Schauspielhaus Bochum

Beiträge zum Thema Schauspielhaus Bochum

Kultur
"Fidena...  ist auch mal kacke..." Ein neues Erscheinungsbild hat sich die Fidena mit Hilfe der Bochumer Agentur "Oktober" gegeben - ein Gedicht, aus dem man nach Belieben einen Ausschnitt wählen kann, prägt das optische Erscheinungsbild.
5 Bilder

Die Fidena führt Großes im Schilde

Figurentheaterfestival blickt nach Asien - 27 Gruppen aus 11 Nationen zeigen, wie facettenreich Figurentheater sein kann Die Fidena hatte bei ihrer 50. Auflage die Grenzen des zeitgenössischen Figurentheaters ausgelotet und sich vielfach im experimentellen Grenzbereich zur bildenden Kunst bewegt. In diesem Jahr geht Festivalchefin Annette Dabs einen Schritt zurück und legt einen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Ursprünge des Figurentheaters. "Man muss wissen, wo man herkommt", macht sie...

  • Bochum
  • 23.03.16
Kultur
André (Bernd Rademacher) findet sich in einer Welt wieder, in der nichts mehr sicher ist.

Berührendes Stück "Vater" in den Kammerspielen beschäftigt sich mit Thema Demenz

André (Bernd Rademacher) lebt in einer verwirrenden Welt: Eine wildfremde Frau (Kristina Peters) behauptet, seine Tochter zu sein. Seine wirkliche Tochter Anne (Xenia Snagowski) meint, er brauche professionelle Betreuung. Deren Lebensgefährte Pierre (Roland Riebeling) äußert den Verdacht, Andrés Hilflosigkeit sei zumindest teilweise gespielt. Ständig wechseln die Möbel ihren Platz und ein Schlauchboot steht mitten in der Wohnung. Regisseur Alexander Riemenschneider nimmt in seiner Inszenierung...

  • Bochum
  • 18.02.16
Politik

Haltt: "Nummer sicher statt großer Wurf."

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" reagiert verhalten auf neuen Intendanten beim Schauspielhaus Bochum. "Das soll also nach monatelanger Sucherei der große Wurf sein?“, fragt sich Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der Stadt Bochum. "Das Schauspielhaus als kulturelles Flaggschiff Bochums braucht eine kreative Intendanz, die das Renommee des Hauses weiter fortführt, aber auch neue Ideen mitbringt. Mit dem Niederländer Johan Simons kommt zweifellos ein...

  • Bochum
  • 07.02.16
  • 1
Politik

"FDP & DIE STADTGESTALTER" erleichtert über Ende der Hängepartie. Schauspielhaus Bochum braucht endlich Klarheit zur Nachfolgefrage von Anselm Weber.

Die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der Stadt Bochum zeigt sich erleichtert, dass in der Intendantensuche für das Bochumer Schauspielhaus endlich Bewegung kommt. "Die Hängepartie geht schon über ein halbes Jahr und damit viel zu lange", so Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Die andauernde Intendantensuche wurde bundesweit kritisch kommentiert. Offenbar hat der Kulturdezernent nach der erneuten Berichterstattung am Wochenende kalte Füße bekommen, so...

  • Bochum
  • 21.01.16
Überregionales

Auf hoher See: Bergmann & Bartkowski zeigten "Movie Trip Show" auf Kreuzfahrtschiff

Dass Bergmann & Bartkowski mit ihrer „The Movie Trip Show“ nicht nur im Schauspielhaus Bochum äußerst erfolgreich sind, ist kein Geheimnis mehr, dass Sie nun auch international unterwegs sind, jedoch schon. Nicht jeder Künstler wird gefragt, ob er im Grand-Theater eines großen Kreuzfahrtschiffes spielen möchte. Den beiden Bochumer Musikern wurde dieses Privileg zuteil und der Stadtspiegel wollte wissen, wie es auf dem Luxusliner denn so war. Im Interview erzählt Oliver Bartkowski über die...

