WFB

Beiträge zum Thema WFB

Wirtschaft
Ein Freiwilliges Soziales Jahr in den WFB Werkstätten des Kreises ist für beide Seiten eine Bereicherung im täglichen Miteinander.

FSJ- und BFD-Stellen warten auf Besetzung durch Schulabgänger
In allen Werkstätten noch Freiwilligen-Stellen frei

Kreis Mettmann. Gerade in Zeiten wie diesen, wo man als Schulabgänger noch unschlüssig ist, welche Möglichkeiten sich für die Gestaltung der Zukunft bieten oder ob man sich mit einem "Online"-Studium abfinden will, bieten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann Schulabgängern die Möglichkeit, die Übergangszeit bis zur Einführung eines Covid-19-Impfstoffes sinnvoll und zugleich lehrreich zu gestalten. "In allen sechs Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Ratingen, Velbert und Langenfeld...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.08.20
Wirtschaft
Ein Freiwilliges Soziales Jahr in den WFB Werkstätten des Kreises ist für beide Seiten eine Bereicherung im täglichen Miteinander.

FSJ- und BFD-Stellen warten auf Besetzung durch Schulabgänger
In allen Werkstätten noch Freiwilligen-Stellen frei

Kreis Mettmann. Gerade in Zeiten wie diesen, wo man als Schulabgänger noch unschlüssig ist, welche Möglichkeiten sich für die Gestaltung der Zukunft bieten oder ob man sich mit einem "Online"-Studium abfinden will, bieten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann Schulabgängern die Möglichkeit, die Übergangszeit bis zur Einführung eines Covid-19-Impfstoffes sinnvoll und zugleich lehrreich zu gestalten. "In allen sechs Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Ratingen, Velbert und Langenfeld...

  • Velbert
  • 07.08.20
Wirtschaft
Zwei der Langenfelder Garten- und Landschaftspflege-Gruppen vor ihrem Transporter. Mit dem Aufdruck werben die WFB vor allem um neue Mitarbeitende.
3 Bilder

WFB Werkstätten des Kreises Mettmann schaffen 2019 eine gute finanzielle Basis für schwere Zeiten
Erfreuliches Jahresergebnis 2019 sorgt für Zuversicht

Kreis Mettmann. Die Corona-Pandemie hat fast alle fest im Griff, auch wenn die Zahlen im Kreis Mettmann auf ein relativ geringes Infektions-Niveau gesunken sind. Dass es noch nicht vorbei ist, zeigen die jüngsten Hotspots in den Fleischfabriken, die zum Glück Ausnahmen darstellen, aber angesichts der fortschreitenden Lockerung der Beschränkungen wieder verunsichern. Bevor es keinen zuverlässigen Impfstoff gibt, kann man sich nicht wirklich sicher fühlen. Am 3. Juni 2020 hat der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.20
Wirtschaft
Die Produktion der Sebo-Staubsaugerdüsen in der WFB Velbert hat nicht unwesentlich zum guten Jahresergebnis beigetragen.
4 Bilder

WFB Werkstätten des Kreises Mettmann schaffen 2019 eine gute finanzielle Basis für schwere Zeiten
Erfreuliches Jahresergebnis 2019 sorgt für Zuversicht

Kreis Mettmann. Die Corona-Pandemie hat fast alle fest im Griff, auch wenn die Zahlen im Kreis Mettmann auf ein relativ geringes Infektions-Niveau gesunken sind. Dass es noch nicht vorbei ist, zeigen die jüngsten Hotspots in den Fleischfabriken, die zum Glück Ausnahmen darstellen, aber angesichts der fortschreitenden Lockerung der Beschränkungen wieder verunsichern. Bevor es keinen zuverlässigen Impfstoff gibt, kann man sich nicht wirklich sicher fühlen. Am 3. Juni 2020 hat der...

