Rüttenscheid

Beiträge zum Thema Rüttenscheid

Ratgeber
Die Pläne zur Radachsenstraße auf der Rü nehmen weiter Form an. Jetzt wurden sie offiziell vorgestellt. Im Herbst sollen die Maßnahmen bereits umgesetzt sein.

Bis September/Oktober 2020 soll Idee Realität sein - Diese ist Teil des Vergleichs zur Umsetzung des Luftreinhalteplans
Pläne für Fahrradstraßenachse auf der Rü stehen

Die Pläne finden nicht alle gut. Vor allem der Handel befürchtet Einbußen durch den Wegfall von Parkraum. Doch die Stadtverwaltung arbeitet mit Hochdruck an dem Projekt. Ist die Maßnahme Fahrradstraßenachse doch Teil des Vergleichs zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen, der Stadt Essen sowie der Deutschen Umwelthilfe zur Umsetzung des Luftreinhalteplans, auf den sich die Akteure Anfang Dezember 2019 vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster geeinigt haben. Demnach ist vorgesehen, die...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
Politik

Am 3. März um 19.30 Uhr im Saal der Reformationskirche
Bürgerforum Rüttenscheid diskutiert zum Thema "Bauen und Verkehr - planlos in die Zukunft?"

Bauen und Verkehr – planlos in die Zukunft?! - so ist das nächste Bürgerforum Rüttenscheid überschrieben. Los geht es am 3. März um 19.30 Uhr im Saal der Reformationskirche an der Julienstraße 37.  Das Bürgerforum Rüttenscheid hat das große Ziel, den Stadtteil liebenswert zu gestalten und nachhaltig zu fördern.  Beim Forum 2019 wurden die BürgerInnen gefragt, was ihnen an Rüttenscheid gefällt und was sich ändern soll. Die Themen Bautätigkeit und ihre Folgen in Bezug auf den zunehmenden...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zwischen Bertoldstraße und Folkwangstraße gilt auf der Alfredstraße derzeit Tempo 30.

Geschwindigkeitsbegrenzung bleibt noch eine weitere Woche bestehen
Verlängerung für Tempo 30 an der Afredstraße bis zum 28. Februar

Das erste Reallabor für die Umweltsensitive Ampelsteuerung auf der Alfredstraße wird um eine Woche verlängert. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h zwischen der Bertoldstraße und der Folkwangstraße im Stadtteil Rüttenscheid bleibt noch bis zum kommenden Freitag, 28. Februar, bestehen. Der Grund für die Verlängerung des Tempolimits: Das Büro TSC – Beratende Ingenieure für Verkehrswesen, das die Reallabore für die Stadt Essen durchführt, hat noch nicht genügend aussagekräftige Daten...

  • Essen-Süd
  • 21.02.20
LK-Gemeinschaft
Umbau des Mittelstreifens.

Umbau für den III. Bauabschnitt
Kanalbau an der Eleonrastraße geht weiter - nur ein Fahrstreifen in jede Richtung

Der Mittelstreifen an der Eleonorastraße wird für den III. Bauabschnitt umgebaut. Der Abwasserkanal stammt aus dem Jahr 1910 und hat somit seinen 100. Geburtstag schon längst hinter sich. Jetzt wird er auf einer Länge von 150 Metern erneuert. Damit der Verkehr trotzdem in beide Richtungen über die Eleonarastraße fließen kann, muss jetzt der Mittelstreifen umgebaut werden. Das wird rund zwei Wochen dauern. Der neue Kanal wird in der Fahrbahn verlegt, die aus Rüttenscheid kommend in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 14.02.20
Blaulicht
Spirituosen und Süßigkeiten räumten die drei Männer in dem Rüttenscheider Supermarkt ab. Die Polizei hofft nun auf Hinweise nach Veröffentlichung der Bilder aus der Überwachungskamera.

Polizei hofft auf Hinweise - Trio klaut Spirituosen und jede Menge Süßigkeiten
Öffentlichkeitsfahndung nach drei Supermarkträubern aus der Eleonorastraße

Sie werden verdächtigt, mehrere Flaschen Spirituosen und zahlreiche Tafeln Schokolade gestohlen zu haben. In einem Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der Einmündung Sabinastraße packten sie einen Einkaufswagen voll und verließen - ohne zu zahlen - nacheinander das Geschäft. Mit den Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach den drei Unbekannten. Gegen 21.05 Uhr betraten die Männer am 27. November kurz hintereinander einen Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  •  1
Blaulicht
Der 27-jährige Mitarbeiter einer physiotherapeutischen Praxis in der Rüttenscheider Rosastraße sprang durch ein geöffnetes Fenster, als er die Hilfeschreie der Frau hörte.

