Versorger

Beiträge zum Thema Versorger

Wirtschaft
Josef Kremer (Mitte), Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, und sein Team sind mehr als zufrieden mit dem vergangenen Jahr.
  2 Bilder

Mehr als gutes Ergebnis
Stadtwerke Dinslaken schütten 15 Millionen Euro an Stadt aus

Ein "mehr als gutes Ergebnis", sagt Geschäftsführer Josef Kremer, können die Stadtwerke Dinslaken für das vergangene Jahr verzeichnen. Bei einem Konzernabschluss von 22,7 Millionen Euro nach Steuern werden rund 15 Millionen Euro an die Stadt Dinslaken ausgeschüttet. Die Zukunft würde zeigen, ob es auch im Jahr 2019 genauso gut liefe, bisher stünde aber alles auf soliden Beinen. Kremer hat dafür eine einfache Erklärung: "Wir haben eben unsere Hausaufgaben gemacht." Bedeutet: Es wurden nicht...

  • Dinslaken
  • 28.05.19
Wirtschaft
Der kommunale Grundversorger stellt immer die Stromversorgung aller Haushalte sicher. Foto: Archiv

BEV meldete Insolvenz an - örtlicher Grundversorger springt ein
Schock für einige Stromkunden

Am Mittwoch stellte die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft BEV einen Insolvenzantrag. Nicht zum ersten Mal verschwindet damit ein Anbieter vom liberalisierten Energiemarkt, vielen ist da noch die Pleite von Teldafax 2011 in Erinnerung. Die BEV hatte Kunden zunächst mit niedrigen Preisen gelockt, um dann die Tarife massiv zu erhöhen. Wer bisher Kunde der BEV war, muss sich zumindest um seine Stromversorgung keine Sorgen machen. In solchen Fällen übernimmt nach gesetzlicher Regelung in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die GSW warnt: Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon preis. Foto: Daniel Magalski

Achtung: Miese Betrüger am Telefon!

Betrüger geben sich als GSW-Mitarbeiter aus - Täuschung soll Versorgerwechsel herbeiführen: Die GSW erhalten derzeit wiedervermehrt Hinweise aus der Bevölkerung, dass sich fremde Anrufer als GSW-Mitarbeiter ausgeben und persönliche Daten abfragen. Das Vertrauen zu den GSW wird betrügerisch ausgenutzt, um einen Versorgerwechsel durchführen zu können. Wenige Angaben reichen dazu bereits aus und betroffene Kunden erfahren möglicherweise erst von dem neuen Vertrag mit einem fremden Versorger, wenn...

  • Kamen
  • 16.01.14
Überregionales

NEU Wochenmarkt in Schepersfeld

Die rührigen Teilnehmer/-innen des Stadtteilprojektes Schepersfeld haben ein neues Angebot organisiert. Als Ergänzung zu den bereits vorhandenen gut sortierten Versorgungsangeboten in Schepersfeld soll jeweils donnerstags nachmittag von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Parkplatz am Mehrgenerationenhaus, Am Birkenfeld, ein Wochenmarkt mit Produkten aus der Region stattfinden. Start ist am Donnerstag, 5. September 2013. Der Wochenmarkt soll, nach Mitteilung von Volker Burger vom...

  • Wesel
  • 22.08.13
Politik
Blicken zufrieden zurück und zuversichtlich nach vorne (v.l.): Rainer Pennekamp, Dr. Udo Brockmeier und Uwe Benkendorff von den Stadtwerken Düsseldorf.

Modellregion Düsseldorf

Düsseldorf gilt als vorbildlich in Sachen Energiewende. Hauptverantwortlich dafür: die Stadtwerke, die mit einem integrierten Energiekonzept die Weichen für die nachhaltige Energieversorgung gestellt haben. Mit einem erfolgreichen Geschäftsjahr und einer gesunden Kundenbasis im Rücken stellen die Stadtwerke Düsseldorf die Weichen für die Zukunft. Bei ihrem Jahrespressegespräch stellten sie am Montag ihr Konzept für eine nachhaltige Energieversorgung Düsseldorfs vor. Die wichtigsten...

  • Düsseldorf
  • 25.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.