Stadt Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Stadt Kamp-Lintfort

LK-Gemeinschaft
Stellten die historische Reise durch den Stadtteil Geisbruch vor, vl. Josef Lübbers, Geschäftsführer St. Bernhard-Hospital, Autor Dr. Albert Spitzner-Jahn, Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann, Sylvia Jahn und Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt.

Dr. Albert Spitzner-Jahn veröffentlicht umfangreiches Buch über die Geschichtes des Stadtteils
Auf Spurensuche durch den Geisbruch

Auf eine spannende Spurensuche in der Geschichte des Stadtteils Geisbruch begaben sich der ehemalige Stadtarchivar Dr. Albert Spitzner-Jahn und seine Frau Sylvia. In einer rund zehnmonatigen Arbeit stellten sie das umfassende Werk fertig. Das Buch mit 187 Abbildungen ist eine historische Abhandlung, die die beiden nun vorstellten. Auf 258 Seiten nimmt die detaillierte Chronik seine Leser mit durch die Jahrhunderte und Jahrzehnte – auf eine Reise durch die Besiedlungsgeschichte des...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Seit dem 1. Juli läuft das Projekt "Lehrstollen 2019" mit großem Erfolg. Fleißig sind die Teilnehmer bei der Sache.

Projekt „Lehrstollen 2019“ schafft Arbeitsgelegenheiten für Arbeitssuchende mit „Vermittlungshemmnissen“
„Abbrechquote liegt bei 0!“

Erst am 1. Juli dieses Jahres startete das Projekt „Lehrstollen 2019“ und schon jetzt sind große Erfolge zu sehen. Die elf Teilnehmer arbeiten mit viel Eifer und Motivation an der Maßnahme, die vom TÜV Nord getragen wird. Zusammen mit dem Jobcenter, der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition und der Stadt wurden am ehemaligen Lehrstollen an der Friedrich-Heinrich-Allee Arbeitsgelegenheiten für Arbeitssuchende mit „Vermittlungshemmnissen“ geschaffen, denen sich derzeit keine berufliche...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.09.19
LK-Gemeinschaft
Blumen-Angie war mit ihrem Wagen auch in Kamp-Lintfort zu Gast.
3 Bilder

Gilde der Marktschreier erstmalig in Kamp- Lintfort zu Gast – mit Erfolg
Pflanzen, Wurst und Gaumenschmaus

„Haaaallooooo Kamp-Lintfort!“, schreit Wurst-Achim in sein Mikro. Das „lauteste Lebewesen der Welt“ ist in seinem Element. „Die Dame, haben Sie Lust auf Wurst? Kommen Sie mal ran an den Wagen hier!“ Die Stimmung auf dem gerappelt vollen Prinzenplatz ist großartig. Erstmalig ist die Gilde der Marktschreier in Kamp-Lintfort zu Gast. Bei der großen Eröffnung am Freitag gab's zudem noch Freibier und natürlich ein „Originales Marktschreierfrühstück“ mit Wurst, Käse und frischem Fisch. Am gesamten...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.09.19
Politik
Kalli, das Landesgartenschau-Maskottchen. Foto: privat

Fortschritt mit Hochdruck: Stadt Kamp-Lintfort lud zum Neujahrsempfang

Viel Gutes wird in den nächsten Jahren in Kamp-Lintfort entstehen, dass machte die Präsentation am beim Neujahrsempfang der Stadt deutlich. Mit Musik untermalten Luftbildaufnahmen des zukünftigen Landesgartenschau-Geländes stimmten Bürgermeister Christoph Landscheidt und sein Team rund 500 Gäste auf den nachfolgenden Vortrag ein. Denn dieser war zwar gefüllt mit bekannten Projekten, aber auch mit dem ein oder anderen noch unbekannten Detail. Vorab begrüßte Kalli, das sympathische...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.01.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.