Reparatur

Beiträge zum Thema Reparatur

Kultur

Repair Café Kleve
Mehr als 1000 Reparaturen

Mit Stolz können die Helfer des Repair Café Kleve auf die letzten 5 Jahre zurückblicken. Mehr als 1000 erfolgreiche Reparaturen konnten bei den monatlichen Treffen im Klever Radhaus durchgeführt werden. So konnten zahlreiche Gegenstände vor dem Mülleimer oder dem Wertstoffhof bewahrt werden. Das Thema Nachhaltigkeit liegt vielen Klevern immer mehr am Herzen, so sind es die unterschiedlichsten Besucher die sich einmal im Monat Zeit nehmen um ihre defekten Geräte, Kleidung, Fahrräder, Schmuck und...

  • Klever Wochenblatt
  • 14.01.20
Ratgeber
Stets am letzten Dienstag im Montag öffnet das Repair Café Neuenkamp seine Pforten. Foto: Archiv

Am Dienstag ist Treffpunkt in Neuenkamp
Repair-Café öffnet wieder seine Pforten

Das nächste Repair-Café in Neuenkamp findet am kommenden Dienstag, 30. April, von 17 bis 19 Uhr im Paritätischen Begegnungs- und Beratungszentrum des Dietrich-Krins-Weber-Zentrums, Mevissenstraße 16, statt. Durch das Repair-Café werden nachbarschaftliche Kontakte verbessert und konkrete handwerkliche Hilfestellungen angeboten. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen finden im Repair-Café handwerklich geschickte Menschen und solche, die defekte Gegenstände haben, zueinander. Die zu...

  • Duisburg
  • 27.04.19
Vereine + Ehrenamt
Seit kurzem findet das RepairCafé Herten jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.

RepairCafé jeden ersten Samstag im Monat
Tipps, Tricks und ein Pläuschchen

Seit kurzem findet das RepairCafé Herten jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt. Vom kaputten Radio übers wackelige Stuhlbein bis hin zu Kleidungsstücken, im Repaircafés der Diakonie finden Hilfesuchende fachkundige Beratung, eine gute Idee, den richtigen Kniff oder den passenden Trick, so dass das defekte Stück im besten Fall voll funktionsfähig wieder mit nach Hause wandern kann. Dabei steht das Miteinandern klar im Fokus.  Kaffee und Kuchen als kleine Stärkung...

  • Herten
  • 17.03.19
Ratgeber
Die beiden staatlich geprüften Elektrotechniker stehen den Bürgern mit Rat und Tat zur Seite. Foto: privat

Das Repair-Café Wanne bietet Hilfe bei defekten Elektronikgeräten
Reparieren statt wegwerfen

Das Repair-Café Wanne bietet seit mehr als einem Jahr unentgeltliche Hilfe an, wenn Elektrogeräte nicht mehr funktionieren. Dazu stehen zwei staatlich geprüfte Elektrotechniker bereit. Die Bürgerwerkstatt ist eine Institution der Stadt und der Gesellschaft freie Sozialarbeit (GFS) und befindet sich unter dem Café Pluto, Wilhelmstraße 89a. Hilfestellung wird zum Beispiel für folgende Geräte angeboten: Haushaltsgeräte, Elektrowerkzeuge, Leuchten, Computer, Waschmaschinen, Verlängerungskabel,...

  • Herne
  • 22.02.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Kaputte Gegenstände werden in einem Repair Café nicht einfach aufgegeben.

Das Repair Café in Ruhrort
Kaputt? Nicht mit uns!

Das Repair Café in der Landwehrstraße 55 öffnet auch dieses Jahr wieder an zehn Terminen – Start ist am Freitag, 1. Februar um 16 Uhr! In Ruhrort kann sich jeder bei der Reparatur einer kaputten Sache helfen lassen. Frühzeitig kommen lohnt sich, weil der Andrang erfahrungsgemäß groß ist. Repair Café, das bedeutet: Die Besucher erfahren Hilfe und werden dabei angeleitet, ihre mitgebrachten Gegenstände selbst zu reparieren. Es wird also keine Dienstleistung angeboten! Im Vordergrund stehen...