  • Bochum
  • 24.11.15
Politik

NEULICH im SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

Sonntag - 15.11.2015 - ein grauer stürmischer Tag. Es regnet mal mehr, mal weniger aber meine Kinder haben trotrzdem gute Laune denn wir haben Karten für die BOCHUMER SYMPHONIKER im Schauspielhaus Bochum. Ich bin jetzt zwar kein Freund der klassichen Musik, denke mir aber, dass es für die Kids bestimmt nett sein könnte, mal eine andere Erfahrung zu machen als vor den Glotze zu sitzen. Also warum nicht - im Foyer viele Kinder in aufgekratzer Stimmung. Hektik, Trubel - Lärm, bis es dann endlich...

  • Bochum
  • 20.11.15
  • 5
Ratgeber
Mit der Hubbühne gelangen Rollstuhlfahrer bequem in die Kammerspiele.
2 Bilder

Schauspielhaus Bochum: Barrierefrei ins Theater

Um den Besuch des Schauspielhauses auch für Rollstuhlfahrer zu ermöglichen, wird gemeinsam mit der lokalen Politik und der Verwaltung der Stadt Bochum stetig an Verbesserungen gearbeitet. Seit Beginn der Spielzeit 2015/2016 sind die Kammerspiele barrierefrei erreichbar. Über eine Hubbühne auf der rechten Eingangsseite sind ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn das Foyer der Kammerspiele und damit auch das Tanas sowie eine behindertengerechte WC-Anlage mit dem Rollstuhl zugänglich. Eine...

  • Bochum
  • 30.10.15
Kultur

Karsten Riedel & Die Schneydboys in den Kammerspielen: Musikalische Grenzüberschreitungen

In den letzten Jahren hat sich Karsten Riedel in Bochum rar gemacht – als vielbeschäftigter Theatermusiker ist er inzwischen im gesamten deutschsprachigen Raum ein gefragter Mann. Jetzt gibt es die Gelegenheit, den ehemaligen Frontmann von „Alpha Boy School“ und Gründungsmitglied der „Frits“ wieder einmal an alter Wirkungsstätte zu erleben: Gemeinsam mit den „Schneydboys“, einem Ensemble aus vier Cellisten – unter anderem der Bochumer Symphoniker – spielt er am Dienstag, 27. Oktober, ein...

  • Bochum
  • 21.10.15
Kultur
Jens Thomas ist ein musikalischer Grenzüberschreiter. Für zwei Veranstaltungen kehrt der Wahl-Berliner an diesem Wochenende nach Bochum zurück.
2 Bilder

Matthias Brandt und Jens Thomas im Schauspielhaus

„Psycho“-Nervenkitzel und Pop-Improvisationen: Ein doppeltes Wiederhören mit Musiker Jens Thomas gibt es an diesem Wochenende: Am Samstag, 26. September, begleitet er Schauspieler Matthias Brandt bei seinem „Psycho“-Abend im Schauspielhaus, am Sonntag, 27. September, gestaltet er einen popmusikalischen Impro-Abend im Theater Rottstr5. Man erinnert sich gern: Mit seiner Reihe „Piano Voices“ im Schauspielhaus hat sich Jens Thomas zwischen 2005 und 2007 eine ständig wachsende Fangemeinde erspielt....

  • Bochum
  • 25.09.15
Kultur
32 Bilder

Theaterfest Bochum 2015

Immer wieder einen Besuch wert, ist das Theaterfest beim Bochumer Schauspielhaus zur Eröffnung der neuen Spielzeit. Lediglich die Technikpräsentation war nicht sonderlich gut gemacht. Wie eine solche gemacht wird, mit Effekten, Licht, Ton, Schauspielern, Bühnenfeuerwerk - the whole nine yards - können sich die Bochumer beim Grillotheater in Essen abgucken.

