Wunder

Beiträge zum Thema Wunder

LK-Gemeinschaft

Helios - Marien -Klinik
99jähriger übersteht Covid-19

Wie schön das es auch positives in Corona-Zeiten zu berichten gibt. Ein echter Hoffnungsschimmer . Ein 99jähriger Patient der an Covid-19 erkrankte konnte als genesend aus der Helios Marien Klinik in Duisburg-Hochfeld entlassen werden. Während seines vierwöchigen Aufenthaltes kam es nur zu einer leichten Lungenentzündung. Klar, half da sicher eines... der regelmäßige Austausch mit den Angehörigen und einer sehr guten Betreuung durch das Klinik-Personal. Sicher ist: Der Hundertste...

  • Bochum
  • 05.06.20
  •  5
  •  4
LK-Gemeinschaft
Mein SCHATZ!!!
  34 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!!! - Das Osterwunder von Düsseldorf - 11. April 2020
Ostern 2020 - Mein Popo wird verwöhnt wie nie! :P - Klopapier: Alles, was unsereiner so über whattsApp zugeschickt bekam! - Lachen ist gesund!

Eine Ostergeschichte im Jahre 2020 (((♥))) FROHE OSTERN wünsche ich allen Lesern! (((♥))) MEIN SCHATZ... schmerzlich habe ich dich vermisst! Seit Wochen habe ich dich gesucht! Überall nach dir gefragt! Sah schon das ENDE kommen... und war fast verzweifelt! Und dann...habe ich dich doch noch gefunden! Pünktlich zu Ostern in diesem Jahr! Gestern Abend war es; ich konnte mein Glück kaum fassen! Dich und weitere 7 Schätze durfte ich endlich in meinen Armen und frohen Herzens...

  • Düsseldorf
  • 12.04.20
  •  26
  •  7
Natur + Garten
Steht mitten im März in voller Blüte: die Kamelie im heimischen Garten.

Rote Pracht im Garten - im März!
Das Kamel blüht wieder

In unserem heimischen Garten gibt's eine Pflanze, die sich nicht so wirklich so verhält, wie es die Beschreibung im Internet verspricht: Unsere Kamelie, die vor einigen Jahren aus dem Topf auf der Fensterbank in die Erde des Gartens umgezogen ist, soll eigentlich von September bis Mai blühen. Außerdem steht dort geschrieben, dass die Kamelie in Ostasien beheimatet ist, zu den Teestrauchgewächsen zählt und unbedingt Winterschutz benötigt. Unsere Kamalie, liebevoll "Das Kamel" genannt,...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Eine Szene aus dem Film „Wunder“, der einer der meist gesehen in der Kinowoche war.
  2 Bilder

Große Resonanz auf die SchulKinoWochen
Kino statt Mathe kam gut an

Noch nie haben die SchulKinoWochen in NRW so viele Kinder und Jugendliche ins Kino gelockt: Über 158.000 Schüler und Lehrer meldeten sich für die Vorstellungen in 120 Kinos an, 35.000 mehr als im vergangenen Jahr. Die Kino-Aktion bescherten den Filmtheatern in 84 Städten volle Kinosäle zur  Unterrichtszeit. Mit Abstand die meistgesehenen Filme waren das US-Drama „Wunder“ sowie die beiden deutschen Kinderbuchverfilmungen „Die kleine Hexe“ und „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“.  „Wir...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
Kultur
 Wenn am 4. Februar „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ in der Camera gezeigt wird, geht's auch um die Herstellung des Films.
  2 Bilder

Klassen melden sich jetzt für Filmwochen an
Kino statt Schule

Zum zwölften Mal bieten die SchulKinoWochen ein umfangreiches Filmprogramm. Die Camera, das CineStar, die Schauburg und das sweetSixteen-Kino im Depot zeigen ab dem 24. Januar 29 Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. Ein Höhepunkt für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden. In „Auf Augenhöhe“ (3.-7. Klasse) muss sich ein Heimkind gegen den Rest der Welt behaupten und akzeptieren...

  • Dortmund-City
  • 11.01.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
  5 Bilder

Matthias Rauch - Deutscher Meister der Zauberkunst - "Rauchzone"

MATTHIAS RAUCH - Deutscher Meister der Zauberkunst Zauberkunst aus Leidenschaft Heute ist Matthias Rauch einer der gefragtesten Magier im deutschsprachigen Raum. Er gastiert mit seiner Zaubershow bei Galaevents, in Theatern und führt als Moderator durch Inszenierungen von Varieté- und Dinnershows. Matthias Rauch lebt von und für die Magie. Er hat seinen Traum verwirklicht und bringt Menschen zum Staunen aus purer...

