Parkhäuser

Beiträge zum Thema Parkhäuser

Ratgeber
Die Öffnungszeiten der Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung werden ab Sonntag, 5. April, eingeschränkt.

Corona-Lage betrifft auch die Parkhäuser in Bochum
Bochum Wirtschaftsentwicklung schränkt Öffnungszeiten ein

Die Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung bleiben auch in Zeiten von Corona weiterhin geöffnet. Allerdings werden die Öffnungszeiten ab Sonntag, 5. April, eingeschränkt. Der Parkhausbetreiber reagiert damit auf die deutlich geringere Auslastung in zahlreichen Parkhäusern im Innenstadtbereich aufgrund der Corona-Lage. Sämtliche Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung werden am Sonntag, 5. April, geschlossen bleiben. Ab Montag, 6. April, öffnen unsere Häuser bis auf weiteres von...

  • Bochum
  • 04.04.20
Politik
Hier wird's eng: Für die Umweltspur soll der oberirdisch verlaufende Teil der Schützenbahn für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Bau- und Verkehrsausschuss beschäftigt sich mit Plänen: Entscheidung am 13. Februar
Umweltspur in Essen vielleicht schon im Oktober Realität - doch erst mal muss gebaut werden

Das Aufatmen nach dem Vergleich zwischen dem Land NRW, der Stadt Essen und der Deutschen Umwelthilfe hallt noch immer nach. Anfang Dezember hatten sich die Parteien vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster geeinigt. Das Thema Fahrverbote ist damit vom Tisch. Aber die Luft in Essen muss sauberer werden. Eine Umweltspur soll dabei helfen. Ihre Realisierung ist Teil des Vergleichs zur Umsetzung des Luftreinhalteplans. Und die Planungen werden konkreter. Beschlossen ist das Konzept seit...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Politik

Forderung: Verkauf von Flughafen, Messe, Stadtsparkasse

Düsseldorf, 14. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass die Verwaltung beauftragt wird, Vermögen, welches nicht zwingend für die kommunale Daseinsvorsorge notwendig ist, wie z.B. die an den Flughafen Düsseldorf verpachteten Grundstücke, die Flughafenbeteiligung, die Beteiligung an der Messe, Parkhäuser, die über die IDR betrieben werden sowie die Stadtsparkasse Düsseldorf zu bewerten und dem Stadtrat in der Sitzung vom...

  • Düsseldorf
  • 14.12.19
Ratgeber
 Zur Eröffnung und zum Abschluss des Kirchentages wird es in der City für Großveranstaltungen viele Sperrungen und Umleitungen geben.

Sperrung und Umleitung zum Kirchentag
Verkehrstipps der Stadt

Folgende Verkehrstipps gibt die Stadt im Hinblick auf den Kirchentag: Ab Samstag, 15. Juni, ab 20 Uhr, bis Freitag, 21. Juni, um 7 Uhr, ist die Kreuzung Brüderweg/Ostwall gesperrt. Als Umleitungen sind vom Norden die Weißenburger Straße und Heiliger Weg ausgeschildert, als westliche Umfahrung die Grüne/Treibstraße für LKW ab 3,5t, vom Süden der Heilige Weg/Weißenburger Straße. Am Mittwoch, 19. Juni, ab 12 Uhr kommt es zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt, da am Abend die...

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Politik

Nur ein paar Zentimeter!

Auch Gladbecker Pkw-Besitzer dürfen sich freuen: Der Gesetzgeber hat angekündigt, dass künftig Pkw-Parkplätze in neu errichteten Parkhäusern 15 Zentimeter breiter sein müssen, also von aktuell 2,30 auf 2,45 Meter "zulegen". Klingt erst einmal recht vernünftig, denn in den vergangenen Jahren sind Pkw mächtig gewachsen. Und die bisher geltende Verordnung hat immerhin schon mehr als 40 Jahre "auf dem Buckel". Für Gladbeck selbst sind aber zunächst keine Auswirkungen zu erwarten. Denn für die...

  • Gladbeck
  • 10.01.17
Politik
3 Bilder

Propstei-Platz - ein neuer Platz für Bochum

Belebte Plätze sind ein Indikator für die Lebensqualität einer Stadt. Nach dem Krieg sind in Bochum und Wattenscheid leider viele Plätze verloren gegangen, auf denen sich bis dahin das Leben abgespielt hat: Neumarkt, Historischer Marktplatz, August-Bebel-Platz, Schwanenmarkt, Westfalenplatz sind nur einige Beispiele. Viele der früheren Plätze dienen heute dem Verkehr. Große Teile der ehemaligen Plätze werden heute als Verkehrskreuzungen und Parkflächen genutzt. Mehr belebte Plätze –...

  • Bochum
  • 16.04.16
  •  4
Überregionales
Seit Freitag steht das erste Schild an der Hertinger Straße. Die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Unna und der City-Werbering hatten sich zuvor über die Standorte und Beschriftung abgestimmt.

Orientierungshilfe zum Advent

Wo geht´s zur Innenstadt, wo kann ich parken? Diese Fragen klärt ab sofort das neue Parkleitsystem der Stadt Unna. Mit acht neuen Schildern, die anstelle der alten defekten Schilder montiert werden, soll den Gästen und Besuchern noch vor dem Start des Weihnachtsmarktes und der langen Adventssamstage eine bessere Orientierung geboten werden. Mit Kosten von 6.000 bis 8.000 Euro handelt es sich um ein einfaches Parkleitsystem, das mit kurzen Aussagen zu privaten und öffentlichen Parkgaragen und...

  • Unna
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.