Preisübergabe

Beiträge zum Thema Preisübergabe

Vereine + Ehrenamt
Kindergarten-König wurde Finn ten Eikelder und seine Königin wurde Marina Block. Beide erhielten eine kleine Königskette bzw. eine Königinnenkrone von Königin Carmen und König Thomas.

Bürgerschützenverein Mehr überrascht Kindergarten-Kids mit einer besonderen Idee
Finn ten Eikelder und Marina Block werfen die besten Bälle aus der Königskiste

Am 16. Juli hätte zu normalen Zeiten das Kinderschützenfest des Bürgerschützenvereins Mehr 1484  stattgefunden. Um den kleineren „Schützen“ im Kindergartenalter, die sich wahrscheinlich kaum an das letzte Kinderschützenfest 2019 erinnern können, ein wenig Schützenfestgefühl zu vermitteln, hatte sich das amtierende Königspaar Thomas und Carmen Michalski etwas ganz Besonderes ausgedacht. Am traditionellen Kinderschützenfest-Freitag besuchten die beiden gemeinsam mit Vertretern des...

  • Rees
  • 31.07.21
LK-Gemeinschaft
Starke Leistung der Klassen 4a und 4b der Gartenschule. Die 4b radelte sich sogar den ersten Platz.
2 Bilder

Stadtradeln 2021 Dinslaken
Stadtwerke belohnen sportliche Grundschulklassen

112.870 Kilometer per Rad und eine daraus resultierende Vermeidung von über 16 Tonnen CO2 im Straßenverkehr. Dinslaken hat beim Stadtradeln 2021 beachtliches geleistet. Und daran haben Einzelpersonen, aber auch viele Teams ihren Anteil. Die Jüngsten von ihnen radelten im Schulklassenverband. Und dies war den Stadtwerken Dinslaken eine besondere Belohnung wert. So wie der kommunale Energieversorger auch beim Stadtwerke Dinslaken energyrun eigene Preise für die besten teilnehmenden Schulen...

  • Dinslaken
  • 30.06.21
Sport
Die Sponsoren und Gewinner der Aktio Stadtradeln in Herdecke mit Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und der lokalen Agendabeauftragten Sonja Fielenbach.

Stadtradeln
385 Teilnehmer aus Herdecke radeln fast zweimal um den Globus

Mit einem neuen Rekord endete der diesjährige Zeitraum zur Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnis-Projektes in Herdecke. 385 aktive Radler haben insgesamt 73.553 Kilometer – fast zwei Weltumrundungen - in einem Zeitraum von drei Wochen zurückgelegt: Die Aktion fand zum achten Mal in Herdecke statt. „Die Zahl der Teilnehmenden hat sich im Vergleich zum Vorjahr erneut deutlich erhöht und das obwohl das Wetter so schlecht war“, freut sich die lokale Agendabeauftragte der Stadt Herdecke, Sonja...

  • Herdecke
  • 09.06.21
Natur + Garten
Das Team der Wichern-Schule auf der Projektwiese.
3 Bilder

Die Gewinner des Sonsbecker Klimaschutzpreises 2020
KiTa "Lichtgarten", Grundschule und Heimatverein

Die DRK KiTa Lichtgarten hat den ersten Platz und damit 500 Euro beim Klimaschutzpreis von Westenergie gewonnen. Die KiTa Lichtgarten fördert bereits seit vielen Jahren die Umweltbildung der Kinder, indem Themen wie Müllsortierung, Rohstoffschonung, Wertstoffrecycling und viele mehr auf spielerische Art und Weise und durch verschiedene Experimente vermittelt werden. Mit der Hilfe von „Wurzelzwergs klein‘ Häuschen“, ein Gartenhaus auf dem KiTa-Gelände, und diversen anderen altersgerechten Medien...

  • Sonsbeck
  • 20.11.20
Sport
Die Preisübergabe (von rechts): Wolfgang Hansen (SSV), Phillip Harder (GGS Konrad-Duden) und Joachim Arntz (SSV).

