Alles zum Thema Weihnachtsessen

Beiträge zum Thema Weihnachtsessen

Ratgeber
Wie schon im vergangenen Jahr sponserten die Eheleute Roland das "Weihnachtsessen" des SPD-Ortsvereins Rosenhügel. Am 16. Dezember steht im "Heinrich-Weidemeier-Haus" am Dahlmannsweg erneut Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl auf dem Speisenplan.

SPD-Rosenhügel lädt am 16. Dezember zum Mittagstisch
Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl beim Weihnachtsessen

Rosenhügel. Letztmalig im Jahr 2018 lädt der SPD-Ortsverein Rosenhügel zu seinem sehr beliebten "Mittagstisch" ins "Heinrich-Weidemeier-Haus" (Ex-Sportlerheim) am Dahlmannsweg ein. Und zum "Weihnachtsessen" steht - schon fast traditionell - am Sonntag, 16. Dezember, ab 12.30 Uhr wieder Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl auf dem Speisenplan. "Und dazu gibt es einen wirklich leckeren Nachtisch," verspricht der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Andi Dunkel. Dunkel freut es besonders, dass er auch...

  • Gladbeck
  • 04.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Jagdhornbläsergruppe ehrte Werner Rommeswinkel (links), Birgit Lehmbruck (Mitte) und Thomas Fehr (rechts)  für ihren besonderen Einsatz und Unterstützung.

Ehrungen für besonderes Engagement
Ausklang eines erfolgreichen Jahres beim traditionellen Weihnachtsessen

Dorsten-Altstadt. Mit jagdlichen und weihnachtlichen Stücken wurde das schon traditionelle Weihnachtsessen der Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt in der Gaststätte Einhaus von den aktiven Bläsern eröffnet. Alle aktiven und passiven Mitglieder wurden vom Sprecher der Gruppe Thomas Fehr herzlich begrüßt. In seinem Rückblick konnten er über ein sehr erfolgreiches Jahr der Jagdhornbläser berichten. Besondere Höhepunkte waren die Auftritte auf der Messe Jagd und Hund und die Hubertusmesse in...

  • Dorsten
  • 28.11.18
Vereine + Ehrenamt
Wildgulasch mit Rotkohl und Klößen stand auf dem Speiseplan beim "Weihnachtsessen" der SPD-Rosenhügel. Und Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit seiner Frau Christa die zahlreiche Gäste im "Heinrich-Weidemeier-Haus" zu bedienen.

Bürgermeister Roland servierte das Mittagessen

Rosenhügel. Bis auf den letzten Platz besetzt war das "Heinrich-Weidemeier-Haus", wohin der SPD-Ortsverein Rosenhügel mittlerweile schon zum achten Male zum "Mittagstisch" eingeladen hatte. Auf der Speisenkarte stand dieses Mal passend zur Jahreszeit Wildgulasch mit Rotkohl und Klößen. Und Bürgermeister-Gattin Christa Roland ließ es sich nicht nehmen, für den Nachtisch zu sorgen. Für Bürgermeister Ulrich Roland und seine Frau war es zudem eine Selbstverständlichkeit, den hungrigen...

  • Gladbeck
  • 18.12.17
Ratgeber
Seltene Erinnerung an die Kindheit: Nussknacker auf dem Schaukelpferd
9 Bilder

„Lohmühle“ eine total weihnachtliche Gastlichkeit am Heiligen Abend 2016

Weihnachten wollten wir irgendwo in der Nähe Mittagessen und die Küche daheim kalt lassen, bis abends Kartoffelsalat und Würstchen geben würde. Es gibt ganz hübsche Lokalitäten mit guter Atmosphäre und ebenso guten Speisen. Doch alle waren am Heiligen Abend grundsätzlich oder Mittag geschlossen. So waren wir schließlich an der „Lohmühle“ (Tambach-Dietharz) gelandet und fanden uns in einer einladend schönen Weihnachtsatmosphäre wieder – so richtig passend zum Tag! So wunderbar stolz und...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.12.16
Ratgeber
Es muss nicht immer ein Weihnachtsbraten sein, egal ob Gans oder Wild! Brackels Gewerbevereinsvorsitzender Frank Wahl, Inhaber des Fischrestaurants "wahl fisch", empfiehlt eher Ungewöhnliches für den Festtags-Schmaus. Klar, Fisch muss es sein. Der Clou: Wahl setzt auf Grünkohl als Beilage.
2 Bilder

Frank Wahls Empfehlung fürs Weihnachtsfest: Gebratenes Welsfilet mit Pfeffer-Senf-Kruste auf Grünkohl

Warum nicht mal Fisch zum Fest? Frank Wahl, nicht nur Vorsitzender des Brackeler Gewerbevereins, sondern auch Inhaber des Fischrestaurants "wahl fisch" am Brackeler Hellweg 153, hat sich für Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein besonderes Rezept für die weihnachtliche Festtags-Tafel ausgedacht. Frank Wahl lässt bitten: Gebratenes Welsfilet mit Pfeffer-Senfkruste, auf leicht bekömmlichen Grünkohl. Das ist seine Tipp. Nachkochen erwünscht! Zutaten für vier Personen: 4 x 200 Gramm...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.16
Ratgeber
Die Weihnachtszeit lockt mit leckeren Versuchungen. Doch weniger ist oft mehr. Den Festtagsbraten nicht zu „fleischlastig“ gestalten, dafür gern mit verschiedenen Gemüsesorten kombinieren.

