Stadtbezirksmarketing

Beiträge zum Thema Stadtbezirksmarketing

Wirtschaft

Stadtbezirks-Marketing Dortmund e.V präsentiert Geschäftsbericht 2019
269 Projekt geben Quartieren mehr Qualität

Dortmund. Eine große Zahl ehrenamtlicher Akteur*innen sorgt mit Engagement dafür, dass die Dortmunder Stadtbezirke attraktiv und lebenswert bleiben. Unterstützung bekommen sie vom Verein StadtbezirksMarketing Dortmund e.V., von der Stadt und den Bezirksvertretungen. Gemeinsam haben sie im Jahr 2019 insgesamt 269 Projekte durchgeführt. Das sind noch mal 30 mehr als im Vorjahr. „Jeder Stadtbezirk hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Profil sowie individuelle Bedarfe und Interessen. Deshalb...

  • Dortmund-City
  • 01.05.20
Vereine + Ehrenamt
Verdienten Dortmundern verlieh der Stadtbezirk Innenstadt-West Ehrenringe im U: Stadtdirektor Stüdemann, Ulrich Budnik, Pfarrerin Dr. Kerstin Schiffner, Torsten Brockhoff, Bärbel Klein, Ursula Maria Wartmann, Wilhelm Schulte-Coerne und den Urbanisten.

Stadtbezirksmarketing Innenstadt-West dankt engagierten Dortmundern
Mit Ehrenring ausgezeichnet

Dortmunder, die sich besonders engagieren zeichnete jetzt das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-West im Dortmunder U aus. Mit dem Ehrenring wurde Stadtdirektor Jörg Stüdemann (3.v.r.) ausgezeichnet, weil er als Kulturdezernent in besonderer Weise kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen im Stadtbezirk unterstützt. Für ihn ein „Heimspiel“ als Herr des Dortmunder U. Bärbel Klein arbeitet seit zehn Jahren ehrenamtlich im „Gasthaus statt Bank“ an der Rheinischen Straße und kümmert sich dort...

  • Dortmund-City
  • 11.10.19
Kultur
Viel vorbereitet haben die Kinder und Organisatoren des Brunnenfestes auif dem Berswordtplatz.

Auf dem Berswordtplatz unterhalten Open-Air-Disco, das Gregory Gaynair Trio und ein buntes Programm
Brunnenfest wird zwei Tage lang gefeiert

Zu dem Brunnenfest lädt das Koordinatorenteam der Ideenwerkstatt im Kaiserstraßenviertel des Stadtbezirksmarketings Innenstadt Ost ein. Ein volles Programm haben Anette König, Leiterin der Berswordt-Europa-Grundschule, Norbert Toppmöller von der Friedhofsgärtnerei, Jürgen Staedtler von der  OGS Berswordt, Benjamin Jung von Bürobedarf Jung und Tobias Klein-Enbebrock von der Kanzlei am Wallring  zusammengestellt.   Mit einer Open-Air-Kinder Disco startet am Freitag, 6. September, um 16 Uhr die...

  • Dortmund-City
  • 02.09.19
Kultur
Jeanette Miksch (Sparkasse), Ulrich Krüger (Stadtbezirksmarketing), Marleen Zimmermann, Tomma Hilge (AIG Westend), Michael Rohde, Tobias Klotz und Annette Göke (v.l.) freuen sich auf den dritten Familientag in Aplerbeck.

Fest
Dritter Familientag im Aplerbecker Zentrum

Die beiden Aplerbecker Familientage im vergangenen Jahr sind so gut angekommen, dass die Bezirksvertretung mit der AIG Westend e.V. auch in diesem Jahr wieder zweimal Familien zu einem bunten Sonntagsprogramm einlädt. Wie schon im vergangenen Jahr werden die Aktionen wieder zweigeteilt sein. Während auf dem Aplerbecker Marktplatz Vereine und Organisationen aus dem Dortmunder Süden sich und ihre Arbeit präsentieren können, wird es auf dem Gelände von Haus Rodenberg wieder einen schönen...

  • Dortmund-Süd
  • 01.05.19
Kultur
Michael Rohde (3.v.r., Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Aplerbeck) und das Orga-Teams des Kunstfrühlings freuen sich auf die beliebte Veranstaltung.