Polizei lobt Verhalten aller Beteiligten - 49-Jährige auf Weg zum Altglascontainer überfallen
Physiotherapeut springt in Rosastraße aus dem Fenster, um Frau zu helfen

Die Polizei ist voll des Lobes. Keiner der Zeugen habe weggeschaut. "Alle Beteiligten haben sofort gehandelt." Mit einem Sprung aus einem Fenster aus einer Höhe von zirka 2 Metern und der anschließenden Überwältigung eines gewalttätigen Mannes (48) hat der Mitarbeiter (27) einer physiotherapeutischen Praxis gestern Abend (Donnerstag, 6. Februar) sicherlich schlimmere Verletzungen einer Essenerin verhindert. Einsatzfahrzeuge in die Rosastraße Gegen 19:50 Uhr entsendete die...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.20
Blaulicht
Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die dabei helfen können, den Unfallhergang zu klären. Auch wer Angaben zur Ampelschaltung machen kann, möge sich bitte beim Verkehrsunfallaufnahmeteam melden.

Polizei schließt eine Störung der Ampelanlage aus
Alle bei Grün gefahren - dennoch hat es an der Richard-Wagner-Straße gekracht

"Wir sind alle bei Grün gefahren", sind sich die Unfallbeteiligten sicher. Denn hat es an der Kreuzung Richard-Wagner-Straße / Eleonorastraße ordentlich gekracht. Und das bereits im Januar (22. Januar gegen 06.45 Uhr).  Der Crash endete mit zwei Schwerverletzten, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Ampelanlage funktionierte einwandfrei, eine Störung haben die Beamten an der Unfallörtlichkeit auschließen können. Da aber nicht alle beiden Unfallfahrer "grün" gehabt haben können,...

  • Essen-Süd
  • 06.02.20
LK-Gemeinschaft
Info für Schwimmfans in Rüttscheid: Aufgrund von Arbeiten der Westnetz GmbH bleibt das Schwimmzentrum am Freitag geschlossen.

Westnetz GmbH arbeitet an Transformatorenstation - kein Strom für Bad
Nicht anders machbar: Schwimmzentrum heute geschlossen

Wer wie gewohnt seine Bahnen im Schwimmzentrum Rüttenscheid ziehen möchte, muss sich am Freitag eine andere Beschäftigung suchen. Denn das Schwimmzentrum Rüttenscheid muss am morgigen Freitag, 7. Februar, ganztägig geschlossen bleiben. Grund dafür ist die Erneuerung einer Transformatorenstation der Westnetz GmbH in unmittelbarer Nähe des Schwimmbades. Da für die Zeit der Arbeiten die Stromversorgung des Schwimmzentrums unterbrochen werden muss, ist ein Aufrechterhalten des Badebetriebes...

  • Essen-Süd
  • 06.02.20
  •  1
Politik
Freie Fahrt für Fahrräder auf der RÜ? Der Vorschlag der Verwaltung sorgt für Zündstoff.

Verwaltung schlägt Fahrradstraße vor - Die Linke unterstützt die Idee
Kritik von der IG Rüttenscheid an Sperrung der RÜ für den Autoverkehr

Die Idee lässt die Gemüter hochkochen. Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) stößt sich am möglichen Wegfall von Parkplätzen, befürchtet durch Umwandlung von Teilbereichen der Rü in eine Fahrradstraße Nachteile für Handel und Anwohner. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen meint, in der angedachten Sperrung ein Schreckgespenst aus der Vergangenheit zu erkennen. Und zwar eines, was sich schon einmal als Rohrkrepierer erwiesen hat. Einzig  die Linken finden Gefallen an dem Vorschlag der...

  • Essen-Süd
  • 04.02.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Der falsche Microsoft-Mitarbeiter machte ordentlich Beute bei dem betroffenen Essener.

