Wasserball

Beiträge zum Thema Wasserball

Sport

Sieg und Niederlage für den WSV Schermbeck beim Wasserball

Schermbeck. Die U15 des WSV Schermbeck hatte gegen den Tabellenzweiten aus Mülheim keine Chance. 19:2 lautete das Ergebnis für den Gegner, der komplett mit dem älteren Jahrgang dieser Altersklasse besetzt war. U15: Moritz Hüttemann, Melina Linneweber, Tillmann Böhm, Elias Buledi, Magnus Drewes, Lucas Klevermann, Mauritz Drewes, Jan Heppner, Jonas Schlagenwerth, Sophie Gromann, Julius Gerecke (2). Die 2. Mannschaft spielte am Sonntag, 22. Mai gegen die Masters der WSG Oberhausen. Der...

  • Dorsten
  • 25.05.16
Sport

WSV Schermbeck punktet zuhause – Dritter Platz in Emden

Wasserball: Verbleib in der Oberliga möglich Schermbeck. Im Heimspiel gegen die SGW Köln gelang dem WSV Schermbeck ein Sieg: am Ende hieß es 11:6 für den WSV. Dieser Sieg war auch unbedingt notwendig, um sich noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu sichern. Die Gäste reisten mit einem starken Kader an, in dem sich drei Spieler mit Bundesligaerfahrung befanden. Der erste Treffer der Partie gelang den Kölnern. Christoph Becker drehte den Spielstand dann zugunsten des WSV. Im zweiten...

  • Dorsten
  • 20.05.16
Sport

WSV Schermbeck mit Remis gegen Tabellenführer

Gegen die DJK Poseidon Duisburg gelang der 2. Mannschaft des WSV Schermbeck eine große Überraschung. Der verlustpunktfreie Tabellenführer der Wasserball Bezirksliga musste sich gegen den WSV mit einem Unentschieden zufrieden geben, am Ende hieß es 11:11. Zu Beginn sah es sogar nach einem Schermbecker Sieg aus, nach dem ersten Viertel führte man mit 5:2 gelang. Duisburg konnte die Partie jedoch drehen, zum Schluss gelang dem WSV noch der Ausgleich zum Endstand. WSV: Lauritz Holtmann,...

  • Schermbeck
  • 13.05.16
Sport
Die Wasserball-Minis des SV Derne in Aktion beim U11-Sichtungsturnier des Schwimmverbandes Südwestfalen.

Wasserball-Minis des SV Derne erneut erfolgreich

Die Wasserball-Minis der Alterklasse U11 waren beim Turnier des Schwimmverein Derne erneut äußerst erfolgreich. Gleich mit zwei Mannschaften war der SV Derne als Gastgeber angetreten und sicherte sich nach spannenden Spielen den zweiten und dritten Platz. Erst im Endspiel musste sich die Mannschaft des Gastgebers SV Derne I mit 3:4 nach Verlängerung dem Team des SV Lünen 08 geschlagen geben. Auf dem vierten Platz landete das Team von BW Bochum, auf dem fünften Platz die beiden Mannschaften...

  • Dortmund-Nord
  • 06.05.16
  •  1
Sport

U17 gewinnt auch unter freiem Himmel - WSV Schermbeck weiter Tabellenführer

Die U17-Wasserballer des WSV Schermbeck feierten auch unter freiem Himmel einen ungefährdeten Sieg. Bei regnerischen Bedingungen hieß es am Ende gegen die SG Mülheim/Gladbeck im Freibad Gladbeck 11:1 für Schermbeck. Bester Werfer war Peer Holtmann mit 7 Treffern. Bei noch 3 verbliebenen Spielen stehen die Vorzeichen gut, dass der WSV seinen ersten Tabellenplatz verteidigen kann. WSV U17: Valentin Gerecke, Nele Erwig, Peer Holtmann (7), Mauritz Drewes, Julius Gerecke (3), Tillman Böhm, Melina...

