velbert

Beiträge zum Thema velbert

Kultur
Auch der Club in Heiligenhaus war rot beleuchtet.

Aktion "Night of Light 2020"
Leuchtende Mahnmale in Velbert und Heiligenhaus

Ein rot leuchtendes Zeichen setzen - darum ging es bei der "Night of Light". Bundesweit wurden von Montag auf Dienstag verschiedene Spielstätten und Veranstaltungshäuser, wie der Club, das Museum Abtsküche und das Rathaus in Heiligenhaus sowie das Historische Bürgerhaus und das Schloss Hardenberg in Velbert, entsprechend in Szene gesetzt. Ziel ist es, auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen, die vor einer massiven Insolvenzwelle gerettet...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
LK-Gemeinschaft

Land NRW genehmigt Fördermittel
Zusätzliche Kitaplätze in Velbert

Mit einer Investitionsförderung in Höhe von 1.485.000 Euro wird die Kindertagesstätte (Kita) an der Lindenstraße durch den Landschaftsverband Rheinland bis zum Ende des Jahres 2021 gefördert. Der Zuwendungsbescheid ist für zusätzliche Kita-Plätze vorgesehen und umfasst Aus- sowie Umbaumaßnahmen. Dazu gehören ein neuer großzügiger Eingangsbereich, ein Kindercafé und ein Mehrzweckraum im Erdgeschoss. Auf zwei weiteren Etagen befinden sich fünf Gruppenräume mit dazugehörigen Neben- und...

  • Velbert
  • 23.06.20
Blaulicht
Ein 21-Jähriger aus Velbert fuhr alkoholisiert gegen einen  Laternenmast an der Jahnstraße und flüchtete.

21-Jähriger fährt in Velbert alkoholisiert gegen Laternenmast und flüchtet

Aufmerksame Zeugen meldeten in der Nacht zu Samstag einen Verkehrsunfall auf der Jahnstraße in Velbert. Der Fahrer eines Kia war gegen einen Laternenmast gefahren und anschließend gemeinsam mit dem Beifahrer zu Fuß vor der Polizei geflohen. Die Beamten stellten das alkoholisierte Duo an der Wohnanschrift und leiteten ein Strafverfahren ein. Gegen 3.55 Uhr nahmen die Anwohner die Unfallgeräusche wahr und informierten die Polizei. Die Beamten stellten einen stark verunfallten Kia fest, der im...

  • Velbert
  • 22.06.20
Blaulicht
Der Sperrmüll vor den Garagen an der Nordstraße in Velbert brannte in voller Ausdehnung und mit meterhohen Flammen.
  4 Bilder

Sperrmüllbrand griff auf Gebäude über

Velberter Feuerwehr und Polizei wurden am späten Sonntagabend, gegen 23.15 Uhr, zu einem Brand an der Nordstraße gerufen. Anwohner der Straße und andere Zeugen hatten brennenden Sperrmüll vor Garagen in Höhe des Hauses mit der Nummer 27 festgestellt und den Notruf gewählt. Beim schnellen Eintreffen erster Polizeikräfte am Einsatzort brannte der Sperrmüll vor den Garagen bereits in voller Ausdehnung und mit meterhohen Flammen. Diese griffen auch schon auf das Garagengebäude über und konnten...

  • Velbert
  • 22.06.20
Politik
Die Mitglieder der unabhängigen Wählergemeinschaften aus den Städten des Kreises Mettmann haben ihre Kandidaten für die Kreistagswahl bestimmt.

Unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises Mettmann
UWG-ME stellt erstmals Kandidaten für das Amt des Landrats

Die Mitglieder der unabhängigen Wählergemeinschaften aus den Städten des Kreises Mettmann haben ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 13. September für die Unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises Mettmann (UWG-ME) bestimmt. "Die UWG-ME steht für die Teilhabe aller Menschen am politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben, ist keiner Parteilinie verpflichtet, sondern entscheidet im Sinne der Bürger", so die Verantwortlichen. Die Wählergemeinschaft leistet unter...

