Alles zum Thema Schienen

Beiträge zum Thema Schienen

LK-Gemeinschaft
SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Bergkamen an die Schiene
SPD und CDU möchten Bergkamen ans Schienennetz anschließen

Die Stadt Bergkamen soll möglichst bald an das Schienennetz angeschlossen werden. SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. In einem gemeinsamen Antrag bitten sie den Landrat, die entsprechenden Weichen zu stellen.  Kreis Unna. Der Antrag soll im Ausschuss für Kreisentwicklung und Mobilität, im Kreisausschuss sowie im Kreistag beraten werden. Für SPD und CDU hat der Anschluss...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.02.19
  •  1
Überregionales
Die Bahn kommt - zwischen Lünen und Münster in nicht zu ferner Zukunft zumindest wohl teilweise auf zwei Gleisen.

Lünen-Münster: Weg frei für zwei Gleise?

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer macht offenbar den Weg frei für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Lünen und Münster. Die Westfälischen Nachrichten berichten das in ihrer Ausgabe von Donnerstag.  Scheuer wolle den zumindest teilweise zweigleisigen Ausbau der Bahnlinie in Kürze in den vordringlichen Bedarf des bis 2030 gültigen Bundesverkehrswegeplans einstufen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf informierte Quellen. Nach Angaben der Westfälischen Nachrichten gehe es konkret um...

  • Lünen
  • 25.10.18
Ratgeber
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz. Die Brücke wird auch täglich von etlichen Duisburgern genutzt.
Foto: PR-Fotografie Köhring/SH
5 Bilder

Streckensperrungen zwischen Duisburg und Essen - Die Leidenszeit der Bahnkunden geht nächstes Jahr in die Verlängerung

Die zweite „Leidenszeit“ der Streckensperrungen zwischen Duisburg und Essen neigt sich für die Bahnreisenden dem Ende zu. Am Sonntag, 28. Oktober, soll wieder alles nach Plan laufen. Vor allem Berufspendler waren und sind betroffen. Eine neuerliche Vollsperrung an Europas meist befahrenem Streckenabschnitt in den kommenden Sommerferien steht aber bereits jetzt fest. In den vergangenen Oster- und den jetzt laufenden Herbstferien war der Neubau der Thyssenbrücke zwischen Styrum und der...

  • Duisburg
  • 23.10.18
  •  1
Überregionales

Mit Rad in Schienen hängen geblieben: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin

Am Samstag, 28. Juli, gegen 18.05 Uhr, befuhr in Dinslaken eine 59-jährige Frau aus Dinslaken mit ihrem Fahrrad die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Kolpingstraße. In Höhe der Straße " Am Rutenwall" wollte sie die Straße in Richtung Altmarkt überqueren und fuhr auf die Straße. Hierbei blieb sie mit einem Reifen in den dortigen Straßenbahnschienen hängen. Dabei stürzte sie, verletzte sich schwer, wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus nach Dinslaken verbracht und verblieb dort...

  • Dinslaken
  • 30.07.18
Politik
Für mehr Sicherheit sorgen soll der von der Stadt Gladbeck geplante Bahnübergang für Fußgänger und Radfahrer im Bereich des Oberhofes. Bereits heute queren viele Fußgänger die Schienen, scheuen den Weg durch den ungeliebten Tunnel. Die "Trampelpfade", auf dem obigen Foto unschwer zu erkennen, zeugen bereits von vielen Nutzern, die sich dabei aber stets in Lebensgefahr begeben. (Foto: Archiv/Kariger)
2 Bilder

Gladbeck: CDU wirft Deutscher Bahn lebensgefährliche Fahrlässigkeit vor

Ist das Bahngelände nahe des Busbahnhofes Oberhof unzureichend gesichert? Dieser Meinung ist die CDU Gladbeck, die sich nun in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Roland wendet. "Zwischen der Schürenkampstraße in Höhe der Straßenmündung Am Sägewerk findet regelmäßiger, ungehinderter Querungsverkehr von Fußgängern über die Gleisanlage zum Busbahnhof Oberhof statt", schreibt Ratsherr Dr. Martin Lange. Er sieht schwere Mängel bei der Sicherung durch die Deutsche Bahn AG, die ihr...

  • Gladbeck
  • 27.04.18
  •  5
  •  1
Ratgeber
Die Bahn sperrt zwei Übergänge für Arbeiten an den Schienen.

Bahn sperrt Übergänge für Bauarbeiten

Anfang Mai brauchen Autofahrer auf ihrem Weg durch Lünen noch mehr Geduld: Die Deutsche Bahn sperrt für Bauarbeiten zwei Übergänge an wichtigen Straßen. Der Bahnübergang direkt am Hauptbahnhof an der Münsterstraße ist die erste Adresse für die Bauarbeiter. Vom 28. April um 5 Uhr bis zum 30. April um 6 Uhr finden hier Arbeiten an den Gleisen statt und für den Verkehr gilt eine Umleitung. In Richtung Innenstadt führt die Strecke über Münsterstraße, Steinstraße, Wehrenboldstraße und...