  • Schermbeck
  • 03.05.16
Sport
Die U13 des Schermbecker Wasserballvereins.

U13-Wasserballer erfolgreich in Duisburg

Beim Turnier am Wochenende vom 16. und 17. April spielte der Nachwuchs des WSV Schermbeck in einer Spielgemeinschaft gemeinsam mit der DJK Poseidon Duisburg. Das erste Spiel gegen Duisburg 98 konnte mit 11:4 gewonnen werden. Die Schermbecker Torschützen hießen Lucas Klevermann (3), Sophie Gromann (2), Magnus Drewes (1) und Luca Nock (1). Auch die zweite Begegnung konnte gewonnen werden, gegen den Gastgeber Duisburger SSC 09/20 hieß es am Ende 7:4 für die Spielgemeinschaft aus Duisburg und...

  • Schermbeck
  • 27.04.16
Vereine + Ehrenamt
Foto von Links: Carsten Harder (2. Vorsitzender Technik), Franz-Josef Richter (1. Vorsitzender), Jürgen Resch (2.Vorsitzender Sport)

Jahreshauptversammlung des SV Lünen 08

Mit überschaubarer Beteiligung fand die Jahreshauptversammlung des Schwimmverein Lünen 08 im Freibad Gahmen statt. Vorstand und anwesende Mitglieder waren sich am Ende einig, dass für die kommenden Jahre eine intensivere Motivation zur Teilnahme erfolgen soll. Denn die Themen der Veranstaltung waren durchaus wichtig und zukunftsweisend. Franz- Josef Richter konnte von erfreulichen Entwicklungen bei den Nachwuchsschwimmern und Wasserballern berichten. Insbesondere bei den Schwimmerinnen und...

  • Lünen
  • 17.04.16
Sport

WSV Schermbeck verpasst die Sensation: Wasserball Oberliga schafft nur knappes 8:11 gegen den Tabellenführer

Schermbeck. Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Iserlohn hatten die Schermbecker viel Pech, der Pfosten und die Latte verhinderten einige Tore. Von Trainer Mirko Arntzen gut eingestellt kam der WSV gut ins Spiel. Erst nach zwei Minuten fiel das erste Tor für die Gäste. Christoph Becker konnte mit einem sehr schönen Rückhandwurf ausgleichen. Iserlohn konterte zum 1:2. Stefan Feuerherdt, der mit fünf Treffern der erfolgreichste Torschütze in diesem Spiel war, glich wieder aus. Der starke...

  • Dorsten
  • 15.04.16
Sport
Jan Heppner gelang sein erstes Tor.

Jugendmannschaften des Schermbecker WSV weiterhin auf Siegeszug

Der Wasserball-Nachwuchs des WSV Schermbeck war am vergangenen Wochenende erneut siegreich. Die U17 bleibt durch das 17:9 gegen Mülheim weiter Tabellenführer im Bezirk Ruhrgebiet. Peer Holtmann und Julius Gerecke entschieden das Spiel fast im Alleingang. U17: Valentin Gerecke, Peer Holtmann (7), Tillman Böhm, Jan Heppner, Sophie Gromann, Magnus Drewes, Charlotte Herrschaft, Jannis Monitz (1), Nele Erwig (1), Jonas Schlagenwerth, Lucas Klevermann, Julius Gerecke (8), Moritz Hüttemann. Die...

  • Dorsten
  • 15.03.16
  •  1
Sport

WSV Schermbeck schlägt Krefeld

In einem am Ende noch engen Spiel konnten sich die Schützlinge von Trainer Mirko Arntzen verdient mit 14:9 gegen Krefeld behaupten. Schermbeck startete sehr gut und konnte sich im ersten Viertel mit 4:0 durchsetzen, Stefan Feuerherdt, Stefan Gerecke, Patrick Lange und Malte Kleinsteinberg sorgten für die Führung. Auch das zweite Viertel ging nach den Toren von Christoph Becker, Stefan Feuerherdt und Malte Kleinsteinberg mit 3:2 an die Gastgeber. Im dritten Viertel wurden einige...