Weihnachten leicht genießen

Alle Jahre wieder lockt die Weihnachtszeit mit reichlich süßen „Verführungen“ und leckeren Versuchungen wie Festtagsbraten, Weihnachtskeksen, Kuchen, Naschereien und gehaltvollen Getränken. Dortmund. Neben zu viel Süßem und zu fettem Essen gesellt sich oft auch noch zu wenig Bewegung. Das diesjährige Weihnachtsfest könnte deshalb folgendes Motto haben: ‚Viel Bewegung und lecker - aber leicht - Genießen‘. Beides zusammen ist gut für die Gesundheit und sorgt für mehr Wohlbefinden. Frische...

  • Dortmund-City
  • 16.12.16
Überregionales
v.l: Frau Feldmann (Caritas), Herr Ivo Bitanga, Sohn Dominik, Frau Maria, Frau Frieg (Caritas), Pastor i.R. Linnenbrink, vorne: Helferinnen Angelika und Astrid
11 Bilder

Wohltätigkeitsessen "Bei Ivo" wieder gut angenommen

Am Mittag des 13.12. fand in den weihnachtlich geschmückten Königsstuben von Ivo Bitanga erneut das von ihm alljährliche veranstaltete Wohltätigkeitsessen statt. Herr Bitanga ließ es sich nicht nehmen alle Gäste persönlich zu begrüßen, darunter auch Personen, die Gäste der Suppenküche sind. Auch ich wurde sehr nett von dem Veranstaltungsteam begrüsst. Von diesem Personenkreis erwähnte die Frau Feldmann von der Caritas mir gegenüber stolz, dass dieses Essen von Herrn Bitanga seit 14...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.12.16
  •  3
  •  2
Überregionales
21 Bilder

Eine Weihnachtsfeier in großer Familie

Nur zu gerne bin ich der Einladung zur Weihnachtsfeier am 22. 12. im Seniorenwohnpark Klosterberg gefolgt, ich wusste ja, daß jede Feier in diesem Haus ein Highlight des Jahres ist. Und warum sollte ich auch zu Hause alleine die vorweihnachtliche Zeit "totschlagen", wo es doch in dieser besonders netten Gesellchaft ganz sicher wieder sehr schöne Stunden werden. Ich fühle mich hier doch bereits wie in einer Großfamilie! Und es wurde natürlich ein wunderschöner Nachmittag! Hier spürte man,...

  • Arnsberg
  • 25.12.15
  •  23
  •  17
Überregionales

Von Koppe und Döbel

Haben Sie sich schon entschieden, was Sie zu den Feiertagen an kulinarischen Köstlichkeiten servieren werden? Manche lieben es ja schlicht und bleiben seit Jahren bei Würstchen und Kartoffelsalat. Wieder andere freuen sich auf die Weihnachtsgans oder den Puter, andere schwören hingegen auf Fisch. Nun muss es an Meeresgetier vielleicht in diesem Fall nicht immer Lachs oder Hummer sein. Wie wäre es mal mit Koppe oder Döbel? Falls Sie bisher auch nicht wussten, dass dies heimische Fischarten...

  • Hattingen
  • 18.12.15
Überregionales

Kalorienregeln zu Weihnachten

Da wir uns ja nun dem Weihnachtsfest nähern, ist es wichtig, sich an die Kalorienregeln zu erinnern: Meine Freundin brachte dazu folgendes mit: 1. Wenn du etwas isst, und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien. 2. Wenn du eine Light- Limonade trinkst, und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien der Light- Limonade vernichtet. 3. Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien, die du mehr isst, als die anderen. 4. Essen, welches zu medizinischen...

  • Düsseldorf
  • 21.12.14
  •  17
  •  7
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Dankeschön an freiwillige Helfer

Als kleines Dankeschön fand im Vereinslokal „Pepperpot“ für die freiwilligen Helfer des Heimatverein Herrlichkeit gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern eine Vorweihnachtsfeier statt. Hans Dröttboom, der 2. Vorsitzende des Vereins, bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit und freute sich insbesondere darüber, dass der Vorsitzende Bernward Wissenberg nach seiner schweren Erkrankung weiterhin auf dem Weg der Besserung ist. Die Feier wurde abgerundet durch einen Vortrag vom...

  • Rheinberg
  • 20.11.14
  •  1
Ratgeber
schmeckt besser als es aussieht

Kartoffel-Hering-Salat

Die Tradition aus der Familie meines Mannes wollte es so. Auch dieses Jahr stellten wir zu zweit den Kartoffel-Salat für das Fest her. Die Zutaten: 8 gekochte Kartoffeln 3 Zwiebeln 1 Glas saure Gürkchen 1 Glas rote Beete 2 Glas Bismarckhering 4 gekochte Eier 1 Apfel Miracel Whip Alles möglichst klein schneiden. Das Ganze gut durchmischen und einen halben Tag durchziehen lassen. Entschuldigt mein Foto. Doch es schmeckt besser als es aussieht.