  • Essen-Ruhr
  • 30.08.15
Kultur
Das „Bochumer Frühstück“ vor dem Schauspielhaus zum Start der neuen Theaterspielzeit hat sich schon zu einer kleinen Tradition entwickelt: Das Team von der Königsallee sorgt für Tische, Bänke und heiße Getränke, die Besucher bringen alles mit, was zu einem richtigen Sonntagsfrühstück gehört und teilen miteinander. Archivfoto: Küster
3 Bilder

Schauspielhaus: Zwei neue Gesichter für die Königsallee

Am Schauspielhaus haben die Proben und Vorbereitungen für die neue Spielzeit begonnen. Die Saison an der Königsallee startet am Sonntag, 30. August, mit dem Spielzeiteröffnungsfest von 11 bis 18 Uhr und dem traditionellen Bochumer Frühstück auf dem Theatervorplatz. Das „Bochumer Frühstück“ zum Start der Schauspielhaus-Spielzeit hat schon eine kleine Tradition: Die Besucher bringen Teller und Besteck, Brötchen und Drumherum mit, das Team von der Königsallee kocht Kaffee und Tee, und alle...

  • Bochum
  • 21.08.15
Kultur
Tausende Besucher zog es am Sonntag in Bochums grünes Wohnzimmer zum Kunst- und Kulturgenuss unter freiem Himmel.
17 Bilder

"Ein Tag im Park": Stadtpark wird zur Bühne

Den Stadtpark zur Bühne machte am Sonntag die inzwischen siebte Auflage von "Ein Tag im Park", das gemeinsame Kulturfest von Schauspielhaus, Kunstmuseum und Bochumer Symphonikern. Dabei wurde Bochums grünes Wohnzimmer zum Freiluft-Atelier, zur Konzertbühne für verschiedene Ensembles der Symphoniker und zur Bühne für verschiedene Darbietungen des Schauspielhauses - vom Jungen Schauspielhaus bis hin zu Lyrik-Lesungen. Mitmachen war für die kleinen Besucher bei der Spinnerwiese, beim...

  • Bochum
  • 08.06.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Maximilian Strozyk, Priesterweihe mit 28.

Mit Gottvertrauen: Diakon Strozyk wird Freitag zum Priester und dann Kaplan in Höntrop

28 Jahre jung ist Diakon Maximilian Strozyk, den Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck am Freitag (22.) ab 18 Uhr im Essener Dom zum Priester weihen wird. Als Kaplan wird er künftig in den Wattenscheider Gemeinden St. Maria-Magdalena und St. Marien eingesetzt. Höntrop. Maximilian Strozyk ist ein Kind des Ruhrgebiets, das wird im Gespräch mit ihm schon nach wenigen Sätzen deutlich: die kräftige Mundart der Region verbunden mit einem verbindlichen Ton, nicht verschnörkelt, sondern klar und...

  • Wattenscheid
  • 19.05.15
Kultur
Ein „Theater für alle“ will das Schauspielhaus auch in der nächsten Spielzeit sein. Foto: Küster

Spielzeit 2015/2016 im Schauspielhaus Bochum: Von Tschechow bis Monty Python

Mit dem Tschechow-Stück „Der Kirschgarten“ startet das Schauspielhaus am 5. September in die neue Spielzeit. Regie führt der Ungar Tamás Ascher, der damit zum ersten Mal in Bochum arbeitet und international als Tschechow-Experte gilt. Erneut wird es zwei doppelte Premierenwochenenden zum Auftakt geben: Am Tag darauf inszeniert Lisa Nielebock die Dramatisierung des Romans „Hiob“ von Joseph Roth. Schauspielerin Jana Schulz wird die Hauptrolle übernehmen. Am zweiten Premierenwochenende zeigt das...

  • Bochum
  • 07.05.15
  • 1
Kultur
Führt noch zwei Jahre lang die Geschicke des Schauspielhauses: Anselm Weber. Foto: Küster

Schauspielhaus-Indendant Anselm Weber sieht seinen Wechsel von Bochum nach Frankfurt ökonomisch begründet

„Irgendwann geht es an die persönliche Integrität.“ Eigentlich wollte Schauspielhaus-Intendant Anselm Weber am Donnerstag die Pläne für die kommende Spielzeit vorstellen. Doch nachdem in der letzten Woche publik wurde, dass er seinen Vertrag in Bochum vorzeitig kündigen und 2017 nach Frankfurt wechseln wird, wurde aus dem Ausblick erst einmal ein Rückblick, bei dem weniger die Kunst als vielmehr die Zahlen im Mittelpunkt standen. Denn eines machte der Noch-Intendant unmissverständlich deutlich:...

