Villa Kunterbunt

Beiträge zum Thema Villa Kunterbunt

LK-Gemeinschaft
Die Kinder der Villa Kunterbunt in Bergkamen sind traurig. Am vergangenen Wochenende (12./13. Juni) haben Unbekannte auf dem Außengelände gewütet.

Pflanzenklau im Familienzentrum

Die Kinder der Villa Kunterbunt in Bergkamen sind traurig. Wie die Einrichtungsleitung der AWO Kindertageseinrichtung und Familienzentrum mitteilte, haben am vergangenen Wochenende Unbekannte auf dem Außengelände gewütet. Die vorhandenen Natur und Gartenecken werden zurzeit erweitert und neu gestaltet. Allerdings ist der Frust bei allen Beteiligten gerade hoch, da viel geklaut und zerstört wurde. Zwei Blumenkasteneinsätze für Paletten wurden entwendet, außerdem fünf Blumentöpfe aus Terrakotta,...

  • Kamen
  • 17.06.21
Vereine + Ehrenamt
Trotz seiner 84 Jahre ist Franz-Josef Sondermann aus Lembeck fit genug und gerne bereit, schwierige Fälle zu übernehmen. Und zwar in Bezug auf seine Leidenschaft: alte Nähmaschinen.

46.000 Euro für schwerstkranke Kinder
Franz-Josef Sondermann repariert Nähmaschinen für guten Zweck

Der Lembecker Franz-Josef Sondermann ist gelernter Ingenieur und eigentlich auch ganz froh, dass er seinen Ruhestand schon längst erreicht hat. Doch trotz seiner 84 Jahre ist er noch fit genug und immer noch gerne bereit schwierige Fälle zu übernehmen. Und zwar in Bezug auf seine Leidenschaft: alte Nähmaschinen. Er repariert, restauriert und besorgt Ersatzteile für alte oder defekte Geräte und dies für einen guten Zweck. „Alles begann in der Eifel, wo ich damals noch wohnte. Ein Nachbar wollte...

  • Dorsten
  • 19.04.21
Politik
Auf Kinder Rücksicht zu nehmen und Hinterlassenschaften mitzunehmen, darauf macht die Aktion "Hier ist kein Hundeklo - Hier spielen Kinder" aufmerksam, die Bürgermeister Bernd Schäfer mit den Mitarbeitern des AWO Familienzentrums jetzt vorstellte.
7 Bilder

"Hier spielen Kinder" - Aktion gegen Hundekot und Müll in der Stadt
Appell an Hundehalter

Von Stefan Reimet. Spiel- und Bolzplätze werden immer häufiger als Freilaufbereich für Hunde "genutzt". Es bleiben die Hinterlassenschaften und oft Müll. Vor allem Hundehaufen ärgern die Kinder in der „Villa Kunterbunt“ und weichen auf umliegende Plätze aus, weil der Bolzplatz neben dem AWO-Familienzentrum mit „Tretminen“ besetzt ist. Bunte Banner bitten jetzt alle Bergkamener Bürger, an spielende Kinder zu denken und ein Stück zur Sauberkeit im Stadtbild beizutragen. Genervt sind Kinder und...

  • Bergkamen
  • 16.04.21
Vereine + Ehrenamt
Der Lembecker Franz-Josef Sondermann ist gelernter Ingenieur und eigentlich auch ganz froh, dass er seinen Ruhestand schon längst erreicht hat. Doch trotz seiner 84 Jahre ist er noch fit genug und immer noch gerne bereit schwierige Fälle zu übernehmen.
2 Bilder

38.000 Euro gespendet
Lembecker Senior Franz-Josef Sondermann repariert Nähmaschinen für den guten Zweck

Der Lembecker Franz-Josef Sondermann ist gelernter Ingenieur und eigentlich auch ganz froh, dass er seinen Ruhestand schon längst erreicht hat. Doch trotz seiner 84 Jahre ist er noch fit genug und immer noch gerne bereit schwierige Fälle zu übernehmen. Und zwar bei seiner Leidenschaft: alte Nähmaschinen. Er repariert, restauriert und besorgt Ersatzteile für alte oder defekte Geräte und dies für einen guten Zweck. „Alles begann in der Eifel, wo ich damals noch wohnte. Ein Nachbar wollteeine alte...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Politik
Personalnot herrscht in der Villa Kunterbunt: [spreizung]#?[/spreizung]Archivfoto: Thiele

Personalnot
Kita Kunterbunt reduziert Öffnungszeiten

Die Kita Villa Kunterbunt hat ihre Öffnungszeiten reduziert. An zwei Tagen in der Woche, jeweils dienstags und donnerstags, gibt es nur noch eine reguläre Betreuung von 7 bis 14 Uhr. Von 14 bis 16 Uhr gibt es zwei Notgruppen für die Kinder von Eltern, die einen "nachgewiesenen unbedingten Betreuungsbedarf haben beispielsweise wegen Berufstätigkeit". Ein Grund: Dem personell reduzierten Kita-Team fehlt Zeit für die Vorbereitung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit. So steht es in einem...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.03.20
LK-Gemeinschaft
Die Kinder der Villa Kunterbunt freuten sich über den Polizeibesuch.