  • Velbert
  • 23.06.20
Politik
Verwaltungssitz: WFB Langenfeld Kronprinzstraße
6 Bilder

Ministeriums-Erlass sorgt endlich landesweit für Schließung der Werkstätten
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann ab 19.03.2020 geschlossen

Kreis Mettmann. Entsprechend einem vorliegenden Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) vom 17.03.2020 gilt für alle Zweigwerkstätten der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann in Velbert, Ratingen und Langenfeld ein sofortiges "Betretungsverbot". Das bedeutet, dass die Werkstätten für alle behinderten Mitarbeitenden zunächst bis zum 19. April, dem Ende der Osterferien in NRW, geschlossen sind. Im ersten Schritt wurden alle Mitarbeitenden, Angehörige,...

  • Velbert
  • 19.03.20
Politik
Verwaltungssitz: WFB Langenfeld Kronprinzstraße
6 Bilder

Ministeriums-Erlass sorgt endlich landesweit für Schließung der Werkstätten
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann ab 19.03.2020 geschlossen

Kreis Mettmann. Entsprechend einem vorliegenden Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) vom 17.03.2020 gilt für alle Zweigwerkstätten der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann in Velbert, Ratingen und Langenfeld ein sofortiges "Betretungsverbot". Das bedeutet, dass die Werkstätten für alle behinderten Mitarbeitenden zunächst bis zum 19. April, dem Ende der Osterferien in NRW, geschlossen sind. Im ersten Schritt wurden alle Mitarbeitenden, Angehörige,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.03.20
Ratgeber
Glasbläser waren schon mehrfach beim Handwerkermarkt dabei.

Adventlicher Handwerkermarkt in den WFB Werkstätten
Gemütlichkeit und kunsthandwerkliches Angebot locken in die WFB

Zum jetzt 5. Mal findet am Samstag, den 16. November 2019, in der WFB Langenfeld Lise-Meitner-Str. 13 ein adventlicher Handwerkermarkt statt. Von 11 bis 17 Uhr kann man Ausstellern über die Schulter schauen, nämlich Glasbläser in Aktion erleben. Spinnerinnen kann man beim Spinnen zuschauen. Selbstgemachte Liköre und Plätzchen, Handarbeiten aus Wolle und Stoff und viele andere (kunst-)handwerkliche Dinge wie z. B. Schmuck oder Grußkarten werden angeboten. In gemütlicher Atmosphäre werden Sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.19
Wirtschaft
Die WFB-Band "Kellergang" kam bei den Zuschauern wieder gut an. Viel Beifall war der Lohn für ihre Darbietung.
4 Bilder

WFB Werkstätten feierten ein gemütliches Sommerfest
Bühnenprogramm und viele Mitmach-Aktionen sorgten für zufriedene Besucher

Die Langenfelder WFB Werkstätten und ihr Förderverein feierten am Wochenende in und um die Werkstatt Lise-Meitner-Straße 13 herum ihr diesjähriges Sommerfest. Bei angenehm sommerlichen Temperaturen erfreuten sich viele Besucher vor allem am Bühnenprogramm. Die Werkstattleiter Maren Knuth und Reinhard Marx konnten die Bürgermeister Frank Schneider aus Langenfeld und Birgit Alkenings aus Hilden begrüßen. Als kleine Erfrischung zwischendurch genossen sie einen angenehm kühlen, alkoholfreien...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.19
Wirtschaft
Können mit der Bilanz des Jahres 2018 zufrieden sein: Reinhard Ockel, Vorsitzender Aufsichtsrates, Mitarbeiter Pascal Fischer und Klaus Klaus Przybilla, Geschäftsführer.

Erfreuliches Ergebnis
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann präsentierten Bilanz für 2018

Eine Woche nach Absegnung des Jahresabschlussbericht 2018 durch den WFB-Aufsichtsrat stellten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann das Jahresergebnis 2018 vor und informierten über aktuelle Entwicklungen an den acht Standorten in Langenfeld, Ratingen und Velbert. „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2018 ein sehr erfreuliches Jahresergebnis vor“, stellten Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Ockel und Geschäftsführer Klaus Przybilla fest. "Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.06.19
Überregionales
PUKY-Geschäftsführer Mathias Heller (re.) informierte (von links) Claudia Ranft, Sabrina Höschler, Claudia Middendorf und Klaus Przybilla über seine Firma.
4 Bilder

