verkaufsoffener Sonntag

Beiträge zum Thema verkaufsoffener Sonntag

Vereine + Ehrenamt

Martinsmarkt in Heiligenhaus ist abgesagt

Der beliebte Heiligenhauser Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag ist für dieses Jahr abgesagt. Das teilte der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Handel" nun mit. "Da uns die Coronavirus-Pandemie weiter Griff hat und die Infektionszahlen wieder steigen, musste diese Entscheidung getroffen werden", so Koordinator Andre G. Saar. Auch der Martinszug der Kita-Kinder, der für den 8. November geplant war, findet nicht statt.

  • Heiligenhaus
  • 22.10.20
Wirtschaft
Bürgermeister Dirk Lukrafka (links) und VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer zeigen, wie die "Big Fridays" im Oktober beworben werden.

Alternative zu verkaufsoffenem Sonntag in Velbert
Lange Shoppen beim „Big Friday“

Weil sich verkaufsoffene Sonntage derzeit nicht umsetzen lassen, hat sich die Velbert Marketing GmbH (VMG) was Neues einfallen lassen. „Wie kann man die Innenstadt beleben?“, fragt sich VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer und bedauert, dass das beliebte Schlangenfest an diesem Sonntag von dem Veranstaltungsverbot betroffen ist. Zusammen mit der Stadtverwaltung wurde geprüft, ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, um Einzelhandel und Gastronomie, die durch die Corona-Pandemie besonders betroffen...

  • Velbert
  • 18.09.20
  • 1
Kultur
10 Bilder

Schlangenfest und Velberter Lichter sind abgesagt

Die Corona-Pandemie lässt das öffentliche Leben weiter auf Sparflamme kochen. Mit dem Schlangenfest und den Velberter Lichtern finden zwei beliebte und stets gut besuchte Velberter Traditionsveranstaltungen in diesem Jahr nicht statt. Auf das Schlangenfest und die Velberter Lichter, bei denen in diesem Jahr auch wieder die Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft ausgetragen werden sollte, freuen sich die Velberter sowie zahlreiche Besucher aus dem umliegenden Städten Jahr für Jahr. Jörg...

  • Velbert
  • 16.07.20
Kultur
Das Heiligenhauser Stadtfest lockt traditionell viele Bürger und Gäste an. Dieses Jahr muss es ausfallen.
2 Bilder

Kein verkaufsoffener Sonntag, kein Volleyball-Turnier, keine Vereins- und Trödelmeile im Juni
Das Heiligenhauser Stadtfest fällt aus

Das beliebte und traditionelle Heiligenhauser Stadtfest mit dem Motto "Ab in neue die Stadtmitte" hätte in diesem Jahr vom 11. bis zum 14. Juni stattfinden sollen. Doch es fällt aus. Die Verantwortlichen der Stadt und des Stadtmarketings sehen sich als Veranstalter in der Pflicht, aufgrund der aktuellen Situation rund um das Thema Corona-Virus und vor dem Hintergrund des hieraus resultierenden, generellen Verbots zur Durchführung von Großveranstaltungen, das Fest abzusagen. "Ich bedauere...

  • Heiligenhaus
  • 04.05.20
Kultur
Für das Jahr 2020 sind in den Velberter Stadtteilen wieder einige Event geplant. Mia Sophie Valco (von links), Schüler-Praktikantin bei der Velbert Marketing Gesellschaft (VMG), Daniela Hantich, Mitarbeiterin der VMG, Anette Singscheidt von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert, VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer sowie Olaf Deistler, Center-Manager der StadtGalerie, stellten die einzelnen Termine und Highlights nun vor.

Zahlreiche Veranstaltungen in allen Velberter Stadtteilen
Keine Langeweile in 2020!

Das Jahr ist inzwischen einen Monat alt, für die Verantwortlichen der Velbert Marketing Gesellschaft (VMG) Zeit, um einen Ausblick auf die zahlreichen Veranstaltungen in 2020 zu bieten. Ob Live-Musik, Vorführungen lokaler Akteure, Aktionen für Kinder, Informationsstände für Senioren, Möglichkeiten für ein geselliges Beisammensein oder aber ausgiebiges Shopping an einem Sonntag - große und kleine Bürger können sich auf viele Events freuen, die sich teilweise über mehrere Tage...

