Tiertafel

Beiträge zum Thema Tiertafel

Vereine + Ehrenamt
Dankbar nahm Wolfgang Lemke, Ausgabenstellenleiter der Tiertafel Düsseldorf (rechts) den Spendenscheck entgegegen.

Jeder Euro hilft: Sparda Bank spendet 1.000 Euro an die Tiertafel Düsseldorf

Wolfgang Lemke, Ausgabenstellenleiter der Tiertafel Düsseldorf, staunte nicht schlecht, als ihm die Sparda Bank kürzlich einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro überrreichte. „Wir sind sehr dankbar für diese großzügige Spende. Jeder Cent zählt, denn ohne finanzielles Engagement sehen wir für die Tiertafel Düsseldorf keine Zukunft“, so Lemke. Die Mitarbeiter der Firma Protection Team (Security Services) in Ratingen haben aufgrund des Rhein-Bote-Artikels zudem auf einen Teil ihres Lohnes...

  • Düsseldorf
  • 06.08.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Christian Pöttinger von Rewe Engelhardt übergibt zwei Einkaufswagen, die als Spendenbox genutzt werden sollen, an Karin Rosenkranz von der Tiertafel.

Tiertafel vor dem Start

„Tiere sind Familienmitglieder“, erklärt Sabine Achtziger. Die Castrop-Rauxeler Tierfreundin gründete mit einigen Mitstreitern die Tiertafel (Stadtanzeiger berichtete). Mittlerweile haben die Organisatoren viel Vorarbeit geleistet, so dass die Tiertafel voraussichtlich im September offiziell eröffnet werden kann. Seit mehreren Monaten sind die ehrenamtlichen Helfer aktiv, um für die Tiertafel eine Räumlichkeit, Spenden sowie weitere Unterstützung zu organisieren. „Denn wir wollen, dass...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.14
  •  4
  •  2
Überregionales
Ausgabetag bei der Tiertafel Düsseldorf: Heute heißt es Schlange stehen.
9 Bilder

Vor dem Aus? Tiertafel Düsseldorf braucht dringend Unterstützung

In dem Ladenlokal in der Bilker Allee 223 riecht es nach Streu, Tierfutter und Leckerlies. Zig Hunde flitzen durch die Räume, es wird gespielt und gebellt. Wir sind bei der Tiertafel Düsseldorf. Heute ist Packtag: 15 ehrenamtliche Helfer mit ihren Vierbeinern – unter anderem Tiertrainer und -therapeuten, Studenten und Rentner zwischen 17 und 70 Jahren - leisten Schwerstarbeit. Denn ob Hund, Katze, Vogel oder Nager: Jedes Tier finanziell bedürftiger Mitbürger kriegt hier sein Päckchen...

  • Düsseldorf
  • 16.07.14
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Jetzt sollen die Mitglieder der Tiertafel Deutschland sprechen: "Ich habe auch in diesem Jahr meinen Beitrag bezahlt"

In unserem Bericht "Alle Spenden für die Katz'?" berichteten wir über das plötzliche Aus der Ausgabestelle der Tiertafel an der Wellinghofer Straße in Dortmund. Dabei kam die Frage auf, in wie weit die Mitglieder des eingetragenen Vereins über die Vorgänge rund um die Tiertafel informiert wurden. Der Verein steht zur Zeit unter der Leitung eines Notvorstands, da gegen die ehemalige Vorsitzende mehrere Strafverfahren laufen. Jutta Höwing schreibt uns: Was ist da los? Was soll...

  • Dortmund-Süd
  • 02.07.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zum Schreien: Auch in Dortmund verließen sich viele Tierhalter auf die Dortmunder Asugabestelle der Tiertafel Deutschland e.V. . Nun ist die Ausgabestelle geschlossen und der Verein scheinbar aufgelöst.

