Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Prof. Dr. Stefan Schuster , Wilhelm Quartier, Jörg Hopmans, Christof Dammers, Rainer Flücken und Ernst Höhler.

KCN-Geschenkgutschein gespendet
Letzte "Gute Tat" des Klever City Netzwerkes

Die beiden Vereine, Klever Kinder Netzwerk und Sankt Martins Verein Innenstadt Kleve dürfen sich über eine großzügige Spende freuen. Das Restguthaben der noch im Umlauf befindlichen Geschenkgutscheine der ehemaligen Händlervereinigung „Klever City Netzwerk“, deren Gültigkeit zum 31. Dezember 2020 ausgelaufen war, wird ihnen jeweils zur Hälfte zu Gute kommen. „Wir freuen uns sehr, dass wir jedem Verein 5.600 Euro überweisen können“, so Christof Dammers, ehemaliger Vorsitzender des Klever City...

  • Kleve
  • 03.03.21
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtliche Helfer der Klever Tafel und rotarische Unterstützer nach getaner Arbeit.

Vom Fuhrpark bis zum Schultornister
10.000 Euro für Tafeln im Kleverland

Die Tafeln und ähnliche Einrichtungen im Kleverland haben jetzt vom Rotary Club Kleve-Schloß Moyland Spenden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der traditionellen Adventskalenderaktion. „Wir bedanken uns bei den Rotariern, dass sie unter schwierigeren Bedingungen den Kalenderverkauf so erfolgreich durchgeführt haben. Dank dieser Unterstützung kann die Klever Tafel auch in dieser fordernden Zeit bedürftigen Familien und Menschen in Not helfen. Die Spende werden wir...

  • Kleve
  • 01.03.21
Wirtschaft
Dr. Angelika Mosch-Messerich, erste Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich bei ​Jochen Koenen und Benno Hufschmidt (rechts) von der Zevens Stiftung für die großzügige Spende. Foto: Förderverein/Thomas Momsen).

Zevens-Stiftung spendet 500.000 Euro für die Hospizarbeit
Die Lücke bei den Betriebskosten ist gefüllt

DONSBRÜGGEN. Die Zevens-Stiftung hat im Rahmen einer großzügigen Spende ihre Unterstützung für die Hospizarbeit zugesagt: 25.000 Euro pro Jahr stellt die Stiftung dem Förderverein Hospiz Kleve in den nächsten 20 Jahren bereit. Die Gesamtsumme von 500.000 Euro hilft, die laufenden Betriebskosten des sehnlich erwarteten stationären Hospizes zu decken, das die Katholische Karl-Leisner-Stiftung im und am ehemaligen Pfarrhaus in Donsbrüggen errichtet. „Die auf lange Sicht ausgerichtete Spende der...

  • Kleve
  • 12.02.21
Wirtschaft
Christopher Sweetsir (l.) und Ann-Katrin Pennings (m.) übergaben die Tablets für das Gocher IT-Unternehmen. Chefarzt Dr. Jochen Rübo (2.v.r.), Stationsleitung Eva Schmitt (2.v.l.) und Regionaldirektor Phillip Kehmeier (r.) bedankten sich herzlich.

St.-Antonius-Hospital
Eine Spende für den netten Zeitvertreib - Zehn Tablets für die Kinderstation

Die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum können sich ab sofort über einen neuen Zeitvertreib freuen. Das IT-Unternehmen Techbuyer hat der Kinderstation des St.-Antonius-Hospitals zehn neue Tablets gespendet. „Wir möchten die Kinder während ihres Krankenhaus-Aufenthaltes beim Zugang zu Bildung unterstützen, ihnen außerdem etwas Spaß und Zeitvertreib bieten“, so Techbuyer-Manager Antonino Sinatra.  In der Klinik für Kinder- und...

  • Kleve
  • 17.01.21
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe St Martinskomitee Kellen.

St. Martinskomitee Kellen spendet Überschuss der Sammlungen aus 2019
3000 Euro für Willibrord-Grundschule Kellen

Das St. Martinskomitee Kellen hat kürzlich der Willibrord-Grundschule Kellen eine Spende von 3000 Euro überreicht, die durch den Überschuss der Spendensammlungen aus 2019 zustande gekommen ist. Über diese Spende freuen sich zusammen mit dem Martinskomitee Claus Colter, Schulleiter der Willibrordgrundschule Kellen, sowie Anja Heyermann vom Förderverein der Schule. Dieses Geld werde die Schule in ein Projekt investieren, das der gesamten Schule zu Gute komme und umgesetzt werden solle, sobald es...

