SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik
Dortmunder Sozialdemokraten in Berlin: Marco Bülow und Sabine Poschmann

Schülerzeitungs-Redakteur gesucht: Wer will nach Berlin?

Jugendpressetage 2017 in Berlin: Vom 17. bis 19. Mai veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion die Jugendpressetage in Berlin. Das Angebot richtet sich an Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteure im Alter von 16 bis 20 Jahren, die sich für das Zusammenspiel von Medien und Politik in unserer Informationsgesellschaft interessieren. Dazu erklärt Marco Bülow (MdB): Zu den Jugendpressetagen möchte ich gerne eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer aus meinem Dortmunder Wahlkreis nach Berlin...

  • Dortmund-City
  • 21.03.17
Politik

Finanzminister Walter-Borjans kommt zum Neujahrsempfang der SPD Lütgendortmund/Marten

Das Land Nordrhein-Westfalen hat im Jahr 2016 erstmals seit 43 Jahren ein Haushaltsjahr mit einem Plus abgeschlossen. Zugleich ist NRW Vorreiter auf der Jagd gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung. All das ist verbunden mit einem Namen: Norbert Walter-Borjans. Dieser ist Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen und am Freitag Ehrengast auf dem Neujahrsempfang des SPD-Stadtbezirks Lütgendortmund/Marten. Die Sozialdemokraten laden wieder Multiplikatoren aus Vereinen, Verbänden,...

  • Dortmund-West
  • 03.02.17
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  •  106
  •  5
Politik

Grünes Licht für neuen Westerfilder Marktplatz: „Wirklich tolle Arbeit“

Der Neugestaltung des Westerfilder Marktplatzes steht nichts mehr im Wege. Die Bezirksvertretung Mengede erteilte der Umwandlung in ein „Wohnzimmer“ samt Teppich und Couch ebenso grundlegend wie einmütig ihre Zustimmung – allerdings nicht ohne Anmerkungen. Im September hatte das Amt für Stadterneuerung die Pläne für eine „gute Stube“ inmitten von Westerfilde vorgestellt und war bereits damals auf viel Gegenliebe gestoßen. Ein steinerner Boden samt Ornamenten als Teppich, Sitz- und...

  • Dortmund-West
  • 15.12.16
Politik

Anja Butschkau für den Landtag nominiert

Frau Henkemeier zieht Kandidatur zurück! Ein bemerkenswertes Signal! Die personelle Verknüpfung zwischen AWO und der SPD macht solche Ergebnisse möglich. Dieses Signal hat bei den Genossen an der Basis Verwirrung ausgelöst. Zum ersten hat die Dortmunder Parteiführung nicht die realen Zahlen bekanntgegeben. D.h.: Wahlberechtigte Genossen – Wahlenthaltung -ungültige Stimmen. Nach Angaben aus Parteikreisen waren 1890 Genossen wahlberechtigt. Frau Butschkau wurde mit 272 Stimmen gewählt....

  • Dortmund-West
  • 05.07.16
  •  3
Politik
Anja Butschkau
2 Bilder

SPD-Mitglieder entscheiden über Landtagskandidaten: Butschkau und Jahl setzen sich durch

Die SPD-Mitglieder haben gewählt – und die Sieger heißen Anja Butschkau und Armin Jahl. Beide haben jetzt beste Chancen, als SPD-Kandidaten für den Landtag nominiert zu werden. Das Mitgliedervotum war durchgeführt worden, weil es für den Wahlkreis 111 (Mengede, Huckarde, Innenstadt-West) und den Wahlkreis 114 (Hörde, Hombruch, Lütgendortmund) mehrere SPD-Bewerber gab. Bei der Abstimmung im Wahlkreis 111 erhielt „Titelverteidiger“ Armin Jahl 249 Stimmen und ließ damit Kai Uwe Neuschäfer (177...

  • Dortmund-West
  • 24.06.16
  •  1
Politik

SPD Marten nominiert Moritz Kordisch für den Landtag

Die SPD Marten hat Moritz Kordisch für eine Kandidatur zur Landtagswahl 2017 vorgeschlagen. Unter den zur Auswahl stehenden Kandidaten konnte der Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der TU Dortmund die Genossen in Marten am besten überzeugen. Kordisch soll nach Wunsch des SPD-Ortsvereins Marten 2017 im Landtagswahlkreis 114, der die Dortmunder Stadtbezirke Lütgendortmund, Hombruch und Hörde umfasst, antreten. „Moritz Kordisch konnte uns mit seinem landespolitischen...

