Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Tolle Aktion von Jung und Alt in der Evangelischen Stiftung
St. Martin auf dem Esel und ein Laternenmeer

Leider ist die Meinung weit verbreitet, dass heutzutage immer weniger ehrenamtliches Engagement zu finden ist. Umso schöner ist es dann, ganz zufällig festzustellen, dass dem nicht so ist. Und es zum Beispiel in  Seniorenheimen haupt- und ehrenamtlich engagierte Menschen gibt, die sich mit Herz und Begeisterung für die älteren Mitmenschen einsetzen. Daher finde ich - das gehört unbedingt einmal öffentlich gemacht.  In der Evangelischen Stiftung Kleve wurde Montag Nachmittag der St. Martin...

  • Kleve
  • 14.11.19
  •  17
  •  7
Vereine + Ehrenamt

Sechs neue Pflegekräfte im St.-Martinus-Stift begrüßt

Pflegekräfte sind sehr gefragt. Umso mehr freut es Heimleitung Hans-Wilhelm Paeßens, dass er sechs neue Mitarbeitende im St.-Martinus-Stift begrüßen durfte. Siltan Onat, Isabel Kutzer und Phil Schenning begannen ihren Dienst als examinierte Pflegefachkräfte. Andrea Gertzen wird künftig als Pflegeassistentin unterstützen. Vivien Schippers und Nele Jansen (wegen Schulunterricht nicht auf dem Foto) starteten ihre Ausbildung zur Altenpflegerin. Vorbereitet war ein ausgedehntes...

  • Kleve
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt

Sommerfest
„Tanz bewegt uns alle“

Unter diesem Motto stand das Sommerfest der Senioreneinrichtung St.-Martinus-Stift. Um 15.30 Uhr startete dieses zunächst mit der Siegerverkündung der Luftballonaktion von „Tanz in den Mai“. Die glückliche Gewinnerin war Elke Bochenek. Ihr Ballon wurde in Weerth (NL) gefunden. Das sorgte für große Freude bei den Senioren. Musikalisch begleitete Klaus Wienecke diesen ausgelassenen Nachmittag. Sein Auftritt als Roger Whittaker war einmalig. Anschließend führte die Bambini-Tanzgruppe von TV...

  • Kleve
  • 12.09.19
Reisen + Entdecken

Senioren auf Reisen
Kaiser Franz und Sissi gaben sich die Ehre

Jährlich findet Ende Juli in Bad Kissingen das sogenannte Rakoczy-Fest zum Gedenken an die Wiederentdeckung der Rakoczy-Heilquelle statt, die ausschlaggebend war, dass Kaiser und Könige in damaligen Zeiten zur Kur nach Bad Kissingen reisten. Bereits zum zwölften Mal organisierte der Caritasverband Kleve e.V. eine Seniorenreise nach Bad Kissingen. Dieser Klassiker ist sehr beliebt und immer wieder schnell ausgebucht. Die diesjährige 28-köpfige Reisegruppe, begleitet vom langjährigen...

  • Kleve
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt

Gut gerüstet für die praktische Prüfung

Die Veränderung zur generalistischen Pflegeausbildung fordert einige Anpassungen, daher hat sich der Caritasverband Kleve frühzeitig damit auseinandergesetzt, mehr Pflegekräfte zu Praxisanleitungen weiterbilden zu lassen. So auch bei der Mobilen Pflege in Kalkar, bei der sich Jennifer Schoofs intensiv mit der eigenen Auszubildenden Paula Derksen auf ihre praktische Prüfung vorbereitete. Unter anderem vermittelte sie die Grundregeln für das Richten von Arzneimitteln, den Unterschied von festen...

