Damm einbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines entgegenkommenden 56-jährigen Mannes aus Selm zusammen. Beide Fahrer mussten stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte der 34-Jährige keinen gültigen Führerschein. Die Autos waren so...

  • Marl
  • 16.10.19
Blaulicht

Dramatische Verfolgungsfahrt in Marl Drewer, Fahrer hatte keinen Führerschein und Zulassung

Am Donnerstagnachmittag, um 16.45 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Bochumer mit seinem Auto durch den Kreisverkehr auf der Breddenkampstraße. Durch Telefonieren mit seinem Mobiltelefon während der Autofahrt, fiel er einer Streifenwagenbesatzung auf. Als die Beamten dem Autofahrer folgten und versuchten, ihn anzuhalten, wendete er und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter. Wieder am Kreisverkehr Langehegge/Breddenkampstraße lenkte der Mann sein Fahrzeug in den Gegenverkehr und fuhr mit hoher...

  • Marl
  • 16.08.19
Blaulicht
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 12.500 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Ohne Führerschein gefahren
25-Jähriger baut unter Drogeneinfluss Unfall

Am Sonntag (10. März 2019) hat ein unter Drogen stehender Autofahrer aus Velbert auf der Neustraße in Tönisheide einen Unfall gebaut und einen hohen Sachschaden verursacht. Gegen 17 Uhr fuhr der 25-jährige Mann aus Velbert mit seinem Wagen über die Neustraße in Richtung Velbert-Mitte. Laut eigenen Angaben klemmte dann sein Gaspedal. An der Kreuzung zur Straße "Im Sonnenschein" stieß er mit dem Wagen einer 80 Jahre alten Velberterin zusammen. Aufgrund des Aufpralls schleuderte der Wagen dann...

  • Velbert
  • 11.03.19
Überregionales
Im bzw. am Ende des Tunnels Wambel der Bundesstraße 236 ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall mit doppelter Unfallflucht.

Kuriose Unfallflucht auf der B236 in Wambel: Beide Beteiligten entfernen sich...

Kuriose Verkehrsunfallflucht auf der B236: Beide Beteiligten entfernen sich - und beide haben Gründe... Zeugen beobachteten am Montag (5.2.) gegen 14.15 Uhr einen Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen und meldeten den Zusammenprall der Polizei. Die Beteiligten - Verursacher, aber auch Geschädigter - schienen dies nicht für nötig zu halten und fuhren weiter. Die - durchaus nachvollziehbaren - Gründe erfuhr die Polizei im Nachhinein. Aber fangen wir von vorne an... Auf der Bundesstraße 236 in...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.18
Überregionales

Spritztour endet auf dem Acker

Rhade. Ein 17-jähriger Dorstener fuhr am Montag, 16. Mai gegen 15 Uhr mit einem Pkw auf dem Deutener Weg. Er kam circa 50 Meter vom Bakeler Weg entfernt nach einem Bremsmanöver nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit dem Wagen und kam auf dem Dach auf einem Acker zum Liegen. Der 17-Jährige sowie seine beiden Dorstener Mitfahrer, 14 und 13 Jahre alt, kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Wie sich herausstellte, hatte der 17-Jährige keinen gültigen Führerschein und...

  • Dorsten
  • 18.05.16
Überregionales

Bedburg-Hauer (29) ohne Führerschein gefahren und geblitzt: Die Folgen ...

Am Montagmorgen (5. Oktober 2015) führten Beamte des Verkehrsdienstes vor dem Kindergarten an der Kirchstraße in Pfalzdorf eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Eine der Messungen ergab, dass ein 29-jähriger Fahrer aus Bedburg-Hau innerhalb geschlossener Ortschaft mit 73 km/h unterwegs war, obwohl 50 km/h erlaubt sind. Aber damit nicht genug: Er war bei der Fahrt nicht angeschnallt und hatte keinen Führerschein mehr. Die Beamten leiteten aber nicht nur gegen ihn ein Strafverfahren ein, sondern...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.15
Überregionales

Erwischt! Frau (21) fuhr ohne Führerschein zur Polizei

Dumm gelaufen! Dienstag (28. Juli 2015) kam eine Kleverin (19) gegen 19 Uhr zur Polizeiwache, um eine Anzeige zu erstatten. Sie parkte ihren schwarzen Mercedes-Benz vor der Wache mittig auf zwei Schwerbehinderten-Parkplätzen. Ein Polizeibeamter ermittelte die Fahrerin wegen des Parkverstoßes und stellte dabei fest, dass sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für ihren Pkw ist. Deshalb legte der Beamte nun eine Verkehrsvergehens-Anzeige gegen die 19-Jährige vor.

  • Kleve
  • 29.07.15
Überregionales

Kein Führerschein: 19-Jährige baut Unfall

Sonntag (08.02.2015) befuhr die 19jährige Fahrerin eines weißen VW-Polo gegen 5:50 Uhr die Uedemer Straße aus Richtung Krankenhaus kommend in Richtung Bedburg-Hau. An der Einmündung Klever Ring/Uedemer Straße geriet sie beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw zu weit nach rechts und streife einen Ampelmast. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalles stellten die Beamten fest, dass die 19jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Kleve
  • 08.02.15
  • 1
Überregionales
Foto: Polizei

Ohne Führerschein, aber unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, dem 12. März, gegen 14.40 Uhr, stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei einen Pkw Audi an der Kastanienallee in Velbert. Bei der Kontrolle konnte der 33-jährige Fahrzeugführer aus Velbert den Beamten keinen Führerschein aushändigen. Ermittlungen ergaben, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Dafür räumte der Mann ein, am Vorabend Drogen konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Angaben des Velberters. Es folgten die Blutprobenentnahme und eine...

  • Velbert
  • 13.03.14
Überregionales

21-Jähriger fuhr ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz

Am Sonntag (18. August 2013) gegen 11.15 Uhr befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Osteuropa den Schuldamm in Richtung Ortsmitte, als er hinter einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sein PKW prallte auf ein dort geparktes Fahrzeug. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der 21-Jährige vom Unfallort. Die 26-jährige Nutzerin des beschädigten PKW, bemerkte die Unfallflucht und suchte mit weiteren Helfern im Ortskern nach dem unfallverursachenden Fahrzeug. Nachdem sie es...

  • Kalkar
  • 19.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.