Alles zum Thema Schaufenster

Beiträge zum Thema Schaufenster

Kultur
Eisenbahnfan Jan Wesch hat lange auf die Modelle gewartet.

Heimatfreunden Stockum/Düren
Modelleisenbahnen im Schaufenster noch bis Ende Januar

Zwei Modelleisenbahnen drehen noch bis Ende Januar im Schaufenster der Heimatfreunde Stockum/Düren, Hörder Straße 367, ihre Runden. Die Sommer- und Winterlandschaften begeistern den zehnjährigen Eisenbahnfan Jan Wesch, der schon sehnsüchtig auf die neue Dekoration wartete. Möglich wurde diese kleine Ausstellung durch Leihgaben der Eisenbahnfreunde Witten. Das Ganze wird von einem Schwibbogen umrahmt, die die erste Deutsche Eisenbahn 1835 von Nürnberg-Fürth zeigt. Auch die kleine Räucherlok...

  • Witten
  • 28.12.18
Blaulicht
Am Mittwochmorgen krachte ein Auto in das Schaufenster eines Geschäfts am Alter Markt in Arnsberg. Die Fahrerin fuhr geistesgegenwärtig sofort zurück und kam auf dem Parkstreifen zum Stehen.

Unfall in Arnsberg
Auto kracht in Schaufensterscheibe am Alter Markt

Glück im Unglück: Am Mittwochmorgen um kurz nach 10 Uhr wollte eine Autofahrerin am Alter Markt in Arnsberg auf dem Parkstreifen parken. Dabei rutschte sie vermutlich vom Bremspedal ihres Automatikwagens ab. Das Auto fuhr vorwärts, krachte in das Schaufenster eines Geschäfts und knickte dabei auch ein Verkehrsschild ab. Es entstand hoher Sachschaden, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Fahrerin und ihr Ehemann, der als Beifahrer im Auto gesessen hatte, wurden vom...

  • Arnsberg
  • 12.12.18
Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen
VW landet in einer Schaufensterscheibe

Ein 21-jähriger Duisburger war am Mittwoch, 28. November, gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto auf dem Homberger Straße in Moers in Richtung Duisburg-Hocheide unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam der VW nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte ein geparktes Auto und landete anschließend in der Schaufensterscheibe einer Boutique. Der Mann blieb unverletzt, es entstand nur Sachschaden.

  • Moers
  • 29.11.18
WirtschaftAnzeige

Bergbau-Ära steht im Fokus - Großer Dank an die Kunden
Martinus-Apotheke mit tollem Fenster

Ein besonderes Schaufenster hat die Martinus-Apotheke auf der Bahnhofstraße 101 in Westerholt gestaltet: Zum Ende de Bergbau-Ära finden sich hier Westerholter Exponate. Ein Aushang animierte die Kunden bergbauspezifische Gegenstände wie eine Grubenlampe oder Schnupftabak sowie historische Fotos für das Fenster bereitzustellen. Die Apotheke bedankt sich bei allen Kunden, die die diese tolle Aktion möglich gemacht haben. Bis Ende November (27.) ist das Fenster noch zu bestaunen.

  • Herten
  • 05.11.18
Überregionales
2 Bilder

Langenberger Händler fragen: "Warum kein Kurzzeit-Parken mehr?"

Wer Anfang dieser Woche durch die Langenberger Altstadt schlenderte, staunte mit Sicherheit beim Anblick eines Schaufensters auf der Hauptstraße 60. Statt der Elektro-Ware, die hier verkauft wird, sah man zahlreiche alte Zeitungsseiten. Das komplette Fenster war damit zugeklebt, auf zusätzlichen Zetteln war unter anderem außerdem Folgendes zu lesen: "Wir kämpfen!", "Warum kein Kurzzeit-Parken mehr?" und "Kein Aldi, kein Markt, keine Busse, kein Leben." Doch was steckt hinter dieser...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.09.18
LK-Gemeinschaft

Paket im Schaufenster

Wenn eine Benachrichtigungskarte eines Paketdienstes im Briefkasten steckt, weist dies gerne mal auf den Anfang einer Schnitzeljagd hin: Wo mag die lang ersehnte Sendung wohl diesmal gelandet sein? Ich frage mich immer, wie wohl Menschen ohne Auto ihr Paket abholen sollen, wenn der Shop einige Kilometer entfernt und die Sendung zu den etwas schwereren und sperrigeren zählt. Aber diesmal wurde die Rätseltour noch getoppt: Neuer Shop, neues Glück. Nachdem endlich ein Parkplatz an der...

  • Essen-West
  • 03.09.18
WirtschaftAnzeige
Stephanie Erben von der SIHK Hagen.

Heimat shoppen - Ideen gefragt: Händler, Gastronomen und Dienstleister können sich für 7. und 8. September bewerben

Die Südwestfälische Industrie-und Handelskammer zu Hagen (SIHK) möchte gemeinsam mit dem Handelsverband Südwestfalen, den örtlichen Sparkassen, Gewerbevereinen und Stadtmarketing-Organisationen darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Einkauf vor Ort ist. Sich beim Schaufensterbummel inspirieren lassen, ein neues Lieblingsteil im Laden um die Ecke ergattern, sich freundlich und persönlich beraten lassen, Nachbarn und Freunde treffen und danach noch einen Kaffee trinken. So kann Einkaufen vor...

