Pflegeeinrichtungen

Beiträge zum Thema Pflegeeinrichtungen

Politik

Auch Lockerungen in Bayern
Bayern zieht jetzt auch schon nach

Auch  Lockerungen in Bayern Bayern zieht jetzt auch schon nach Erst hatte sich Markus Söder noch über die anderen Bundesländer beklagt und jetzt geht er auch schon den Weg mit. Vor der Pressekonferenz am 6.5 gibt Markus Söder Lockerungen in Bayern bekannt. Die bisher geltenden Ausgangsbeschränkungen werden aufgehoben. Kontaktbeschränkungen und Menschenansammlungen im öffentlichen Raum bleiben aber weiter verboten. Ab dem 6.5 ist es erlaubt, eine Person außerhalb des eigenen...

  • Essen-Süd
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft
Ab heute ermöglicht das Bodelschwingh Haus seinen Bewohnern einen Besuch auf Distanz - im Pavillion. Foto: Diakonie

Pflege in Hagen und Breckerfeld
Besuche auf Distanz

Pflegeeinrichtungen ermöglichen sichere Kontakte Die Altenpflegeeinrichtungen der Diakonie Mark-Ruhr in Hagen und Breckerfeld machen jetzt eine Kontaktaufnahme „auf Distanz“ zwischen Bewohnern und Angehörigen möglich. „Wir haben uns Gedanken ge-macht, wie wir ‚sichere‘ Besuche für unsere Bewohner ermöglichen kön-nen“, sagt Cornelia Altmann, Fachbereichsleitung und Leitung des Hage-ner Bodelschwingh Hauses. Im Bodelschwingh Haus werden ab dem heutigen Mittwoch, 6. Mai, Besuche auf Distanz im...

  • Hagen
  • 04.05.20
Wirtschaft
Der INTERREG-Lenkungsausschuss für die Euregio Rhein-Waal hat in diesem Frühjahr zwei neue Projekte genehmigt. Mit diesen Projekten werden insgesamt rund 800.000 Euro in der Euregio Rhein-Waal investiert.

Corona-Krise und die Notwendigkeit des Gesundheitsnetzwerkes für die deutsch-niederländlische Grenzregion
INTERREG-Lenkungsausschuss genehmigt neue Projekte

Der INTERREG-Lenkungsausschuss für die Euregio Rhein-Waal hat in diesem Frühjahr zwei neue Projekte genehmigt. Mit diesen Projekten werden insgesamt rund 800.000 Euro in der Euregio Rhein-Waal investiert. Durch die Coronamaßnahmen in Deutschland und den Niederlanden konnte der Lenkungsausschuss nicht zusammentreten, jedoch wurde in einem schriftlichen Umlaufverfahren über die Projekte entschieden. Die zwei Projekte, die genehmigt wurden, zeigen gerade in dieser Situation ihren Mehrwert...

  • Wesel
  • 08.04.20
Ratgeber
3 Bilder

Senioren und Sport
Seniorinnen und Senioren fit und beweglich halten ….

Nicht nur Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar nehmen gerne das Angebot der Übungsleiterin Frau Cecilia Lemm an, durch seniorenspezifische Übungen beweglich und fit zu werden und zu bleiben. Auch interessierte Menschen aus den umliegenden Ortschaften nehmen regelmäßig an diesen Übungsstunden im großen Gemeinschaftszentrum von Haus Horst in Kalkar teil. Dieser Seniorensport wurde auch möglich durch eine erfolgreiche Kooperation zwischen dem TV Kalkar, der AOK...

  • Kalkar
  • 26.11.18
  •  1
Überregionales

Wiener Klassik für Ehrenamtliche

Einmal im Jahr gibt es in Form der „Gala des Ehrenamtes“ ein dickes Dankeschön für die freiwillig Tätigen in den Pflegereinrichtungen der städtischen Seniorenheime SHDO. In diesem Jahr war die Gala ein besonderes musikalisches Bonbon: Über hundert Ehrenamtler erlebten einen ebenso feierlichen wie anspruchsvollen Konzentabend mit Wiener Klassik im Konzerthaus. Die Ehrenamtler besuchen Bewohner der Pflegeeinrichtungen, helfen bei Veranstaltungen und begleiten Ausflüge, um nur einige...

  • Dortmund-City
  • 07.10.15
Politik
2 Bilder

Überversorgung bei stationären Pflegeeinrichtungen in Marl?

Trifft es zu, dass mit der Fertigstellung der „Belia“ Seniorenresidenz an der Bergstraße und des Seniorenzentrums „Herzlia Allee“ der Firma Pro Talis in 2016 ein Überangebot an stationären Pflegeplätzen in Marl in Höhe von 99 Plätzen entstehen wird? Welche Auswirkungen wird dieses Überangebot auf die Belegung der anderen stationären Pflegeeinrichtungen im Stadtgebiet haben? Birgt diese Entwicklung betriebswirtschaftliche Risiken? Welche Maßnahmen kann Marl gegenüber dem Kreis...

  • Marl
  • 23.09.15
  •  2
Kultur
Griether Senioren erarbeiten die Geschichte des Ortes.

Arbeitsgruppe Dorfgeschichte bringt lebendigen Austausch

Grieth. „Arbeitsgruppe Dorfgeschichte“ - das klingt nach staubtrockener Archivarbeit. Nach Bücher-wälzen, mühseliger Rekonstruktion von Familienstammbäumen und Fußnotensucherei. Weit gefehlt: Seit Beginn des Jahres 2015 treffen sich Bewohner des Haus für Senioren - St. Marien und Griether Bürger zu einem sehr lebendigen Austausch. Erstes Ziel: Die Erstellung eines Informationsflyers, der Besuchern die Geschichte des Fischerortes näherbringen soll. Historischen Ansichten werden aktuelle Fotos...

  • Kalkar
  • 18.06.15
Ratgeber

Offene Tür (8. August) beim Bildungszentrum Niederrhein

Die größte Aus- und Weiterbildungsstätte für Pflegefachkräfte am Niederrhein feiert Geburtstag: Am 8. August 2012 gibt das Bildungszentrum Niederrhein -BZNW-, am Hansaring 25, SchülerInnen der Klassen 10 bis 13 die Möglichkeit, die Vielseitigkeit der Pflegeberufe in verschiedenen Settings zu erleben. Neben Selbsterfahrung und Information soll dieser „Ferien“Tag auch viel Raum für gemeinsamen Spass bei Sport und Spiel bieten (Menschenkicker, Aerotrim…). Das BZNW und die Krankenhäuser...

  • Wesel
  • 27.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.