Künstlermarkt
16. Kunstfrühling in Aplerbeck

„Die Wetterprognosen sind gut“, das meint Ulrich Krüger. „Bei den allermeisten unserer Künstlermärkte schien die Sonne.“ Am 5. Mai lädt Aplerbeck zum Künstlermarkt inklusive verkaufsoffenem Sonntag ein. Die Vorbereitungen stehen, nur noch ein wenig Feintuning ist beim Ablauf zu leisten. „Wir haben in diesem Jahr rund 30 Prozent neue Künstler beim Kunstmarkt“, erklärt Krüger. „Die meisten kommen aus Dortmund, der Umgebung und der Region. Einer reist sogar aus Greetsiel an.“ Alle 64...

  • 31.03.19
Politik

Neues Veranstaltungszentrum und Internationale Gartenausstellung
Gute Aussichten für Huckarde

Viel Optimismus herrschte beim Huckarder Neujahrsempfang, zu dem Stadtbezirksmarketing, Gewerbeverein und die Interessengemeinschaft der Vereine gemeinsam eingeladen hatten. Denn im Stadtbezirk bewegt sich einiges. Bezirksbürgermeister Harald Hudy freute sich vor allem über den Ausbau des ehemaligen Salzlagers der Kokerei Hansa zu einem Veranstaltungszentrum. Weitere Perspektiven zeigte Ehengast Ludger Wilde auf. Der Planungsdezernent erläuterte die Pläne für die Internationale...

  • Dortmund-West
  • 03.02.19
Kultur
Auf der Westerfilder Straße wird im Juni wieder ein munteres Treiben herrschen. Foto: Archiv Schütze

Sommerfest in Westerfilde: Politik hilft mit Finanzspritze

Am 19. Juni wird die Westerfilder Straße wieder zur bunten Bühne, wenn die Interessengemeinschaft „Lebendiges Westerfilde“ zum Sommerfest einlädt. Die Lücke bei der Finanzierung des Bühnenprogramms schließt die Mengeder Bezirksvertretung. Zahlreiche Einrichtungen, Vereine und Unternehmen aus dem Quartier und der Umgebung wollen mit dem Sommerfest zeigen, wie vielfältig und lebenswert Westerfilde ist. Wer möchte, kann sich über die Entwicklung des Stadtteils informieren und selbst Anregungen...

  • Dortmund-West
  • 23.05.16
Politik
Auch wenn in diesem Moment gerade weder Schulkinder noch (zu schnell fahrende) Autos auf der Morgenstraße unterwegs waren, zeigt das Bild doch deutlich, wie schwer es Fußgänger angesichts der minimalen Gehwegbreite hier in Wickede haben.
  2 Bilder

Bezirksvertretung Brackel: Morgenstraße soll Spielstraße werden

„Wir werden noch Gegenwind spüren“, orakelte zwar Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka: „Aber die Maßnahme ist notwendig, allein zur Schulwegsicherung!“ Es werde auf der Morgenstraße viel zu schnell gefahren. Und dabei weise die Straße nicht einmal vernünftige Gehwege auf. „Der Bordstein befindet sich gerade einmal wenige Zentimeter vor den Grundstücksgrenzen“, beschrieb die Czierpka die Situation. So hat die Bezirksvertretung (BV) Brackel jetzt die Verwaltung beauftragt, die...

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.15
Politik
Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer über die zentrale Informationsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten berichten.

BV Innenstadt-Ost tagt am Dienstag: Flüchtlingsfragen und städtische Sparpläne

Zur ersten Sitzung 2015 kommt die Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost – fast im Anschluss an ihre mittägliche Gedenkveranstaltung (13 Uhr) an der Gedenktafel am Wasserturm des ehemaligen Südbahnhofs (siehe Bericht an anderer Stelle) – am Dienstag, 27. Januar, um 16 Uhr im Hanse-Saal des Rathauses am Friedensplatz zusammen. Auftakt ist in gewohnter Weise mit der Einwohnerfragestunde. Gleich danach wird Bezirksbürgermeister Udo Dammer über die zentrale Informationsstelle für...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.15
Ratgeber
Das Projekt City-Management soll für mehr Leben auf der Lütgen­dortmunder Einkaufsmeile sorgen. Foto: Schütze

Unterstützung für den Handel: City-Manager für Lütgendortmund

Lütgendortmund. Die Situation des Einzelhandels im Lütgendortmunder Zentrum lässt die Alarmglocken auch im Rathaus schrillen. Ein City-Manager soll nun für frischen Wind im Westen sorgen. Der Lütgendortmunder Handel kämpft seit Jahren ums Überleben zwischen den „Mühlsteinen“ Indupark und Ruhrpark. Und die große Konkurrenz in der Nachbarschaft rüstet weiter auf. Der alte Real im Indupark wurde mit über 30 Millionen Euro zum modernen Indupark-Center aufgewertet, der Bochumer Ruhrpark will in...