Besuch der Polizei
Kinder der Villa Kunterbunt in Ennepetal lernen Beruf kennen

Die Kinder der Villa Kunterbunt freuten sich ganz besonders auf diesen Tag, an dem die Polizei zu Besuch kam. Zuerst gab es einen spannenden Stuhlkreis und es wurde nicht nur berichtet, was der Beruf alles mit sich bringt, sondern es gab auch einiges an Anschauungsmaterial. So durften die Kinder zum Beispiel einen Fingerabdruck machen und in der Polizeiweste "verschwinden". Erkundung des PolizeiautosDanach ging es raus und das Polizeiauto wurde von den Kindern unter die Lupe genommen. Die...

  • wap
  • 08.03.20
LK-Gemeinschaft
Die ehemalige Bismarckschule, lange Zeit als Villa Kunterbunt bekannt.
2 Bilder

Stadt startet ein Wettbewerbsverfahren für das Grundstück am Priesters Hof
Ehemalige Bismarckschule wird verkauft

Die Stadt plant offenbar, die ehemalige Bismarck-Schule auf dem Priesters Hof 38 zu verkaufen, wie nun auf ihrer Internetseite zu lesen ist. Im Rahmen eines Wettbewerbsverfahren wird nach einem Investor gesucht, der das 2.372 Quadratmeter große Grundstück mit dem darauf stehenden Gebäude von der Stadt kauft. Die ehemalige Schule wurde von 1963 bis 2013 von der Villa Kunterbunt genutzt, einer integrativen Kindertagesstätte, in der 70 Kinder betreut wurden, davon 20 mit Handicap. Sie war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
  • 2
  • 1
Kultur
Die Dritt- und Viertklässler präsentierten u.a. einstudierte Tänze...
5 Bilder

Bunte "Dankeschön-Show" in der Villa Kunterbunt
Seit 25 Jahren Nachmittagsunterricht in Offenen Ganztagsgrundschule Iserlohn-Sümmern

 Seit 25 Jahren werden in der Grundschule Sümmern Kinder im Nachmittagsunterricht, der sogenannten „Villa Kunterbunt", betreut. Tänze - Theaterprojekt - Trommelgruppe Zum silbernen Jubiläum haben die Dritt- und Viertklässler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) einen kunterbunten Nachmittag mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Dabei sorgten einstudierte Tänze, ein soziales Theaterprojekt und Ulf Hesse mit seiner Trommelgruppe für kurzweilige Unterhaltung. Verwöhnen...

  • Iserlohn
  • 09.02.20
Politik

Stadtverwaltung: "Es besteht keine Gesundheitsgefahr"
Villa Kunterbunt: Umzug erst im Sommer

Im März gab die Stadtverwaltung bekannt, dass in der städtischen Kita Villa Kunterbunt an der Zechenstraße in Ickern umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig werden. Und daher steht ein vorübergehender Umzug für die 77 Kinder und ihre Erzieher an. Dieser sollte voraussichtlich im April erfolgen, hieß es. Es läuft jedoch auf einen späteren Zeitpunkt hinaus. Da keine Gesundheitsgefährdung bestehe, könne der Betrieb in der Villa Kunterbunt zunächst weiterlaufen, erklärt Stadtsprecherin Nicole...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.04.19
Politik

Wasserschaden
Kita "Villa Kunterbunt" muss vorübergehend umziehen

Ein Wasserschaden im Altbau der städtische Kita Villa Kunterbunt an der Zechenstraße in Ickern treibt die Stadtverwaltung um. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind nötig. Und daher steht ein (temporärer) Umzug für die 77 Kinder und ihre Erzieher an. Dieser wird voraussichtlich im April erfolgen. Welche Räumlichkeiten die Kita vorübergehend nutzen wird, stand bis Redaktionsschluss nicht fest. "Es soll eine Lösung innerhalb des Stadtteils geben", betont Sozialdezernentin Regina Kleff. Im Sommer...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.19
Ratgeber