  • Velbert
  • 29.01.20
  • 2
Wirtschaft

Der Martinsmarkt brachte viel Trubel

Der Martinsmarkt lockte viele Menschen in die Heiligenhauser Innenstadt, wo auf dem Kirchplatz eine kleine Kirmes stattfand. Am Sonntag wurde der zentrale Teil der Hauptstraße gesperrt, wo sich zahlreiche örtliche Institutionen und Händler präsentierten. Der Handel stellte sich mit weiteren Aktionen und einem verkaufsoffenen Sonntag vor, auf dem Rathausplatz gab es neben leckeren Sachen zum Essen viel Musik. Den Abschluss bildete ein großer Martinszug der Kindergartenkinder und eine...

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
  • 1
Kultur
Dieses DKW-Cabriolet kam auf Felgen angerollt, von denen nach Auskunft des Velberter Sammlers nur ganze vier Stück angefertigt wurden.

Viele Raritäten beim Oldtimertreffen in Heiligenhaus

Das war ein Fest für Freunde alter Autos und für alle, die gerne in Erinnerungen schwelgen. Beim Oldtimertreffen kamen neben bekannten Fahrzeugen etliche Raritäten zusammen, die man nur selten sieht. Dieses DKW-Cabriolet kam auf Felgen angerollt, von denen nach Auskunft des Velberter Sammlers nur ganze vier Stück angefertigt wurden. Von dem 69 Jahre alten Manderbach-Lkw dahinter wurden 589 Fahrzeuge hergestellt, ganze drei Stück blieben erhalten, darunter dieses Exemplar, das ursprünglich...

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Kultur
Der alte Wasserturm an der Steeger Straße 35 in Velbert, der in den Jahren 1903 bis 1904 von dem Ingenieur Otto Intze geplant und errichtet wurde, kann am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" (8. September)  in der Zeit von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.
5 Bilder

Stadtwerke Velbert öffnen Bau von 1903 zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals"
Historischer Wasserturm

Zum "Tag des offenen Denkmals" öffnen bundesweit tausende Denkmäler ihre Türen. Auch der alte Wasserturm in Velbert, der seit 1997 unter Denkmalschutz steht, kann am Sonntag, 8. September, besichtigt werden. Nach 2003 geben die Stadtwerke Velbert interessierten Bürgern damit zum zweiten Mal die Möglichkeit, das historische Gebäude aus dem Jahr 1903 zu erklimmen.[/text_ohne] Mit einer Gesamthöhe von 294 Metern über Meereshöhe gehört er zu den Bauten, die die Velberter Skyline prägen. Und...

  • Velbert
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt
Zum Auftakt des Europafestes und der Europawoche kam viel politische Prominenz nach Velbert.

Ehrenamtsmeile und mehr in der City
Velbert feiert sich und Europa

Zum Auftakt des Europafestes und der Europawoche kam viel politische Prominenz nach Velbert. Für Agim Veliu (vierter von links), Bürgermeister von Podujeva, war es eine große Ehre zu kommen. Velbert hat mit der Stadt im Kosovo jetzt eine offizielle Partnerschaft vereinbart. NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (vierter von rechts) lobte die internationalen Beziehungen von Velbert: "Den Titel der europaaktiven Kommune haben Sie zu Recht erhalten." Petra Kammerevert (dritte von...

  • Velbert
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bürger kamen in die Heiligenhauser City
Frühlingsfest bei winterlichen Temperaturen

"An Weihnachten war es wärmer, glaube ich", scherzte ein Besucher des Heiligenhauser Frühlingsfestes über die gar nicht frühlingshaften Temperaturen. Machte nix, die Heiligenhauser zogen sich ein bisschen dicker an und strömten in die Innenstadt. Da gab es neue Autos zu bestaunen, Handwerker zeigten Kostproben ihres Können und informierten über neue Produkte, dazu blühten trotz der eisigen Temperaturen viele Frühlingsblumen. Zahlreiche Vereine und Institutionen informierten über ihre...

  • Heiligenhaus
  • 06.05.19
Vereine + Ehrenamt
Sie stellten gemeinsam das umfangreiche Programm der ersten Europawoche in Velbert vor: Susanne Susok (von links), Büro des Bürgermeisters und Sprecherin des Partnerschaftskomitees, Matthias Stephany von der Sparkasse HRV, Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, sowie Bürgermeister Dirk Lukrafka.