Auch in diesem Jahr ist die GGS die teilnehmerstärkste Schule beim Hanse Citylauf
200 Euro für Konrad-Duden-Grundschule Wesel

Anlässlich des 15. Hanse Citylaufes hatte der Stadtsportverband Wesel auch einen Warenwertgutschein für die teilnehmerstärkste Grundschule ausgelobt. Diesen Preis hat sich die GGS Konrad-Duden, wie bereits auch im Vorjahr, gesichert. Ende November haben Wolfgang Hansen und Joachim Arntz vom SSV Wesel eine Siegerurkunde und den Warenwertgutschein in Höhe von 200 Euro an die Schüler und das Lehrerkollegium übergeben. "Natürlich war die Freude hierüber riesig und man versprach im nächsten Jahr...

  • Wesel
  • 04.12.19
LK-Gemeinschaft
Mutter und Sohn auf Fotosafari. Hier: Auf frischer Tat ertappt :)
2 Bilder

Gewinnspiel und Überraschungspäckchen
Der erste Außeneinsatz

Im September letzten Jahres wurde hier in der Community der 100 000. Bürgerreporter begrüßt. Zu diesem Anlass veranstaltete der Lokalkompass eine Verlosung: Ein Aufruf an alle Bürgerreporter, von ihrem schönsten Lokalkompass-Moment zu erzählen. Mit schönen Erinnerungen im Kopf und einem Haufen toller Zeitungsausschnitte, machte ich mich kreativ und schreibwütig an meinen Beitrag. Ach ja gewinnen konnte man auch etwas: 2 Kameras und viele Trostpreise. Meine Chance auf einen der Hauptpreise...

  • Bottrop
  • 19.04.19
  • 20
  • 7
Natur + Garten

Wochen-Anzeiger Gewinnspiel aufgelöst
Preisübergabe "Tierische Ferien"

Bis weit über die Sommerzeit hinaus erreichten die Redaktion des Wochen-Anzeigers - im Rahmen des Fotowettbewerbs "Tierische Ferien" - viele wunderschöne Aufnahmen von den vierbeinigen Wegbegleitern unserer Leser. Nun wurden die Preise, Einkaufsgutscheine für den Zookauf in Langenfeld, übergeben. Über den ersten Platz (75 Euro) freute sich Dr. Jürgen E. Thomzik (2.v.r.), der ein Urlaubsfoto von seiner Labradordame Arwen im wehenden Dünengras eingereicht hatte. Zookauf-Marktleiter Lutz Lorenz...

  • 16.11.18
Natur + Garten
V.l.: Dr. Ribhi Yousef vom städtischen Umweltamt, Klaus Knakowski mit seiner Ehefrau Ingrid (3. Platz), Eva Gilfert (2. Platz), Umweltamtsleiter Volker Heimann, Rilana Gollner (1. Platz) und Ute Schramke von der Stabsstelle für Strategisches Marketing. Foto: Kirchner
4 Bilder

Fotowettbewerb zum Tag der offenen Gärten: Gewinner wurden ausgezeichnet
Sehenswerte Gartenidylle

Im Rahmen der Umweltwochen hatte die Stadt Duisburg nicht nur zum Tag der offenen Gärten aufgerufen, sondern alle teilnehmenden Gartenbesitzer darüber hinaus zu einem Fotowettbewerb, um auch auf diese Weise ihr idyllisches Grün der Öffentlichkeit vorzustellen. Nun wurden die schönsten Motive des Wettbewerbs in Kooperation mit dem Wochen-Anzeiger prämiert. Über 500 Euro für ihr Siegermotiv kann sich Rilana Gollner (1. Platz) aus Friemersheim freuen. Das Foto ihres niederrheinischen Bauerngartens...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 2
  • 1
Politik
Die Gewinnerinnen des Equal-Pay-Day-Quiz verteilen sich über den Kreis Unna.

Preisübergabe nach Equal-Pay-Day-Quiz

Sie kommen aus Holzwickede, Bönen, Bergkamen oder auch Unna - bei der Übergabe der Preise des Quiz zum Equal-Pay-Day kannte die Freude der Gewinnerinnen keine Grenzen. Einige hatten bis dato noch nie etwas gewonnen, umso größer war die Freude über Freikarten für das Sim-Jü, Kinokarten, das Lichtkunstzentrum oder das Schwimmbad in Bönen. Auch, wenn der sogenannte „equal pay day“ schon wieder einige Monate her ist, wollte das Netzwerk Frau und Beruf Kreis Unna, die Regionalagentur Westfälisches...