  • Bochum
  • 07.05.15
  • 1
Kultur

THEATRO LA FUENTE spielt in BOCHUM

Theatro La Fuente spielt am: 24. April / 19 Uhr auf der Theaterbühne WICHERNHAUS - BO-Wattenscheid, Parkallee 20: G E N E V I E R .................................................. Genevier ( ehemalige Hochkönigin von Britannien ) = Mareike Brüning Eileen ( Seneschallin / Verwalterin der Burg ) = Angelika Dirksen. Ygrain ( 1. Heerführerin des Gralsheeres ) = Seraphine Hill Sanderah ( 2. Heerführerin und später Gattin des Wikingers Boltar ) = Ruth Wirth Boltar ( Wikinger / Händler, der auch gern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.15
  • 1
Kultur
4 Bilder

„VISIONEN 2014" - Aufruf zum großen Bochumer Schulwettbewerb 2014

Die Show "Visionen 2014 - Networking" - Unter diesem Motto präsentiert das Zukunftshaus X-Vision Ruhr zum zweiten Mal in Folge am 15.12.14 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr auf der Hauptbühne des Schauspielhauses Bochum welches visionäre Potenzial sich im Pott und insbesondere in Bochum verbirgt. Die Zuschauer erwartet eine fulminante Bühnenshow mit hohem Unterhaltungsfaktor und Präsentationen der Bündnispartner von X-Vision Ruhr. Der Wettbewerb Darüber hinaus ruft die Kreativschmiede Schülerinnen,...

  • Wattenscheid
  • 06.11.14
Kultur
Mitglieder der Theatergruppe des Vereins: Anna Lena Naroska, Stefan Lilienthal, Jana Feldmann, Jens Niemeier (Theater-Pädagoge), Viola Eisenbach, Andreas Ophues, Edeltraud Renn, Annemarie Sichelschmidt (Matthias-Claudius-Stiftung) und Petra Kolpak (v.l.). 
Foto: priv

Inklusives Miteinander - Sozialpreis geht an den KuKuC-Verein der Claudius-Höfe

Vielfalt und Zugehörigkeit im Anderssein will der inklusive Verein KuKuC ermöglichen. Kürzlich wurde er auf dem Herbstling der Matthias-Claudius-Stiftung im Tanas mit dem Matthias-Claudius-Preis für soziales Handeln ausgezeichnet. Dritter Preisträger Nach dem integrativen Lern- und Erlebnishof Wessels und dem von Menschen mit Down-Syndrom gemachten Magazin Ohrenkuss ist er damit der dritte Träger des Preises. Er wird alle zwei Jahre vergeben und war dieses Jahr mit 5 000 Euro dotiert. Hinter...

  • Bochum
  • 28.10.14
  • 1
Kultur
Bochumer Frühstück vor dem Schauspielhaus. Foto: Molatta
8 Bilder

Familienfest am Schauspielhaus läutet die neue Spielzeit ein

Mit einem doppelten Premierenwochenende startet das Schauspielhaus in die neue Spielzeit - am 20. und 21. September sowie vom 26. bis 28. September sind gleich fünf neue Inszenierungen auf den drei Bühnen an der Königsallee zu sehen - und gleich vier der neun Regisseure, die in dieser Saison am Bochumer Theater arbeiten werden, stellen sich dem Bochumer Theaterpublikum dabei vor. Doch bevor es ernst wird, wurde am Wochenende erst einmal gefeiert: Das traditionelle Theaterfest lockte zahlreiche...