Claudia Middendorf besucht Werkstattkooperation der WFB Werkstätten

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung besuchte auf ihrer Sommertour den Kinderfahrzeughersteller PUKY. Kreis Mettmann/Wülfrath. Auf ihrer Sommertour hat Claudia Middendorf 18 Werkstätten für Menschen mit Behinderung in ganz NRW besucht. Auf Einladung von Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, bekam sie in Wülfrath etwas ganz Besonderes geboten: eine Kooperation von drei Werkstätten als betriebsintegrierte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.08.18
Überregionales
PUKY-Geschäftsführer Mathias Heller (re.) informierte (von links) Claudia Ranft, Sabrina Höschler, Claudia Middendorf und Klaus Przybilla über seine Firma.
4 Bilder

Claudia Middendorf beeindruckt von Werkstattkooperation der WFB Werkstätten

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung besuchte auf ihrer Sommertour den Kinderfahrzeughersteller PUKY. Kreis Mettmann/Wülfrath. Auf ihrer Sommertour hat Claudia Middendorf 18 Werkstätten für Menschen mit Behinderung in ganz NRW besucht. Auf Einladung von Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, bekam sie in Wülfrath etwas ganz Besonderes geboten: eine Kooperation von drei Werkstätten als betriebsintegrierte...

  • Velbert
  • 27.08.18
Überregionales
Die Absolventen und Fachkräfte stellten sich zum Abschluss der Feierstunde noch zu einem Gruppenbild zusammen. Es fehlen Geschäftsführer Klaus Przybilla und Markus Kowalczyk.

Agentur für Arbeit unterstützt „Lossprechung“ der WFB Werkstätten

Velbert. Zum zweiten Mal hatten Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann, und seine Fachkräfte aus den Berufsbildungsbereichen zu einer Losspre-chungsfeier in den Speisesaal der NWA Velbert eingeladen. Mitarbeitende aus den Werkstät-ten in Velbert und Ratingen, die 2017 den zweijährigen Berufsbildungsbereich (BBB) abge-schlossen haben und in einen der diversen Arbeitsbereiche gewechselt sind, waren mit Freun-den und Angehörigen der Einladung gefolgt. „Herzlichen...

  • Velbert
  • 13.08.18
Überregionales
Das Bild zeigt vorn sitzend die Frauenbeauftragte der WFB Langenfeld Kronprinzstraße Kerstin Beineke,
dahinter rechts ihre Stellvertreterin Sandra Petzoldt und links die Vorsitzende des Werkstattrates für diesen Werkstattstandort Heide Rempler.
5 Bilder

„Wie wir arbeiten“ und „Was wir leisten“

Kreis-Werkstätten für Menschen mit Behinderung stellen das Jahresergebnis 2017 und eine Imagekampagne vor. Auch da stehen die behinderten Menschen im Fokus. Kreis Mettmann. Am gleichen Tag, an dem der WFB-Aufsichtsrat den Jahresabschlussbericht 2017 beschloss, fand in Langenfeld das Bilanz-Pressegespräch der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann statt. Die Zahlen aus 2017 können sich sehen lassen „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2017 ein sehr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.08.18
Überregionales
Die Firma SEBO Stein & Co. aus Velbert ist einer der größeren Kunden der WFB Velbert am Flandersbacher Weg.
Die Mitarbeitenden der SEBO-Montagegruppe zeigen immer gerne die Fertigung einer Staubsaugerdüse, so wie hier beim Tag der offenen Tür im November.
4 Bilder

„Wie wir arbeiten“ und „Was wir leisten“

Kreis-Werkstätten für Menschen mit Behinderung stellen das Jahresergebnis 2017 und eine Imagekampagne vor. Auch da stehen die behinderten Menschen im Fokus. Kreis Mettmann. Am gleichen Tag, an dem der WFB-Aufsichtsrat den Jahresabschlussbericht 2017 beschloss, fand in Langenfeld das Bilanz-Pressegespräch den WFB Werkstätten des Kreises Mettmann statt. Die Zahlen aus 2017 können sich sehen lassen „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2017 ein sehr...