Erste Europawoche in Velbert findet statt
Zeichen setzen für Europa!

"Mit der Europawoche möchten wir nicht nur ein Zeichen setzen und dafür werben, an der bevorstehenden Europawahl teilzunehmen - sondern wir möchten auch aufzeigen, dass Velbert eine europa-aktive Kommune ist, die das Verständnis füreinander fördert", sagt Bürgermeister Dirk Lukrafka. Gemeinsam mit Susanne Susok, Büro des Bürgermeisters und Sprecherin des Partnerschaftskomitees, Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG), sowie mit Matthias Stephany von der Sparkasse...

  • Velbert
  • 11.04.19
Natur + Garten
Unter dem Motto "Velbert blüht auf" hatte das Stadtmarketing in die Innenstadt eingeladen.

Verkaufsoffener Sonntag in Velbert
Innenstadt glich einem Blumenmeer

Unter dem Motto "Velbert blüht auf" hatte das Stadtmarketing in die Innenstadt eingeladen. Getreu diesem Motto gab es Blumenstände mit vielen blühenden Pflanzen. Verschenkt wurden Blumen auch, so verteilten die Mitglieder des Jugendparlaments gelbe Narzissen. Daneben konnten sich die Besucher über Sport und Fitness, neue Autos und vieles mehr informieren. Heiko Fänger begeisterte mit seinen Kinderliedern auch die Erwachsenen. Dazu hatte der Handel zu einem verkaufsoffenen Sonntag mit vielen...

  • Velbert
  • 02.04.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Daniela Hantich (vorne, von links) von der Velbert Marketing GmbH stellte gemeinsam mit Dr. Yvonne Gönster und Kseniya Pavych vom Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum Velbert sowie mit Olaf Knauer (hinten, von links), Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, und Matthias Stephany von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert das Programm zum Frühlingserwachen unter dem Motto "Velbert blüht auf" vor.

VMG lockt mit Händlern zum Frühlingserwachen in die City
Es blüht euch was!

Erste kräftige Sonnenstrahlen und wärmere Temperaturen haben bereits Lust auf den Frühling gemacht. Außerdem sollte - nachdem der kalendarische Frühlingsanfang überschritten ist - endlich Schluss sein mit dem Winterblues. Mit einem Frühlingserwachen unter dem Motto "Velbert blüht auf" soll allen Velbertern daher ein verkaufsoffener Sonntag mit umfangreichen Rahmenprogramm geboten werden. Am Sonntag, 31. März, wird in der Fußgängerzone Einiges los sein: Von 11 bis 18 Uhr wird es zahlreiche...

  • Velbert
  • 26.03.19
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Närrisches Treiben in Heiligenhaus
Hoppeditz erwachte auf dem Martinsmarkt

Der Duft von frischgebackenen Plätzchen strömte am vergangenen Sonntag durch die Verkaufsräume von Rewe Wacket in Heiligenhaus. Inhaber Bernd Wacket lud im Rahmen des Martinsmarktes mit verkaufsoffenem Sonntag erneut zu einer unterhaltsamen Aktion für Kinder ein. Zahlreiche Jungen und Mädchen schlüpften in Kittel sowie Schürze und hatten mächtig Spaß in der Weihnachtsbäckerei. Leckeres Gebäck gab es auch am Stand des Stadtanzeigers Niederberg. Neben Kaffee und Kaltgetränken verkaufte das Team...

  • Heiligenhaus
  • 12.11.18
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Heiligenhauser Martinsmarkt und dem Hoppeditz-Erwachen am Sonntag, 11. November, bringen André G. Saar (von links), Koordinator des Stadtmarketings, Annelie Heinisch, Sprecherin des Arbeitskreises "Handel", sowie Heike Kulow, Vorstandsmitglied der Heljens-Jecken, Leben in die Heiligenhauser City: Groß und Klein wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Martinsmarkt und Hoppeditz-Erwachen in Heiligenhaus
Heljens-Jecken als Bereicherung für den Markt

Der Heilige Sankt Martin und der Hoppeditz haben eigentlich nicht wirklich viel gemeinsam. Das wird in Heiligenhaus nun allerdings geändert.Denn mit dem Heiligenhauser Martinsmarkt und dem Hoppeditz-Erwachen werden am kommenden Sonntag, 11. November, zwei sonst separate Veranstaltungen zu einem großen bunten Fest für Groß und Klein zusammengelegt. "Den Termin unseres Martinsmarktes zu verschieben, das kam nicht infrage", so Annelie Heinisch, Sprecherin des Stadtmarketing-Arbeitskreises...

