Tag der Architektur

Beiträge zum Thema Tag der Architektur

Reisen + Entdecken
Das Jobcenter ME befindet sich in einem modernen Bürogebäude an der Heiligenhauser Straße 6 in Velbert. Der Neubau schließt eine Raumkante und gibt der Ecksituation ein neues Gesicht. Foto: PR
2 Bilder

Tag der Architektur
Gebäude in Velbert und Heiligenhaus besichtigen

„Hereinspaziert!“ heißt es am Tag der Architektur, wenn in ganz Nordrhein-Westfalen Wohnhäuser und Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks für Besucher offenstehen. Auch in Velbert und Heiligenhaus können jeweils zwei Objekte besichtigt werden. Am Samstag, 29. Juni, und am Sonntag, 30. Juni, können genau 170 Architekturprojekte in 88 Städten und Gemeinden NRWs besichtigt werden. Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sind vor Ort, um Interessierten ihre...

  • Velbert
  • 26.06.19
  •  1
Politik
An der Eingangstür von Thiemo und Christiane Ebbert prangt schon die Plakette, die sie im Januar 2016 für den Klimaschutz-Award der Stadt Bochum erhielten - im Mai kam noch der dritte Platz beim bundesweiten KfW-Bauen-Award hinzu.
5 Bilder

Zum "Tag der Architektur" zeigt Familie Ebbert in Bochum, wie ein altes Haus modern wird, ohne seinen Charme zu verlieren
Alte Schale, neuer Kern

Von außen sieht man: nichts! Und genau das soll auch so sein. Denn das Haus von Thiemo und Christiane Ebbert glänzt mit seinen inneren Werten: Während sich das 1940 fertig gestellte Gebäude von außen seinen historischen Charme bewahrt hat - Klappläden und Buntglasfenster inklusive - ist es im Inneren auf dem allerneuesten Stand der Technik. Das Haus erfüllt den Standard eines KfW-Effizienzhaues 70, ist 30 Prozent sparsamer als ein vergleichbarer Neubau. "Das Haus ist energetisch super, aber...

  • Bochum
  • 26.06.19
Kultur
Ein Hauch von Birkenwald im Inneren des Hauses.
2 Bilder

Tag der Architektur am 30. Juni - Einladung in die Tonstraße
Borbecker Birkenhaus öffnet am Sonntag seine Türen

Das „Birkenhaus“ in der Tonstraße in Bedingrade ist ein Beispiel für naturnahes und umweltfreundliches Bauen. Am Tag der Architektur, am Sonntag, 30. Juni, öffnet es von 14 bis 17 Uhr seine Türen. Das Grundstück, auf dem das zweigeschossige Mehrfamilienhaus steht, liegt zwischen dem Borbecker Schloßpark und einem Naturschutzgebiet. Im vergangenen Jahrhundert gab es in der „Tonstraße“ eine Ziegelei, in der der vor Ort abgebaute Ton zu Ziegeln gebrannt wurde. In Anlehnung daran bewegen sich...

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
20 Bilder

Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2019
Breiter Weg 39 - Ein grandioses Bauwerk mit repräsentativem, baukünstlerischem Stil

„Hereinspaziert“ heißt es am 29. und 30. Juni, wenn der ‚Tag der Architektur‘ wieder einmal zur Besichtigung von besonderen Bauwerken einlädt. Der Tag der Architektur findet in diesem Jahr zum 24. Mal in Nordrhein-Westfalen statt und steht in diesem Jahr unter dem Thema „Räume prägen“. In ganz Nordrhein-Westfalen stehen am 170 Wohnhäuser und Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 88 Städten zur Besichtigung offen. Auch wenn Wesel Ende des zweiten Weltkriegs fast vollständig...

  • Wesel
  • 24.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Tag der Architektur Kita Burgstraße Holzhybridbau Besichtigung
Architekten stellen eine besondere KiTa persönlich vor

Im Herbst 2018 haben Erzieher, Kinder, Eltern und Gäste die offizielle Eröffnung der Aldi-Süd-Kita in der Burgstraße 50 gefeiert. Nun können Interessierte aus allen Bereichen am Samstag, 29. Juni von 15 bis 17 Uhr, einen Blick ins Innere werfen: Koschany + Zimmer Architekten KZA zeigen das Gebäude am Samstag, 29. Juni, beim Tag der Architektur. Bei diesem bemerkenswerten Bau handelt es sich um einen Holzhybridbau, der etliche architektonische und innenarchitektonische Highlights bietet. Bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.19
Reisen + Entdecken
Das Jobcenter ME befindet sich in einem modernen Bürogebäude an der Heiligenhauser Straße 6 in Velbert. Der Neubau schließt eine Raumkante und gibt der Ecksituation ein neues Gesicht.
7 Bilder

Tag der Architektur unter dem Motto „Räume prägen!“
Neue Architekturen in Velbert und Heiligenhaus erkunden

„Hereinspaziert!“ heißt es am Tag der Architektur, wenn in ganz Nordrhein-Westfalen Wohnhäuser und Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks für Besucher offenstehen. Auch in Velbert und Heiligenhaus können jeweils zwei Objekte besichtigt werden. Am Samstag, 29. Juni, und am Sonntag, 30. Juni, können genau 170 Architekturprojekte in 88 Städten und Gemeinden NRWs besichtigt werden. Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sind vor Ort, um Interessierten ihre...