  • Kleve
  • 06.11.20
Wirtschaft
Die fleißigen Helfer von der "Klever Tafel" (rechts im Bild), wurden von der Filiale am EOC mit einer Spendensumme von 672,78 Euro unterstützt. Ebenfalls unterstützt wurde der Verein “Herzenswunsch Niederrhein” (links im Bild), welcher sich ebenfalls über eine Summe von 672,78 Euro freuen durfte und von der dm-Filiale auf der Emmericher Straße unterstützt wurde.

Tolle Geste
Spendenübergabe von dm an die "Klever Tafel" und “Herzenswunsch Niederrhein”

Dieses Jahr ging das dm-Engagement in die vierte Runde. Die Sozialinitiative hat insgesamt 1737 Projekte unterstützt, in denen sich Menschen ehrenamtlich engagieren und damit zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen. Am 28. September war nationaler Spendentag, das heißt 5 Prozent vom Umsatz an diesem Tag wurden an Projekte gespendet. Insgesamt sind Spenden in Höhe von 1,4 Millionen Euro zusammengekommen. Am Montag, 12. Oktober, fand die Spendenübergabe in der dm-Filiale am EOC statt. Zu...

  • Kleve
  • 21.10.20
Wirtschaft
Tatkräftig mit angepackt haben die Mitarbeiter der Kliniktransportgruppe unter der Leitung von Jürgen Janssen (2.v.r.) und der Gartengruppe mit ihrem Arbeitspädagogen Helmut Leygraaf (3.v.r.). Beim Beladen ebenfalls vor Ort waren der Koordinator Schutzmaßnahmen des LVR-Klinikverbundes Klaus Kösling (2.v.l.), der Fahrer des LKW, Vasil (v.l.), und der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau, Stephan Lahr (v.r.).
5 Bilder

LVR-Kliniken Bedburg-Hau und Langenfeld schickten Hilfsgütertransporter
Gegen die Not im Winter – Betten, Bettwäsche, Stühle, Rollstühle und Behandlungsliegen für die Ukraine gespendet

Rund neun Tonnen Hilfsgüter sind in der LVR-Klinik Langenfeld und in Bedburg-Hau, sowie der LVR-Krankenhauszentralwäscherei in Bedburg-Hau, auf drei Lastwagen verladen worden und in das über 1.500 Kilometer entfernte Psychiatrische Krankenhaus in Lviv (ehemals Lemberg) in die Ukraine gebracht worden.  52 Krankenhausbetten, Rollatoren und Rollstühle, Behandlungsliegen, zahlreiche Matratzen und jede Menge Wäschesäcke mit Bettwäsche und Textilien aller Art, sowie ausrangiertes Porzellan und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Wirtschaft
Die Absolventen in alphabetischer Reihenfolge: Samira Bruns, Pia Goris, Katharina Görtz, Kira Hogefeld, Milan Köhler, Marie Christin Krah, Stefanie Krauhausen, Ina Maria Kröll, Marion Kuppen, Judith Marisch, Lara Neyenhuys, Johannes Oschilewski, Lena Tenhagen, Daniel Timmer, Joelina Urbanek, Marcel van Baal und Vanessa Verfürden.

Examen bestanden
„Stiftung Deutsch Depressionshilfe“ freut sich über Spende der frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger der LVR-Pflegeschule

„Des einen Leid – des anderen Freud“ – stimmt in diesem Fall nicht so ganz für die Schülerinnen und Schüler des Kurses „H 17“ an der Pflegeschule der LVR-Klinik Bedburg–Hau. Schließlich freuten sie sich über ihr erfolgreiches Staatsexamen, das sie nun in der Tasche haben, wenn auch nur gemeinsam mit dem Lehrerteam gefeiert werden konnte und nicht, wie sonst üblich, mit der ganzen Familie und vielen Freunden im Gesellschaftshaus der Klinik.  Doch Corona hin oder her – die frischgebackenen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sie setzten ein Zeichen der Solidarität.
2 Bilder

Förderverein Hochschule Rhein-Waal
62.000 Euro für Studierende

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie belasten auch die Studierenden. Zwei Drittel finanzieren ihr Studium durch Nebenjobs. Viele dieser Jobs sind nun weggefallen. Schnelle Hilfe ist hier erforderlich. Nach einer ersten Spende von 5.500 Euro im Juni durch den Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V. konnten nun mit Unterstützung der Vereinsmitglieder weitere 56.500 Euro zu Gunsten des Corona-Hilfsfonds für Studierende bereitgestellt werden. Rund 250 Studierende können damit...