Polizei rät in solchen Fällen: Am besten sofort auflegen
Falscher Microsoft-Mitarbeiter "Robin Smith" bedient sich am Bankkonto eines Rüttenscheiders

Der Mann hat ganz schon Beute gemacht. In der letzten Woche hat er bei einem 63-Jährigen auf der Rüttenscheider Straße seinen perfiden Trick angewendet und zu Geld gemacht.  Der Unbekannte rief am Donnerstag gegen 11 Uhr bei dem Rüttenscheider an und gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus, der den Computer des Angerufenen auf Hacker überprüfen müsse. Dabei ginge es um seine Konten bei E-Mail-Providern, Sozialen Netzwerken, Online-Bezahldiensten und Online-Kaufhäusern. Der 63-Jährige...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
  •  1
  •  1
Sport
Ab 5. Februar läuft die Anmeldephase für den Essener Firmenlauf 2020.

Neuer Sponsor, neuer Veranstaltungstag - After-Run-Party und Laufstrecke bleiben erhalten
Ab Morgen sind Anmeldungen für Essener Firmenlauf möglich.

Punkt zwölf fällt am Mittwoch Mittag der Startschuss. Dann beginnt die Anmeldephase für die nächste Auflage des mit bis zu 13.000 Teilnehmern größten Firmenlaufs im Ruhrgebiet. Bereits zum 10. Mal steht der Essener Firmenlauf in 2020 im Laufkalender. Gestartet wird am 23. Juni. Wenn die Anmeldephase am Mittwoch (5. Februar) eröffnet ist, wird es erfahrungsgemäß schnell gehen. "Die Startplätze sind sicherlich auch diesmal wieder gewohnt zügig ausgebucht", so die Veranstalter. In 2019 hat es...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Ratgeber
Unter anderem an dieser Stelle, unmittelbar vor der Kreuzung Alfredstraße/ Frankestraße, wird ein Schild mit einem Hinweis auf die Geschwindkeitsänderung im weiteren Straßenverlauf aufgestellt.

Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Bertholdstraße und Folkwangstraße
Seite heute gilt Tempo 30 auf der Alfredstraße

Ab Montag bitte nicht mehr ganz so heftig aufs Gas drücken. Ab 3. Februar startet das erste Reallabor für die Umweltsensitive Ampelsteuerung auf der Alfredstraße. Demnach wird im Abschnitt zwischen der Bertoldstraße und der Folkwangstraße im Stadtteil Rüttenscheid und eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h eingerichtet. Im Zuge dieses ersten von insgesamt fünf Reallaboren werden entsprechende Tempo-30-Beschilderungen im besagten Abschnitt angebracht sowie auf Zubringerstraßen,...

  • Essen-Süd
  • 30.01.20
Politik
Wolfgang Freye: "Hängepartie löst Probleme nicht."

Hängepartie löst die Probleme nicht
Linke fordert: Fahrradstraße beschließen und zügig umsetzen

Die Ratsfraktion DIE LINKE kann die Einwände gegen die geplante Fahrradstraße von Rüttenscheid nach Frohnhausen nicht nachvollziehen. Die Verwaltung habe die Planung auf Grund der Diskussionen erheblich „nachgebessert“, so dass nun insgesamt deutlich weniger als die ursprünglich vorgesehenen 10 Prozent der Parkplätze wegfallen. Auch die Bezirksvertretung III hat grundsätzlich „Grünes Licht“ gegeben. „Viele Einwände, die jetzt vor allem aus der CDU kommen, zielen anscheinend darauf, dass gar...

  • Essen-Süd
  • 29.01.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf den Fahrer des silbernen Pkw.

Polizei sucht nun nach Zeugen und hofft auf Hinweise
Trotz verletzter Fußgängerin - Unfallfahrer setzt Fahrt einfach fort

Die Polizei sucht nach einem Unfall (Montag, 27. Januar) auf der Eleonorastraße nach dem Fahrer eines silbernen Pkw. Dabei wurde eine 44-jährige Fußgängerin leicht verletzt.  Gegen 7 Uhr wollte die Frau die Eleonorastraße überqueren, als von der Anschlussstelle Süd der A 52 ein silberner Pkw nach rechts in die Eleonorastraße abbog und dabei die 44-Jährige anfuhr. Der Fahrer des silbernen Wagens setzte seine Fahrt fort. Die 44-Jährige begab sich selbständig in ein Krankenhaus. Die Polizei...