  • Kleve
  • 29.05.19
Blaulicht

82-jähriger fuhr eigene Frau an
Kleve: Ehepaar verletzt sich schwer

Kleve. Am Dienstag, 21. Mai, gegen 9.50 Uhr wollte ein Ehepaar aus Kleve auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Straße Am Freudenberg in ihren VW Golf steigen. Da an der Fahrerseite zu wenig Platz war, stieg der 82-Jährige an der Beifahrerseite in sein Fahrzeug. Als er auf den Fahrersitz kletterte, startete der 82-Jährige dabei versehentlich das Auto und betätigte den Rückwärtsgang der Automatikschaltung. Der Golf fuhr rückwärts und stieß mit der geöffneten Beifahrertür gegen die...

  • Kleve
  • 23.05.19
Reisen + Entdecken

Erholung und Entspannung auf Baltrum

Senioren von Kleve bis Moers nahmen an einer neuntägigen Fahrt des Caritasverbandes Kleve auf die Insel Baltrum teil. Mit sechseinhalb Quadratkilometern und etwa 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste der Ostfriesischen Inseln, nur etwa fünf Kilometer lang und an der breitesten Stelle eineinhalb Kilometer breit. So sind hier alle Wege kurz, und zu Fuß ist man schnell an jedem Punkt der Insel angelangt. Zahlreiche kleine Wanderpfade laden ein, die Natur zu erkunden. Belohnt wird man mit...

  • Kleve
  • 23.05.19
  •  1
Politik
Interessiert folgten die Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union den Ausführungen von Chefarzt Dr. Norbert Bayer. Foto: Stade

Gocher CDU Senioren Union zu Gast im Wilhelm-Anton-Hospital
Beeindruckt von der kardiologischen Versorgung

GOCH. Großer Andrang im Wilhelm-Anton-Hospital: Mehr als 100 Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union besuchten auf Einladung von Regionaldirektorin Gabriele Theissen den Vortrag von Dr. Norbert Bayer, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Nephrologie am Katholischen Karl-Leisner-Klinikum. Über 6.000 Patienten jährlich betreut das Team um Chefarzt Dr. Norbert Bayer in Kleve und Kevelaer. Damit ist die Klinik für Kardiologie und Nephrologie eine der größten kardiologischen Fachabteilungen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.02.19
Reisen + Entdecken

Seniorenreisen
Begleitete Flugreise nach Mallorca

Die diesjährige Flugreise, angeboten vom Caritasverband Kleve, führt im Oktober nach Paguera, einem Ferienort im Südwesten Mallorcas. Insbesondere Seniorinnen und Senioren, die gerne in der Gemeinschaft verreisen, werden mit diesem Angebot angesprochen. Da die Einzelzimmer bereits ausgebucht sind, haben Paare oder beispielsweise gute Bekannte die Möglichkeit eines der letzten Doppelzimmer mit Poolblick zu belegen. Wer sich bis zum 31.01. entscheidet, profitiert vom Frühbucherrabatt. Nachfragen...

  • Kleve
  • 25.01.19
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Caritasverband stellt neue Seniorenreisen vor

Das Kolpinghaus war auch in diesem Jahr sehr gut gefüllt, als das neue Seniorenreise-Programm des Caritasverbandes Kleve für das Jahr 2019 vorgestellt wurde. Auch Norbert Weeting, der lange Zeit für die Koordination der Seniorenreisen verantwortlich war, nahm an der Veranstaltung teil und übergab seine Aufgaben an die neue Kollegin Heike Lippe. Diese stellte den rund 150 Seniorinnen und Senioren die neuen Reisen vor, die aus bewährten Klassikern wie Bad Kissingen und Insel Baltrum und neuen...

  • Kleve
  • 06.12.18
Politik
Bürgermeisterin Frau Northing mit Dexter und dem Fachkräfte-Team
3 Bilder

Bürgermeisterin Sonja Northing
Besuch in der Mühle Keeken: Bürgermeisterin Frau Northing in Keeken

Wie in jedem Jahr besuchte heute die Bürgermeisterin der Kreisstadt Kleve - Sonja Northing - die Pflegeeinrichtung Mühle Keeken. In dieser Windmühle inmitten typisch niederrheinischer Landschaft leben 24 Bewohnerinnen und Bewohner. Auf jede Biografie der hier wohnenden Damen und Herren kann man intensiv eingehen. Man pflegt einen guten Kontakt zu den Bürgern im wunderschönen Ortsteil Keeken und einen engen Kontakt zu den politischen Mandatsträgern. Zunächst begrüßte die Bürgermeistern die...