  • Heiligenhaus
  • 06.11.18
Überregionales
Auf dem fünften Oldtimertreffen in Heiligenhaus gab es wieder mal eine Menge zu sehen. Hier ein Ford 17 M als Cabriolet und ein Magrius-Löschfahrzeu Foto: Bangert

Das fünfte Oldtimertreffen in Heiligenhaus

Beim fünften Oldtimertreffen am Sonntag, 9. September, in der Heiligenhauser Innenstadt gab es eine Menge zu entdecken: Alte Volkswagen und Opel weckten bei vielen Besuchern Erinnerungen ans erste eigene Auto. Von 10 bis 20 Uhr hatten Liebhaber alter Fahrzeuge die Chance auf dem Treffen ihre eigenen Schätze zu präsentieren. Sie konnten sich untereinander auszutauschen und von Experte zu Experte entspannte Unterhaltungen führen.  Aber auch die anderen Gäste kamen ganz auf ihre Kosten....

  • Velbert
  • 16.09.18
LK-Gemeinschaft
101 Bilder

Kettwig lädt zum Frühlingsfest / Kinderflohmarkt / Verkaufsoffener Sonntag / Shuttleverkehr

Musik mit Michael Kutschka, 21. Century Rock- und Coverband, Kunsthandwerk, außergewöhnliche Leckereien kalt und warm, Kinderprogramm und vieles mehr biete das Kettwiger Frühlingsfest heute und am morgigen Sonntag, 29. April.  Zusätzlich gibt es Aktivitäten in der Ruhrstraße. Über 80 Stände bieten ein breites Spektrum.  An der Marktkirche und in der Kirchfeldstraße kommen die Kinder auf ihre Kosten. Flohmarkt, Papa Clowni, Basteln, Kinderschminken  und Action sind hier zu finden.  Michael...

  • Essen-Kettwig
  • 28.04.18
Überregionales
Die Vorbereitungen sind abgehakt, jetzt warten die Macher des Frühlingsfestes in Hattingen vom 13. bis 15. Mai nur noch auf schönes Frühlingswetter: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Thomas Alexander (Sponsor Volksbank), Steven Scheiker (Sponsor Stadtwerke), Peter Lihs (Kunst & Co), Sandra Glomb (Hattingen Marketing) und Torsten Grabinski (Sponsor Sparkasse).  Foto: Römer

Bummeln und Einkaufen: Am Wochenende Frühlingsfest in Hattingen mit verkaufsoffenem Sonntag, Kunsthandwerk, Zauberern und vielen Blumen

Auf vier Beinen steht das Frühlingsfest, das bei hoffentlich auch frühlingshaften Bedingungen vom 13. bis 15. April Besucher aus nah und fern in die Hattinger Innenstadt locken wird - verkaufsoffener Sonntag inklusive. Freuen können sich die Besucher auf Kunsthandwerkermarkt, Fahrradfrühling, Zauberkünstler und einen Blumenmarkt im Krämersdorf. Das Herzstück des Frühlingsmarktes ist auch diesmal wieder der bekannte und beliebte Kunsthandwerkermarkt von "Kunst & Co". Veranstalter Peter Lihs hat...