  • Velbert
  • 24.04.19
Überregionales
Moderne Lichttechnik im Eingangsbereich
4 Bilder

Individuelle Bürogestaltung in Essen-West

Zu sehen beim Tag der Architektur 2018 Modernes Büro mit alten und neuen Elementen geschickt verbunden Nahezu ein Jahr lang haben die Architekten Thomas Friedrich und Iwona Nowak von der Connect Architekten GmbH an der Planung des Büros für die Unternehmensleitung der Essener DOM-Apotheke getüftelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Beim Tag der Architektur nutzten viele Interessierte, sich das schicke Büro in der Weststadt an der Frohnhauser Straße (früher KAHAGE) einmal...

  • Essen-West
  • 25.06.18
Kultur
Viel Grün, viele Geräte und außergewöhnliche Angebote für alle Generationen. Der Nordpark nach der Umgestaltung.

Nordpark zeigt sich anlässlich des "Tages der Architektur"

254 Häuser Parks und Projekte sind im Rahmen des Tages der Architektur am 23. und 24. Juni, den die Architektenkammer NRW initiiert, zu erleben. Darunter auch zwölf auf Essener Stadtgebiet. Völlig neu gestaltet wurde der Nordpark im gleichnamigen Viertel. Landschaftsarchitekt Helmut Fox entwarf für den Bauherrn Grün und Gruga Essen ein Konzept, das alle Generationen zufriedenstellen soll. Verantwortliche für die Umgestaltung persönlich treffen und mit ihnen ins Gespräch kommen, können...

  • Essen-Süd
  • 14.06.18
Kultur

Tag der Architektur In Bottrop: Zu Besuch im Kleeblatt mit Mehrzweckraum

Samstag ist landesweit der Tag der Architektur und für Bottrop ist unter den über 300 nominierten neuen, innovativen Gebäuden des letzten Jahres nur ein Gebäude zu besichtigen: Die neue Kita St. Johannes, Johannestr. 30 in Bottrop Boy. „Das Motto des Tages: ‚Architektur schafft Lebensqualität‘ passt ganz gut zu uns als Bauherr der Kita“, so Klaus Wehrhöfer, Verwaltungsleiter der Kirchengemeinde St. Joseph. „Bereits bei unserer Planung des Grundrisses sowie der ausgewählten Materialien haben...

  • Bottrop
  • 23.06.17
Kultur
Präsentierten den Kirchenraum, der dem Originalzustand von 1913 weitgehend entspricht: Pfarrerin Elisabeth Müller, Architekt Frank Ahlbrecht und seine Mitarbeiterin Mareike Tebbe sowie Dr. Werner Sitzler von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (v. l.). Nicht nur die äußere Form des Gotteshauses, sondern auch die leuchtenden Farben innen waren seinerzeit so modern, dass sie längst nicht allen Haarzopfern gefielen.
4 Bilder

Kirche gerettet: Haarzopfer Gesamtkunstwerk wurde saniert und farbig originalgetreu gestaltet

Eine in dieser Zeit seltene Erfolgsgeschichte findet in Haarzopf ihren Abschluss: Erhalt und Sanierung der Evangelischen Kirche, finanziert zum großen Teil mit Spenden der Gemeinde. Deshalb wird am und im Gotteshaus an der Raadter Straße an zwei Wochenenden gefeiert - heute und morgen beim Tag der Architektur und am 1./2. Juli beim Gemeindefest, wenn die Kirche nach vierjähriger Schließung wieder ihrer Bestimmung übergeben werden kann. Eigentlich sollte es nur eine normale Renovierung...

  • Essen-Süd
  • 22.06.17
  •  1
Überregionales
Auch in einem velberter Gebäude werden Besucher am „Tag der Architektur” am 24. und 25. Juni emfangen.
2 Bilder

Tag der Architekturin Nordrhein-Westfalen 2017

326 neue Häuser, Parks und Projekte gibt es zu erleben und zu besichtigen Velbert. Genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens werden am 24. und 25. Juni für Besucher geöffnet sein. Interessierte sind eingeladen, sich von Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern die neuen oder erneuerten Bauten vorstellen zu lassen. Die Bilddatenbank zum Tag der Architektur in NRW ist ab sofort...