  • Kleve
  • 12.11.18
  •  3
Überregionales
Kurt Gorissen (rechts außen) leitet die vom Caritasverband Kleve organisierte Reise.

Zu Besuch beim „Bergdoktor“

Was für ein Panorama! Die Caritas-Seniorenreisegruppe hat bereits einige Tage am schönen Tegernsee in Bad Wiessee verbracht und einige Ausflüge unternommen. Darunter der Besuch des Bergdoktor-Dorfes mit seinem berühmten "Wilden Kaiser" in Ellmau (Tirol). Die Fahrt mit dem Reisebus entlang des Thiersees führte über St. Johann bis zur Wochenbrunner Alm, dem Drehort der Serie "Der Bergdoktor". Auf dem Rückweg besuchten die Senioren die kleinste Stadt Österreichs, Rattenberg, bis sie sich entlang...

  • Kleve
  • 17.10.18
Überregionales
Die bunte Reisegruppe um Reisebegleiter Edmund Raadts genoss zehn ab-wechslungsreiche Tage in Bad Laer.

Senioren verbrachten einen schönen Urlaub in Bad Laer

Senioren von Kranenburg bis Kamp-Lintfort nahmen an einer zehntägigen Fahrt des Caritasverbandes Kleve in das Sole-Heilbad Bad Laer am Fuße des Blombergs, der durch seine Südlage zum Teutoburger Wald für ein besonderes Klima sorgt, teil. Der Charme des Ortes macht die Gemütlichkeit, die durch viele schöne Plätze mit lauschigen Sitzecken und naturbelassener Begrünung hervorsticht, aus. Der Kurort und seine malerische Umgebung, die in alle Richtungen zum Wandern und schönen Touren einlädt, sind...

  • Kleve
  • 11.09.18
Kultur
Viel Zuspruch gab es für die vielseitige Reise.

Kreis Klever Senioren und Kolpinger im Ammerland

Kleve. Das Ammerland, dieses ‚Paradies auf Erden‘ ist wie kaum eine andere Region mit zahlreichen wunderschönen Gärten und Parks ausgestattet. Hier blüht nicht nur im Frühjahr der Rhododendron, auch der Mensch blüht dort im Einklang mit seiner Natur auf. So erlebten die Niederrheiner einen bunten Urlaub zwischen Bad Zwischenahn und Westerstede, wobei sich die oftmals zu unrecht verkannte quirlige, gleichzeitig aber auch charmante Residenz- und Universitätsstadt Oldenburg als prächtiges...

  • Kleve
  • 06.06.18
LK-Gemeinschaft
Prinz Markus der Treffende - Krunekroane Kranenburg - besucht mit Garde und Tanzgarde die Senioren in der Mühle Keeken
5 Bilder

Nahe bei den Menschen - Prinz Markus der Treffende besucht die Mühle Keeken

Liebenswerte, sympathische und nahe an den Menschen agierende Karnevalisten besuchten heute die Bewohnerinnen, Bewohner, Pflege- und Betreuungsfachkräfte der Pflegeeinrichtung Mühle Keeken in dieser wunderschönen und naturnahen Ortschaft zwischen Düffelt und Altrhein ,,,, Der Kranenburger Prinz "Markus der Treffende" mit Tanzgarde und Gardisten war heute ein sehr gern gesehener Gast in diesem imposanten Gebäude, in dem 24 Menschen wie in einer großen, harmonischen Familie...