  • Dortmund-West
  • 28.04.16
Politik
Monika Rößler möchte die Stadtbezirke Lütgendortmund, Hombruch und Hörde ab 2017 Gerne für die SPD im NRW-Landtag vertreten. Foto: Schütze
2 Bilder

Monika Rößler möchte für die SPD in den Landtag: "Haltung zeigen!"

Bildung liegt ihr besonders am Herzen, Umverteilung ist eines der Schlüsselworte ihrer politischen Arbeit. Beide Anliegen könnte Monika Rößler aus Marten bald auf einer größeren politischen Ebene aktiv verfolgen: Die stellvertretende Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks Lütgendortmund möchte für den Landtag kandidieren und 2017 bei den Wahlen im Wahlkreis 4 (Stadtbezirke Hombruch, Hörde und Lütgendortmund) für die SPD antreten. Beruflich und politisch lässt sich nicht leugnen, dass Monika...

  • Dortmund-West
  • 07.04.16
Politik

Sparkasse verteilt faule Eier in Marten

Die Sparkasse Dortmund hat angekündigt, 16 ihrer Filialen dicht zu machen und durch Automaten zu ersetzen. Darunter ist auch die Filiale in der Schulte-Heuthaus-Straße in Marten. Für die SPD in Marten ist das ein Schock, den der Stadtteil erstmal verdauen muss. „Pünktlich vor Ostern legt uns die Sparkasse ein ganz faules Ei ins Nest. Das ist für die Umsetzung der Ziele, die die Stadt mit dem Entwicklungsbericht und dem Nordwärts-Projekt zur Aufwertung Martens aufgestellt hat,...

  • Dortmund-West
  • 18.03.16
Politik
Auch für Kanzlerin Angela Merkel könnte der kommende Wahlsonntag von Bedeutung sein.

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März?

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten Kommunalwahlen ein zweistelliges Ergebnis erzielen konnte, zeigen sich Vertreter...

  • 10.03.16
  •  71
  •  10
Politik
Andreas Lieven bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD in Lütgendortmund. (Meier)

Lieven bleibt SPD-Sprecher

Lütgendortmund. Andreas Lieven bleibt Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Lütgendortmund. Bei den turnunsmäßigen Vorstandswahlen wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Ebenso einstimmig wurden auch die weiteren Ämter besetzt: Ernst Hauerken und Erika Wehde wurden ebenso in ihren Ämtern als Stellvertreter bestätigt wie auch die Schriftführerinnen Angelika Simmill und Ute Möller. Als Revisoren werden erneut Ellen Gensmann und Dieter Pahmeier tätig. „Die einstimmigen Ergebnisse...

  • Dortmund-West
  • 19.01.16
Politik
2 Bilder

Sicherer Zugang zur Emschertalbahn durch neue Treppe am Bahnhof Marten

Der Zugang zum Bahnhof Marten wird durch eine neue Treppe sicherer. Auf Anregung des SPD-Ortsvereins Marten wurde die vorhandene Treppe durch finanzielle Mittel der Bezirksvertretung Lütgendortmund erneuert. Die alte Treppe war marode und gerade bei Regen und Schnee eine Unfallgefahr. Nun wurde der Neubau der Treppe abgeschlossen. „Man musste schon recht sportlich sein, um die Treppe zu besteigen. Im Winter war das Ganze dann aber auch für sportliche Menschen gefährlich“, so Martin Schmitz,...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Politik
Bürgermeisterin Birgit Jörder (l.) und Bezirksvertreterin Ute Möller ehrten die Jubilare der SPD-Ortsvereine Bövinghausen und Westrich.

SPD-Ortsvereine Bövinghausen und Westrich vor Fusion

Die bisher selbständigen SPD-Ortsvereine Bövinghausen und Westrich gehen zusammen. Anfang nächsten Jahres soll die Fusion zum Ortsverein Zollern (Bövinghausen - Westrich) vollzogen werden. Einen Vorgeschmack auf die künftigen Zeiten lieferte der gemeinsame Jahresabschluss. Dabei zeigte sich, dass „die Mitglieder beider Ortsvereine gut harmonieren und die Entscheidung für eine Fusion richtig ist“, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der Jahresabschlussfeier wurden die langjährigen...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Politik
50000 Euro stellt die Bezirksvertretung für die Sanierung des Marktplatz-Pflasters bereit.