  • Duisburg
  • 29.01.19
Ratgeber
Das Repair Café lädt zur Ressourcenschonung ein. Defekte Geräte können bei Kaffee und Kuchen im Repair Café Wulfen repariert werden.

Altes Handy abgeben und damit Gutes tun
Repair Café kümmert sich um Altes und Defektes

Wulfen. Das "Repair Café Wulfen" lädt am Freitag, 30. November von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr wieder ins Pfarrheim von St. Barbara, Surick 209 ein. Das Team möchte gemeinsam mit den Besuchern bei Kaffee und Kuchen deren defekte Geräte reparieren und damit zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung beitragen. Die Hilfen und Ratschläge im Repair-Café sind wie immer gratis, die letzten Reparaturen werden gegen 17:30 Uhr angenommen. Wer sein nicht mehr genutztes Handy entsorgen möchte, kann...

  • Dorsten
  • 23.11.18
Ratgeber
Statt wegwerfen lieber reparieren, Tipps dazu geben (v. l.): Umweltberater Volker Mahlich, Markus Schulte vom Projekt MehrWert NRW, Ulla Burchardt, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und Thomas Brandt vom Seniorenbüro / Repair-Café.

Lieber reparieren : Die Verbraucherzentrale zeigt wie's geht

Lieblingsstücke retten, Klima und Rohstoffe schonen und den eigenen Geldbeutel entlasten – all das sind gute Gründe, Produkte länger zu nutzen und zum Beispiel kaputte Elektrogeräte zu reparieren anstatt sie zu entsorgen. „Viele Menschen wünschen sich langlebige und gut reparierbare Haushaltsgeräte und Alltagsgegenstände. Doch die Unsicherheit ist groß, wie man solche Produkte erkennt, wann eine Reparatur sinnvoll ist und wohin man sich im Reparaturfall wenden soll“, sagt Volker Mahlich,...

  • Dortmund-City
  • 07.12.17
Überregionales
Wolfgang Winter vom Repair-Café Castrop-Rauxel repariert das Radio Loewe Opta „Magnet“.

Nostalgisches Hörerlebnis: Im Repair-Café wurden alte Röhrenradios instand gesetzt

Nostalgisch ging es am Samstag (14. Oktober) im Maximilian-Kolbe-Haus in Henrichenburg zu. Anlässlich der Internationalen Repair-Café-Woche hatte das Repair-Café Castrop-Rauxel dazu aufgerufen, das älteste Radio der Stadt vorbeizubringen. Da wurden viele Erinnerungen wach. „Ich habe als Kind bei meinem Großvater in der Küche gesessen und daran gespielt“, erzählt Christian Geiger über das Röhrenradio „Magnet“ der Marke Loewe Opta, das er mitgebracht hat. 20 Jahre stand das Erbstück, das 1961...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.17
Überregionales

Herne: Reparieren statt wegwerfen. Repair Cafe in St. Pius

„Im neuen Jahr 2017 wollen wir Menschen wieder glücklich machen und Augen zum Strahlen bringen“, so Frank Heu Mitglied im Gemeindeausschuss. Und Michael Kesseboom ergänzte:“ „Wir waren überwältig von den Zuläufen den vorherigen Reparaturstunden. Wichtig ist den Trend zum Wegwerfen zu stoppen“ so Gaby Breitfelder, Sprecherin des PGR. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, wie ein gebrochenes Kabel oder eine defekte Heizspirale im Fön oder Kaffeemaschine. Dann besorgen sich die Kunden das Ersatzteil...