  • Unna
  • 22.10.18
Vereine + Ehrenamt
Von links: Die Platzierten mit Wolfgang Tarrach (LC-Vize), LC-Koordinator Theo Büning, Sonderpreisträger Noah Tyczkowski, Bernd Romanski (Bürgermeister), Yara Heckelt (6 b), Gesamtsiegerin Soey Lin (6 a), Joelina Bleckmann (6 c), Lena Rittmann (6 d) und Jonas Krabbe (6 e).

Lions Club Hamminkeln übergibt Preise an die Gewinner des Friedensplakat-Malwettbewerbs

„Die Zukunft des Friedens“ hieß das Motto des diesjährigen Friedensplakatwettbewerbs, den der Lions Club Hamminkeln zum siebten Mal zusammen mit Gesamtschule der Stadt Hamminkeln organisiert hatte. Etwa 150 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrganges (5 Klassen) der Gesamtschule Hamminkeln im Alter zwischen 11 und 12 Jahren beteiligten sich. Eine Jury, bestehend aus Fachlehrern der Schule und Vertretern des Lions Club Hamminkeln, hat die besten Plakate einer jeden Klasse ausgewählt. Am 18....

  • Wesel
  • 23.10.17
Vereine + Ehrenamt
Silja Meyer-Suchsland kann sich gemeinsam mit den neun weiteren Empfängern freuen.

Die Jury hat entschieden: Ehrenamtspreis für zehn Weseler Personen, Gruppen und Vereine

Seit 2013 wird jährlich der Ehrenamtspreis der Stadt Wesel vergeben. Der Haupt- und Finanzausschuss hat am 17.10.2017 beschlossen, erneut zehn Personen und Gruppen auszuzeichnen. Zu den Preisträgerinnen und Preisträgern gehören: Silja Meyer-Suchsland (Tier- und Umweltschutz), Gruppe Ma(h)lZeit an der Friedenskirche (Soziale Arbeit),  Jugendfeuerwehr Wesel (Jugendarbeit),  Helma und Gerd Bruckhoff (Umweltpflege und Nachbarschaft),  Egon Köppers (Seniorenarbeit),  Kindergottesdienst-Team Büderich...

  • Wesel
  • 20.10.17
  • 1
  • 1
Überregionales

Lauter Gewinner: Gutes Augenmaß beim Frühlingserwachen zahlte sich aus

Am 2. April hieß es in Langenfeld am verkaufsoffenen Sonntag wieder „Frühlingserwachen“, und der Fahrradaktionstag lockte auf dem Marktplatz mit vielen Angeboten und Aktionen. Die Barmer hatte für Groß und Klein einiges geboten. So gab es eine Kinderbasketballstation und eine Schätzsäule, bei der man sein Augenmaß unter Beweis stellen konnte. Die Haupt-Gewinner der Schätzsäule, Friederike Viezens (1.v.l.), Christin Lottes (2.v.l.), Ulrike Lärm (4.v.l.) und Ralf Lärm (2.v.r.) erhielten nun von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.05.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Große Aktion des Gocher Wochenblattes mit vielen kleinen Malkünstlern

GOCH. Da haben sich die kleinen Künstler selber übertroffen. Beim Malwettbewerb des Gocher Wochenblattes gab es am Ende viele strahlende Kinderaugen. Ganze Klassen der Freiherr von Motzfeld Grundschule in Pfalzdorf hatten zum Buntstift gegriffen und das Bild ausgemalt. Zur Belohnung gab's tütenweise "Schnupp" vom Wochenblatt. Im Goch Ness wurden die Einzelsieger gekürt. Lars Koch (6) erhielt einen Werbering Gutschein vom Autohaus Schumacher. Ein Einkaufsgutschein (25 Euro) von REWE Goch ging an...

