Tröster

Beiträge zum Thema Tröster

LK-Gemeinschaft
Welche eine gelungene Aktion (v.l.): Markus Behrends (Kamener Feuerwehr), Ingelore Peppmeier (Beigeordnete Stadt Kamen), Christine Busch (Beigeordnete Stadt Bergkamen), Daniel Magalski (Redakteur Lüner Anzeiger) und Dietmar Luft (noch amtierender Leiter der Bergkamener Feuerwehr). Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Gelungene Spendenaktion
"Tröste-Teddy" für Kinder in schwierigen Situation

Seinen Ursprung als Tröster hatte der niedliche Plüsch-Teddy bereits vor vielen Jahren in Norddeutschland. Ein Polizeibeamter nutzte das Stofftier im Dienst, um Zugang zu einem traumatisierten Kind zu erlangen. von Jörg Prochnow Kamen. Mittlerweile gehören die kuscheligen Tröster zur Ausstattung vieler Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeugen. Auch im Kreis Unna setzt sich diese Idee seit einigen Jahren durch. Am Mittwoch lieferte Daniel Magalski, ehrenamtlicher Botschafter der Deutschen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Feuerwehr Unna hat rund 100 Teddys erhalten, die alle auf den Rettungswagen mitgeführt werden. (v.l.): Christian Luppa, Sachgebietsleiter Aus- und Fortbildung Rettungsdienst, Daniel Magalski, Olaf Weischenberg, Leiter der Feuer- und Rettungswache Unna.

Feuerwehr Unna wird mit Kuscheltieren ausgestattet
Teddys: Tröster im Rettungsdienst

Von Jörg Prochnow Seinen Ursprung als Tröster hatte der niedliche Plüsch-Teddy bereits vor vielen Jahren in Norddeutschland. Ein Polizeibeamter nutzte das Stofftier im Dienst, um Zugang zu einem traumatisierten Kind zu erlangen. Mittlerweile gehören die kuscheligen Tröster zur Ausstattung vieler Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeugen. Auch im Kreis Unna setzt sich diese Idee seit einigen Jahren durch. Nun hat Daniel Magalski, ehrenamtlicher Botschafter der Deutschen Teddy-Stiftung, vier Kisten...

  • Unna
  • 14.02.19
LK-Gemeinschaft
Feuerwehr, Rettungsdienst und Notfallseelsorge freuen sich über die Teddy-Aktion, so auch Dirk Nörmerich (li.) und Dominik Dupke vom Rettungsdienst der Feuerwehr Kamen. Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Ein tolles Geschenk und gleichzeitig eine super Spendenaktion
Kamen/Bergkamen: Weihnachten mit "Tröste-Teddy" unter´m Baum

Kinder in schlimmen Situationen zu trösten, darin sind Teddys echte Experten. In Kamen und Bergkamen sollen die Bären ab dem nächsten Jahr die Feuerwehr und den Rettungsdienst bei ihrer Arbeit unterstützen – der Stadtspiegel Kamen startet dafür, in Kooperation mit der Deutschen Teddy-Stiftung, eine Weihnachtsaktion. Felix ist mit Mama im Supermarkt. Augenblicke später wird der Einkauf für den Dreijährigen zur traumatischen Erfahrung. Mama verliert das Bewusstsein. Kunden leisten erste Hilfe...

  • Kamen
  • 05.12.18
Vereine + Ehrenamt
Spendet Trost - der Malteser Teddy

Teddybäraktion der Gladbecker Malteser

Teddys für den guten Zweck. Eine besondere Aktion zugunsten kleiner Patienten hat sich das Team der Gladbecker Malteser für den Nikolausmarkt einfallen lassen. Sie sind von Freitag bis Sonntag als Teilnehmer des Nikolausmarktes auf dem Willy-Brandt-Platz präsent und verkaufen Teddybären. Zum Preis von 5,- Euro können hier zwei Teddys erstanden werden, der Käufer nimmt aber nur einen mit nach Haus. Der zweite wird in eine Box eingeworfen, die im mitgebrachten Krankentransportwagen...

  • Gladbeck
  • 03.12.14
Kultur
3 Bilder

Besondere Symphonie

Lebenselixier Schwach wie aus weiter Ferne vernehme ich die Klänge der großartigen Symphonie die mich durch die blaue Stunde begleiten sollte; bewusst ausgesucht weil sie mir Wohlbehagen schenkt innere Ruhe, Frieden mit mir selbst, wie ein Gebet das durch den Raum schwebt das stärkt, schützt, Zuversicht schenkt mich zu mir selbst finden läßt. Längst ist die Sonne untergegangen hat das Licht getauscht mit dem des Mondes das heute besonders sanft ist, die letzten wachen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.14
  •  2
  •  1
Überregionales
Cathérine Thelen wird als „beste Auszubildende in NRW“ ausgezeichnet.
3 Bilder

Mit Kind und Kegel zu besten Noten

In nur zweieinhalb Jahren statt der üblichen drei schloss Cathérine Thelen ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten mit der Note „Sehr Gut“ ab. Nun bekommt die Langenbergerin den Titel „Beste Auszubildende in NRW“. „Ich habe mich natürlich gefreut, als ich den Brief gelesen habe, in dem stand, dass ich ausgezeichnet werde. Es ist schön, dass diese Leistung anerkannt wird“, so Thelen. „Und auch meine Eltern sowie mein Chef und meine Kollegen waren begeistert und stolz.“ Vor drei...

  • Velbert
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.