  • Kleve
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das Kleverkindernetzwerk freut sich über die Spende.

Kleverkindernetzwerk
Ausgezeichnet: Projekt „Zeitschenker“"

Das Kleverkindernetzwerk wurde 2011 gegründet, um Kinder in Armut materiell zu unterstützen. Dazu gehören Schulmaterial, Zuschüsse zu Klassenfahrten oder nach Bedarf Schlafmatratzen. Während der Arbeit hat sich herausgestellt, dass es in den Familien nicht nur an materiellen Dingen fehlt. Häufig brauchen die Kinder auch außerhalb des Elternhauses und der Schule eine Bezugsperson. Daraus hat sich 2016 das Projekt der Zeitschenker entwickelt.  Zur Unterstützung dieses Projekts erhält der Verein...

  • Kleve
  • 27.08.20
  • 1
Kultur
Das Foto zeigt (v.l.) Wilfried Röth, Michael Wolters
(beide Sparkassenvorstand), Theo Knips und Herbert Kleipaß.

Sparkasse Rhein-Maas
Jetzt wurden einmal die "kleinen" Museen gefördert

Die Sparkasse Rhein-Maas setzt eine weitere Spendenaktion in ihrem Geschäftsgebiet um. Für die ehrenamtlich geführten Museen, die sowohl Kunst und Kultur als auch Heimatgeschichte vermitteln, wird die Sparkasse die angekündigte finanzielle Hilfe zur Verfügung stellen. Ursprünglich wollte die Sparkasse das Engagement der vielen kleinen Häuser im Rahmen der Kreis Klever Kulturtage würdigen und unterstützen. Dann stellte das Corona-Virus die Museumsbetreiber vor ganz andere Herausforderungen:...

  • Kleve
  • 03.06.20
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Corona-Engel im Kreis Kleve: Alles rein ehrenamtlich
Facebook-Gruppe "Mundmasken" im Kreis Kleve (Mund-Nasen-Masken) näht für den guten Zweck

Neulich schrieb mir Moni Müller, begeisterte Nähkünstlerin aus Rees, wegen einer Sache, die ihr sehr am Herzen liegt. Ob ich schon von der Facebook-Gruppe "Mundmasken" nähen im Kreis Kleve (Mund-Nasen-Masken) gehört habe. Hatte ich. Flüchtig. Da ich aber auf diesem Gebiet völlig talentfrei bin und es sich um eine private Gruppe handelt, hatte ich das bislang nicht weiter verfolgt. Das sollte sich aber nun schnell ändern, denn Moni erzählte in ihrer Nachricht begeistert von den Frauen, die sich...

  • Kleve
  • 01.04.20
  • 8
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Projekt Tiergestützte Pädagogik
900 Euro Spende für die Kinder der „Münze“

Die Kinder und Mitarbeiter der stationären Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe „Die Münze“ des Caritasverbandes Kleve e.V. freuten sich über eine Spende in Höhe von 900 Euro, die sie vom „Freundeskreis Stammtisch Kalkar“ erhalten haben. Cathrin Strunk, Vertreterin des Freundeskreises, übergab die Spende an Dirk Wermelskirchen, Einrichtungsleiter der „Münze“. Diese wird für Projekte, wie die Tiergestützte Pädagogik, eingesetzt. Die Erfahrung zeigt, dass diese in der Arbeit mit Kindern und...

  • Kleve
  • 17.03.20
Wirtschaft

Heicks und Teutenberg
Azubis spenden an den Malteser Hospizdienst am Niederrhein

Eine Woche lang übernahmen die Azubis von Heicks und Teutenberg die gesamte Filiale an der Kavarinerstraße in Kleve. In dieser Zeit konnten die Azubis aus der Konditorei, Bäckerei und aus dem Verkauf zeigen was sie können. Die Azubis zauberten unteranderem selbstgemachte Lebkuchenherzen und Marzipanrosen, die gegen eine freiwillige Spende an die Kunden verschenkt wurden. Des Weiteren wurde das Trinkgeld von den Azubis in dieser Woche zu der Spende hinzugefügt. Insgesamt kam ein Betrag von 555 €...