Lütgendortmunder Spar-Haushalt: "Zu wenig Geld für zu viele Aufgaben"

Kein Forum für Jubelarien war die Haushaltsdebatte in der Bezirksvertretung. Angesichts knapper Kassen habe man der „Not gehorchend das Beste draus gemacht“, lautete das nüchterne Fazit von SPD und CDU. Die beiden großen Fraktionen hatten wie im Vorjahr ein gemeinsames Haushaltspapier für den Stadtbezirk erarbeitet. Die Kräfte bündeln - „das ist die einzige Möglichkeit, etwas für die Bürger im Stadtbezirk Lütgendortmund zu machen“, sagte CDU-Fraktionschef Jürgen Schröder in der...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Politik
Gerd Kompe (l.), Hans-Eberhard Urbaniak (m.) und Nadja Lüders (r.) tragen sich in Gedenken an Helmut Schmidt in das Kondolenzbuch ein.
5 Bilder

SPD trauert um Helmut Schmidt - Kondolenzbuch liegt in Dortmunder SPD-Zentrale aus

Die SPD trauert um Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt. Die Todesnachricht sorgte auch in der Dortmunder SPD für Trauer. "Mit Helmut Schmidt verliert die Sozialdemokratie einen großen Staatsmann, der sich bei vielen Menschen in Deutschland großer Sympathie erfreute. Um den Menschen in Dortmund eine Möglichkeit des Abschieds von Helmut Schmidt zu ermöglichen, legt die Dortmunder SPD ein Kondolenzbuch aus", so der SPD-Unterbezirk Dortmund in einer Pressemitteilung. Am Dienstag trugen sich die...

  • Dortmund-City
  • 12.11.15
Politik

SPD-Ratsfraktion "bereist" Stadtbezirk Lütgendortmund

Eine Auslandsreise!? Ist diese Veranstaltung der Sozialdemokraten nun Comedy oder doch einfach nur Sarkasmus? Wenn es auf einfache Fragen keine Antworten gibt, stinkt etwas. Sollte dieser Ausflug der sozialdemokratischen Funktionäre ein Besuch in der Realität sein? Was für eine Aussage eines Funktionärs aus dem Stadtbezirk: "Ortsfremden Ratsmitgliedern vor Ort einen Blick auf die Probleme zu gewähren!" Ist der Stadtbezirk Lütgendortmund für die SPD-Ratsmitglieder ein Ort in West-Afrika,...

  • Dortmund-West
  • 05.11.15
Politik

Neuer Jugendtreff in Bövinghausen ermöglicht Begegnung und Integration

Der Verwaltungsvorstand hat in dieser Woche den Bau eines Jugendtreffs in Bövinghausen beschlossen. Die Einrichtung soll 2017 an den Start gehen. Mit großer Freue hat der Vorsitzende der Martener SPD die Nachricht aufgenommen. Schmitz, seinerzeit Sprecher des Jugendforums Lütgendortmund und stellvertretender Vorsitzender der Lütgendortmunder Jungsozialisten (Jusos) hatte sich seit 2011 für den Bau des Jugendtreffs eingesetzt. „Jugendliche aus Bövinghausen sahen hier Handlungsbedarf und...

  • Dortmund-West
  • 28.10.15
Politik

SPD eröffnet Kandidaten-Rennen für NRW Landtagswahl 2017

Traditionen pflegen - Werte erhalten. Mit welchen Inhalten will das Personal der Sozialdemokraten in den kommenden Wahlkampf ziehen? Was wollen die Kandidaten für Dortmund, für die Region erreichen? Was haben bisher die SPD-Landtagsabgeordneten aus Dortmund an Erfolgen für diese Stadt erreicht? Mit welchen politischen Inhalten will die Partei den Verlust der Stammwähler stoppen!? Warum gehen den Dortmunder Genossen so viel Stammwähler verloren? Kann neues Personal, frische Gesichter im...