  • Essen-Süd
  • 28.01.20
LK-Gemeinschaft
Uwe Galka und Stefan Berth (Rotterdam Bau), Hadi Hand (Architekt Bergblau), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Vonovia Geschäftsführer Mario Stamerra, Alexander Rychter (Verbandsdirektor, VdW Rheinland Westfalen) beim Spatenstich in Rüttenscheid.
2 Bilder

Nach dem Abriss geht es an der Rüttenscheider Straße weiter
Erster Spatenstich für neues Wohn- und Geschäftshaus in Rüttenscheid

 Nach dem Abriss des Bürogebäudes an der Rüttenscheider Straße/ Ecke Folkwangstraße errichtet das Wohnungsunternehmen Vonovia an dieser Stelle jetzt ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit 23 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten. Der Standort befindet sich direkt neben dem Büro des Vonovia Geschäftsbereichs West, das als ein Teil des ursprünglichen Bürokomplexes erhalten und umfassend modernisiert wurde. Den ersten Spatenstich für den Neubau nahmen Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und...

  • Essen-Süd
  • 26.01.20
Blaulicht
Michael Seth, Carina Fischer, Ulrich Faßbender, Frank Eckhart, Thorsten Gerlach, Jochen Biefang und Michael Flachmann vor der Polizeiwache auf der Margarethenhöhe.
3 Bilder

Im August 2020 ist es soweit - Umzug ins neue Dienstgebäude
Die Polizeiwache auf der Margarethenhöhe macht nach fast 100 Jahren dicht

Eine Ära geht zu Ende: Nach fast 100-jährigen Bestehen wird die Polizeiwache auf der Margarethenhöhe aufgelöst. Das neue Dienstgebäude liegt ab August 2020 an der Theodor-Althoff-Straße 2 im ehemaligen Karstadtgebäude. Von Seiten der betroffenen Bürger gab es für diese Maßnahme Kritik.  Mit der Auflösung der Polizeiwache ist unter anderem die Zusammenführung des Bezirkdienstes verbunden. "In letzter Zeit kam öfters die Frage auf, was mit der Wache passieren wird. Tatsache ist: Sie wird...

  • Essen-Süd
  • 23.01.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei hofft nun auf Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen oder dem schwarzen Golf geben können.

Überfall auf ein Geschäft an der Isenbergstraße in Rüttenscheid
Ladenbesitzer fühlte sich von Täter mit Waffe bedroht

Eigentlich wollte er in dem Geschäft an der Isenbergstraße in Rüttenscheid etwas kaufen. Das zumindest gab der Unbekannte zunächst vor. Doch als der 30-jährige Ladeninhaber die Waren gestern Abend (21. Januar) gegen 20.35 Uhr einpacken wollte, verlangte der Mann plötzlich Geld. Er forderte den 30-Jährigen auf, ihm das Geld aus der Kasse herauszugeben.  Dabei hatte er eine Hand in der Jackentasche, sodass der 30-Jährige nicht ausschließen konnte, dass der Täter eventuell eine Waffe dabei...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Kultur
Die Schulleiterin der Andreasschule Stephanie Kassing freut sich mit OB Thomas Kufen über eine Neuauflage des "ersten Buches für Essen".
2 Bilder

Drittklässler haben fantasievolle Geschichten geschrieben
"Das erste Buch für Essen" für Erstklässler verzaubert mit Nudelsalatparty

Wenn das nicht neugierig auf Schule macht ... "Das erste Buch für Essen" beinhaltet eine bunte Geschichtensammlung von Grundschulkindern für Grundschulkinder. Bereits zum 18. Mal wird es an alle Erstklässler der Stadt verschenkt. Geschrieben haben die fantasievollen Geschichten Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen. Von Petra de Lanck "Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit", zitiert Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr der Veranstaltung die bekannte...

  • Essen-Süd
  • 21.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht auch nach Zeugen in Rüttenscheid
E-Scooter-Fahrer verletzt?

Am 26. Dezember, gegen 3 Uhr, wurde die Polizei zur Paulinenstraße gerufen. Ein Zeuge fand beim Spaziergang mit seinem Hund einen leicht beschädigten E-Scooter, der am Fahrbahnrand auf einem Seitenstreifen lag. Neben dem Roller sah er Blutanhaftungen, eine Brille und eine Armbanduhr, woraufhin er die Polizei informierte. Die Polizei erschien vor Ort und stellte Brille und Armbanduhr sicher. Aufgrund des Mangels an Informationen, kann die Polizei keine genaue Unfallörtlichkeit benennen. ...