  • Goch
  • 27.01.17
Sport
Konrad Duden-Grundschule.
2 Bilder

Stadtsportverband übergibt Warengutscheine (je 50 Euro) an zwei starke HCL-Schulen

Da war knapp! Die beiden teilnehmerstärksten Grundschulen beim Weseler Hansecitylauf waren die GGS Konrad Duden mit 48,72 Prozent Finishern von der Gesamtschülerzahl sowie die GGS Fusternberg mit 48,24 Prozent. "Deshalb haben wir auch sie auf den 1.Platz gesetzt, den Preis von 100 Euro gesplittet undden Warengutschein mit Urkunde übergeben - und zwar Beiden!", betont Walter Großmann vom Stadtsportverband. Wie man sieht, war die Freude über die Warengutscheine an beiden Schulen groß!

  • Wesel
  • 14.01.17
Natur + Garten

Unser schönster Garten: Die Gewinner

Grill, Rasenmäher und Kantenschneider: Das waren die Gewinne der Aktion "Unser schönster Garten". Die Preisübergabe an Familie Wegener, Kurt Littwin und Familie Krieger (l.) fand bei unserem Kooperationspartner OBI Rath statt. Es gratulierten Matthias Schweitzer (stellvertr. Marktleiter) und Gartencenterleiter Jan Helmes.

  • Düsseldorf
  • 27.10.16
  • 1
  • 2
Überregionales

Preisübergabe nach dem Luftballon-Wettfliegen

Die Lebendige Bibliothek Bottrop hat im Rahmen des 12.Bottroper Bücherbummels zusammen mit der Sparkasse Bottrop, ein großes Luftballon-Wettfliegen durchgeführt. Über 450 Kinder ließen ihre Ballons an diesem Tag fliegen, in der Hoffnung, dass ihr Ballon weit über die Grenzen Bottrops hinaus kommt, um einen der begehrten Preise zu gewinnen. Einige Ballons flogen mehrere Kilometer und landeten in Gärten, Parkanlagen und Freizeitstätten in NRW. Die Teilnehmerkarten wurden von netten Findern an die...

  • Bottrop
  • 16.09.16
Kultur
(Foto: Martina Scherbaum Hille)
18 Bilder

Fotowettbewerb "Bildschönes Düsseldorf"

Letztes Jahr im Dezember 2015 nahm ich nach Anregung von Gabi an einem Fotowettbewerb zum Thema "Bildschönes Düsseldorf" teil, der in Zusammenarbeit der Rheinischen Post und Cewe statt fand. Am 05.01.2016 bekam ich dann die erste freudige Nachricht vom Redakteur der RP, dass ich in der engeren Auswahl sein würde. Ich habe mich natürlich total gefreut und wartete gespannt die nächste Jurysitzung ab, die am 07.01. stattfinden sollte. Ich schaute jeden Tag in mein Postfach, jedoch kam erst einmal...

  • Düsseldorf
  • 24.01.16
  • 18
  • 24
Kultur

"Jugend musiziert": Bundespreise für Annalena Neu und Marius Löser von der MKS Wesel

Am Pfingstwochenende fand in Hamburg die Bundesausscheidung des Wettbewerbs "Jugend musiziert" statt, für den sich auch zwei Schüler der Musik- und Kunstschule der Stadt Wesel durch erste Preise in zwei Vorrunden qualifiziert hatten. Von insgesamt 19.972 Musikern aus dem ganzen Bundesgebiet und 37 Schulen aus europäischen Staaten erhielten 2.514 eine Einladung nach Hamburg, darunter auch die Weseler Saxophonisten Annalena Neu und Marius Löser, die beide an der Musik- und Kunstschule von Nicole...

  • Wesel
  • 01.06.15
Sport
2 Bilder

KDG und Duden-Grundschule waren die teilnehmerstärksten Schulen beim Hanse-Citylauf

Teilnehmerstärkste Grundschule beim 10. Hanse-City-Lauf mit Gesundheitstag am 27. September 2014 war die Gemeinschaftsgrundschule Konrad-Duden. Die stellvertretende Bürgermeisterin Marlies Hillefeld sowie Walter Großmann und Werner Bohm vom Stadtsportverband überreichten den Schülerinnen und Schülern im Beisein der Schulleiterin Sabine Hellebrand und der engagierten Sportlehrerin Ludmilla Ehrlich die Urkunde und einen Warengutschein über 250 Euro. Teilnehmerstärkste weiterführende Schule war...