  • Dortmund-West
  • 31.01.14
  •  1
Kultur
Michael Konrad (Stadtbezirksmarketing, l.) und Wilfried Jürgens (Kulturzentrum, r.) setzen die Konzertreihe auch ohne Meike Rath (M.) fort.

Musik im Mengeder Amtshaus wird fortgesetzt

Die Mengeder Reihe „Musik im Amtshaus“ wird auch nach dem Rücktritt der künstlerischen Leiterin Meike Rath fortgesetzt. Das gaben jetzt die Mit-Organisatoren, Stadtbezirksmarketing und Kulturzentrum, bekannt. „Auch aufgrund der überaus positiven Resonanz aus den bisherigen Konzerten bestehen keine Zweifel daran, die Konzertreihe fortzusetzen“, stellt Michael Konrad (Stadtbezirksmarketing) klar. Meike Rath wird künftig aber nicht mehr mitwirken: „Aufgrund der festgestellten gravierenden...

  • Dortmund-West
  • 04.11.13
Überregionales
Freuen sich über den 1. Platz: Sarah Chahrour und Adir Bawer.

Heinrich-Schmitz-Preis für Schüler

Schüler, die sich besonders ehrenamtlich engagiert haben wurden nun zum zweiten Mal vom StadtbezirksMarketing Innenstadt-West mit dem Heinrich Schmitz Preis ausgezeichnet. "Gerade junge Menschen wenden sich zu Recht wieder dem Ehrenamt zu", heißt es bei der Übergabe des Preise im Rathaus. Ehrenamt zeige sich im Handeln, daher konnten sich Schüler alleine, als auch Arbeitsgruppen bewerben. Den 1. Preis vergab die Jury aus Bezirksbürgermeister Fuß, Prof. Dr. Flösser - TU Dortmund,...

  • Dortmund-City
  • 05.07.13
Politik
Die beliebte Tour zur und auf die Halde Schleswig, den höchsten Punkt im Stadtbezirk Brackel, soll's auch 2013 geben.

Stadtbezirksmarketing Brackel plant Aktivitäten für 2013 mit geschrumpftem Etat

Zur zwanglosen Information und Diskussion über das Stadtbezirksmarketing Brackel und die Aktivitäten in 2013 hat das Marketing-Lenkungsgremium um Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka die Vertreter von Vereinen und Verbänden am Donnerstag, 28. Februar eingeladen. Wie Czierpka schon vorab verriet, sollen „Klassiker“ wie die Tour auf die Halde Schleswig und eine Kirchenwanderung auch in diesem Jahr stattfinden. Auch das Potenzial der Chöre am Hellweg rufe nach einer Veranstaltung. Zudem...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.13
Überregionales
Kalenderblatt: Zur Safari in der Liboristraße in Körne
  2 Bilder

Kalender für 2013 zeigt den Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost hat den Stadtbezirkskalender 2013 für die östliche Innenstadt herausgegeben. Dies ist ein weiterer Mosaikstein, den Einwohnerinnen und Einwohnern den eigenen Stadtbezirk näher zu bringen. Der sechste Kalender (15,5 x 11 cm) entstand aus Fotos von Jugendlichen aus dem Jugendtreff Winkelriedweg und zeigt künstlerisch gestaltete Aufnahmen aus dem gesamten Stadtbezirk Innenstadt-Ost. Der Kalender kann an folgenden Stellen kostenlos abgeholt werden:...

  • Dortmund-City
  • 18.12.12
Überregionales
Körne - ein Rundgang

Körne - ein Rundgang

Unter diesem Titel hat das Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost der Stadt Dortmund das fünfte Online-Heft aus der Reihe "Geschichten aus dem Stadtbezirk" herausgegeben. Mehr als 1.000 Jahre umfasst die Geschichte des Dortmunder Vororts Körne, der sich innerhalb der Grenzen des Stadtbezirks Innenstadt-Ost sozusagen „bahnumschlungen“ zwischen den teils schon stillgelegten, teils noch aktiven Trassen der Köln-Mindener Eisenbahn im Norden, der S-Bahn im Süden, der ehemaligen Hafenbahn im Osten...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.12
Kultur
Das Lütgendortmunder Stadtbezirksmarketing will mit Schildern sollen auf historische Gebäude hinweisen.  (privat)

Historischer Rundweg durch Lütgendortmund geplant

Im Ortskern Lütgendortmund befinden sich zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude mit historischer Vergangenheit. Auf diese Gebäude soll künftig durch Schilder hingewiesen werden. Dieses Ziel hat sich die Arbeitsgruppe Naherholung des Stadtbezirksmarketings Lütgendortmund in diesem Jahr gesetzt. Die Mitglieder haben sich mit ersten Entwürfen vor der denkmalgeschützten Fassade des Hauses Werner Straße 16 getroffen. In persönlichen Gesprächen mit den Hauseigentümern sollen diese Entwürfe...