  • Velbert
  • 05.05.17
Überregionales

Hattingen: Spannender „Tag der Architektur“ am Steinhagen

Auch in diesem Jahr führten die Architektenkammern aller Bundesländer wieder ihren beliebten „Tag der Architektur“ durch – zum 21. Male insgesamt bereits. Drei Objekte waren diesmal aus Hattingen vertreten, konnten besichtigt werden und Erklärungen von Fachleuten und Bewohnern gab es obendrein: zweimal die Gartenstadt Hüttenau, und zwar mit ihrem Domizil Lange Horst, Marxstraße 84-86, sowie den dazu gehörenden Freianlagen, und auch das Fachwerkhaus von Matthias Risse am Steinhagen 21. Hier...

  • Hattingen
  • 18.07.16
  •  2
Überregionales
Foto: hsg/Volker Wiciok

hsg-Neubau wird am Tag der Architektur geöffnet

Die Campus-Terrasse sowie die Gebäude B und C der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum werden am 25. Juni 2016 (Samstag) von 13.00 bis 16.00 Uhr im Rahmen des 'Tages der Architektur' für Besucherinnen und Besucher geöffnet. An dem Wochenende (am 25. und 26. Juni 2016) können insgesamt 325 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 146 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens besichtigt werden. Das Motto des bundesweiten Tages der Architektur lautet in diesem Jahr 'Architektur...

  • Bochum
  • 24.06.16
Überregionales
Die neue Radstation wird vorgestellt.
2 Bilder

Neue Projekte am Tag der Architektur erkunden

Die Radstation vorm Dortmunder Hauptbahnhof ist eines der Projekte, die am Wochenende zum Tag der Architektur in Dortmund ihre Türen öffnen. Das gläserne Gebäude für 440 Räder kann am Sonntag (26.) von 10 bis 12.30 Uhr besichtigt werden. Schon am Samstag um 14 Uhr gibt es eine Führung durch die neuen Berufskollegs am U. Treffpunkt ist die Freitreppe. Architektur hautnah zu erleben, dies ermöglicht auch in diesem Jahr der Tag der Architektur. Am 25. und 26. Juni sind 325 Bauwerke, Quartiere,...

  • Dortmund-City
  • 24.06.16
Kultur
Die Stadthäuser am Xantener Ostwall können am Samstag zum Tag der Architektur besichtigt werden.

Tag der Architektur: Xantener Stadthäuser werden vorgestellt

Zum Tag der Architektur stellen die Architekten Reiner Jungnitsch und Waltraud Schmidt-Jungnitsch die Stadthäuser in Xanten am Ostwall 10 bis 18 vor. Die Stadt Xanten hatte über einen Wettbewerb die Wohnbebauung durch ein Fachgremium ausgewählt. Die Baulückenschließung am östlichen Rand der Wallanlagen im historischen Xantener Altstadtbereich wurden in Ergänzung der mittelalterlichen Stadtmauer, durch schmale Stadthäuser, unter Berücksichtigung und Orientierung an historische Stadtstrukturen...

  • Xanten
  • 23.06.16
Überregionales

Besuch auf dem Pausenhof

Besondere Architektur hautnah erleben, lässt sich erneut am Tag der Architektur. Am 25. und 26. Juni sind 325 Bauwerke, Quartiere, Gärten und Parks in 146 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet. Interessierte sind eingeladen, sich von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern die neuen oder erneuerten Bauten vorstellen zu lassen. „Architektur beeinflusst unser Leben jeden Tag“, sagt Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW. „Am...

  • Dortmund-Süd
  • 20.06.16
Kultur
Foto: Stadt Monheim

Musik- und Kunstschule beim "Tag der Architektur"

Am kommenden Wochenende ist wieder „Tag der Architektur“: Unter dem bundesweiten Motto „Architektur für alle!“ sind in diesem Jahr genau 325 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 146 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet. In Monheim ist die neue Musik- und Kunstschule am Berliner Ring 9 mit dabei, die am Samstag, 25. Juni, von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden kann. Führungen gibt es um 15 und um 16 Uhr (Treffpunkt am Haupteingang). Alle Bauwerke, die am...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.16
Überregionales
Teilrekonstruktion eines denkmalgeschützten Wintergartens in Wuppertal.

Tag der Architektur in NRW

„Architektur für alle“: 325 neue Häuser, Parks und Projekte zu erleben Architektur unmittelbar zu erleben, dies ermöglicht auch in diesem Jahr wieder der „Tag der Architektur“, der sich zum 21. Mal jährt. Am 25. und am 26. Juni werden genau 325 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 146 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein. Interessierte sind eingeladen, sich von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern die neuen oder...

