Vorburg

Beiträge zum Thema Vorburg

Kultur
Der Siegerentwurf sieht unter anderem viel Platz für Veranstaltungen vor dem Herrenhaus vor.

Siegerentwurf für die Außenanlage in Neviges verknüpft den Bestand mit neuen Elementen
Viele Angebote im zukünftigen Schlosspark

Die Neugestaltung der Außenanlage des Hardenberger Schlosses ist für viele Landschaftsarchitekten eine reizvolle Aufgabe. Über 30 Büros nahmen an dem planerischen Wettbewerb teil, nach zehnstündiger Sitzung kam die Jury aus Kommunalpolitkern, Verwaltungsmitarbeitern und Architekten zu einem Ergebnis. Gewonnen hat der Entwurf der wbp Landschaftsarchitekten Bochum. „Wir möchten den Bestand mit neuen Elementen verknüpfen, der Plan wird den Ansprüchen der Naturlandschaft gerecht, der Platz vor dem...

  • Velbert-Neviges
  • 21.05.21
Kultur
Nach der Albert-Schweitzer-Grundschule und der Grundschule Nordstadt sind jetzt die Schulen an der Sontumer Straße und aus Tönisheide dabei.

Grundschüler strolchen durch die Kultur

Ausgestattet mit auffallend blauen Kappen lernen die "Kulturstrolche" die örtlichen Kultureinrichtungen kennen. Nach der Albert-Schweitzer-Grundschule und der Grundschule Nordstadt sind jetzt die Schulen an der Sontumer Straße und aus Tönisheide dabei. Der Auftakt zu dem neuen Projekt fand in der Vorburg statt, wo sie durch Annika Gaida und Knut Kornatz von "Music's Cool" gleich zum Mitmachen eingeladen wurden. Bis zum Ende der Grundschulzeit lernen die Strolche durch das Netzwerk die...

  • Velbert-Neviges
  • 31.10.19
Kultur
Bürgermeister Dirk Lukrafka stellte im Forum Niederberg die neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV), Dr. Linda Frenzel, vor. Die gebürtige Wuppertalerin, die am 1. September offiziell ihre Arbeit aufnimmt, ist höchst motiviert.
2 Bilder

Dr. Linda Frenzel ist neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert

"Motivation - das ist meine Stärke! Ich bin selber sehr motiviert und das steckt eben an", sagt Dr. Linda Frenzel. Die 31-Jährige tritt am 1. September ihre neue Stellung als Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV) an. Bürgermeister Dirk Lukrafka stelle die Wuppertalerin nun im Rahmen eines Pressegesprächs vor, wobei er betonte, dass er sich darüber freut, dass "Dr. Linda Frenzel fast einstimmig vom Rat für diese Position gewählt wurde." Schließlich handle es sich beim...

  • Velbert
  • 08.08.18
Kultur
16 Bilder

Schloss Heltorf in der Oktobersonne

Ein Etappenziel meiner Fahrradtour führte mich in den Düsseldorfer Stadtteil Angermund durch eine Baumallee zum Schloss Heltorf. Die Anlage liegt auf einer fast quadratischen Gräfteninsel, von der nur die lange Front ihrer Vorburg zu sehen ist. An den Enden jeweils ein Eckturm und in der Mitte ein Torturm mit einem barocken Portal, das die Jahreszahl 1693 und das Allianzwappen der Erbauer zeigt. Da das Schloss nicht öffentlich zugänglich ist konnte ich von dem klassizistischen Herrenhaus...

  • Düsseldorf
  • 17.10.16
  • 21
  • 26
Kultur

Swing brachte Vorburg in Schwung

Zum zehnten Mal hatte der Förderverein des Hardenberger Schlosses zur Jazzmatinee eingeladen. Vorsitzender Dr. Peter Egen konnte zahlreiche Besucher begrüßen, die sich in der Vorburg drängten und rasch in Schwung kamen. Dafür sorgten die „Rotarian Castle City Stompers“, die mit sichtbarer Spielfreude die Hits des Swing und des Dixieland vorstellten. Die Freude an der Musik sprang sofort über, das meistens ältere Publikum wippte rhythmisch mit zu der Musik, die einst deren Jugend...