  • Kleve
  • 09.02.18
  •  2
  •  5
Ratgeber
Gemütliches Kaffeetrinken und BINGO in den Räumen der Initiative für Menschen in Kleve
8 Bilder

Harmonie, Gemeinsamkeit, Entspannung und Freude - Senioren von Haus Horst Kalkar besuchen Initiative für Menschen in Kleve

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren begeistern sich mit Leidenschaft für Bingo .... Heute kam es zu einer spannenden Begegnung von Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar mit Besucherinnen und Besuchern der "Initiative für Menschen" in Citynähe auf der Lindenallee 20 in der Kreisstadt Kleve. So begrüßte das Team von Hildegard Kempkes und Reinhard Frerick am heutigen Nachmittag eine spielfreudige Seniorengruppe der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar zum...

  • Kleve
  • 31.01.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Gerade Senioren, die nicht alleine reisen wollen, können den vom Caritasverband Kleve organisierten Urlaub in der Gemeinschaft in vollen Zügen genießen.

Begleitete Oster-Reise nach Bad Neuenahr

Auch Senioren haben Ansprüche an einen erholsamen Urlaub. Das Besondere an dem Angebot des Caritasverbandes Kleve: Keiner muss alleine reisen. Ein erholsamer Urlaub in der Gemeinschaft oder lieber die Gegend auf eigene Faust erkundet. Jedem ist selbst überlassen, wie er seinen Urlaub gestaltet. Die diesjährige Oster-Reise findet in der Zeit vom 25.03. - 08.04. statt. Sie führt mitten ins Ahrtal, umgeben von Wäldern und Weinbergen. Dort liegt die schöne Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der...

  • Kleve
  • 30.01.18
Überregionales
Im gut gefüllten Kolpinghaus stellt Norbert Weeting das Seniorenreisen-Programm für das Jahr 2018 vor
2 Bilder

Neue Reiseangebote der Caritas

Mehr als 100 Senioren waren im Kolpinghaus zugegen, als Norbert Weeting, Hauptorganisator der Caritas-Seniorenreisen, das neue Reiseprogramm für das Jahr 2018 vorstellte. Wie in jedem Jahr stehen acht Reisen zur Auswahl, unter ihnen Bad Neuenahr, Insel Baltrum, Bad Driburg und sogar eine Flugreise nach Montenegro. Die Nachfrage ist so groß, dass auch in diesem Jahr das Kolpinghaus gut gefüllt war. In einer Präsentation zeigte Norbert Weeting Details zu den einzelnen Reisen und weckte dabei so...

  • Kleve
  • 08.12.17
Überregionales
Zwei abwechslungsreiche Nachmittage verbrachten BeWo-Klienten mit geistiger Behinderung der „Münze“ mit Senioren von Burg Ranzow.
2 Bilder

Jung und Alt haben Spaß

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Caritasverbands Kleve e.V. haben sich die Betreuer des Ambulant Betreuten Wohnens (BeWo) der „Münze“ gemeinsam mit ihren Klienten, das sind junge Erwachsene mit geistiger Behinderung ab 18 Jahren, überlegt, etwas mit Senioren zu unternehmen. Schnell wurde der Kontakt zum Sozialen Dienst der Seniorenein-richtung Burg Ranzow, einer Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen zur heiligen Maria, aufgenommen. Nach einem persönlichen Vor-treffen von...

  • Kleve
  • 09.08.17
Überregionales
Die Seniorinnen und Senioren verbrachten mit einem ehrenamtlichen Begleiter des Caritasverbandes Kleve zehn erholsame und abwechslungsreiche Tage in Bad Zwischenahn.

Mit der Caritas ans Zwischenahner Meer

18 Seniorinnen und Senioren verbrachten mit einer Reiseleitung des Caritasverbandes Kleve e.V. zehn wunderschöne Tage in Bad Zwischenahn. Interessante Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung sowie eine Fahrt mit der weißen Flotte auf dem Zwische-nahner Meer machten jeden Tag zu einem besonderen Erlebnis, ebenso wie erholsame Spaziergänge an dessen Ufer und dem schönen Kurpark. Zusätzlich genossen die Reisenden die Zeit im familiär geführten Hotel bei bester Verpflegung und ansprechendem...