  • Velbert
  • 15.06.18
Politik
Rochus Wellenbrock skizzierte in einer Pressekonferenz am Donnerstag die nächsten Schritte der Stiftung.

Stiftung nimmt Fahrt auf

Aus WfB wurde Wewole: Die neu gegründete Stiftung für Menschen mit Behinderung blickt auf einen guten Start zurück. Auf einer Pressekonferenz wurde vorgestern aber auch der Blick nach vorne gerichtet. Nach 100 Tagen zieht Vorstandsvorsitzender Rochus Wellenbrock eine erfreuliche Bilanz: Der Aufbruch sei geglückt, viele neue Projekte zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in Arbeit und die Auftragslage durch namhafte Industriekunden bestens. „Von der Werkstatt über das Wohnen bis zum...

  • Herne
  • 10.03.17
Vereine + Ehrenamt
In der Schreinerei der WFB Werkstätten für Menschen mit Behinderung haben die jungen Flüchtlinge im Rahmen des Projektes unter anderem Vogelhäuser und Nistkästen gebaut.

Perspektiven für junge Flüchtlinge

Gelungene Kooperation zur Integration von Flüchtlingen zwischen der Awo Mettmann und den WFB Werkstätten Sie arbeiten in der Schreinerei der WFB Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder in der Großküche des Haus Meyberg in Langenberg - acht Flüchtlinge, die ursprünglich aus Marokko, Guinea, dem Irak und Afghanistan kommen, und die im Rahmen einer Maßnahme der Awo des Kreises Mettmann bessere Einstiegschancen ins Berufsleben bekommen sollen. Sie sind zwischen 18 und 23 Jahre alt und...

  • Velbert
  • 31.01.17
  • 1
Überregionales
Landrat Thomas Hendele in seiner Funktion als Gesellschafter der WFB-Werkstätten gratulierte zum Jubiläum.
3 Bilder

WFB-Jubiläumsjahr erfolgreich abgeschlossen

Kreis Mettmann. Mit einem äußerst positiven Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr hat Geschäftsführer Klaus Przybilla alle Mitarbeiter und Fachkräfte auf das neue Jahr eingestimmt. Er lobte noch einmal das Engagement und den Einsatz aller Beteiligten für die Organisation und Durchführung der zahlreichen öffentlichen und internen Veranstaltungen zum 40. Geburtstag der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete ein Festakt im Dezember, zu dem man...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.17
Überregionales
Landrat Thomas Hendele in seiner Funktion als Gesellschafter der WFB-Werkstätten gratulierte zum Jubiläum.
3 Bilder

WFB-Jubiläumsjahr erfolgreich abgeschlossen

Kreis Mettmann. Mit einem äußerst positiven Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr hat Geschäftsführer Klaus Przybilla alle Mitarbeiter und Fachkräfte auf das neue Jahr eingestimmt. Er lobte noch einmal das Engagement und den Einsatz aller Beteiligten für die Organisation und Durchführung der zahlreichen öffentlichen und internen Veranstaltungen zum 40. Geburtstag der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete ein Festakt im Dezember, zu dem man...

  • Velbert
  • 10.01.17
  • 1
Überregionales
Im Vorfeld des Monheimer Wirtefestes verewigte der bekannte Zeichner Steff Murschetz (rechts) den Langenfelder Sänger und Entertainer Michael Grimm auf Papier. Beim WFB Sommerfest bietet Steff Murschetz neben dem Waffelstand des Fördervereins gegen eine Spende seine Künste an. Foto: Stefan Pollmanns

WFB-Sommerfest mit Steff Murschetz

Am Samstag, den 3. September, findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände und im Gebäude der WFB Werkstatt an der Kronprinzstraße das diesjährige öffentliche Sommerfest der Langenfelder WFB-Werkstätten statt. Party soll noch schöner werden Werkstattleitungen und Förderverein der WFB Langenfeld laden alle Interessierten herzlich zu diesem Tag der offenen Tür ein. Unter dem Eindruck des 40-jährigen Bestehens der WFB GmbH soll die Party in diesem Jahr noch schöner werden als in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.08.16
Überregionales