  • Dortmund-West
  • 10.10.15
Politik

SPD-Chefin Lüders über Ministerrücktritt

Die Aussage von Frau Lüders "Ich sehe unseren Einfluss nicht schwinden" ist ein Pfeifen im Walde. Wie groß war der Einfluss bisher? - Eine Frage, die gestellt werden muss. Was ist Einfluss in der Politik? Was will man, was kann man beeinflussen? Wo ist dieser Einfluss bisher für den Wähler sichtbar geworden, sichtbar? Frau Lüders, die in parteikreisen auch als Julia Roberts tituliert wird, vertritt politische Aussagen, vermittelt diese Aussagen im Stil von Talk-Show -...

  • Dortmund-West
  • 22.09.15
Politik

SPD Marten stellt politisches Programm für das zweite Halbjahr 2015 vor

In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause hat der Vorstand des SPD-Ortsvereins Marten sein weiteres Arbeitsprogramm für die zweite Jahreshälfte besprochen. So wollen die Sozialdemokraten am Montag, 24.08.2015 ab 18.00 Uhr den Schilderputztag wiederholen. „Unsere erste Schilderputzaktion im Juni hat Spaß gemacht. Einige Verkehrsschilder in der Meile strahlen jetzt wieder und vermitteln einen ordentlicheren Eindruck. Leider mussten wir die Aktion wegen Regens nach einer Stunde abbrechen",...

  • Dortmund-West
  • 20.08.15
Politik

Steinmeier wehrt sich gegen Schiedsspruch!

Stolz und Vorurteil! Was es bedeutet, wenn die Inszenierung des Politischen zusammenbricht! Die Inszenierung der Macht war Herrschern immer schon wichtig.mm kann ein Mitglied aus einer Partei ausgeschlossen werden ? Ein Mitglied kann nur dann aus der Partei ausgeschlossen werden , wenn es vorsätzlich gegen die Satzung oder erheblich gegen Grundsätze oder Ordnung de Partei verstößt und ihr damit schweren Schaden zufügt, verfügt der Paragraph 10. Nach dem Parteiengesetz: Kritik und...

  • Dortmund-West
  • 09.07.15
Politik
Leben unter Strom!
2 Bilder

Bebauungsplan Lü 148n - Steinsweg durchläuft mit rot-schwarzer Mehrheit die politischen Gremien

Konnte man etwas anderes erwarten? Der Bebauungsplan Lü 148n - Steinsweg ist mit der Bekanntgabe in den Dortmunder Bekanntmachungen vom 16.01.15 rechtskräftig. Bezirksvertretung Lütgendortmund Die Bezirksvertretung Lütgendortmund hatte in der November Sitzung mehrheitlich - bei 3 Neinstimmen (Fraktion B´90/die Grünen) und einer Enthaltung (Die Linke) - dem Rat der Stadt Dortmund empfohlen, den Bebauungsplan Steinsweg als Satzung zu beschließen. Beirat der unteren...

  • Dortmund-West
  • 29.03.15
Politik
SPD und CDU verabschieden im Rat den Haushalt der Stadt für 2015 ohne die Zustimmung der anderen Fraktionen.
6 Bilder

Dortmunder Zukunftspakt: Die Stadt zuerst

Mit einem Minus von 74,4 Mio. Euro und einem Abstand von rund 10 Mio. Euro zur Haushaltssicherung brachten SPD und CDU in Dortmund den städtischen Haushalt für 2015 durch. Die anderen Fraktionen lehnten den Haushalt ab. Für mehr Einnahmen entschied die Ratsmehrheit durch die Erhöhung der Grundsteuer B um 13 Prozentpunkte. Der Vorschlag der Verwaltung hatte 20 Prozent vorgesehen. Und auch gegen die Sparvorschläge aus der Verwaltung sprach sich die Mehrheit der Politiker aus. Unter dem...

  • Dortmund-City
  • 20.02.15
  •  1
Politik
Zeit für die Fragen der Mülheimer Woche nahm sich NRW-Ministerpräsidentin und Mülheimerin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview.
3 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview

Weihnachtszeit - Zeit einfach einmal durchzuatmen und viele Dinge Revue passieren zu lassen. Doch was macht in dieser eigentlich so besinnlichen Phase des Jahres die Ministerpräsidentin und gebürtige Mülheimerin Hannelore Kraft (SPD)? Im Weihnachtsinterview mit der Mülheimer Woche plauderte Hannelore Kraft über Weihnachten als Ministerpräsidentin und was für sie im kommenden Jahr politisch ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Gibt es in der Familie Kraft ein traditionelles...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.14
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.