  • Kleve
  • 09.05.17
  •  1
Politik
von links nach rechts: Wolfgang Pitz, stellv. Vorsitzender Seniorenunion Kreis Kleve, Seniorchef Keller, Einrichtungsleiterin Nicole Klösters-Kolk, stellvertr. Hausleitung Jessika Niemetz, Stefan Rouenhoff, Sandra Filges (Wohnber.leiterin und stellv. Pflegedienstleiterin), Franz Schooltink (Vorsitzender Seniorenunion Kreis Kleve) am Fuß der Mühle
4 Bilder

Herzlich Willkommen! Stefan Rouenhoff (CDU) besucht die Mühle Keeken

Die Nähe zu Politik, Gesellschaft und Kultur hat in den Pflegeeinrichtungen der Familie Keller mittlerweile einen hohen Stellenwert. Dies führt dazu, dass man den Beruf der Pflegekraft mit einer hohen Wertschätzung auszeichnet und dass man Probleme der Pflege mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik vor Ort diskutieren und somit einer Lösung zuführen kann. Stefan Rouenhoff, Kandidat der CDU für die Bundestagswahlen im September 2017, besuchte heute ein besonderes Pflegeheim. In der...

  • Kleve
  • 28.03.17
  •  2
  •  3
Überregionales
Schülerinnen und Schüler der Willibrord-Grundschule machten Seniorinnen und Senioren in Kellen eine weihnachtliche Freude.

"Zur Weihnachtszeit ist niemand gerne allein"

Kellen. „In der Weihnachtszeit möchte niemand alleine sein“, dachten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Willibrord-Grundschule in Kellen. Kurzerhand bastelten sie Weihnachtskarten und bereiteten eine Weihnachtsgeschichte vor. Am fünften Dezember war es dann soweit. Zusammen mit ihrer Deutschlehrerin, Anne-Karen Stahl, machten sich die zwanzig Mädchen und Jungen, bepackt mit guten Wünschen und der Geschichte vom „Kleinen Tannenbaum“ unterm Arm, auf den Weg ins benachbarte...

  • Kleve
  • 07.12.16
Überregionales
Viele Senioren nahmen an der Programmvorstellung der Seniorenreisen für das Jahr 2017 im Kolpinghaus teil.

Senioren wollen reisen

Rund 160 Senioren stellte Norbert Weeting, Hauptorganisator der Caritas-Seniorenreisen, im Kolpinghaus das neue Reiseprogramm für das Jahr 2017 vor. Insgesamt acht Reisen stehen zur Auswahl, unter ihnen Bad Zwischenahn, Insel Baltrum, Bad Kissingen und Cala Millor. Die Nachfrage ist so groß, dass bereits fünfzehn Personen sich unmittelbar nach der Veranstaltung verbindlich für eine Reise angemeldet haben. Bei der Präsentation des neuen Programms hob Norbert Weeting unter anderem das Engagement...

  • Kleve
  • 30.11.16
Überregionales
Mit selbstgebastelten Laternen in der Hand sangen die Kinder des Familienzentrums Sterntaler begeistert ihre eingeübten Martinslieder für die Patienten der Mobilen Pflege Goch, die laut applaudierten

Caritas-Zentrum lädt Jung und Alt ein

Die Caritas-Mitarbeiter der Mobilen Pflege Goch hatten ihre Patienten und Angehörigen zur St. Martinsfeier in das Michaelsheim eingeladen. Eine gemütliche Kaffeerunde mit leckeren Weckmännern sollte für die zahlreich erschienen Senioren an diesem Tag allerdings noch nicht alles sein. Eine Kindergruppe des Familienzentrums Sterntaler hatte in den vergangenen Wochen fleißig Martinslieder geübt, um ihre Zuhörer zu begeistern. Die Senioren strahlten mit ihren kleinen Besuchern um die Wette, die...

  • Kleve
  • 24.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.