Alles zum Thema Wolfsbankring

Beiträge zum Thema Wolfsbankring

LK-Gemeinschaft
 Der Familienbetrieb geht in die Hände der nächsten Generation: Ulrich und Erika Borg übergeben zum heutigen 1. Juni die Geschicke an Sohn Sven.
2 Bilder

Ulrich Borg übergibt an Sohn Sven: Bei Umzüge Meinrich übernimmt nun die junge Generation
Verschiffung der Kirchenfenster nach Ecuador war spannendster Auftrag

Der heutige Samstag ist ein besonderer Tag für Ulrich Borg. Der 65-Jährige hat keine beruflichen Termine im Kalender stehen, kann den Tag frei verplanen. Ab heute ist offiziell Schluss. Ruhestand. Nach 33 spannenden Jahren übergibt Borg Senior das Ruder an Sohn Sven. Der 35-Jährige übernimmt mit "Umzüge Meinrich" aber nicht nur den elterlichen Betrieb, sondern zugleich mit fast 125 Jahren das älteste Essener Umzugsunternehmen. Ulrich Borg und Ehefrau Erika werden von nun an nicht mehr...

  • Essen-Borbeck
  • 02.06.19
Ratgeber
 Auf dem Bereitschaftsgelände am Wolfsbankring hat das DRK ein Zelt als Kältehilfe aufgebaut. Seit Freitag können Wohnungslose das Angebot nutzen.

Wintereinbruch macht es Obdachlosen schwer
DRK Kältehilfe bietet ein warmes Feldbett in Borbeck

In den letzten Tagen sind die Temperaturen deutlich nach unten gegangen. Für die meisten kein Problem. Wird´s zu kalt in der Wohnung, genügt zumeist ein kurzer Dreh am Thermostat und die gewünschte Wirkung setzt ein. Anders erleben Kälteeinbrüche diejenigen, die kein festes Dach über dem Kopf haben. Deshalb gibt es die DRK-Kältehilfe. Bereits am Freitagabend errichteten die ehrenamtliche Helfer der DRK-Bereitschaft Essen-Borbeck auf dem Bereitschaftsgelände ein 50 Quadratmeter großes,...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.19
Ratgeber
Das Team der Borbecker Rotkreuz-Bereitschaft mit einem ihrer Gäste. In den vergangenen zwölf Tagen waren die ehrenamtlichen Helfer 562 Stunden vor Ort und haben Kältehilfe geleistet.

Während der klirrenden Kälte bot beheiztes Zelt in Borbeck Schutz

Die Kälteperiode Ende Februar hat den ehrenamtlichen Helfern alles abverlangt. 562 Stunden waren sie vor Ort, haben auf dem Bereitschaftsgelände des DRK am Wolfsbankring das knapp 50 Quadratmeter große beheizte Zelt aufgebaut, Schlafplätze vorbereitet, Essen ausgegeben. Und sie waren einfach da, für diejenigen, die ohne festen Wohnsitz während der klirrend kalten Nächte Schutz in Borbeck suchten, standen für Gespräche bereit, hatten ein offenes Ohr. Sobald die Temperaturen nachts unter...

  • Essen-Borbeck
  • 08.03.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Das Angebot der Kältehilfe in Borbeck wird bei den eisigen Minusgraden derzeit gut genutzt.

Zuflucht bei Minusgraden: DRK Bereitschaft stellt beheiztes Zelt am Borbecker Wolfsbankring

Der Winter hat Essen fest im Griff. Vor allem in den Nächten ist es eisekalt. In einem 50 Quadratmeter großes, beheizbares Zelt können Obdachlose Schutz vor den klirrenden Minusgraden finden. Das Angebot der Rotkreuzbereitschaft kommt an. In der Nacht von Sonntag auf Montag beispielsweise nahmen elf Personen dieses Angebot wahr. Als Dankeschön bekamen die ehrenamtlichen Helfer ein Gitarrenständchen von einem Übernachtungsgast. Bereits Anfang Februar errichteten ehrenamtliche Mitarbeiter...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.18
Politik
Frust mit den Fahrbahnnasen: CDU-Ratsfrau Regina Hallmann engagiert sich seit langer Zeit für die Dümptener Straße. Archivfoto: Debus-Gohl

Keinen Plan: Märkte wollen mehr Raum am Wolfsbankring

Besinnlichkeit war im Residenzsaal von Schloß Borbeck auf der letzten Sitzung der Bezirksvertretung in dieser Woche trotz Kupferengel und Weihnachtsbaum noch nicht eingekehrt: Die Lokalpolitiker hatten unter anderem die Fahrbahnverengung an der Dümptener Straße auf dem Plan und zogen ein vernichtendes Fazit zur Grünen Hauptstadt 2017. Den größten Teil der Zeit nahm dabei ein Thema ein, das sich Otto Normalverbraucher nicht sofort erschließt: der Bebauungsplan Wolfsbankring/Jahnstraße....

  • Essen-Borbeck
  • 17.12.17
Überregionales
Elke Zbiera (r.) und die Ehrenamtlichen des DRK stehen gemeinsam mit Essen packt an! hinter dem neuen Angebot "Kältebrücke - Eiskalt helfen". Kernstück ist das beheizte Zelt auf dem Gelände der Bereitschaft am Wolfsbankring.