  • Lünen
  • 16.04.18
  •  1
Überregionales
12 Bilder

Eine Fahrt in die Nachbarstadt durch die RIESEN Baustelle zum Ümminger See

durch Langendreer, und hat tatsächlich funktioniert, wir sind Bo.Lgdr Markt auf die Unterstr. Richtung Bochum abgebogen, gerade aus nach Witten ging noch nicht, gefahren das hat geklappt. Üminngerstr. abgebogen! Die Neue Straßenbahn haben wir auch gesehen, sieht schick aus, die Schienen sind bald verlegt, das Großprojekt kostet 62 Millionen Euro  und dauert auch schon ein paar Jahre und ist auch noch nicht fertig ! Na denn Glück auf

  • Castrop-Rauxel
  • 18.02.18
  •  3
  •  5
Überregionales
Mit Zuckerwasser tauften die Bogestra-Vorstände Andreas Kerber, (l.) und Gisbert Schlotzhauer (r.) gemeinsam mit Ulf Braker vom Hersteller Stadler und Oberbürgermeister Frank Dudda die Bahn auf den Namen Crange.

Crange auf Schienen

Premiere an der Endstelle der Linie 306. An diesem Tag wurde zum ersten Mal in Wanne eine Straßenbahn der Bogestra getauft. Passend zum Beginn der Cranger Kirmes wurde Triebwagen 104, eine neue Variobahn, auf den Namen "Crange" getauft. Prominente Taufpaten waren Oberbürgermeister Frank Dudda und Ulf Braker, Executive Vice President des Schienenfahrzeugherstellers Stadler Rail. Für die Bogestra wünschten die Vorstände Gisbert Schlotzhauer und Andreas Kerber dem Fahrzeug allzeit gute Fahrt....

  • Herne
  • 31.07.17
Vereine + Ehrenamt

Dampflokomotiven in Holland

Diese Aufnahmen entstanden 2015 in Beekbergen in Holland, bei einem Dampflokfestival. Die Szenen entstanden mit einem Multikopter und einer 4K Kamera. Auf diesem Video sind keine Töne der Lokomotiven zu hören, da man während des Fluges nur die Fluggeräusche des Multikopters hören würde. Viel Spaß beim anschauen

  • Hamminkeln
  • 07.07.17
Politik
Foto: Land NRW / M. Hermenau

Minister Schmeltzer regelt Tariftreue im Öffentlichen Personennahverkehr in NRW neu Neue Rechtsverordnung schafft Sicherheit bei Auftragsvergabe

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales teilt mit: Arbeitsminister Rainer Schmeltzer hat die repräsentativen Tarifverträge für den Öffentlichen Personennahverkehr auf Schiene und Straße neu festgelegt. Grundlage ist das Tariftreue- und Vergabegesetz (TVgG-NRW) des Landes. „Mit der neuen Rechtsverordnung schaffen wir Rechtssicherheit für die Vergabe öffentlicher Aufträge im ÖPNV-Bereich“, erklärte Minister Schmeltzer in Düsseldorf. „Die Vorgabe stellt sicher, dass der Wettbewerb...

  • Lünen
  • 03.05.16
Überregionales
Foto: Feuerwehr
4 Bilder

Schienenfahrzeug brennt - ein Schwerverletzter

Auf den Gleisen zwischen den Bahnhöfen Menden-Bösperde und Fröndenberg kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem folgenschweren Zwischenfall: Im Verlauf von Gleisbauarbeiten entzündeten sich Arbeitsmaterialien an einem Schienenfahrzeug, ein Arbeiter zog sich schwere Brandverletzungen zu und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Darüber berichtet die Feuerwehr Menden der Presse wie folgt: Gegen halb zwei in der Nacht alarmierte die Kreisleitstelle den Rüstzug der Feuer- und...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.11.15
  •  1
Politik
Die S9 fährt am Wochenende nicht.

Züge fallen aus

Die Deutsche Bahn führt von Samstag, 17. Oktober, ab 0.20 Uhr, durchgehend bis Montag, 19. Oktober, 5 Uhr, Gleisbauarbeiten entlang der Streckengleise zwischen Essen-Steele und Velbert-Langenberg durch. Durch diese Baumaßnahme fallen die Züge der S-Bahnlinie S 9 (Haltern am See – Wuppertal Hbf) zwischen Essen-Steele und Velbert-Langenberg in beiden Richtungen aus. Für die ausfallenden Züge wird zwischen Steele und Langenberg in beiden Richtungen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen...

  • Velbert
  • 14.10.15
LK-Gemeinschaft

Aktuelle Mitteilung der Bahn - Es gibt keinen Zugeinfall!

