SPD Kleve

Beiträge zum Thema SPD Kleve

Politik
Vorsitzender Josef Gietemann (l.) und Roland Katzy

SPD Kleve
Roland Katzy ist jetzt Ehrenmitglied

Roland Katzy ist jetzt Ehrenmitglied der Klever SPD. Diesen Beschluss fasste die  Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Kleve. Hiermit wurde sein fast 50-jähriges Engagement und die erworbenen Verdienste um die Sozialdemokratie gewürdigt. In der Laudatio erinnerte der Vorsitzende Josef Gietemann daran, dass Roland Katzy als Stadtverordneter im Rat der Stadt Kleve und Mitglied des Kreistages Kleve die Politik in der Stadt und im Kreis viele Jahre begleitet hat und Akzente setzen konnte....

  • Kleve
  • 27.02.20
  •  1
Politik

Kumbrink & Co.
"Alle sechs ehemaligen SPD-Ratsmitglieder sind aus der SPD ausgetreten!"

Das Vorsitzendenteam der Klever SPD, Monika Overkamp und Josef Gietemann, haben am Samstag (08. Februar 2020) diese Stellungnahme abgegeben, die wir hier im Wortlaut veröffentlichen. "Alle sechs ehemaligen SPD-Ratsmitglieder sind aus der SPD ausgetreten! Die Klever SPD bedauert, dass die sechs ausgetretenen SPD-Ratsmitglieder, die sich Anfang des Jahres in der neu gegründeten Fraktion „Clever Demokraten“ zusammengeschlossen haben, mittlerweile alle...

  • Kleve
  • 08.02.20
  •  1
Politik
Der Schmerz sitzt tief. Christa Ricken, Horst Duenbostell, Fredi Döllekes, Heidi Fischer, Michael Kumbrink und Wilhelm Fischer.

"Es fehlte das Vertrauen..."
Ehemalige SPD-Ratsmitglieder gründen die Fraktion Clever Demokraten

Kurz vor Weihnachten der Paukenschlag in der Klever Politik: Sechs Mitglieder der Ratsfraktion der SPD gaben bekannt, nicht für die Fraktion im Stadtrat tätig sein zu wollen. "Es fehlte das Vertrauen in einige Genossen und deren Arbeit. Wir fühlten uns getäuscht," so brachte es Michael Kumbrink auf den Punkt. Gemeinsam mit Fredi Döllekes, Horst Duenbostell, Heidi Fischer, Wilhelm Fischer und Christa Ricken machte Kumbrink auf einer gemeinsamen Pressekonferenz kurz vor Weihnachten klar, warum...

  • Kleve
  • 03.01.20
Politik

Spalte Eins
Das verflixte sechste Jahr

Die Wahlperiode für Stadt- und Gemeinderäte dauert und dauert: Sechs Jahre können eine verdammt lange Zeit für ein gedeihliches Auskommen sein. Im Klever Stadtrat gab es die erste Trennungsgeschichte im Oktober 1998, als vier von fünf Fraktionsmitgliedern der Offenen Klever eine eigene Fraktion gründeten (UK). Vor wenigen Wochen gaben sechs von 13 Mitgliedern ihren Austritt aus der SPD-Fraktion bekannt, wollten aber natürlich brave Sozialdemokraten bleiben. Am Donnerstagabend gaben die...

  • Kleve
  • 03.01.20
  •  1
  •  1
Politik

Spalte Eins
Was ist bei der Klever SPD los?

Besinnliche Vorweihnachtszeit geht anders: Seit am vergangen Freitag gleich sechs Stadtverordnete zum Ende des Jahres ihre Mitgliedschaft in der Klever SPD-Fraktion aufgekündigt haben, können führende Genossen auf die wichtigste Frage ("Was ist denn bei Euch los") keine Antwort geben. Fredi Döllekes, Horst Duenbostell, Heidi Fischer, Wilhelm Fischer, Michael Kumbrink und Christa Ricken heißen die Ratsmitglieder, die dafür sorgen, dass die 13-köpfige SPD-Fraktion praktisch halbiert wird. Eine...