Familienzentrum stellt sich vor
Offene Tür in der Villa Kunterbunt

Am Samstag, 1. Dezember, lädt das Familienzentrum Villa Kunterbunt von 14 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Familien sind eingeladen, sich über die konzeptionelle Arbeit sowie die Räumlichkeiten an der Belfortstraße 27 zu informieren. Eine Buchausstellung, Waffeln und Kaffee sowie kreative Angebote laden zum Verweilen ein.Treffpunkt ist von 14 bis 17 Uhr. Im Familienzentrum Villa Kunterbunt werden Kinder von vier Monaten bis sechs Jahren in sechs Gruppen betreut. Die Gruppen...

  • Essen-Süd
  • 26.11.18
Überregionales
30 Bilder

Villa Kunterbunt feiert ein sportliches Sommerfest

Der Kindergarten Villa Kunterbunt veranstaltete ein sportliches Sommerfest. Teams aus Eltern traten dann gegen ein Team aus Kindern in mehreren Disziplinen gegeneinander an. Medizinball weitwurf für die Eltern, Tennisbälle für die Kinder. Mit der Wasserspritze mußte man einen Becher an der Leine ins Ziel schießen. Hier hatten die Eltern eine ausgereifte Spritztechnik die zum Sieg führte.

  • Recklinghausen
  • 23.06.18
Überregionales
Die Maxi-Kinder der Villa Kunterbunt mit Hatice Bayrak (l.) sowie Daniela Thamm und Dennis Adler. Foto: privat

Vorweihnachtliche Stimmung im Volkswagen-Zentrum von Hülpert

Bergkamen. In das Volkswagen-Zentrum von Hülpert ist der Advent eingezogen. Gesorgt haben dafür die Maxi-Kinder des AWO-Familienzentrums Villa Kunterbunt, die in der vergangenen Woche den Schmuck für gleich zwei Weihnachtsbäume gebastelt hatten. Bevor die Mädchen und Jungen zur Tat schritten, versorgte eine Mitarbeiterin die Kinder mit frischen Waffeln und warmen Kakao. Diese Stärkung war auch nötig, denn die Abordnung der Villa Kunterbunt war zu Fuß zur Werner Straße gekommen. Daran konnte...

  • Kamen
  • 05.12.17
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Martinsumzug der AWO Kitas in Bergkamen!

Bergkamen. Am Freitag, 17. November, hat wieder einmal der große Martinsumzug der AWO Kindertageseinrichtungen Wackelzahn, Flohzirkus, Vorstadtstrolche, Traumland, Sonnenblume und Villa Kunterbunt stattgefunden. Ca. 650 Menschen sind bei schönem Herbstwetter gekommen um gemeinsam ein großes Martinsfest zu feiern. Ein großer St.Martin hoch zu Ross führte die riesige Menge vom Stadtmarkt durch den wunderschön beleuchteten Wald, vorbei an den Posaunisten der Musikschule. Zuvor gab es nach der...

  • Kamen
  • 20.11.17
Überregionales

Kleidermarkt in Villa Kunterbunt

Fröndenberg. Der Elternbeirat der Kita Villa Kunterbunt in Fröndenberg-Ardey veranstaltet am Samstag, 25. März, von 11 bis 14 Uhr einen Kleidermarkt für Kinder. Einlass für werdende Mütter ist 10.30 Uhr. Ein Fünftel der Einnahmen kommt der Einrichtung zu Gute.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.03.17
  • 1
Überregionales

Vorschüler lernen "Erste Hilfe"

Die Vorschulkinder der Villa Kunterbunt haben im Februar das Thema erste Hilfe durchgenommen. Die Krankenschwester Yvonne Kutschke, brachte den Kindern, wie bereits in den Jahren zuvor, viel Wissenswertes rund um das Thema näher. Die Kleinen lernten, warum es wichtig ist, seine Adresse zu wissen und wie man einen Notruf absetzt. Wie sich Keime verteilen und warum es wichtig ist sich gründlich die Hände zu waschen haben die Kinder durch ein spannendes Experiment gelernt . Ebenso haben sie durch...

  • Kamen
  • 20.02.17
Überregionales

Bergkamen: Martinsumzug der AWO-Kindertagesstätten

Die AWO Kitas Wackelzahn, Vorstadtstrolche, Sonnenblume, Traumland, Springmäuse und Villa Kunterbunt haben den Marktplatz in ein Lichtermeer verwandelt. Nach einer Aufführung konnten alle Besucher auf dem Marktplatz bei Speisen und Getränken den Martin hoch zu Ross bestaunen. Anschließend folgte das Lichtermeer dem Martin durch den mit Laternen ausgeleuchteten Bergkamener Stadtwald. Für die musikalische Begleitung des Zuges sorgte eine Kinderschar der Bergkamener Musikschule und ein DJ der nach...