  • Kleve
  • 09.03.20
Wirtschaft
Claudia Dercks, Geschäftsführerin, und Jan Klösters, Vertrieb, mit dem Scheck in Höhe von 25.000 Euro für soziale Zwecke.

Für soziale Einrichtungen
Stadtwerke Kleve spenden beachtliche 25.000 Euro

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest haben die Klever Stadtwerke beachtliche 25.000 Euro an soziale Einrichtungen in der Region überwiesen. Vorausgegangen war die Einführung der neuen Clever2021-Produkte, verbunden mit dem Versprechen, für jeden bis zum 19. Dezember abgeschlossenen Vertrag, einen Euro für soziale Einrichtungen und Kinder in der Region zu spenden. Rund 24.900 CleverStrom2021- bzw. CleverGas2021-Verträge sind zwischenzeitlich bei den Stadtwerken Kleve eingegangen. Die Kunden waren...

  • Kleve
  • 20.12.19
Vereine + Ehrenamt

Spendenfreudige Kirmesbesucher in Qualburg
Klever Kindernetzwerk erhält über 6.000 Euro

Zum Patronatsfest hatte die St. Martinus-Schützenbruderschaft Qualburg in diesem Jahr auch Professor Stefan Schuster und Willi Quartier vom Vorstand des Klever Kindernetzwerk e.V. (KKN) eingeladen. Anlass war die bei der diesjährigen Kirmes im August von den Gästen erbrachte Spende für das KKN. Schuster und Quartier erläuterten die Aktivitäten und Ziele des Kindernetzwerkes und verwiesen darauf, dass es Kinderarmut auch in einer Wohlstandsgesellschaft wie der in Deutschland gibt. Die Qualburger...

  • Bedburg-Hau
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt
Der Kalender
8 Bilder

+++ Mit Dezember-Terminen Herzenswunsch Niederrhein +++
Mein Tischkalender Magische Momente 2020 zugunsten Herzenswunsch

Auch für 2020 gibt es wieder einen Tischkalender von mir, dessen Erlöse vollumfänglich an Herzenswunsch Niederrhein gehen. Der Verein  Ihr wisst / Sie wissen ja, das ist dieser Verein, der Herzenswünsche todkranker Menschen und deren Angehörigen erfüllt. Besonders berührt hat mich diesmal die Wunscherfüllung bei einer schwerkranken Dame, die kurz vor ihrem Tode Peter Maffay treffen durfte. Oder ein letztes Mal das Meer sehen, Abschied nehmen können von lieben Menschen, die man sonst nicht mehr...

  • Kleve
  • 24.11.19
  • 16
  • 5
Wirtschaft
Jede Menge Sport, Spaß und gemütliches Beisammensein bei der Einweihung der Tischtennisplatte mit Geschäftsleuten der Initiative Kellen sowie Mitarbeitenden und Betreuten des SOS-Kinderdorfs Niederrhein.

SOS-Kinderdorf
Kellener Geschäftsleute spenden Tischtennisplatte

Die „Initiative Kellen - Geschäftspartner der Emmericher Straße“ hat jetzt dem SOS-Kinderdorf Niederrhein eine Outdoor-Tischtennisplatte gespendet und diese gemeinsam mit Mitarbeitern und Bewohnern des SOS-Kinderdorfs Niederrhein bei einem gemütlichen Grillfest eingeweiht. Die Tischtennisplatte steht an der Kermisdahlstraße 1 in der Klever Unterstadt. Hier sind im April Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren in eine neue Wohngruppe eingezogen und haben junge Erwachsene...

  • Kleve
  • 01.07.19
Wirtschaft

"Wir helfen Ben"
1.000 Euro-Spende nach Straßenfest in der Richard-van-de-Loo-Straße in Kleve

Kürzlich hat die GeWoGe Kleve gemeinsam mit ihren Mietern und deren Angehörigen aus der „Klimaschutzsiedlung Richard-van-de-Loo-Straße“ die Fertigstellung der gesamten Anlage mit einem Straßenfest gebührend gefeiert. Zu diesemAnlass haben zahlreiche Firmen Sachpreise für eine Verlosung gesponsert.Insgesamt konnten durch die Losverkäufe 864 € eingenommen werden, die seitensder GeWoGe Kleve auf 1.000,00 € aufgerundet wurden. Diese Summe wurde jetzt der Initiative „Wir helfen Ben“ gespendet...