  • Wesel
  • 06.11.14
Überregionales
Als Stellvertretender Objektleiter überreichte Kundenberater Christian Kuhlmann (rechts) die Geldpreise an die diesjährigen STADTSPIEGEL-Foto-Quiz-Gewinner: Alois Birnkammer (2. von rechts), Karola Perschewski (Mitte), Lydia Stukker (2. von links) und Friedhelm Walprecht (links).

Foto-Quiz-Gewinner: Geldpreise kamen zum richtigen Zeitpunkt

Strahlende Gesichter gab es jetzt in der STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle an der Horster Straße 24: Kundenberater Christian Kuhlmann überreichte in seiner Funktion als Stellvertretender Objektleiter die Bargeldpreise an die diesjährigen Gewinner des STADTSPIEGEL-Foto-Quiz. Über Bargeldgewinne zwischen 120 und 350 Euro freuen konnten sich Alois Birnkammer , Karola Perschewski , Lydia Stukker sowie Friedhelm Walprecht. Und die Geldgewinne kamen absolut zum richtigen Zeitpunkt, denn Hauptgewinner...

  • Gladbeck
  • 02.10.14
Überregionales

Ludgeri-Schule: Nach Malwettbewerb gab's Preise für die besten Bilder

Die DEKRA-Außenstelle Wesel hat nach der Einschulung eine Auftaktveranstaltung an der Ludgerigrundschule in Hamminkeln-Dingden durchgeführt: Anfang September gab es für die Erstklässler einen Malwettbewerb. Das Thema lautete „Malt euch mit den DEKRA-Kappen“. Nach der Vorauswahl durch die Klassenlehrerinnen gab's Preise für die besten zehn Bilder der beiden Ersten Klassen: Alle Kinder erhielten ein Malbuch mit Buntstiften. Zusätzlich bekamen die Maler der zehn besten Bilder ein weiteres Präsent,...

  • Hamminkeln
  • 30.09.14
Überregionales
Manfred Vierling, Filialleiter beim Kia Autozentrum P&A (Mitte) und Rhein-Bote Objektleiter Bernd ten Eicken (rechts) gratulierten dem Gewinner-Trio.
5 Bilder

Düsseldorf hat wieder gewählt - und hat ein neues „Gesicht des Sommers 2014“

Groß war die Spannung am Samstagvormittag beim Kia Autozentrum P&A im Höherweg, als Moderator Burkard Brings das Geheimnis um den Titel „Düsseldorfs Gesicht des Sommers“ endlich lüftete. Und die Gewinnerin 2014 heißt: Eva Tenkrat. ´ Die Studentin aus Eller setzte sich – wenn auch knapp – gegen Herbert („Herbie“) Göritz (2. Platz) und Michelle Falke (3. Platz) durch. Bei strahlendem Sonnenschein – wie es sich für „Sommergesichter“ schließlich auch gehört – gratulierten der Rhein-Bote sowie...

  • Düsseldorf
  • 16.09.14
Vereine + Ehrenamt
Vorne von links die Erstplatzierten: Niklas Sapatka (Realschule Hamminkeln) und Dilber Ökzuz (Kreuzschule Dingden). Im Hintergrund: Dr. Antonius Dicke und Bürgermeister Holger Schlierf.

Friedensplakat-Wettbewerb: Lions Club Hamminkeln übergibt Preise an Grundschüler/innen

Der Lions Club Hamminkeln richtete in diesem Jahr bereits zum dritten Mal den Friedensplakatwettbewerb aus. Ein internationaler Wettbewerb für SchülerInnen des 6. und 7. Schuljahrganges im Alter zwischen 11 und 13 Jahren. Die besten Plakate werden auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene ausgezeichnet. In diesem Jahr beteiligten sich etwa 150 Schüler der Heinrich Meyers-Realschule Hamminkeln und der Kreuzschule Dingden. Das Motto in diesem Jahr lautete: Unsere Welt, unsere Zukunft“....

  • Hamminkeln
  • 11.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.