Zelt am Wolfsbankring bietet Obdachlosen Schutz vor Kälte

20 Obdachlose haben bereits ihre ersten Nächte in dem beheizten Zelt am Wolfsbankring 5a verbracht. In Feldbetten und mit warmen Decken ausgestattet. Zudem gab´s für jeden eine Jacke und einen Rucksack. Zu Wochenbeginn wurde das 50 Quadratmeter große Zelt auf dem Bereitschaftsgelände des DRK am Borbecker Wolfsbankring aufgebaut. In knapp einer Stunde hatten die 14 DRK-Helferinnen und -Helfer ihre Arbeit getan. Unterstützt von elf Ehrenamtlichen der Initiative Essen packt an!. Zehn...

  • Essen-Borbeck
  • 20.01.17
  •  1
  •  5
Ratgeber
Große Geburtstagsfeier im Geburtshaus: mehr als 80 mit Hilfe der dort tätigen Hebammen geborenen Kinder stellten sich dem Fotografen für ein ganz besonderes Bild.

Geburtshaus Borbeck feierte ganz groß Geburtstag

Mit Kuchen, Würstchen und guter Laune feierten jetzt einige Hundert Besucher das inzwischen 18-jährige Bestehen des Essener Geburtshauses in Borbeck. Zwischen Wolkenbruch und Sonnenschein versammelten sich mehr als 80 mit Hilfe der Hebammen vom Geburtshaus, das inzwischen seit einigen Jahren am Wolfsbankring seinen Sitz hat, geborene Kinder zu einem eindrucksvollen Foto. Den ganzen Tag über standen die fünf Hebammen des Geburtshaus-Teams den interessierten Gästen für Fragen zur Verfügung,...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.16
Überregionales

Mädchen stehlen 500 Euro aus Geldbörse

Dass zwei angeblich taubstumme Mädchen im Alter von etwa 15 Jahren es nicht auf eine Spende abgesehen haben, sondern auf sein gesamtes Bargeld, erfuhr am Dienstag ein 75-jähriger Mann. Er wurde gegen 12.15 Uhr in Essen-Bochold auf dem Wolfsbankring auf dem Parkplatz angesprochen. Die beiden Mädchen gaben vor, taubstumm zu sein und baten um eine Spende. Der Senior gab ihnen aus Mitleid einen kleinen Geldbetrag. Daraufhin sollte er eine Spenderliste unterschreiben. Sie gaben ihm...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.12
Überregionales
Die SPD BergeBochold hatte zum multikulturellen Hoffest an den Wolfgsbankring eingeladen. Die Resonanz war gut, der Festplatz den Tag über richtig voll. Das Bühnenprogramm, der Flohmarkt und das Angebot an internationalen kulinarischen Köstlichkeiten wussten auch im dritten Jahr zu überzeugen.
18 Bilder

Flohmarkt, Bühnenprogramm und Internationale Spezialitäten

Zum dritten Mal hatte der SPD Ortsverein BergeBochold zu einem multikulturellen Hoffest an den Wolfsbankring eingeladen. Ein Bühnenprogramm mit internationalem Flair - dafür sorgten nicht zuletzt ein russischer Chor mit eigenen Instrumenten oder aber eine spanische Kindertanzgruppe - und das breite Angebot kulinarischer Köstlichkeiten aus dem In- und Ausland machten den Festtag auch in diesem Jahr wieder zu einem Highlight für die zahlreichen Besucher. Auch NRW-Justizminster Thomas Kutschaty...

  • Essen-Borbeck
  • 03.09.12
Vereine + Ehrenamt

Sommerfest beim JRK am Wolfsbankring

Die Jugendrotkreuz-Gruppe (JRK) Wolfsbankring und die Bereitschaft Bochold laden am Samstag, 1. September, zu einem Tag der offenen Tür an den Wolfsbankring 5a ein. Das geplante bunte Familienfest steigt von 11 bis 18 Uhr. Die Organisatoren wollen sich und ihre Arbeit präsentieren. Zudem warten Fahrzeugvorstellung, Hüpfburg, Spielstationen für die Kinder. Es gibt eine eine Aufführung des JRK „Wir sind die Kinder vom DRK“ und des Ballettstudios Witt. Die Unterkünfte stehen an diesem Tag...

  • Essen-Borbeck
  • 21.08.12
Überregionales

Frau mit Klappmesser bedroht

Gestern Abend wurde eine 59-jährige Essenerin mit einem Kinderwagen von zwei Jugendlichen mit einem Klappmesser bedroht und zur Herausgabe ihrer Tasche gezwungen. Die Fußgängerin führte ihre einjährige Nichte in einem Kinderwagen auf dem Wolfsbankring spazieren. Kurz vor der Einmündung zur Wolfsbankstraße wurde sie von zwei Jugendlichen angesprochen und nach 20 Cent gefragt. Als sie der Bitte nach dem Kleingeld nicht nachkam, setzte sie ihren Spaziergang auf der Wolfsbankstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.11