  • Herne
  • 14.01.17
  • 3
  • 2
Überregionales

Herne: Einladung zum Repair Cafe in St. Pius

Kirche und Öffentlichkeit. Das hat etwas. So wird am Samstag, dem 24.09.2016, um 10:00 Uhr erstmalig das „Repair Cafe“ in St. Pius seine Pforte öffnen. Hier können Kunden und Interessierte ihre defekten Haushaltsgeräte, ihre defekten Handwerkermaschinen, Handys, Computer, etc. pp. von Hobbytechnikern, Hobbyschraubern oder von einem Bastler überprüfen lassen und auch reparieren lassen. Sollten Ersatzteile benötigt werden, so muss der Kunde diese besorgen und kann die Ersatzteile unter Mithilfe...

  • Herne
  • 18.09.16
  • 2
  • 2
Überregionales
Stefa Kirmse vom Alsenwohnzimmer und Wolfgang Rode von Das Labor e.V. gehören zu den ehrenamtlichen Organisatoren des Bochumer Repair-Cafés.

Reparieren statt wegwerfen: Erstes regionales Vernetzungstreffen West der Repair-Cafés

Seit November 2013 gibt es das Repair-Café Bochum, und die ehrenamtlichen Reparaturhelfer haben seit der Gründung viele Erfahrungen sammeln können. Jetzt trafen sich einige von ihnen mit Ehrenamtlichen anderer Repair-Cafés aus Nordrhein-Westfalen im Haus der Begegnung an der Alsenstraße, um sich auszutauschen und bei der Arbeit zu unterstützen. Rund 30 Mitglieder von etwa 15 Cafés nahmen am ersten regionalen Vernetzungstreffen West teil, das die Bochumer Initiative in Kooperation mit den...

  • Bochum
  • 02.07.16
  • 2
Überregionales

Repair-Café: Zu schade zum Wegwerfen

Erst vor wenigen Wochen hat das neue Caritas Begegnungszentrum am Standort des einstigen Pfarrheims St. Antonius am Westring 8 in Datteln eröffnet und schon entwickelt sich der dort ansässige Treffpunkt Hachhausen zu einer wahren Ideenschmiede. Ehrenamtliche mit verschiedenen Interessen und Erfahrungen jeglichen Alters bieten hier Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten an. Am Samstag, 7. März, startet das erste Dattelner Repair-Café. Die Idee dazu hatte eine Gruppe von Frauen und Männern,...

  • Waltrop
  • 03.03.15
Ratgeber

Repair-Café am 18.10.2014

Repair Café in Lünen Samstag, 18.10.2014, 14.00-16.30 Uhr Johanneshaus, Wilhelm-Löbbe-Allee 37/ Ecke Dorfstraße, 44534 Lünen Was macht man/frau mit einem Stuhl, an dem ein Bein wackelt? Mit Geräten inklusiver chinesischer Anleitung? Mit einem Laptop, das nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover voller Mottenlöcher? Wegwerfen? Denkste! Gemeinsam reparieren!!! Bei diesem kostenlosen Treffen reparieren die TeilnehmerInnen gemeinsam mit Anderen Dinge. Sie ersetzen keine...

  • Lünen
  • 07.10.14
Ratgeber
Defekte Kleingeräte ihrer Mitbürger reparieren die elf Mitarbeiter des Repair-Cafés in Nette. Am 29. August wird das in Dortmund bisher einmalige Projekt eröffnet.

Repair-Café startet in Nette

Es ist soweit: Dortmunds erstes Repair-Café geht in Nette an den Start. Am 29. August geht es los. Elf Männer und Frauen mit ihrem handwerklichen Geschick, Zeit und Werkzeug stehen bereit, um defekte Kleingeräte ihrer Mitbürger zu reparieren. Kostenfreie Repair-Cafés liegen im Trend. Weltweit gibt es mehr als 400. Die Gründe für diese Einrichtungen sind aus der Sicht der Dortmunder Organisatoren: weil man nicht alles gleich wegwerfen muss. weil Herz und Erinnerungen an...

  • Dortmund-West
  • 18.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.