  • Hattingen
  • 09.04.18
  • 1
  • 4
Überregionales
13 Bilder

Hattingen: Rappelvolle Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag am dritten Advent

Wer dabei sein wollte beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Hattinger Weihnachtsmarktes, der benötigte zunächst einmal viel Geduld und dicke Nerven – zumindest, wenn er am Steuer eines Autos saß. Denn er und die Seinen waren beileibe nicht die einzigen, die mit dieser Absicht nach Hattingen gekommen waren. Daher war trotz der Öffnung des Kaufland-Parkhauses an diesem dritten Advent ein Abstellplatz fürs eigene Vehikel hier das knappste Gut. Denn die Menschen, sie kamen aus allen Teilen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 17.12.17
  • 4
Überregionales
Eine so volle Innenstadt wie im letzten Jahr wünschen sich die Veranstalter des Hattinger Herbstmarktes und Panhasfestes vom 29. September bis 1. Oktober natürlich auch diesmal. Und jetzt ist es endgültig, dass am Sonntag, 1. Oktober, zur Versorgung der Besucher die Geschäfte in der Innenstadt zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet haben.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
6 Bilder

Grünes Licht für verkaufsoffenen Sonntag am 1. Oktober in Hattingen beim Herbstmarkt und Panhasfest

"Der 4. Senat des Oberverwaltungsgerichtes für das Land Nordrhein-Westfalen hat Donnerstagnachmittag der Stadt mitgeteilt, dass ,die Beschwerde der Antragstellerin gegen die Ablehnung ihres Antrags auf Erlass einer einstweiligen Anordnung durch den Beschluss des Verwaltungsgerichts Arnsberg vom 26.9.2017 ... zurückgewiesen' wird. Der 1. Oktober kann somit im Rahmen des Herbst- und Panhas-Festes in der Hattinger Innenstadt verkaufsoffen gestaltet sein." Diesen Zeilen ist die Erleichterung bei...

  • Hattingen
  • 29.09.17
  • 14
Überregionales
2 Bilder

Oldtimer zogen die Massen an

Glück mit dem Wetter hatte der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Handel" mit seiner Oldtimerschau. "Bei Regen holen die Besitzer nur ungern ihre Schätzchen aus der Garage", wussten die Organisatoren. Bei schönsten Frühherbstwetter stauten sich allerdings die automobilen Kostbarkeiten, vom legendären VW Käfer bis zum Mercedes oder einem edlen Bugatti. So ganz nebenbei hatte der Handel seine Geschäfte geöffnet und bot den zahlreichen Besuchern attraktive Schnäppchen an.

  • Heiligenhaus
  • 12.09.17
LK-Gemeinschaft
Rappelvoll war das Heiligenhauser Stadtfest bei der Eröffnung am Donnerstag. Foto: Bangert

Bis Sonntag wird in Heiligenhaus gefeiert

Rappelvoll war der Rathausplatz in Heiligenhaus, als vorgestern Nachtwächter Karl-Heinz Draheim aus der sächsischen Partnerstadt Zwönitz mit seinem Horn das Stadtfest offiziell eröffnete. Der heutige Samstag steht ganz im Zeichen der Trödelmeile. Dazu gibt es viel Musik auf der Bühne am Rathaus und spannende Beachvolleyballspiele auf dem Kirchplatz. Beim morgigen verkaufsoffenen Sonntag stellen sich zahlreiche Vereine und Gruppen in der Innenstadt vor, bevor um 17 Uhr Albie Donnelly und...

  • Heiligenhaus
  • 17.06.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Frühlingsfest lockte in die Innenstadt

Trockenes Wetter und ein großes Angebot der Heiligenhauser Händler lockte mehrere tausend Menschen in die Innenstadt, die sich ganz auf Frühling eingestellte hatte. Neben Blumenhändlern präsentierte sich das örtliche Handwerk. Dazu informierten sich die Besucher über die neusten Auto-Modelle. Auf der Baustelle am Kirchplatz durften die Kinder in einem Bagger Platz nehmen und Sand umschichten.

  • Heiligenhaus
  • 08.05.17
Überregionales
3 Bilder

Jörg Bausch zog die Massen an

Dicht gedrängt standen die Fans des deutschen Schlagers auf dem Platz am Offers, als Jörg Bausch auftrat. Über eine Stunde unterhielt der in Essen geborene Popkünstler mit seinen Liedern. Gleichzeitig fand der verkaufsoffene Sonntag statt, der erst wenige Tage zuvor vom Rat genehmigt wurde. Trotz der Konkurrenz der umliegenden Städte kamen viele in die Velberter Innenstadt. Die Kombination von Weihnachtsmarkt und Sonntagseinkauf wurde von den örtlichen Händlern begrüßt, weil damit die...

  • Velbert
  • 05.12.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.