  • Dorsten
  • 14.03.16
Sport

Erfolgreiches Wochenende für die Jugendmannschaften des WSV Schermbeck

U17 siegt gegen Duisburger Sportclub mit 18:8 U15 siegt gegen DJK Poseidon Duisburg mit 9:6 Die U17 des WSV Schermbeck, Abteilung Wasserball, steht nach diesem Sieg wieder an der Tabellenspitze der Bezirksliga. Nach zuletzt einigen krankheitsbedingten Ausfällen konnte man jetzt wieder mit einer kompletten Mannschaft antreten. Der Gegner wurde sofort unter Druck gesetzt und die Spieler von Trainer Stefan Gerecke zeigten sofort, wer Herr im Solebad ist. Die Viertel.:1) 6:0, 2) 3:2 3)...

  • Schermbeck
  • 08.03.16
Vereine + Ehrenamt
Die Minis des SV Derne freuten sich über die Bronzemedaille.

Wasserball: Erneute Bronzemedaille für die SVD-Minis

Erneut konnten die Wasserball-Minis des Schwimmverein Derne (SVD) überzeugen. Nach Siegen gegen die SGW RE Hamm/SV Brambauer und gegen Westfalen Dortmund konnte der Rundenleiter Jugend ihnen bei der Siegerehrung die Bronzemedaille für den dritten Platz beim U 11-Sichtungsturnier des Schwimm-Verbandes Südwestfalen überreichen. Sieger des Turniers wurde BW Bochum vor SV Lünen 08. „Das war eine super Leistung von unserem Team. Das haben die richtig gut gemacht. Spieler und Trainer haben in den...

  • Dortmund-Nord
  • 29.02.16
Sport
Logo des WSV Schermbeck

WSV Schermbeck mit Heimsieg gegen SGW Solingen/Wuppertal

Die Erste Mannschaft des Schermbecker Wasserballteams konnte endlich wieder gewinnen. In einer engen Partie gegen die SGW Solingen/Wuppertal setzen sich die Schermbecker mit 9:8 (2:2,1:3,2:1,4,2) durch. Stefan Gerecke gelang 22 Sekunden vor dem Ende des Spiels noch der entscheidende Treffer. WSV: Lauritz Holtmann, Patrick Lange (2), Stefan Feuerherdt (3), Christoph Becker (2), Tim Arens, Stefan Gerecke (1), Lars Niesen, Malte Kleinsteinberg (1), Carsten Schledorn.

  • Schermbeck
  • 10.02.16
Sport
Der hoffnungsvolle Mini-Wasserballnachwuchs des SV Derne unter dem Motto  "Augen zu und durch...".

Minis des SV Derne 49 im Förderprojekt "Jugendwasserball U11“ des Schwimmverbandes NRW vertreten

Mit sechs Jahren schon Wasserball spielen? Aber klar doch, das ist möglich! Der Schwimmverein Derne 1949 nimmt an diesem neu ins Leben gerufenen Förderprojekt des Schwimmverbandes NRW teil. Im so genannten U11-Bereich trainieren Kinder ab 6 Jahren, die spielerisch mit Schwimmausbildung und Balltraining an die Sportart Wasserball herangeführt werden sollen. Es finden bereits einige kindgerechte Wettkämpfe in Turnierform im Schwimmverband Südwestfalen statt. „Wir freuen uns, Bestandteil dieses...

  • Dortmund-Nord
  • 03.02.16
Sport
Logo des WSV-Schermbeck

U17 des WSV Schermbeck bleibt Tabellenführer

Die U17 des Wassersportvereins Schermbeck bleibt weiterhin Tabellenführer im Bezirk Ruhrgebiet. Im schweren Auswärtsspiel bei der DJK Poseidon Duisburg setzten sich die Schermbecker nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 9:5 durch. Das erste Viertel ging mit 2:0 an den Gastgeber; anschließend konnte der WSV das Spiel jedoch drehen und für sich entscheiden. Keine gute Aussicht für die Senioren Die 2. Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel in Essen mit 12:15 und steht weiterhin im...