  • Goch
  • 29.12.13
  •  32
  •  8
Politik
Krippe im Schaufenster der Gladbecker LINKEN.

Weihnachten bei den Gladbecker LINKEN

Ei wer hätte das gedacht? Nachdem ein einzelner führender Genosse aus dem Landesvorstand der LINKEN von der Presse falsch verstanden wurde, "er wolle St. Martin abschaffen", hieß es, will die LINKE allerorts einiges gerade rücken. Das Schaufenster des Gladbecker Parteibüros "Mittendrin" an der Lambertistr. 7 wird seit zwei Wochen durch eine raumhohe Tanne geschmückt. Rote Kugel zieren natürlich dieses Nadelgehölz mit Religionshintergrund. ;-) Ja, sogar eine Krippe steht im Schaufenster...

  • Gladbeck
  • 16.12.13
Überregionales

Alle Jahre wieder.......

Das Bild, dass von Hausfrauen in der Werbung gezeigt wird, ist in der Weihnachtszeit besonders übel, und man kann nichts dagegen machen. Blättere ich die neuesten Frauenzeitschriften in diesen Tagen durch, zeigt die Werbung jetzt supertolle, schlanke, gut aussehende junge Paradefrauen, die im kleinen Schwarzen oder schicken Abendgarderobe, angetan mit viel Klunker und Geschmeide, aufgebrezelt und gespachtelt im vollen Make-up in einer super schicken aufgeräumten Wohnung mit wahnsinnigen...

  • Düsseldorf
  • 26.11.12
  •  17
Ratgeber

Glosse: Diese Person verzichtet auf akute Details aus dem Leben der großen Familie der Magen Darm- und Noroviren-Geplagten

Früher, ja früher, da ging es noch wildromantisch zu. Da floss in den großen Aufmachern des Tages das Blut in Strömen und was ist heute? Zu Zeiten der Dschungelcamp-Generation müssen ganz andere Körpersäfte herhalten... Gerade im November, wo im gleichen Maße die Anzahl der Weihnachtsessen wie auch der Magen-Darm-Patienten steigt, scheint es nur noch ein Gesprächsthema auf dieser Welt zu geben. Ob Konsistenz und Farbe, explosionsartig und endlos - alles kommt auf den Tisch und nicht mehr...

  • Kleve
  • 07.11.12
  •  18
LK-Gemeinschaft

Glosse: Bald ist Weihnachten - und sagen Sie nachher nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt!

Der Countdown läuft, denn in fünf Monaten ist Heiligabend schon Geschichte, wie ein Kumpel von mir so treffend bemerkte. Das ist Ihre Chance, denn dieses Insiderwissen ermöglicht Ihnen schnell zu handeln. Jetzt können Sie sich Heiligabend auch nicht mehr damit herausreden, Sie hätten ja gar nicht gewusst, dass Weihnachten vor der Türe steht. Stellen Sie sich das doch einmal vor, Weihnachten feiern ohne Stress. Sich Heiligabend nicht mit tausend anderen Menschen hektische Wettrennen in der...

  • Kleve
  • 27.07.12
  •  8
Kultur

Aktuelle Umfrage: Was essen Sie zu Weihnachten?

Wenn Sie nach rechts schauen wollen: Dort befindet sich ein Umfrage-Modul zum Thema Weihnachtsschmaus. Bitte klicken Sie auf die Antwort, die Ihren persönlichen Neigungen am ehesten entspricht. Viel Spaß bei der Teilnahme!

  • Wesel
  • 19.12.11
  •  7
Überregionales

Niederberger Tür 18: Im Dienst der Bedürftigen

Weihnachtsstimmung in den Räumen des DRK: Die Christliche Nächstenhilfe hatte zum Weihnachtsessen geladen und 90 Bedürftige, darunter viele Kinder, genossen einige sorgenfreie Stunden bei leckerem Essen, interessanten Gesprächen und dem Besuch des Nikolaus‘. „Wir sind froh, Menschen helfen zu können, denen es oft nicht so gut geht, die von der Allgemeinheit ausgegrenzt werden“, sagt Bernd Zielke, Vorsitzender des Vereins Christliche Nächstenhilfe. Einmal pro Monat laden die etwa 18...

  • Velbert
  • 18.12.11
Kultur

Was isst die LK-Community an den Weihnachtstagen...???

Liebe Community, bin ja von Natur aus ein neugieriger Mensch. Dies könnt ihr momentan ja in meiner neuen Serie "5 Fragen-5 Antworten" nachlesen, in der ich Prominenten 5 Fragen stelle, die diese beantworten dürfen. Sankt Nikolaus, Gaby Köster und Reiner Calmund haben bereits geantwortet, viele weitere werden noch folgen. Diesmal aber möchte ich wissen: Was isst die LK- Community an den Weihnachtstagen? Klassisch mit Gans, Klößen und Rotkohl, exotisch mit Sushi und Frühlingsrolle oder wird...

  • Rheinberg
  • 10.12.11
  •  38