Eine Entgleisung ist ein Eisenbahnunfall, bei dem ein Schienenfahrzeug seine spurführende Bahn, das Gleis, verlässt. Das Gegenteil ist das Aufgleisen oder Eingleisen, das heißt das ordnungsgemäße Aufsetzen eines Schienenfahrzeugs auf die Schienen. Vorausgesetzt, es sind Schienenfahrzeuge vorhanden, ansonsten kann man von Zugausfall sprechen.

  • Essen-Ruhr
  • 19.04.15
  •  3
  •  4
Ratgeber
Die Deutsche Bahn ersetzt seit Montag die Gleise am Kettwiger Bahnhof. Rund 900 Meter Schienenstrang bauen die Mitarbeiter in den kommenden Wochen aus, ersetzen den Schotter und legen neue Schienen
4 Bilder

Bahn baggert am Bahnhof

Kettwig. Seit Montag werkeln die Bahnbauer am Kettwiger Bahnhof: Dort tauschen sie bis zum 26. April insgesamt 900 Meter Schienen aus. Am Montagmorgen begannen die Mitarbeiter einer Spezialfirma mit dem Ausbau der ersten Schienen. „Es handelt sich dabei um einen ganz normalen Schienenaustausch“, erklärte ein Bahnsprecher auf Nachfrage. Die Aktion dauere bis zum 26. April. Während dieser Zeit werde im Zweischichtbetrieb von sechs bis 22 Uhr gewerkelt. Über die Kosten des Austausches...

  • Essen-Kettwig
  • 14.04.15
  •  2
Ratgeber

Kanal- und Straßenbau im Bereich Hansastraße/Gollheide

Wattenscheid - Am Montag (2. Februar) beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Bochumer Straße / Hansastraße / Gollheide. Die Einrichtung für die Baustellenverkehrsführung erfolgt am Wochenende davor. Straßenneubau bis Elbinger Straße Im Zuge der Baumaßnahmen zum „Bochumer Westkreuz" und der daraus veränderten Verkehrsführung über die Hansastraße wird die Kreuzung von Hansa- und Bochumer Straße neu geordnet. Außerdem verlegt das Tiefbauamt auf der südlichen Seite...

  • Wattenscheid
  • 28.01.15
Ratgeber
Sehenswert - und in eigener Spur: Der Gelenk-Triebwagen TW. 1753, Bj. 1962 bei der Eröffnung der Linie 109 auf dem Berthold-Beitz-Boulevard.

Linie 109: Schienen-Sünder

Immer öfter erreichen die Redaktion Beschwerden über die Unpünktlichkeit der Straßenbahnlinie 109. Tenor: Das gab‘s doch früher nicht. Nun möchte man die Straßenbahn irgendwie direkt in Schutz nehmen. Denn: Früher verstopften auch nicht so viele Autos die Straßen. Mit eigener Spur wäre eine Straßenbahn unschlagbar schnell. Doch das ist eben an manchen Stellen gar nicht machbar. Und: Immer öfter parken Autofahrer „mal eben“ in zweiter Reihe mitten auf den Schienen. Da hat die Bahn dann leider...

  • Essen-West
  • 08.12.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Unser Tribut an die Bahn im Nah- und Verkehr

BÜCHERKOMPASS: Schienen, Loks und Nahverkehr

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche im Angebot: ein paar Prachtschmöker für Freunde der Eisenbahn. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! EVAG: Auf Schienen - 120 Jahre Nahverkehr...

  • Essen-Süd
  • 30.07.14
  •  17
  •  4
Kultur
107 Bilder

Foto der Woche 30: Die Schienen unserer Region

Diese Woche wollen wir mit Euch gemeinsam auf Reise gehen. Mit dem Zug oder mit der Lokomototive, vielleicht auch mit der Straßenbahn oder zu Fuß: wir suchen Eure schönsten Fotos von Bahnschienen Dank ihrer Existenz können wir größere Strecken mühelos überbrücken. Überall liegt sie herum, fest im Boden verankert, und doch schenkt kaum jemand ihr die Anerkennung, die sie verdient hätte: Die Rede ist von der guten alten Schiene. Bevor wir im Rahmen unserer Aktion Bücherkompass am Mittwoch,...

  • Essen-Süd
  • 28.07.14
  •  10
  •  27
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Zwillinge und Brückentage ...

Telefon! Eine helle Kinderstimme: „Können wir zu euch kommen?“ … „Na klar, Opa holt euch ab!“ Es war einer der spargelblonden Zwillinge, der für sich und seinen Bruder den Besuch „ankündigte“. Sie hatten keine Lust, mit Mutter und Schwestern zu shoppen. Dafür habe ich großes Männerverständnis. Die beiden sind aufgeweckte Bürschchen, und mittlerweile kräftig in die Höhe geschossen – richtige Spargel-Tarzans eben, mit petersilchengrünen, nein nein, mit großen, himmelhellblauen Augen. Nur ein...

  • Goch
  • 21.06.14
  •  14
  •  8