  • Velbert
  • 22.06.20
Sport
Im Aktionszeitraum sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich
Velbert beteiligt sich an der Aktion "Stadtradeln 2020"

Die Stadt Velbert nimmt vom 6. bis zum 26. September erneut an der Aktion "Stadtradeln" teil. Ziel ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, im Alltag aufs Fahrrad umzusteigen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz, aber auch zur Lebensqualität zu leisten. Um das zu erreichen, sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, egal ob privat und beruflich, alleine oder im Team. Mitmachen können alle, die in Velbert wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder...

  • Velbert
  • 22.06.20
Blaulicht
Die Reste des Bügeleisens wurden in einer Schuttmulde ins Freie gebracht.

Velberter Wohnung ist nach Bügeleisenbrand unbewohnbar

Ein Rauchmelder sorgte am Samstag-Abend für den Einsatz von hauptamtlicher Wache und zwei Löschzügen aus Velbert-Mitte. Bewohner eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses an der Straße "Zur Sonnenblume" waren auf den ausgelösten Melder im dritten Obergeschoss aufmerksam geworden und hatten zudem Rauch auf der Etage festgestellt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, die um 19.26 Uhr alarmiert worden waren, fanden kurz darauf die Wohnung stark verraucht und ein Bügeleisen auf der Halterung eines...

  • Velbert
  • 22.06.20
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden in der kommenden Woche Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Montag: Plückersmühle (Langenberg), Am Kalksteinbruch (Velbert), Nevigeser Straße, Kirchstraße (Neviges), Velberter Straße (Heiligenhaus);Dienstag: Looker Straße (Langenberg), Poststraße, Am Thekbusch (Velbert), Siebeneicker Straße (Neviges), Hülsbecker Straße, Moselstraße (Heiligenhaus);Mittwoch: Frohnstraße, Vogteier Straße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Wimmersberger Straße (Tönisheide);Donnerstag:...

  • Velbert
  • 20.06.20
Blaulicht
Durch die zeitnah eingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Velberter Polizei sucht Zeugen
Mülleimer in einem Waldstück in Brand gesetzt

Nachdem ein Mülleimer in einem Waldstück des Stadtteils Rützkausen am Donnerstagabend  in Brand gesetzt wurde, sucht die Polizei in Velbert nach Zeugen. Da augenscheinlich Brandbeschleuniger eingesetzt wurde, entstand nicht nur ein Sachschaden an dem Mülleimer, sondern auch ein leichter Flurschaden am umliegenden Grünbewuchs. Gegen 21.40 Uhr meldeten Zeugen den Brandausbruch in einem Papierkorb, welcher sich an einem Wanderweg in einem Waldgebiet des Stadtteils Rützkausen befindet. Durch die...

  • Velbert
  • 19.06.20
Natur + Garten
Für ein Stück insektenfreundliche Blühfläche in ihrer Stadt können Interessierte in Velberter ab sofort eine Patenschaft übernehmen. Tanja Rehnen-Trittmann und Artur Busse sowie weitere Engagierte der Bürgerinitiative "Große Feld Velbert" möchten damit die Artenvielfalt fördern.

Aktion der Bürgerinitiative soll Velbert artenreicher machen
Blühpatenschaften übernehmen

"Es summt schon überall. Jetzt kann unsere Blühstreifen-Aktion richtig Fahrt aufnehmen”, so Tanja Rehnen-Trittmann, Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative "Große Feld Velbert". Für ein Stück insektenfreundliche Blühfläche in ihrer Stadt können die Velberter ab sofort eine Patenschaft übernehmen. “Blühpaten fördern die Artenvielfalt und helfen, Velbert bunter zu machen”, erläutert Rehnen-Trittmann. Zugleich unterstützen sie die Arbeit des gemeinnützigen Vereins. Dieser mache sich seit über...