  • Kamen
  • 14.11.16
Überregionales

Kita-Kinder beschenken Flüchtlingskinder in Düsseldorf

Die Mädchen und Jungen, die die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" besuchen, haben beschlossen die Einnahmen aus einem Zirkusprojekt ihrer Kita sowie jede Menge Spielzeug an Kinder zu spenden, die derzeit in der Flüchtlingsunterkunft am Nördlichen Zubringer in Mörsenbroich untergebracht sind. Die AWO Düsseldorf ist dort für die soziale Betreuung der 420 Bewohner zuständig, darunter 100 Kinder. Bei der Spendenübergabe wurde gemeinsam gesungen und die Geschenke ausgepackt. Die Elterninitiative...

  • Düsseldorf
  • 03.11.16
  • 1
  • 2
Überregionales

Eine Markise für die "Villa Kunterbunt"

Der nächste Sommer kommt bestimmt, und damit liegt ein großer Teil des Außengeländes des Kindergartens "Villa Kunterbunt" in der prallen Sonne. Um die Kleinen vor zu starker Sonnestrahlung zu schützen, behalf man sich mit Sonnenschirmen. Dank einer Spende aus dem PS-Zweckertrag der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV), einem Preisnachlass durch Rolladen Reuther und dem Einsatz der Firma AB-Abdichtungstechnik für die Betonfundamente konnte eine wirkungsvolle Markise aufgestellt werden. Die...

  • Velbert
  • 25.10.16
Überregionales
In Berlin wurden die Kinder aus der Villa Kunterbunt für  ihr Projekt "Mein Opa war ein Maulwurf" ausgezeichnet.

"Kunterbunte" Kinder sind Bundessieger

Deutschlands beste „kleine Forscher“ kommen aus Dortmund: Die Dortmunder Kita Villa Kunterbunt gehört zu den fünf Siegern im Bundeswettbewerb „Forschergeist 2016“. Die Kinder überzeugten die Jury mit ihrem Projekt „Mein Opa war ein Maulwurf“ zum Thema Bergbau. Jetzt wurden die Sieger in Berlin von der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. 605 Bewerbungen für den Preis waren eingegangen. 16 Landessieger wurden bereits im Vorfeld gekürt und unter...

  • Dortmund-Süd
  • 15.06.16
Überregionales

°Kleidermarkt in Villa Kunterbunt

Fröndenberg. Der Elternbeirat der Kindertageseinrichtung Villa Kunterbunt in Fröndenberg Ardey veranstaltet am Samstag, 30. April, von 11 bis 14 Uhr einen Kleidermarkt für Kinder. Einlass für werdende Mütter ist ab 10.30 Uhr. 20 % der Einnahmen kommen der Kita zu Gute.

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.16
Überregionales
"Mein Opa war ein Maulwurf" heißt das Projekt, mit dem die Kinder aus der Villa Kunterbunt gewonnen haben. Forschungsarbeiten mit Kohle waren erkennbar.
17 Bilder

Villa Kunterbunt siegt im Forschergeist

Die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V. als NRW-Landessieger des Wettbewerbs „Forschergeist 2016“ ausgezeichnet hat jetzt Staatssekretär Bernd Neuendorf vom Familienministerium. Der „Forschergeist“ ist ein bundesweiter Kita-Wettbewerb der Deutsche Telekom Stiftung und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Gesucht und prämiiert werden herausragende Projekte, die Mädchen und Jungen für die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik begeistert haben. „Ich freue mich, den Kindern...

  • Dortmund-Süd
  • 18.04.16
Kultur
21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen wie hier die Villa Kunterbunt steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“.  Bild. Reimet
3 Bilder

POCO lässt die Puppen tanzen

Für 1.600 Kinder - "Mausekuss für Bär" bildete Auftakt im Familienzentrum Villa Kunterbunt 21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“. Zum 24. Mal lässt der Möbeldiscounter Theaterluft in Bergkamen wehen. Die Auftakt-Veranstaltung fand jetzt in der Villa Kunterbunt gemeinsam mit den Organisatoren statt. Fan der Augsburger Puppenkiste ist Andrea Knäpper, beim Kulturreferat für das...

  • Bergkamen
  • 07.04.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.