  • Dorsten
  • 21.01.16
Sport
Die neu gegründete Wasserballjugend des SV Westfalen hatte ihren ersten Erfolg beim U11-Turnier in Scharnhorst.

Erstes Kräftemessen der Wasserballjugend des SV Westfalen

Am Samstag hatte die Wasserball-Jugend des SV Westfalen ihr wirklich allererstes Kräftemessen mit anderen Mannschaften. Beim U11-Turnier gelang der neu gegründeten Jugend immerhin ein 6:2 Sieg gegen die Kinder der SGW Hamm/Brambauer und damit der 4. Platz in der Gesamtwertung des Turniers. Die weiteren Ergebnisse: SVW - Derne: 1:2 SVW – Lünen: 1:5 SVW – Bochum: 1: 7 Die Kinder des SVW haben unter der Anleitung ihrer Trainer Enrico Michelini und Klaus-Dieter Schaum seit den...

  • Dortmund-City
  • 17.01.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Der Nikolaus besuchte das Heidebad

Am Nikolaustag traffen sich 10 Kinder und 6 Erwachsene im Heidebad. Zu Besuch kam der Nikolaus der Geschenke für jedes Kind mitbrachte. Nachdem der Nikolaus weitergezogen war, bereiteten die Jugendwarte des SV Iserlohn 1895 Vanessa und Aswin den Kindern einen gemütlichen Nachmittag mit Kakao, Kuchen und Plätzchen. Mit Gesellschaftsspielen und der “Reise nach Jerusalem” ging der Nachmittag schnell vorüber. Auch die Erwachsenen erlebten einen tollen Nachmittag im Vereinsheim des SV Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 09.12.15
  •  1
Sport
Der SV Westfalen Dortmund bereitet sich beim Training im Südbad auf das Wasserball-Derby gegen den SV Derne vor.

Dortmunder Wasserball-Derbys am Sonntag und Mittwoch

Die Derbys SV Westfalen gegen SV Derne finden am Sonntag, 22.11. (Kreisklasse) in Lütgendortmund und am 25.11. (Südwestfalenliga) im Südbad statt. Zwar wurde die Euphorie der Wasserballer des SV Westfalen durch die erwartete Niederlage in Kamen ein bisschen gebremst, doch wurde dieses Spiel eigentlich mehr als Aufbruch gewertet. Das kompakte und gute Zusammenspiel gab viel Auftrieb und Optimismus für die nächsten Partien. Zwar konnte auch hinterher ein bisschen Enttäuschung festgestellt...

  • Dortmund-City
  • 20.11.15
  •  1
Sport

Wasserball: Erfolgreicher Saisonstart des SV Westfalen in Kamen

Die erste Mannschaft des SV Westfalen ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Das Team spielte direkt vom Anpfiff an konzentriert aus einer sicheren Deckung. Zwar fehlten wichtige Spieler, doch das merkte man in den ersten Spielminuten nicht wirklich. Sehr beharrlich wurden die Angriffe ausgespielt. Belohnt wurden die Westfalen mit der 1-0 Führung, zwar schlugen die mit Ex-Bundesliga gespickten Kamener recht schnell zurück und drehten den Spielstand in eine 2-1 Führung, doch ließen...