Theatergruppe der WfB verarbeitete in ihrem Stück Sommer-Erinnerungen

„Summer Holiday“ hieß die zweite Werkschau der Theatergruppe der WfB Velbert, die im Mehrzweckraum der Werkstatt für Menschen mit Behinderung am Flandersbacher Weg aufgeführt wurde. Die Theatergruppe besteht seit Januar 2013 und wird von den Theaterpädagogen Susanne Boock und Jürgen Werner geleitet. Geprobt wird einmal in der Woche. Neben der beruflichen Tätigkeit in der Werkstatt nehmen elf Mitarbeiter an der AG teil. Das Programm „Summer Holiday“ hatten die Schauspieler gemeinsam mit ihren...

  • Velbert
  • 07.10.15
Überregionales
An Druckluftschrauberplätzen werden Anschlussleitungen, die etwa beim Antrieb eines Garagentores zum Einsatz kommen, montiert.
2 Bilder

Mitten im Leben: Werkstätten für Behinderte wollen Beschäftigte auf dem ersten Arbeitsmarkt integrieren

„Wir sind mit großer Freude im Erinpark und sind glücklich, dass wir im Industriegebiet Fuß fassen konnten“, sagt Oliver Oberste-Hetbleck, Werkstattleiter der Werkstätten für Behinderte (WfB) Herne/Castrop-Rauxel. Seit Februar 2012 ist die Werkstatt im Schatten des Förderturms ansässig. „Hier sind wir mitten im Leben.“ Denn Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zu geben, am Leben teilzunehmen, ist eine der beiden Hauptaufgaben der WfB. Die zweite Aufgabe besteht darin, die dort...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.15
Überregionales
3 Bilder

Besucher stürmten die WfB-Weihnachtswelt

Mehr vorweihnachtliche Stimmung, als die Weihnachtswelt der Werkstätten für Behinderte (WfB) in Horsthausen bieten, geht eigentlich nicht; und das hat sich herumgesprochen. Schon in den ersten Stunden am letzten Freitag strömten die Besucher geradezu auf das Gelände der WfB-Gärtnerei an der Nordstraße und auch am Samstag schauten, kauften und genossen zahlreiche gut gelaunte Menschen die angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten, zu denen auch leckere Esskastanien oder Maronen gehörten. Wegen...

  • Herne
  • 25.11.14
Überregionales
Klaus Przybilla an seinem neuen Arbeitsplatz bei den WFb Werkstätten.

Klaus Przybilla neuer Geschäftsführer der WFB Werkstätten

Kreis Mettmann. Die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Klaus Przybilla wurde – auf Vorschlag des Aufsichtsrates – vom Kreistag als der Gesellschafterversammlung zum Geschäftsführer bestimmt und hat sein Amt am 1. Januar angetreten. Er löst Heinrich Feilhauer ab, der nach 22 Jahren in der Geschäftsführung der WFB kurz nach seinem 65. Geburtstag in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Der "Neue" ist ein "Altgedienter" des Kreises Mettmann. Klaus...

  • Velbert
  • 24.03.14
Vereine + Ehrenamt
Foto: PR

25 Jahre im Dienst für die WFB-Mitarbeiter

Mit einem Grillfest im Garten der Werkstatt feierten Mitglieder und Angehörige des Fördervereins sowie aktuelle und ehemalige Angestellte der Werkstatt für Behinderte (WFB) Velbert mit dem Vorstand und geladenen Gästen das 25-jährige Bestehen des Fördervereins. In einer kleinen Ansprache dankte die Vorsitzende Beate Tobeländer allen, die im Verlauf der 25 Jahre am Erfolg des Fördervereins mitgewirkt haben, wie auch der Werkstattleitung und den Angestellten für die langjährige gute...

  • Velbert
  • 14.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.