Wewole-Stiftung

Beiträge zum Thema Wewole-Stiftung

LK-Gemeinschaft
Auf der Speisekarte stehen neben Kuchen und Kaffee herzhafte Gerichte wie Flammkuchen und Laugenbrezel, aber auch Bockwurst und Kartoffelsalat.
4 Bilder

wewole Stiftung in Holzwickede
Café an der Emscher Quelle

Von der Quelle bis zur Mündung: Wer den etwa 100 Kilometer langen Emscher-Weg zurücklegen möchte, kann seine Tour im Emscherquellhof in Holzwickede beginnen. Die wewole Stiftung hat die historische Hofanlage samt Fachwerkhaus von der Emschergenossenschaft gepachtet und betreibt dort ein Café. Der Teilhabe-Anbieter für Menschen mit Behinderungen will dort langfristig und nachhaltig seinen Teil dazu beitragen, die Emscherregion als Naherholungsgebiet weiter auszubauen. Die wewole Stiftung...

  • Unna
  • 20.08.19
Wirtschaft
Gut angenommen wurde gleich am Tag der Eröffnung die Gastronomie im Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs in Rauxel.
2 Bilder

Neue Gastronomie der wewole-Stiftung im Rauxeler Hauptbahnhof hat eröffnet
Im Bahnhof heißt es jetzt: CAPpuccinoi ist fertig!

Im Gebäude des Hauptbahnhofs in Rauxel gibt es wieder eine Gastronomie. Das "CAPpuccino" mit Essensangeboten für den Verzehr vor Ort sowie Proviant für Reisende ist am Freitag (26. April) offiziell eröffnet worden. "Sie haben das Herz von Castrop-Rauxel wiederbelebt", sagte Bürgermeister Rajko Kravanja zu Rochus Wellenbrock von der wewole-Stiftung, Betreiber der Gastronomie, in der überwiegend Menschen mit Behinderungen Arbeit finden. "Was Sie mit Ihrem Tem geleistet haben, ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.04.19
  •  1
Überregionales
Dorothee Wasel (Leitung Bahnhofsmanagement), Carsten Kirchhoff (Projektleiter BEG NRW mbH) und Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja übergaben den Schlüssel für das Empfangsgebäude an Rochus Wellenbrock.

Ein Schritt zur Inklusion

Die Herner Wewole-Stiftung ist seit 1. Oktober Besitzer des Empfangsgebäudes im Hauptbahnhof Castrop-Rauxel. Das Objekt wurde offiziell an den Teilhabe-Anbieter für Menschen mit Behinderungen übergeben. Die Umbauarbeiten werden so schnell wie möglich beginnen. Das Empfangsgebäude im Hauptbahnhof Castrop-Rauxel gehört nun der Herner Wewole-Stiftung. Spätestens im Frühjahr 2019 werden im Erdgeschoss das Café „CAPuccino“ und der Verkaufskiosk „Nimm Ess mit“ die Nutzer von Bussen und Bahnen mit...

  • Herne
  • 22.10.18
Politik
Die Räume der Sparkasse in Rauxel sind als mögliches Quartier für die Radstation ins Gespräch gebracht worden.

Zieht die Radstation in die Sparkassenräume?

Zieht die Radstation vom Hauptbahnhof in die Sparkassenfiliale schräg gegenüber? Eine entsprechende Idee äußerte Oliver Lind (CDU) in den vergangenen Sitzungen des Bauausschusses sowie des Rates. "Noch haben wir keine offizielle Anfrage", teilte der Sprecher der Sparkasse Vest Recklinghausen, Olaf Blomberg, am Dienstag (10. Juli) auf Anfrage mit. Da das Bahnhofsgebäude an die Wewole-Stiftung verkauft werden soll (Stadtanzeiger berichtete), muss die Radstation im Bahnhof weichen. Ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.07.18
Überregionales
Rochus Wellenbrock möchte die Beratung zu Hilfsangeboten in der Innenstadt bündeln.

Wewole zieht ins City-Center ein

Die Wewole-Stiftung wird ab Herbst im Obergeschoss des City-Centers eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und Betreuer eröffnen. Auf mehr als 800 Quadratmetern bietet die Beratungsstelle mitten in der Innenstadt zukünftig einen Mix aus Beratung, Treffpunkt und Veranstaltungsort an. „Wir möchten Menschen mit Behinderungen eine trägerunabhängige Anlaufstelle bieten, die es ermöglicht, sich über die Hilfsangebote, die in Herne zur Verfügung gestellt werden, zu...

  • Herne
  • 30.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.