  • Hagen
  • 23.08.18
Überregionales

Ziegelstein flog in Schaufensterscheibe - Zeugen gesucht

Zwischen Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 17.30 Uhr, hat ein Unbekannter einen Ziegelstein in das Schaufenster eines Kunstateliers an der Wilhelmstraße in Kamp-Lintfort geworfen. Anschließend konnte der Täter unerkannt entkommen. Deshalb bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 08.08.18
Kultur
Wechselnde Schrift in einem Schaufenster
18 Bilder

Vorweihnachtlicher Stadtbummel

Seit kurzem bin ich stolze Rollatorfahrerin. Leider muss ich mich von vielen Dingen deshalb ausschliessen. Zum Beispiel dem heutigen Fototreff in Düsseldorf. Deshalb bin ich gestern im Rahmen eines notwendigen Kleidungkaufes in die Innenstadt gefahren und habe von meinem vorweihnachtlichen Stadtbummel ein paar Fotos mitgebracht. Mit Rollator oder Rollstuhl hat man an der Eisbahn schlechte Karten. Es fehlt eine Rampe, außerdem stehen die Menschen dort dicht gedrängt. Auch der Heimweg war...

  • Düsseldorf
  • 02.12.17
  •  15
  •  22
Überregionales

Einbruch auf der Neustraße / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. Am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr schlug ein Unbekannter die Schaufensterscheibe eines Geschäftes an der Neustraße ein. Der Einbrecher erbeutete unter anderem mehrere Mobiltelefone. Er flüchtete in Richtung Lessingstraße. Beschreibung des Unbekannten: bekleidet mit Daunenjacke und Kapuzenpullover. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064/622-0.

  • Dinslaken
  • 24.11.17
Überregionales

Ganoven auf frischer Tat erwischt

Mit einer Axt ein Schaufenster eingeschlagen Ein Anwohner hörte am Dienstag gegen 23.35 Uhr lautes Scheibenklirren aus Richtung eines Discounters an der Xantener Straße. Polizeibeamte konnten zwei Flüchtende in Tatortnähe festnehmen. Die beiden stark alkoholisierten Männer, ein 32-Jähriger aus Duisburg und ein 47-jähriger Rheinberger, hatten zuvor mit einem Ziegelstein versucht, die Schaufensterscheibe des Discounters einzuschlagen. Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen...

  • Moers
  • 25.08.17
  •  1
Überregionales

Nächtlicher Geschäftseinbruch an der Ruhrstraße - Polizei sucht Zeugen

Witten. Ein noch nicht ermittelter Einbrecher zerstörte in der Nacht zu Dienstag, 9. Mai, eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes an der Ruhrstraße 26 in der Wittener Innenstadt. Eine Anwohnerin gegen 0.40 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Als die Frau aus ihrem Fenster auf die Straße blickte, sah sie den Kriminellen vor der zersplitterten Scheibe stehen. Dieser bemerkte die Zeugin und rannte schnell in Richtung Bahnhofstraße davon. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist...

  • Witten
  • 09.05.17
Ratgeber

Spektakulärer Einbruch: Mit Gullydeckel das Schaufenster eines Lottoladens eingeworfen!

Am Donnerstag gegen 00.20 Uhr warf ein unbekannter Mann mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe zu einem Lotto- und Tabakwarengeschäft an der Voßstraße ein. Anschließend entnahm er einige Pakete Tabak aus der Auslage und flüchtete zu Fuß über die Voßstraße in Richtung Innenstadt. Der junge Mann war mit einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 20.04.17
Überregionales

Einbrecher warfen mit Kanaldeckel Schaufenster ein

Rabiate Einbrecher! In der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch (26. Oktober 2016), 4 Uhr, warfen unbekannte Täter an der Wiesenstraße mit einem Kanaldeckel ein Schaufenster von einem Bürogebäude ein. Die Täter durchsuchten ein Büro und entwendeten aus einem Schrank Bargeld. Nach der Spurensicherung wurde der Kanaldeckel wieder an seinen Ort zurückgebracht. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 26.10.16
Kultur
Thomas Melson, IGS Lünen-Süd und Fabian Lollert, Stadtteilbüro Lünen-Süd, vor der Ausstellung im Schaufenster an der Jägerstraße 45 a.

Jägerstraße: 100 Jahre Geschichte im Schaufenster entdecken

Die Fotoausstellung "Die Jägerstraße – Eine Einkaufsstraße mit Geschichte ... und Zukunft!" bietet im Schaufenster der Jägerstraße 45a spannende Einblicke in die Vergangenheit der Straße. Konzepiert wurde sie von der Interessengemeinschaft Lünen-Süd (IGS) in Zusammenarbeit mit der Stadt Lünen. Gezeigt werden Fotos zur Entwicklung der Jägerstraße im Laufe der letzten 100 Jahre und Bilder von aktuellen Stadtteilaktivitäten und -festen. "Die Ausstellung haben wir kurzfristig umgesetzt und...