Alle Spenden für die Katz‘? Tiertafel an der Wellinghofer Straße aufgegeben

Es war ein Schock für die Kunden der Dortmunder Ausgabestelle der Tiertafel, als sie am 20. Mai an der Wellinghofer Straße 203 vor verschlossenen Türen standen. Sie hatten gehofft, hier einen verlässlichen Partner gefunden zu haben. Ein Trugschluss mit sehr bitterem Nachgeschmack, wie sich mehr und mehr zeigt. Unter den Betroffenen ist auch Antje P. (Name der Redaktion bekannt). Sie kümmert sich um zwei chronisch kranke Katzen, die neben Spezialfutter auch eine regelmäßige tierärztliche...

  • Dortmund-Süd
  • 18.06.14
  •  1
  •  3
Ratgeber

Aus für die Wellinghofer Tiertafel? Dachverband mit Notvorstand

Im März 2013 öffnete die Tiertafel e.V. in Wellinghofen eine Ab- und Ausgabestelle für Futterspenden. Eine sinnvolle Ergänzung zum Angebot der Tiertafel des Dortmunder Tierschutzvereins - denn leider gibt es genügend bedürftige Tierhalter, die durch solche Angebote ihren Tieren ein besseres und gesünderes Leben ermöglichen können. Doch nun scheint es vorbei zu sein mit der Wellinghofer Ausgabestelle. Schon seit mehreren Wochen sind die Türen an der Wellinghofer Straße 203 geschlossen. Auch...

  • Dortmund-Süd
  • 04.06.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

"Erlesene" 230 Euro: Poetry Pub spendet Erlös vom Auftritt an die Tiertafel

Zwei Autorinnen, vier Autoren, elf Texte und ein fast ausverkaufter Saal im Alten Wirtshaus Christ: Neben einem erlesenen Abend macht das beim Poetry Pub unterm Strich 230 Euro in der Kasse. Den Erlös haben die Literaten an die Tiertafel Herten gespendet. "Für uns ist das eine Menge Geld", sagt Nicole Meichle, Vorsitzende der Tiertafel. Finanzielle Spenden verwendet der Verein vor allem, um bedürftige Tierhalter beim Bezahlen von Tierarztrechnungen zu unterstützen. "Die Verpflegung der Tiere...

  • Herten
  • 15.05.14
Überregionales
Einige der Initiatoren und Unterstützer der neu gegründeten Tiertafel (v.l.): Jürgen Adler mit Ben, Jens Weihrich, Sabine Achtziger, Roswitha Heise, Gabriele Peylo, Günter Werst und Martina Lippert. Foto: Vera Demuth

Tierfreunde wollen Hund und Katze unterstützen

„Jeder Tierfreund wünscht sich eine Tiertafel, aber so etwas ist schwer umzusetzen“, erzählt Sabine Achtziger. Doch bei Martina Lippert rannte sie offene Türen ein, so dass die beiden Frauen nun zusammen mit weiteren Mitstreitern unter dem Dach des Vereins „Von Menschen für Menschen“ eine Tiertafel für Castrop-Rauxel gegründet haben. „Unser Wunschtermin für die Eröffnung ist Ende April/Anfang Mai“, hofft Martina Lippert. Das Angebot der Tiertafel soll sich an tierliebe Menschen richten, „die...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Erste Tiertafel in Essen Frohnhausen

Nach großen Anlaufschwierigkeiten, einer ersten geplanten Eröffnung zum 1. Juli 2013, die dann ohne unser Verschulden doch nicht stattfinden konnte, daraus resultierenden Presseberichten die weit unter die Gürtellinie gingen, aber eisernem Willen aller Beteiligten, gelang es doch noch. Am 5. November 2013 fand die erste Futterausgabe in der ersten ARCHE TIERTAFEL auf der Mülheimer Strasse 63 in Essen Frohnhausen statt. Hier wird nun alle 14 Tage Dienstags Tierfutter an bedürftige Tierhalter...