  • Kleve
  • 17.12.19
  •  1
Politik
Das Foto zeigt (v.l.) Niklas Lichtenberger, Monika Overkamp, Barbara Hendricks, Sonja Northing, Josef Gietemann, Petra Tekath , Christian Nitsch, Stefan Welberts

Bürgermeisterwahl 2020
Die Klever SPD unterstützt erwartungsgemäß Sonja Northing

Die Klever SPD hat für klare Verhältnisse gesorgt: Bei der Bürgermeisterwahl 2020 unterstützen die Sozialdemokraten die amtierende Bürgermeisterin Sonja Northing. Auf einer Mitgliederversammlung folgte die Basis damit am Dienstag dem Vorschlag des SPD-Vorstandes. Die parteilose Northing, die aus dem Amt heraus kandidiert,  wurde nach einer "langen, offenen und ehrlich geführten Diskussion" mit einer Zweidrittelmehrheit nominiert.   Einziger Gegenkandidat war der stellvertretende ...

  • Kleve
  • 13.11.19
  •  2
Politik
Maurer Mario van Bebber spricht den Richtspruch und lässt nach alter Sitte ein Glas zerschellen.

SPD feiert Richtfest über den Dächern von Kleve
Eine neue Heimat für die SPD

Kleve. Es ist ein besonderes Bauvorhaben, dass derzeit an der Wiesenstraße in Kleve realisiert wird. Seit Mai diesen Jahres entsteht dort die neue Zentrale der Kreis Klever SPD. Besonders der aktuelle Baufortschritt begeistert die SPD-Politiker. "Wir sind vor der Zeit," freut sich der Kreisvorsitzende Norbert Killewald. "Wäre das überall so, wären die Probleme im Wohnungsbau landesweit geringer," fügt er hinzu. Dort wo bis vor einem Jahr noch das Gerd-Hölzel-Haus stand entsteht derzeit die neue...

  • Kleve
  • 05.11.19
Politik

Spalte Eins
Krumme Nummer

Die Klever SPD gehört nicht zu den Parteien, die sich nur mit sich selbst beschäftigt, sondern Politik für die Bürger macht. Das ist schon eine Wohltat. Damit ist es vorerst vorbei: Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Kumbrink berauscht sich gerade an seiner Bürgermeisterkandidatur. Nüchtern betrachtet schütteln die meisten Klever Sozialdemokraten nur den Kopf. Es ist ja auch eine krumme Nummer: Da beschließt der SPD-Vorstand, dem Kumbrink angehört, einstimmig, die parteilose...

  • Kleve
  • 15.10.19
Politik
  5 Bilder

Neues SPD Haus
PK SPD-Haus mit anschließender Grundsteinlegung - 24.5.2019

.KLEVE. Die Vorarbeiten für den Neubau des SPD Hauses an der Wiesenstraße sind erfolgreich abgeschlossen und das neue Gebäude beginnt zu wachsen. Nach kurzer Info im Hotel Rilano ging es zur Baustelle an die Wiesenstrasse um den Grundstein zu legen. Norbert Killewald (Vors. SPD Kreisverb. Kleve) erläuterte das Projekt. Das Neubauprojekt an gleicher Stelle des bisherigen Hauses wird mit ca. drei Millionen Euro veranschlagt, 20 Wohnungen, auf vier Geschosse plus Erdgeschoß und Keller, sollen...

  • Kleve
  • 24.05.19
Politik
Die Karl-Kisters-Realschule in Kellen

Realschullehrer richtig sauer: "Die Kinder bezahlen für politische Rangkämpfe"

Kurz vor dem Start in die Osterferien hat das Lehrerkollegium der Karl Kisters Realschule in einem Leserbrief klare Worte zur Schulsituation in Kleve gefunden.  "Man kann es kaum glauben, mit welcher Argumentation die Ratsmitglieder der SPD, Grünen und Offenen Klever (OK) eine Entscheidung herbeigeführt haben, die weder dem bekundeten Willen der Eltern und deren Kindern entspricht, noch aus pädagogischer Sicht verantwortbar ist. Es wäre leicht möglich gewesen, mit einem vierten Zug an der...

  • Kleve
  • 25.03.18
  •  14
Politik
  15 Bilder

Empörende Plakate und die Reaktionen

Demonstration gegen Bauernregeln des Bundesumweltministeriums .KLEVE. Zu einer Demonstration der Landwirte gegen die vom Bundesumweltministerium (BMUB), in Person der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD), öffentlich verbreiteten plakativen Bauernregeln, demonstrierten am Donnerstag 09. Februar ab 11 Uhr vor der Klever SPD Geschäftsstelle, Vertreter des landwirtschaftlichen Berufsstandes mit Spruchbändern und Schleppern. „Plumpes Bauernbashing“ war das aus Sicht der Landwirte...

  • Kleve
  • 09.02.17
  •  6
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.