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.18
Kultur
  2 Bilder

Heilige Quelle

Als wir gestern vom Besuch der Bonten Kerk heimkehrten, las ich im Internet, dass es dort eine heiliger Quelle geben sollte. So fuhren wir heute noch einmal dort vorbei.  Schon auf dem Parkplatz fielen uns zwei Jugendliche auf, die mit Flaschen den Berg hinauf liefen. An der Quelle sprach ich sie an und sie berichteten uns, die Quelle ginge auf Karl den Großen zurück und das Wasser schmecke vorzüglich. Zudem solle es eine heilende Wirkung haben.  An der Quelle angekommen staunten wir nicht...

  • Herten
  • 09.08.18
  •  5
  •  4
Natur + Garten
  2 Bilder

Sie wird immer schöner

Das muss man wohl sagen, nachdem sich vor einiger Zeit andeutete, das sich wieder Blüten bilden, sind nun schon 2 der 6 Knospen aufgebrochen.

  • Kamp-Lintfort
  • 05.06.18
  •  3
  •  5
Natur + Garten
  3 Bilder

Wenn der ..........

........Weiße Flieder wieder blüht, ja dann ist es Frühling. Dabei verströmt ein lieblicher Duft.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.05.18
  •  2
  •  3
Kultur

Valentins Entdeckung

Ich liebe Liebe - Entdeckung Was ist Liebe fragte er. Das ist Liebe erwiderte sie, berührte seine Hand mit sanftem Streicheln drückte sie liebevoll Sieht man Liebe, wollte er wissen. Ja, bestätigte sie, zwang seinen Blick in ihre Augen, damit er darin lesen könne Ich habe Herzklopfen zum Zerspringen sagte er erschrocken. Dann fühlt es Liebe lächelte sie. Kann man sie zeigen forschte er weiter. Sie drückte ihre samtweichen Lippen warm auf die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.18
  •  2
Überregionales
"Über unser Kennenlernen und viele nette Gespräche in den vergangenen Tagen habe ich mich sehr gefreut", bedankt sich Andre Stepper in einem Prospekt bei seinen Kunden.

Unter neuer Leitung: Andre Stepper führt Regie im Edeka Friedrichsfeld

Voerde. Auch wenn Andre Stepper gerade einmal 33 Jahre alt ist, mag man den neuen Inhaber des Edeka-Marktes an der Lessingstraße 6 in Friedrichsfeld trotzdem schon als "alten Hasen" bezeichnen - zumindest wenn es um die Marktleitung geht. Mitte August ist der Kaufmann in die Fußstapfen von Helga Wunder und Familie getreten und hat den Edeka-Markt in Friedrichsfeld übernommen. "Ich war schon immer ein Kind der Edeka", sagt Andre Stepper. Im Jahr 2004 hat er seine Ausbildung begonnen, war...

  • Dinslaken
  • 07.09.17
Kultur
  6 Bilder

Brückenbauer - für ganz besondere Menschen

Es gibt solch besondere Menschen, man nennt sie die Brückenbauer.  Sie lotsen dich  durch allerlei Lebensböen und Hagelschauer.  Errichten Brücken zum Herzen,  deuten auf schmale Pfade ins Glück.  Ein kleiner Stupser - schau nicht in den grauen Abgrund zurück.  Ein intensiver Blick in die Seele, plötzlich wird dir ganz warm. Ein großes Verstehen -   macht unsere Welt weniger arm.  Sie sind kostbar und selten, halt sie gut fest und gib ihnen Raum. Und eines Tages baust du sie...

  • Kleve
  • 19.08.17
  •  16
  •  24
Kultur
  19 Bilder

Clemenskirche in Essen-Werden

Ab und zu zieht es mich in mein Geburtsstädtchen Essen-Werden. Als Kind trafen wir uns Sonntags mit der ganzen Familie bei den Großeltern und oft ging es den Pastoratsberg hinauf. Wie habe ich gestöhnt wegen der Steigung. Heute nun wollte ich zurück an die Stätte meiner Kindheit. Über 50 Jahre sind seither vergangen. Damals war es nur ein Waldweg. Heute zieht sich eine asphaltierte Straße dort hinauf. Neugierig war ich auch auf die Ruine der Clemenskirche. Nach ihr ist die Straße Klemensborn...

  • Essen-Werden
  • 02.06.17
  •  4
  •  4
Überregionales
...auf dem ESSENER Weihnachtsmarkt 2016
  5 Bilder

die L I C H T E R, die sind DA!

Vierter Advent.... "LICHTERFEST" - Gottesdienst... Die Karten und das Briefpapier sowie die Briefmarken dazu lagen bereit. Die Dinge, die mir noch fehlten, um meine Weihnachtspost zu erledigen, suchte ich zusammen, aus der Küche hörte ich die Kaffeemaschine leise blubbern. Den Fernseher könnte ich ja einschalten, da sollte doch... vielleicht Etwas laufen´, was irgendwie nun zur Stimmung passte. Da stand ich am TV-Gerät, doch irgendwie zickte´ das Teil mal´ wieder herum, es ließ sich...