  • Dortmund-City
  • 20.11.15
Sport
Turniersieger SV Westfalen Dortmund

Souveräner Turniersieg in Arnsberg

Der SV Westfalen Dortmund zeigte sich beim jährlichen Turnier des SV Aegir Arnsberg gut gerüstet für die neue Wasserballsaison. Die Titelverteidigung gelang ohne Niederlage und darf als starkes Signal an die Konkurrenz verstanden werden. Das Teilnehmerfeld bestand aus Lüdenscheid, Werne, Unna, Arnsberg, Bochum und Dortmund. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ im leider viel zu warmen „Nass“- Bad in Arnsberg. Gerade in den ersten Spielen legten die Westfalen durch eine sichere...

  • Dortmund-City
  • 13.11.15
  •  1
Überregionales
Sind zurecht stolz auf ihren vierten Platz beim Turnier.

Wasserball: Leo-Schüler freuen sich über vierten Platz beim Turnier

Mit einem achtbaren vierten Platz kehrte die Wasserballmannschaft der Leoschule aus dem Unibad in Bochum zurück. Dort fand das Schul-Wasserball-Turnier des Schwimm-Verbandes Südwestfalen statt. Bei diesem Turnier steht jedes Jahr vor allem die Sicherheit der Kinder und der Fairplay Gedanke im Vordergrund. Daher wird nach den vereinfachen „Aquaball-Regeln“ gespielt. Sieben Mannschaften aus Bochum und die Leoschule aus Lünen zeigten im Turniermodus „Jeder gegen jeden“, dass Wasserball ein...

  • Lünen
  • 09.11.15
Sport

Vorrunde zur deutschen Meisterschaft: SV Lünen 08 - Nachwuchs gehr leer aus

Der U13-Nachwuchs vom Schwimmverein Lünen 08 bestritt am vergangenen Wochenende die Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft in Fulda. Die Lüner haben sich in der NRW-Endrunde als Vierter qualifiziert. Die ebenfalls qualifizierten Vereine aus Berlin, Cuxhaven, Uerdingen und Fulda zeigten dem Lüner Nachwuchs als jüngste Mannschaft ihre Grenzen auf. Gegen alle Gegner hielten die Lüner in den ersten zwei Vierteln dagegen, verkauften sich so gut es ging. Allerdings könnten Sie den grösstenteils...

  • Lünen
  • 08.10.15
Sport

Starkes Wasserballturnier in Wuppertal

Beim Internationalen Wasserball Turnier des SV Wuppertal Neuenhof belegten die Wasserballer des SV Westfalen Dortmund einen guten vierten Platz. Dieses Ergebnis stellt eine deutliche Steigerung zu den vorherigen Jahren dar, in denen bloß hintere Platzierungen belegt werden konnten. Gerade die überzeugende Gruppenphase ohne Niederlage und mit nur einem Unentschieden lässt viel Lust auf die Saison machen. Die überzeugenden Siege, unter anderem gegen den Vorjahressieger HTB Hamburg,...

  • Dortmund-City
  • 03.09.15
  •  1
Sport
h.v.l Trainer Matthias Köppeler, Andre Steinicke, Colin Hess, Justin Schneider, Nick Hartl, Mahmut Mohd-Ismael, Tim Thomschke, Betreuer Torsten Esslinger
v.v.l.  Jan Hass, Julius Westermann, Fynn Leder, Tom Esslinger, Silas Grote, Jost Stoldt, Justus Reich
es fehlen Trainer Marius Möllman, Kaan Kanat, Lennart Wiesebrock
2 Bilder

U-13 des SV Lünen 08 qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft

Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft stand dem Nachwuchs vom SV Lünen 08 die nächste Herausforderung bevor. Die NRW-Meisterschaft der U13 wurde im Freibad des ASC Duisburg am vergangenen Wochenende ausgetragen. Die Lüner hatten sich über ein Vorrundenturnier im Mai qualifiziert und trafen auf die Mannschaften von BW Bochum, SV Krefeld, SV Aachen, Bayer Uerdingen und dem ASC Duisburg. Am Freitag gab es zum Auftakt eine 5:24 Niederlage gegen den Titelfavoriten vom ASC Duisburg. In den...

  • Lünen
  • 26.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.