  • Dortmund-West
  • 29.06.12
Überregionales
Straßen und Plätze von L-Z

Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost gibt den zweiten Teil des Heftes "Straßen und Plätze" als Online-Magazin heraus

Wer war Wilhelm Uhlmann-Bixterheide? Wer war der Namensgeber der Victor-Toyka-Straße? Diese Fragestellungen veranlassten das Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost, die Heftreihe herauszugeben und Geschichte wieder lebendig werden zu lassen. Der zweite Teil aus der Reihe "Geschichten aus dem Stadtbezirk" enthält die Straßennamen von L bis Z. Mancher Straßenname klingt nach unzeitgemäßer Heldenverehrung, Kaisertreue, Militarismus und Nationalismus. So setzt sich die Reihe von Generälen - im...

  • Dortmund-City
  • 09.01.12
Überregionales
Das schönste, märchenhafte Schaufenster in Hörde kann man bei Angelika Hoefler (r.) und ihrer Mitarbeiterin Claudia Turner (l.)  von „Angie Moden“ an der Alfred-Trappen-Straße 18a bestaunen.
  3 Bilder

Schaufenster-Wettbewerb "Märchenhaftes Hörde". Die Sieger stehen fest

Phantasievoll und verspielt präsentierte sich das Hörder Zentrum in den vergangenen drei Wochen anlässlich des Schaufensterwettbewerbs „Märchenhaftes Hörde“, den das Citymanagement Hörde gemeinsam mit dem Aktivkreis Altstadt und dem Stadtbezirksmarketing ausgerichtet hat. Kunden und Fachjury stimmten ab Vom 21. November bis 8. Dezember hatten die Besucher der Hörder City Gelegenheit, ihr persönliches Lieblingsschaufenster unter den 23 teilnehmenden Ladenlokalen zu wählen. Zusätzlich...

  • Dortmund-Süd
  • 09.12.11
Kultur
Gut gelaunt ging es per Bus zu den Orten der diesjährigen Lese-Lausch-Lernreise.

Die 9. Lese-Lausch-Lernreise war wieder ein voller Erfolg

Wenn etwas seit neun Jahren läuft und regelmäßig ausverkauft ist, dann darf man wohl von einem vollen Erfolg sprechen. Denn jetzt fand im 9. Jahr die Lese-Lausch-Lernreise mit der Künstlerin und Autorin Bruni Braun statt. Die beliebte kulturelle Veranstaltung, für die die Karten im Vorfeld immer ausverkauft sind, startete bei freundlichem, sonnigen Wetter an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst. Bruni Braun ist nicht nur durch die Ausstellung ihrer Kunstwerke bekannt, sondern auch durch...

  • Dortmund-Nord
  • 01.08.11
Vereine + Ehrenamt
  11 Bilder

Familientag in Huckarde gefeiert

Was für ein Fest: Da Stadtbezirksmarketing in Huckarde hatte auch in diesem Jahr in Kooperation mit den Kitas, Schulen und Kindergarten des Stadtbezirkes sowie der Jugendfreizeitstätte Rahm und der Interessengemeinschaft Huckarder Vereine zu einem Familientag auf dem Marktplatz eingeladen. An den Ständen der Einrichtung en gab es viele Spiel- und Aktionsmöglichkeiten sowie Informationsangebote. Zudem sorgten die Bläserklasse der Gustav-Heinemann-Gesamtschule und die Zirkusnummer der...

  • Dortmund-West
  • 22.07.11
Ratgeber

Wo tut sich was in Mengede

Pünktlich zum Start in die zweite Jahreshälfte liegt der Veranstaltungskalender des Stadtbezirksmarketings Mengede in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen zur kostenlosen Mitnahme aus. Bereits zum elften Mal präsentiert die Arbeitsgruppe „Kommunikation und Integration“ des Stadtbezirksmarketings eine Veranstaltungs- und Infobroschüre für den Stadtbezirk Mengede und seine Ortsteile Bodelschwingh, Groppenbruch, Mengede, Nette, Oestrich, Schwieringhausen und Westerfilde. Immer mehr...

  • Dortmund-West
  • 04.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.