  • Essen-West
  • 05.12.13
  •  2
  •  2
Kultur
6 Bilder

Ein lächelndes Sonnengesicht u. Nimmersatt

Ein kleiner Lichtblick für diesen bedeckten Tag, und ein kleiner, verfressener Nimmersatt - der sich mit vielen Vogelfreunden an einer reich gedeckten Tafel voller Sonnenblumenkerne labt. Sende allen ein kleines Lächeln in diesen Tag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.13
  •  6
  •  1
Kultur
„Hey, ich geh‘ zum Dogwalk - Kommste mit?“

Beim ersten „Dogwalk“ Futterspenden erlaufen: Aktion zugunsten der Tiertafel - Spender und Sponsoren gesucht

Am Samstag, 7. September veranstaltet die Tiertafel Deutschland e.V. den ersten Dortmunder „DogWalk“. Mitglieder, Helfer, Freunde und Kunden können dabei mit ihren Hunden von 11 bis 16 Uhr im Revierpark Wischlingen kilometerweise Futter für die Dortmunder Ausgabestelle „erlaufen“. Teilnehmen können alle, die mit einem Spaziergang die ehrenamtliche Arbeit der Tiertafel unterstützen möchten. Nicht teilnehmen dürfen nur läufige Hündinnen, sozial unverträgliche Hunde und Welpen unter einem...

  • Dortmund-Nord
  • 05.08.13
LK-Gemeinschaft
Dog Walk: Gemeinsam macht es besonders viel Spaß.
2 Bilder

Für guten Zweck: Dog Walk in Düsseldorf

Mit dem Hund spazierengehen – das macht Spaß und ist gesund. Am Samstag, 4. Mai, können Hundefreunde mit ihren Tieren zudem Gutes tun: Die Tiertafel lädt in Düsseldorf ab 11 Uhr zum Dog Walk ein. Wer auf den ausgewiesenen Strecken mitgeht, sammelt Kilometer – und pro Kilometer gibt es von den Sponsoren Futter für die Tiertafel. Mit dabei sind Diana Eichhorn mit ihrer Hündin Klein Maggie („hundkatzemaus“, Vox) und Angie Herzog und ihr Hund Anton (TV-Moderatorin bei QVC). Start und Ziel ist...

  • Düsseldorf
  • 29.04.13
Ratgeber
Die „Dattelner Pfote“ sammelt bei verschiedenen Aktionen Futtermittelspenden (v.l.): Mitarbeiterinnen Christel und Julie, Leiterin Simone Thörner-Klein und Sina.
2 Bilder

„Dattelner Pfote“ ist eine Anlaufstelle für finanziell schwache Tierbesitzer

Wenn es dem Haustier gut geht, dann sind auch Frauchen und Herrchen zufrieden. Bei knappen Mitteln verzichtet so mancher liebevolle Tierhalter selbst oft auf das Nötigste, damit es dem Freund auf vier Pfoten an nichts mangelt. Besonders Arbeitslose, Geringverdiener und Rentner haben es schwer, genügend Geld für Futter und Arztkosten aufzubringen. In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Kreis Recklinghausen und der Diakonie wurde Anfang Oktober in Datteln an der Hohen Straße 4 a das Projekt...

  • Waltrop
  • 16.04.13
Vereine + Ehrenamt
Stolz sind die Petri Grundschüler, dass sie noch vor der Eröffnung der neuen Tiertafel so viele Spenden zusammen bekommen haben.

Neue Ausgabestelle der Tiertafel eröffnet

Dortmund. Ganz viel Tiernahrung und Heu für Hasen und Meersschweinchen haben Kinder in der Petri Grundschule gesammelt. Als Andrea Schäfer, die Leiterin der blauben Gruppe, las, dass in Dortmund Wellinghofen Heike Hinke eine neue Ausgabestelle der Tiertafel Deutschland e.V. für bedürftige Tierbesitzer eröffnen, hat sie sofort in der ganzen Schule die Sammelaktion gestartet. Und das hat sich gelohnt. Auch Betreuerin Julia Richter freut sich, dass so viele Spenden zusammen gekommen sind....