  • Essen-Nord
  • 22.12.16
  •  12
  •  25
Natur + Garten
  14 Bilder

Mein kleines Mittwochabendwunder :-)

Mein Mann erzählte Anfang der Woche, dass das eingetreten ist, worauf ich doch schon einige Zeit lang sehnsuchtsvoll ;-) warte. Nämlich dass die Sonnenblumen vor Gut Hoogefeld endlich blühen! Da es nur ungefähr fünf Fahrradminuten von uns entfernt ist, schwang ich mich also nach der Arbeit heldenhaft auf die Fiets. Und es hat sich gelohnt - Spätsommerwärme auf der Haut, ein angenehmer Fahrtwind und später sogar noch ein leichtes Gänsehautgefühl. Zuerst freue ich mich über das neue Schild...

  • Kleve
  • 14.09.16
  •  17
  •  30
Kultur

Jonas und "sein Weihnachtsmann"

Jonas und "sein Weihnachtsmann" In einer kleinen verfallenen Hütte am Waldrand wohnte ein kleiner, unscheinbarer alter Mann. Keiner kannte ich recht, niemand wusste wer er war, was er tat, woher er gekommen war, wovon er lebte. Es erschien jedem als sei er aus dem Nichts aufgetaucht. Seine Kleidung war zerrissen, ein etwas zerbeulter, löchriger Hut saß keck auf seinen grauen struppigen Haaren. Er sah schon eher wie ein Landstreicher aus und hin und wieder stapfte er, einen alten Rucksack...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.15
  •  4
Kultur

Ein zartes Wunder...

Besondere Botschaft... Das feine Schlagen seiner Flügel gleicht einem Wimpernschlag, dem Pochen eines liebenden Herzens, seine Farbe schimmernd wie goldenes Sonnenlächeln. Er wiegt sich tänzelnd als folge er für uns unhörbaren Melodien die gefangen nehmen, ergreifen, berühren, gleich ziehenden Wolken in friedvolle, erholsame Sphären entführen. Wie ein Traumbild der rosarot gefärbte Himmel über weißer Schneedecke wie eine Märchenkulisse mit geheimnisvoller Botschaft von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.15
  •  2
Natur + Garten
  8 Bilder

Der kleine Frühling möchte überhaupt gar nicht ;-) aus dem November abgeholt werden

Von Ulrike von Preetzmanns schönem Bild inspiriert, dachte ich schon vor zwei Wochen an "unseren" Baum im Klever Forstgarten. Ob er denn wohl auch schon ein paar Blüten trägt? Zu unserer großen Freude - ja, tatsächlich! Von mir aus :-) kann uns der kleine Frühling im November noch lange erhalten bleiben. Ich wünsche allen LK'lern und Lesern einen schönen Sonntag! Genießt / Genießen Sie das gute Wetter und vielleicht so manch kleines Novemberwunder :-)

  • Kleve
  • 23.11.14
  •  3
  •  18
Kultur
Blume der Liebe      -      fotografiert von Roger Sponheimer

Blume der Liebe

eine wahre Geschichte ... Vor vielen, vielen Jahren wanderte ein Mann über karge Felder und steinige Wege. Seine dunkle Gestalt bildete einen krassen Kontrast zum sonnengetränkten Frühlingshimmel, an dem winzige Schäfchen ihren Schabernack trieben. Sie kümmerten sich nicht um den einsamen Wanderer, dessen tief herunter gezogene Kapuze jeglichen Blick in sein gesenktes Gesicht verwehrte. Sie tollten weiter über die Himmelswiese und freuten sich ihres jungen Lebens. Der Mann schien sich...

  • Düsseldorf
  • 08.11.14
  •  3
  •  4
Kultur
Fotograf Helmut Friedrichs, der mir das Bild zur Verfügung gestellt hat - Danke lieber Freund

Wunder für ...

Es geschah an einem dieser Tage, die einen Großteil seines noch jungen Lebens bestimmten. Die Sonne schickte in verschwenderischer Geberlaune goldene Strahlenbündel vom azurblauen Himmel, unter denen die Natur ihre Pracht entfalten konnte. Auch die Menschen ließen sich Nase kitzeln und Seele streicheln. Seppi gehörte nicht zu ihnen. Sein Herz lag schwer wie ein Eisklumpen in seiner schmächtigen Jungenbrust. Mit hängenden Schultern und gebeugtem Kopf, auf dem sich rotblonde Locken widerspenstig...

  • Düsseldorf
  • 12.09.14
  •  4
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.