  • Kleve
  • 21.06.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Sicherheit im Straßenverkehr durchlaufen die Kinder eine Fahrradprüfung.

Ein verkehrtaugliches Fahrrad für eine wichtige Prüfung

Kalkar. Die Josef-Lörks Grundschule in Kalkar organisiert jedes Jahr ein Fahrradtraining mit den Schülern. Die Kinder der vierten  Klassen durchlaufen eine Fahrradprüfung, um sicher auf den Straßen unterwegs zu sein. Hierfür hat nun der Förderverein der Schule und Barbara Mühlenhoff je ein verkehrstaugliches Fahrrad gespendet.  Hierfür bedanken sich alle Schüler und Eltern herzlich!

  • Kalkar
  • 24.05.19
Wirtschaft

Piron Metallbau spendet an die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik in Düsseldorf
Die Neueröffnung war ein voller Erfolg

Kleve. Im Rahmen der feierlichen Neueröffnung, der neuen Produktionshalle von Piron Metallbau an der van-Houten-Straße in Kleve, wurden Spenden für die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik Düsseldorf gesammelt. So kam die stolze Spendensumme in Höhe von 1.456,50 Euro zusammen, die nun den Eltern und Familien zu Gute kommt. Mit einem bunten Rahmenprogramm, vielen Produktneuheiten, Live-Musik und der feierlichen Eröffnung durch Bürgermeisterin Sonja Northing und Wirtschaftsförder Dr. Joachim...

  • Kleve
  • 26.04.19
Vereine + Ehrenamt

Secondhand-Kaufhaus spendet 25 kg Kleidung

Viele Menschen wollen sich für Hilfsbedürftige einsetzen, verfügen allerdings nicht über die erforderlichen finanziellen Mittel. So auch Luis Kepplinger, ein Studierender der Hochschule Rhein-Waal, der im Rahmen seines Studiengangs „Internationale Beziehungen“ von der Möglichkeit erfuhr, auf der griechischen Insel Lesbos die Arbeit eines Gemeinschaftszentrums für Geflüchtete zu unterstützen. Bevor er sich für fünf Wochen dorthin auf den Weg machte, hatte er das Ziel, Sachspenden in Form von...

  • Kleve
  • 10.04.19
Wirtschaft
Peter Schönrock (Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Niederrhein) und Jan Evers (Geschäftsführer Autohaus Evers) freuen sich über die Einnahmen für den guten Zweck aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen

Verkauf von Kaffee und Kuchen
Über 1.000 Euro gehen ans SOS-Kinderdorf Niederrhein

Das Autohauses Evers hat vor zwei Wochen neue Räumlichkeiten an der Wiesenstraße in der Klever Unterstadt offiziell eröffnet. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen wurden jetzt dem SOS-Kinderdorf Niederrhein gespendet. Es sind 1.033 Euro zusammengekommen. „Wir freuen, dass unsere Gäste bei Kaffee und Kuchen eine schöne Zeit in unseren neuen Räumlichkeiten verbringen konnten und wir gleichzeitig hier vor Ort in Kleve etwas Gutes für Kinder, Jugendliche und Familien tun können“,...

  • Kleve
  • 15.02.19
Überregionales

GeWoGe Kleve spendet 5.000 Euro an die Vinzenz-Konferenz

Im Rahmen der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der GeWoGe Kleve war anstatt von Geschenken um die finanzielle Unterstützung einer karitativen Einrichtung gebeten worden. Insgesamt kamen hier 2.795,00 € zusammen, die seitens der GeWoGe Kleve auf 5.000,00 € aufgerundet wurden. Michael Dorißen, Geschäftsführer der GeWoGe Wohnungs-GmbH Kleve, überreichte Georg Hiob von der Vinzenz-Konferenz Kleve den symbolischen Scheck. Michael Dorißen sagte: „Die Vinzenz-Konferenz leistet wertvolle Hilfe für...

  • Kleve
  • 25.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.