  • Dortmund-City
  • 11.04.13
Ratgeber
Wer Hartz IV-Empfänger it, weiß nur zu gut, wie schwierig es ist, sein Tier gesund zu verpflegen  - trotz eines knappen Budgets.

Tiertafel eröffnet in Wellinghofen

Die Tiertafel Deutschland e.V. eröffnet am Samstag, 20. April, um 12 Uhr ihre 21. Ausgabestelle in Deutschland. In Zukunft werden auch in Dortmund 14-tägig ehrenamtliche Helfer unter der Leitung von Heike Hinke zur Futterausgabe und Beratung an der Wellinghofer Straße 203 zur Verfügung stehen. Vor der offiziellen Eröffnung ist die Aufregung natürlich groß: „Wir können jede helfende Hand brauchen“, so Claudia Hollm, Gründerin der Tiertafel Deutschland e.V. „Seit Einführung von Hartz IV“, so...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.13
Politik
Dante hat es gut, er muss nicht hungern und hat die Gitterstäbe auch nur fürs Fotoshooting gesehen.

Teilen und Helfen

Gerade zur St. Martin-Zeit denken viele Menschen ans Teilen und Helfen. Egal, ob Hilfe für notleidende Hunde oder hungernde Menschen - in Herten gibt es viele Hilfestellungen für Mensch und Tier. Im aktuellen Stadtspiegel (Ausgabe 7.11.) finden Sie Angebote, die in der Stadt dafür sorgen, dass Jugendliche eine gute Berufsausbildung bekommen, Hunde keinen Hunger leiden müssen und Demenzkranken geholfen wird.

  • Herten
  • 06.11.12
Ratgeber
Die Tafel für Tiere ist in der Nordstadt regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr geöffnet, informiert Tierschutz-Vorsitzende Erika Scheffer (r.).

Tiertafel des Tierschutzvereins

Immer mehr Menschen haben Schwierigkeiten, die Verpflegung ihrer Vierbeiner zu finanzieren. Hier hilft die Tiertafel des Tierschutzvereins. Wegen gen der steigenden Nachfrage musste die Tafel jetzt zur Zimmerstraße 41 umziehen. Tierfutter und Geldspenden von Bürgern, die für das Angebot dringend nötig sind, nimmt der Tierschutzverein an der Tafel oder in der Geschäftsstelle, Kleppingstraße 37 in der Berswordthalle, an. Damit die Ausgabestelle gut erkennbar ist, hat Künstler Hendrik Stute sie...

  • Dortmund-City
  • 04.09.12
Überregionales

Tiertafel in Herne

Brauchen wir eine Tiertafel in Herne? Ich glaube nicht,haben wir doch den Verein Pfotenglück der einmal im Monat Futterspenden für Tiere an Bedürftigen verteilt.Mitlerweile hat sich ein Kundenstamm vonüber 60 Bedürftigen gebildet.Der Verein arbeitet absolut ehrenamtlich und ist auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen. Da es sich um einen eingetragenen Verein handelt dem auch die Gemeinnützigkeit zuerkannt wurde,kann dieser auch Spendenquittungen ausstellen.Näheres unter...

  • Wanne-Eickel
  • 07.08.12
Natur + Garten
Die Tiertafel Herten entlastet auch die ohnehin schon stark beanspruchten und oft überfüllten Tierheime. ST

Tiertafel Herten - einmalig im Revier

Im Wohlstands-Deutschland gibt es Menschen mit geringem Einkommen, sogar Armut. Und tierliebe Menschen, denen es selbst nicht so gut geht, können nur mit Mühe für ihre Lieblinge sorgen. Hier hilft die Tiertafel Herten weiter - die bisher erste im Ruhrgebiet. Durch Spenden finanziert sich das Projekt, angestoßen und federführend betreut von Nicole Meichle, Brigitte Meichle und Manuela Wouklos. Sie helfen Menschen, die beispielsweise von Hartz IV leben müssen, indem sie Tierfutter-Spenden...