  • Velbert
  • 07.04.16
Überregionales
Ein besonderes Flair herrscht nach dem Umbau im alten Bahngüterschuppen.

Besichtigungen am „Tag der Architektur“

Architekturfans haben sich das Wochenende längst vorgemerkt: Heute und morgen ist wieder „Tag der Architektur“. Die große Architekturveranstaltung jährt sich bundesweit zum 20. Mal. Unter dem Motto „Architektur hat Bestand“ werden in NRW genau 375 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 163 Städten und Gemeinden für Besucher geöffnet sein. Mit von der Partie sind auch zwei Objekte in Velbert und Heiligenhaus: ein Wohnhaus an der Abtsküche in Velbert und der umgebaute...

  • Velbert
  • 27.06.15
Ratgeber
7 Bilder

Bochumer Bauten am "Tag der Architektur" erleben

Insgesamt werden am „Tag der Architektur“, 28. und 29. Juni, 418 Bauwerke aller Art für Besucher geöffnet. Zehn davon stehen in Bochum. Den Anfang macht das Zentralmassiv, das als ehemaliger Bunker den neu angelegten Springerplatz dominiert. Nach fünfjähriger Umbauphase ist das Projekt vollständig abgeschlossen. Das Zentralmassiv beheimatet das SAE Institut auf über 1.200 Quadratmetern. Außerdem beherbergt es das Café Treibsand im Erdgeschoss. Darüber erheben sich drei Vollgeschosse mit...

  • Bochum
  • 26.06.14
Überregionales
2 Bilder

Mehr als nur eine bunte Fassade

Eine auffällig bunte und freundlich wirkende Fassade - das ist das erste, was Velberter und andere Bürger vom Noldehaus sehen können. Was sich außerdem noch alles auf den rund 4.000 Quadratmetern an der Noldestraße 3 bis 7 in Velbert verbirgt, können Interessierte am „Tag der Architektur“ erfahren. Am kommenden Samstag, 28. Juni, sind in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ausgewählte Bereiche der drei Gebäude für die Öffentlichkeit zugänglich. „Ich werde an diesem Tag selbstverständlich auch vor Ort...

  • Velbert
  • 25.06.14
Politik
Einen Besuch wert: das Dr. Leo-Pünnel-Haus der Lebenshilfe.

Tag der Architektur: Offene Tür am 28. Juni im Dr. Leo-Pünnel-Haus

Am 28. Juni jährt sich der "Tag der Architektur" - und zwar bundesweit. Das Gebäude der Lebenshilfe an der Gerhart-Hauptmann-Straße 26 in Wesel kann an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr besichtigt werden. Das älteste Gebäude der Lebenshilfe Unterer Niederrhein wurde vor einigen Jahren durch einen Neubau ersetzt. Mitten in der Innenstadt ist ein innovativer Wohnverbund entstanden, der ein Wohnheim für 14 Menschen mit geistiger Behinderung sowie acht Appartements für je eine Person...

  • Wesel
  • 18.06.14
LK-Gemeinschaft
Die neue Fabodo-Kita Uhlandstraße von Architektin Dr. Vera Nienkemper-Hausmann öffnet zur Besichtigung Samstag und Sonntag von 11 bis 13 Uhr, um 11 Uhr gibt es Führungen.

Tag der Architektur

„Architektur leben!“ lautet das Motto für den Tag der Architektur am 29. und 30. Juni. Architekten, Bauherren und Nutzer laden Interessierte dazu ein, sich in Dortmund 18 neue und erneuerte Bauwerke anzusehen. Die Stadt stellt die Dreifach-Sporthalle am Goethe-Gymnasium an der Stettiner Straße in Hörde, die Kita Uhlandstraße und die Offene Ganztagsschule der Gutenberg-Grundschule an der Arminiusstraße vor. Samstag (29.) von 14 bis 17 Uhr wird Planer Martin Groppe die Dreifach-Sporthalle am...

  • Dortmund-City
  • 28.06.13
Kultur
Foto: Benito Barrajas
2 Bilder

Architektur in Velbert und Heiligenhaus (er-)leben

Der Tag der Architektur findet zum 18. Mal in Nordrhein-Westfalen unter dem bundesweiten Motto „Architektur leben!“ statt. Der Tag der Architektur am Samstag, 29. Juni, und Sonntag, 30. Juni, verspricht ein unmittelbares Architekturerlebnis vor Ort. Mit 437 Bauwerken, sowie Objekten der Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung wird dabei die ganze Breite des Planens und Bauen in Nordrhein-Westfalen erlebbar. Viele der Gebäude sind normalerweise nicht begehbar - das gilt für...

  • Velbert
  • 26.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.