  • Velbert-Neviges
  • 19.09.15
Kultur

Museum Schloss Moyland: Vorburg wird Eventhalle

Ob das wirklich eine gute Idee ist? Das Museum Schloss Moyland will sich komplett neu aufstellen: Die Vorburg soll künftig als Eventhalle genutzt werden. Das geht aus dem Reformpapier „Moyland 2020“ hervor, das aus der Feder von Verwaltungsdirektor Johannes Look stammt. Wie das Klever Wochenblatt erfuhr, wird sich das Kuratorium der Stiftung am heutigen Mittwoch, 1. April, um 16 Uhr zu einer Sondersitzung in Düsseldorf treffen, um die Neuaufstellung des Museums durchzuwinken - auch wenn sich...

  • Bedburg-Hau
  • 01.04.15
  • 4
  • 1
Überregionales

Nevigeser Feuerwehr-Chef sagte Ja

Mitglieder der Nevigeser Löschzüge standen Spalier, als ihr Chef, Brandoberinspektor Tobias Meier, und seine Braut Annika Flentje nach der Trauung aus der Vorburg traten: Bevor das Paar die Glückwünsche von Brandschützern, Verwandten und Freunden entgegen nehmen konnte, schritt es durch einen Ring aus C-Schläuchen, die mit herzförmigen Luftballons verziert waren. Als Streu-Engelchen fungierte der vierjährige Sohn Louis. Meier hat im März die Führung des Einsatzbereichs Neviges übernommen und...

  • Velbert-Neviges
  • 14.10.14
Überregionales
Fotos: Corneel Voigt
2 Bilder

Nussknacker wurde in der Vorburg aufgeführt

Wer kennt sie nicht, die Musik aus dem Nussknacker-Ballett von Peter I. Tschaikowsky? Die Junior-Choreografische Werkstatt der Musik und Kunstschule Velbert und die Projekt AG der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Langenberg führte das Stück in der Vorburg von Schloss Hardenberg auf und markierte damit gleichzeitig einen Neustart: „Tanzbegeisterte Schülerinnen im Alter von neun bis 13 Jahren repräsentieren hier eine neue Tanz-Generation“, so Cornelia N‘Jai, die gemeinsam mit Gabriele...

  • Velbert-Neviges
  • 07.03.14
Kultur

Schmuckstücke und Münzen auf Kunstwerken

„Impressionen“ heißt die Ausstellung von Theresia-Maria Krone, die derzeit in der Vorburg des Schlosses Hardenberg zu sehen ist. Die Velberter Künstlerin legt sich bei ihren Werken auf keine spezielle Technik fest - sie malt sowohl mit Aquarell- und Öl- als auch mit der Acryltechnik. Zudem verwendet sie auch gerne Schmuckstücke, Münzen, verschiedene Stoffe und Papier, um abwechslungsreiche Collagen zu erstellen. „Meine Bilder entstehen oft aus spontanen Eingebungen, in zarten Tönen, aber auch...

  • Heiligenhaus
  • 13.04.12
Kultur
Die Isenburg aus der Luft gesehen - vor dem Erdrutsch in diesem Jahr, der den rechten Teil des Bildes betraf.  Repro: LWL/STADTSPIEGEL-Archiv

Gutachter: Keine Gefahr für die Isenburg

Zum Erdrutsch an der Isenburg vor einigen Wochen liegt der Stadt jetzt eine Einschätzung durch einen bodenkundlichen Experten vor. Danach besteht keine Gefahr für die Burgruine oder für das am Fuße des Hanges stehende Haus. Gleichwohl schließt der Experte die Möglichkeit nicht aus, dass es auch an anderen Stellen zu Erdrutschen kommen kann. Er geht zwar von einem oberflächlichen Ereignis aus, jedoch könne letzte Sicherheit über den Untergrund und dort mögliche Bewegungen nur durch ein...

  • Hattingen
  • 01.03.11
Kultur
Märchenhafter Wassergraben
4 Bilder

Kräuterfest in Moyland

Das Kräuterfest auf dem Gelände des Museum Schloss Moyland zieht alljährlich viele Besucher an. Im Kräutergarten - dessen Anlage auf das Anholter Kräuterbuch zurückgeht - sind Kräuter aus aller Herren Länder zu sehen. Zur Zeit steht eine Neustrukturierung der Sammlung van der Grinten an - zudem werden die Ausstellungsflächen neu gestaltet. Deshalb bleibt das Schloss selbst bis September 2011 geschlossen - aktuelle Ausstellungen werden in der Vorburg präsentiert.

  • Bedburg-Hau
  • 02.07.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.