  • Bochum
  • 16.09.14
  • 1
  • 2
Kultur

Dienstag: Kammermusik in der Werkstatt - Gebrüder Alam und Freunde

Der Beginn war Begeisterung, gemeinsame Begeisterung. Der frisch in den Ruhestand getretene Lehrer, Musiker und Musikschulleiter Erhard Fröhner aus Bochum und der junge Geigenlehrer Anwar Alam aus München lernten sich bei einer Produktion im Schauspielhaus Bochum kennen, Alam als Geiger, Fröhner als Statist und Oboist. In der Pause der Proben spielte Fröhner das Doppelkonzert von J.S.Bach und Anwar Alam stimmte mit dem Violinpart ein und ein Wetteifern um schönen Klang begann, wobei das...

  • Wattenscheid
  • 15.09.14
Überregionales

Neues vom "DAS DETROIT-PROJEKT": Opelation und Umzug der Grünen Bühne

Hier sind Sie gefordert: Opel abwickeln, gärtnern und helfen, kreativ werden, nur schauen und staunen oder sich selbst einbringen - und mit den Anderen ins Gespräch kommen. Urbane Künste Ruhr hat mit "Das Detroit-Projekt" ein neues Konzept entwickelt, um Bewegung in Bochums Gärten zu bringen: Studio umschichten erbauen in einem Kleingartenverein eine Hütte aus altem Opel-Material, während der Gemeinschaftsgarten Grüne Bühne ein neues Zuhause bekommt. Opelation Wenn Opel seine Bochumer...

  • Bochum
  • 30.06.14
Kultur
Das Bergbaumuseum ist seit dem ersten Jahr ein viel besuchter Spielort der Extraschicht und besticht immer wieder aufs Neue mit grandiosen Illuminationen.
3 Bilder

Extraschicht: Die Nacht des großen Wir-Gefühls

Es ist ein Kulturfest der Superlative, an dem 20 Städte insgesamt 50 ungewöhnliche Spielorte bespielen lassen, an denen 2 000 Künstler rund 200 000 Kulturliebhaber begeistern. Selten stellt die Metropole Ruhr eine solche Einheit dar und zeigt zugleich all ihre Vorzüge, Abenteuer und Eigenheiten. Die diesjährige Nacht der Industriekultur findet am 28. Juni von 18 bis 2 Uhr statt. Bochum ist dabei die Stadt mit den meisten Spielorten – insgesamt acht Orte in der Stadt werden bespielt. Zwei neue...

  • Bochum
  • 25.06.14
  • 1
Kultur
Das Bergbaumuseum ist seit dem ersten Jahr ein Spielort der Extraschicht.
2 Bilder

ExtraSchicht 2014 in Bochum mit zwei neuen Spielorten

Gleich mit acht Spielorten mischt Bochum die Besucher der ExtraSchicht am 28. Juni 2014 auf und macht die Nacht zum Abenteuer zwischen Industriekathedrale, Universität, Förderturm, Brauerei, Theater, Fußballstadion, Zeche und Eisenbahnwerk. Ein Ritt um die Welt von 18 – 2 Uhr. Neu dabei sind bei der ExtrSchicht 2014 in Bochum das Rewirpowerstadion und das Schauspielhaus Bochum. Europa als Festspielplatz an der Jahrhunderthalle Die Jahrhunderthalle Bochum bietet in der ExtraSchicht-Nacht der...

  • Bochum
  • 20.05.14
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Gaby Schäfer (2.v.l)  stach mit sicherer Hand und unter den Augen von Hugo Fiege (li.) und des Vorsitzenden der Maiabendgesellschaft Karl-Heinz Böke (re) das Fass an.
6 Bilder

O' zapft is! - Das 626. Bochumer Maiabendfest ist am Donnerstag gestartet

Die blau-weißen Tage in Bochum haben begonnen. Am Donnerstag /24.) erfolgte der traditionelle Fassbieranstich und die Verlesung des Legates, am heutigen Freitag (25.) folgen der Festumzug auf dem Boulevard und der Große Zapfenstreich, ehe es am morgigen Samstag (26.) mit dem Höhepunkt des viertägigen Volksfestes weitergeht: dem Auszug nach Harpen und der Übergabe der Eiche. Ab 10 Uhr sind die Mitglieder der Maiabensgesellschaft unter Leitung ihres Junggesellenhauptmannes Dominik Braun Richtung...

  • Bochum
  • 25.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.