  • Velbert
  • 19.06.20
  •  1
Blaulicht
Wer erkennt diesen Mann?
  2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung in Velbert
Polizei fahndet mit Phantombildern nach mutmaßlichen Sexualtätern

Mit Phantombildern (Fotomontagen) von zwei mutmaßlichen Sexualtätern wendet sich die Kreispolizeibehörde Mettmann nach ersten intensiven Ermittlungen nun an die Öffentlichkeit. Die beiden abgebildeten Männer sollen sich am Dienstagnachmittag (16. Juni) in einem Waldstück an der Straße "Zur Dalbeck" in Velbert in sexueller Art und Weise an einer 26 Jahre alten Frau vergangen haben. Die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann hat frühzeitig umfangreiche Ermittlungen eingeleitet,...

  • Velbert
  • 19.06.20
Blaulicht

Velberter Polizei zieht alkoholisierten Mofa-Fahrer aus dem Verkehr

Die Fahrt eines 30-jährigen Heiligenhausers mit seinem Kleinkraftrad auf der Bökenbuschstraße in Langenberg wurde am gestrigen frühen Mittwochabend durch Beamte der Polizei gestoppt. Der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis entsprechend der Motorisierung seines Kleinkraftrades vorweisen und stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Dem Heiligenhauser wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Gegen 18.30 Uhr befuhr der 30-Jährige die Straße...

  • Velbert
  • 18.06.20
Blaulicht
An einigen Stellen war eine Tragkraftspritze erforderlich, um das zum großen Teil mit Dreck und Laub verschmutzte Wasser aus den Gebäuden zu pumpen.
  3 Bilder

Velberter Löschzüge helfen nach Unwetter in Hilden

Ein Unwetter, das am Abend des gestrigen Mittwoch über das Kreisgebiet gezogen war, sorgte mit Starkregen vor allem in Hilden für eine größere Zahl von Einsätzen. Zu den Kräften aus dem Kreis, die zur Unterstützung der Hildener Feuerwehr alarmiert wurden, gehörten ab 20.30 Uhr auch je ein Löschzug aus Velbert-Mitte und Neviges. Die 22 Einsatzkräfte unter Leitung von Brandoberinspektor Michael Keller, die daraufhin unter anderem mit zwei Löschfahrzeugen ausgerückt waren, brachten zusätzliche...

  • Velbert
  • 18.06.20
Blaulicht
Die Velberter Polizei leitete gleich mehrere Strafverfahren wegen Beleidigung und Bedrohung gegen den 72-Jährigen ein.

Festnahme in Velbert
Betrunkener randalierte und drohte mit einem Messer

Ein Betrunkener in Velbert bedrohte am Mittwoch zunächst Bauarbeiter mit einem Küchenmesser und beleidigte anschließend auch noch die Beamten der Polizei, die ihn schließlich festnahmen. Gegen 13.45 Uhr wurde die Velberter Polizei zur Küpperstraße gerufen. In einem dortigen Mehrfamilienhaus war es zu massiven Streitigkeiten gekommen, weil sich ein 72-jähriger Bewohner über seiner Meinung nach zu lautes Arbeiten von Handwerkern beschwert hatte. Der 72-jährige Velberter hatte die Handwerker...

  • Velbert
  • 18.06.20
Kultur
Dr. Jutta Scheidsteger (von rechts), Herausgeberin vom Scala-Verlag, Autorin Schwester Brigitte Kaufmann, Diakonisch-Theologische Leitung des Mutterhauses, und Co-Autor Jürgen Lohbeck stellten nun gemeinsam das neue Buch „Bleibergquelle Velbert – 75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus“ vor.
  4 Bilder