  • Lünen
  • 06.10.16
  •  1
Überregionales

Radfahrer fliegt durch Schaufenster

Mit Schnittwunden an Arm und Bein endete die Radtour eines 30-Jährigen am frühen Donnerstagabend auf der Bielefelder Straße. Der Herner stürzte durch ein Schaufenster, nachdem er einem Motorrad ausweichen wollte. Nach eigenen Angaben fühlte sich das Unfallopfer durch ein Motorrad so sehr bedrängt, dass es von der Straße auf den Gehweg auswich. Zeitgleich öffnete der Beifahrer eines in Höhe der Hausnummer 192 geparkten Autos die rechte Tür, um aus dem Wagen auszusteigen. Trotz eines sofort...

  • Herne
  • 09.09.16
Überregionales
12 Bilder

Wenn einer eine Reise tut........

kann er etwas entdecken so ist es mir ergangen. Mitte Juni verbrachte ich in Bremerhaven und dachte was hat es sich mit dem dortigen Fischereihafen auf sich. Namentlich geführt wird er auch als "Schaufenster", aber das ist eine andere Geschichte und ging auf Besichtigungstour und stellte fest viele Pack- und Fischhallen sind dem Abriss zum Opfer gefallen. Eine Fischhalle an der Hauptstraße war propper restauriert und als ich um die erste Ecke bog sah ich einen Parkplatz für Wohnmobile mit...

  • Essen-Nord
  • 29.06.16
Überregionales
7 Bilder

Westfälische Krippenlandschaft in der Weihnachtszeit im Schaufenster Wortmann

Auch in diesem Jahr hat Ulrich Ostermann aus seiner Krippensammlung eine Westfälische Krippenlandschaft in der Weihnachtszeit im Schaufenster bei Thomas Wortmann in 58710 Menden-Lendringsen an der Hauptstr. 24 aufgestellt. Die Krippe ist dort noch bis zum 10. Januar 2016 aufgestellt und täglich von 9.oo Uhr bis 20.oo Uhr beleuchtet. Auf 4 qm Grundfläche sind drei Fachwerkhäuser in eine Dorflandschaft mit ca. 50 Krippenfiguren integriert in der die Geschehnisse um Jesu Geburt eingebunden sind....

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.16
  •  2
  •  17
Kultur

S T I L

Es ist ein sehr langer Weg von einem letzten Schrei zum klasse Stil. (Pavel Kosorin)

  • Lünen
  • 03.06.15
  •  1
  •  7
Kultur
Künstler Florian Hüttner hat 30 Reviere rund ums U mit ins Schaufenster des ehemaligen Brauereiturms gebracht.

Reviere rund ums U gesehen von Florian Hüttner

Schaufenster # 13: Florian Hüttner untersucht das Umfeld des Museums Ostwall im Dortmunder U und fand 30 verschiedene „Reviere“, die er jetzt oben im Schaufenster zeigt. Diese Reviere sind für ihn Orte, die von bestimmten Gruppen geprägt werden. Mit einem Aufnahmegerät fing er rund um die Rheinische Straße, die Bahnhofsgegend und die Fußgängerzone Geräusche (Wörter oder Gesprächsfetzen, Atmo, auch Musik) ein. Von den verschiedenen „Revieren“ - Waschsalon, Kiosk, Plattenladen, Fan-Shop etc. -...

  • Dortmund-City
  • 11.05.15
Politik
Leerstand in der Fröndenberger Alleestraße.

Was wünschen Sie sich im Einzelhandel?

Leerstände in einer Stadt sind niemals schön. Nicht für die Bürger, denen die Einkaufsmöglichkeiten fehlen, nicht für die Verwaltung, der Steuereinnahmen wegbrechen. Deshalb muss es Ziel der Politik und des zuständigen Fachbereichs sein, entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen. Früher war es einfacher. Es wurde sich in der Stadt versorgt. Es gab fast alles. Heute schon mal versucht, einen Reißverschluss im Ort zu bekommen? Oder Knöpfe? Ist schwierig. Der Stadtspiegel möchte eine Umfrage...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.02.15
  •  1
Kultur
Bochumer Str. 137
3 Bilder

Schaufenster der Buchhandlung in RE-Süd ein "Hingucker mit Kunstinstallation"

Die Bochumer Straße ist mit diversen Leerständen leider kein "Aushängeschild" für die Stadt, zwar mit "längsten Parkplatz" für Autos, aber auch durch Vorurteile ... Dennoch findet man hier im Haus Nr. 137 einen Hort der Kunst ! Im Schaufenster der Buchhandlung "Bücherforum" von Astrid Decker werden in Zusammenarbeit mit dem Künstler Karel Studnar wechselnde "Kunstinstallationen" dargeboten, die zum Nachdenken anregen ...

  • Recklinghausen
  • 18.02.15
  •  5
  •  4