  • Herten
  • 01.08.12
  •  2
Überregionales
Fressnapf-Marktleiter Jan Manninger (2.v.l.) übergab den ehrenamtlichen Helfern der Tiertafel Jutta Meier, Wolfgang Lempke und Thomas Schneider (v.l.) drei Paletten Hundefutter

Nach "Dog Walk": Fressnapf spendet eine Tonne Hundefutter

Der „Dog Walk“ der Tiertafel hat bereits Tradition: Auch in diesem Frühjahr liefen etwa hundert Hundefreunde mit ihren vierbeinigen Lieblingen im Südpark für den guten Zweck Gassi. Für die rund 900 Kilometer, die die Teilnehmer zusammen zurücklegten, spendete Fressnapf jetzt eine Tonne Hundefutter. Am Samstag nahmen Jutta Meier, Wolfgang Lempke und Thomas Schneider freudig drei Paletten Futter von Fressnapf-Marktleiter Jan Manninger (2.v.l.) in Empfang. Die Tiertafel, die Mitbürger...

  • Düsseldorf
  • 22.07.12
Kultur
Das Bild zeigt Cornelia Aistermann aus Bielefeld und den Musiker Mitchel Summer aus Mülheim a.d. Ruhr

Lesen für die Tiere

Letztes Jahr haben sich spontan Manu Wirtz, Anke Höhl-Kayser, Maryanne Becker, Cornelia Aistermann, Alexa Thiesmeyer, Christel K. Haas, Harry Michael Liedtke und Carsten Koch gefunden, um das gleichermaßen spannende wie amüsante Taschenbuch "Krimis mit Fell und Schnauze" in die Welt zu senden. Jede Autorin und die beiden Autoren lieferten eine Kurzgeschichte, die Gabriele Merl liebevoll und ohne die Lösung zu verraten, mit Zeichnungen verzierte. Schnell wurde allen Beteiligten klar, dass...

  • Schwelm
  • 01.02.12
  •  1
Überregionales
Dickes Fell und große Schnauze-Lesung
16 Bilder

Dickes Fell und große Schnauze – ob man mir das wohl abnimmt?

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Lilly, die Pudeldame, und möchte Euch gerne von meiner ersten Autorenlesung am 17.10.2011 berichten. Mein Frauchen, mir bekannt als Mama, hat mich zum ersten Mal zu einer sogenannten Veranstaltung mitgenommen. Ihr werdet Euch sicher fragen, was ich als Haustier dort verloren habe. Die Antwort ist ganz einfach: Es ging nämlich um meine Artgenossen und anderes Getier. Diese Lesung hatte einen ganz besonderen Grund … „ein Herz für Tiere“, war an diesem Abend...

  • Gladbeck
  • 26.10.11
  •  1
Überregionales
Nicht jedem Hund geht es so gut wie diesem Vierbeiner. Viele Tiere brauchen Hilfe, weil das Geld fürs Futter fehlt. Foto: Archiv

Eine Tiertafel für Herne!

Sabine Mielke und Christina Sawartowski sind Tierfreundinnen im besten Sinne des Wortes und engagieren sich als Tierschutzbeauftragte für die „Unabhängigen Bürger Herne“. Jetzt brauchen sie dringend Unterstützung. In der Nachbarschaft erleben die beiden Frauen sehr hautnah, dass es nicht nur die Menschen sind, die oft bedürftig sind und kaum über die Runden kommen: „Es sind auch die Tiere, die dringend Hilfe brauchen, weil ihren Besitzern das Geld fehlt, um Futter zu kaufen oder Arztbesuche zu...

  • Herne
  • 07.06.11
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.