Buchneuerscheinung zum Jubiläum der „Bleibergquelle“
Rückblick auf die Ursprünge

75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus in der Bleibergquelle - das ist Anlass genug für einen spannenden Rückblick auf die Ursprünge. In der Buchneuerscheinung „Bleibergquelle Velbert – 75 Jahre Diakonissen-Mutterhaus“ erzählt die Autorin, Schwester Brigitte Kaufmann, anschaulich vom Leben und Wirken der Diakonissen auf dem Campus der Bleibergquelle. Co-Autor Jürgen Lohbeck lenkt den Blick hingegen auf die wechselhafte Geschichte des Erzbergbaus sowie die Nutzung des Geländes als Kurhaus und...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.06.20
Kultur
Der Velberter Autor Wim Martin hat unter dem Titel "Babylon Cam" seinen zweiten Roman veröffentlicht.
  3 Bilder

Wim Martin aus Velbert veröffentlicht seinen zweiten Roman
Skandale in der Welt der Reichen

Mit “Babylon Cam“ hat Wim Martin aus Velbert nach "Das schlagende Herz" nun seinen zweiten Roman veröffentlicht. Ab sofort ist das neue Werk als Taschenbuch im örtlichen Buchhandel sowie online auf den üblichen Plattformen erhältlich. "Die häusliche Quarantäne in Zeiten von Corona beflügelte meine Produktivität“, sagt der Velberter Autor. Erst im Dezember 2018 erschien sein Debüt-Roman, dessen Handlung in seiner Heimatstadt Velbert spielt. Nun stellte er auch “Babylon Cam“ fertig. "Und...

  • Velbert
  • 18.06.20
Vereine + Ehrenamt
Zwölf Außen- und zwei Hallenplätze des Netzballvereins bieten reichlich Platz und Abstandsmöglichkeiten während der Tenniscamps.
  3 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Netzballverein bietet wieder Tenniscamps an - Tennis-Sommercamps für Anfänger bis Turnierspieler mit Chef-Trainer Mark Joachim - Teilnehmerzahl wegen Corona stärker begrenzt

Velbert, 15. Juni 2020. In den Sommerferien bietet der Netzballverein wieder die beliebten Tenniscamps an. Mitmachen kann jeder, vom Anfänger bis zum Turnierspieler. In kleinen Gruppen erklärt und zeigt NBV-Cheftrainer Mark Joachim zusammen mit seinen Co-Trainern alles rund um die gelben Filzkugeln. „Um die coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, werden die Gruppen in diesem Jahr noch kleiner und die Teilnehmerzahlen begrenzt sein“, erklärt Joachim. Eine frühzeitige...

  • Velbert
  • 15.06.20
Blaulicht
Vor der Anschlussstelle der A44 kam es zu einem Auffahrunfall.

Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden
Kollision vor roter Ampel

Am Freitagnachmittag, 12. Juni kam es gegen 13 Uhr kam es auf der Rottberger Straße in Velbert zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Ein 23-jähriger Ratinger fuhr mit seinem Audi in Richtung Hefel. Kurz vor der Anschlussstelle der A44 in Fahrtrichtung Essen musste er verkehrsbedingt warten, weil sich an einer roten Ampel ein Rückstau gebildet hatte. Plötzlich fuhr eine 26-jährige Velberterin mit ihrem BMW in das Heck des Audi. Sie wusste nach eigenen Angaben...

  • Velbert
  • 15.06.20
Ratgeber
Derzeit ist in Heiligenhaus ein Infektionsfall registriert, in Velbert gibt es keinen.

Kreisweit 14 Infizierte, 883 Genesene, Inzidenz 1,0
Corona-Virus: Sachstand am Sonntag

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 14 Infizierte, davon in Erkrath 0, in Haan 0, in Heiligenhaus 1, in Hilden 3, in Langenfeld 1, in Mettmann 2, in Monheim 0, in Ratingen 6, in Velbert 0 und in Wülfrath 1. 883 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene zählt der Kreis insgesamt 79. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei...