  • Essen-Süd
  • 29.12.19
Vereine + Ehrenamt
41 Bilder

Es war das angekündigte festliche Weihnachtskonzert, welches die Zuhörer am Abend des 21. Dezember 2019 in der Gemeinde Rüttenscheid erlebten.
Weihnachtskonzert sorgt für Begeisterung

Schon beim Betreten des Kirchensaals wurden die Besucher des Konzerts durch eine adventliches Ambiente in eine weihnachtliche Stimmung versetzt. Der große Tannenbaum und der Weihnachtsschmuck, die Spots, welche den Kirchensaal in ein besonders Licht rückten - das alles sorgte schon für eine Vorfreude auf das angekündigte Konzert. Trompete und Pauke eröffnen Um Punkt 18 Uhr zogen die Sängerinnen und Sänger des Konzertchors Essen unter Trompetenspiel in das Kirchenschiff ein und nahmen zu...

  • Essen-Süd
  • 27.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Hier gibt es was zu entdecken!
9 Bilder

Geheimnisvolles Gewirr

Das Kunstprojekt „Baustelle Schaustelle“ an der Brigittastraße zeigt eine kleine, feine Ausstellung des japanischen Malers und Bildhauers Ryo Kinoshita. Was für ein Bild! Kaugummifarben. Wirre Muster auf verrutschtem Raster. Abstrakt? Nein, da sind ja überall Körperteile … Netzstrümpfe und High Heels … sollen das Tabledancer sein? Artisten? Meerjungfrauen? Ich stehe im Ausstellungsraum, Brigittastraße 9, und bin fasziniert. Nur drei Werke auf 12 Quadratmeter, aber die haben es in sich. Bei...

  • Essen-Süd
  • 04.12.19
Kultur
14 Bilder

Die Karnevalisten in Rüttenscheid feierten gehörig
So erwachte der Hoppeditz

Pünktlich um 11.11 Uhr wurde kürzlich in Rüttenscheid der Hoppediz geweckt. Dazu hatten die Karnevalsgesellschaft Essener Funken 1929 e.V. und der 1. Kleinster Karnevalsclub Rüttenscheid eingeladen. Treffpunkt war die Siechenkapelle. Der Umzug begann um 10.30 Uhr und führte die jubelnden Jecken über die Rüttenscheider Straße Richtung Bredeney, bis hin zum Restaurant Hudsons's-Metropolitan Bar & Dining, Girardetstraße 2. Hier eine Bildergalerie von Michael Gohl (3 Fotos) und Sergej Heinrich...

  • Essen-Süd
  • 19.11.19
Kultur
Rund 130 Interessierte machten sich am Sonntag-Morgen auf, um gemeinsam mit Heimatforscher Robert Welzel (Bildmitte) den Stadtteil Rüttenscheid zu erkunden.
5 Bilder

VHS-Kurs "Fundstücke" lud ein zum Stadtteilspaziergang durch Rüttenscheid
130 hatten großes Interesse am Jugenstil

VHS-Kurs "Fundstücke" lud ein zum Stadtteilspaziergang durch Rüttenscheid mit Heimatforscher Robert Welzel Großes Interesse am Jugendstil in Rüttenscheid bewiesen am frühen Sonntag-Morgen die rund 130 Teilnehmer des Stadtteilspaziergangs "Fundstücke on Tour" der Volkshochschule. Mit dabei: Heimatforscher Robert Welzel. In den letzten Semestern hatte der VHS-Kurs bereits die Stadtteile Frohnhausen und Kray erkundet. "Hier und in Rüttenscheid befinden sich die meisten gut erhaltenen...

  • Essen-West
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Heimatforscher Robert Welzel, Autor des Buches „Essener Streifzüge 3 - Aufbruch zum Jugendstil“.

Jugendstil in der Stadt Essen entdecken
Fundstücke on Tour

Stadtteilspaziergang mit Robert Welzel am 22. September Auf den Spuren des Jugendstils locken die „Fundstücke on Tour“ nach den Spaziergängen in Frohnhausen und Kray nun nach Rüttenscheid. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Rüttenscheid zu einer Steueroase vor den Toren der Stadt Essen. Vor allem die Bauunternehmer Carl Johannes Götte und Heinrich Tintelott errichten villenähnliche Wohnhäuser in großer Zahl. Der Spaziergang führt durch das „Jugendstilquartier“ zwischen...

  • Essen-West
  • 17.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.