  • Velbert
  • 15.06.20
Politik
Vor Velberter Lokalen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen weitere Tische und Stühle aufgestellt werden.

Stadt verzichtet in diesem Jahr auf Gebühren für Außengastronomie
Entlastung für Wirte in Velbert

Die Stadt Velbert erlässt in diesem Jahr die Gebühren für Außengastronomie. Bereits gezahlte Gebühren werden auf Antrag unbürokratisch erstattet. Bürgermeister Dirk Lukrafka informierte am 9. Juni den Haupt- und Finanzausschuss über die Verwaltungsentscheidung und wird den Rat am 23. Juni ebenso informieren. „Wir wollen damit den Gastronomen helfen, denen wegen der Corona bedingten Schließung ihrer Betriebe erhebliche Umsatzverluste entstanden sind“, begründet Bürgermeister Dirk Lukrafka...

  • Velbert
  • 15.06.20
Blaulicht
Einem Atemalkoholtest am Unfallort folgte die Blutabnahme auf der Wache.

16-Jähriger verursacht Verkehrsunfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss
Kostspielige "Probefahrt"

Mit dem VW Lupo eines Bekannten verursachte ein 16-Jähriger am Freitagnachmittag, 12. Juni, unter dem Einfluss von Cannabis und Alkohol, auf einen Verkehrsunfall beim Einparken. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Gegen 15.30 Uhr vernahm eine Anwohnerin der Straße "Am Nordpark" in Velbert-Mitte auffällige Fahrgeräusche wahr, die auf die Verwechslung von Gas und Kupplung an einem Fahrzeug hindeuteten. Auf der Straße konnte sie beobachten, wie der...

  • Velbert
  • 15.06.20
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden in der kommenden Woche Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Montag: Hauptstraße, Hüserstraße (Langenberg), Kastanienallee (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges);Dienstag: Bökenbuschstraße (Langenberg), von-Humboldt-Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße, Antoniusstraße (Neviges);Mittwoch: Kuhlerstraße (Langenberg), Mettmanner Straße, Deller Straße (Velbert), Goethestraße (Neviges);Donnerstag: Bonsfelder Straße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße, Hardenberger Straße, Rottberger Straße...

  • Velbert
  • 14.06.20
Sport
Philipp Lemken schlägt  seit dieser Saison für die ersten NBV-Herren in der NIederrheinliga auf. Der 18-jährige gehörte dem Bundesligakader von Blau Weiß Krefeld an und wird zudem von der Olaf-Merkel Stiftung gefördert.
  2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Netzballer absolvieren erfolgreich ersten Medenspieltag unter Corona-Bedingungen

Velbert, 13. Juni 2020. Mit viel Spannung wurde der erste Medenspieltag der „Übergangssaison 2020“ erwartet. „Trotz einiger Einschränkungen und Besonderheiten überwog aber doch die Normalität und die Freude am Wettkampf-Feeling“, resümiert NBV-Vorsitzender Bernd Wolf. Der Vereins-Chef bemühte sich persönlich den ganzen Tag über, jeden Gast gleich am Eingang zu begrüßen und Corona-gerecht zu registrieren. Insgesamt durften auch nicht gleichzeitig mehr als 100 Zuschauer auf der Anlage sein,...

  • Velbert
  • 13.06.20
Ratgeber

EUTB VIBRA e.V. - Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung im Kreis Mettmann
Persönliche Beratung ist wieder möglich

Beratung ist nötig, besonders in Krisenzeiten. Die Beratungsstelle der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung für den Kreis Mettmann EUTB VIBRA e.V. in Ratingen hat in den vergangenen Wochen aufgrund der Corona-Einschränkungen ausschließlich telefonische, schriftliche oder Video-Beratungen durchgeführt. Zusätzlich ist jetzt auch wieder eine persönliche Beratung in der Beratungsstelle möglich. Zur persönlichen Beratung ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Die Beratungsstelle wurde so...

  • Ratingen
  • 12.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.