Polizei Bochum : 30.000 Euro Schaden bei Unfall auf dem Zeppelindamm Bochum, Wattenscheid
Mehrere Verletzte und 30.000 Euro Schaden bei Unfall auf dem Zeppelindamm Bochum, Wattenscheid

Vier beteiligte Autos, mehrere Verletzte und über 30.000 Euro Sachschaden - das war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 1. Oktober, in Bochum-Wattenscheid. Der Unfall hat sich ereignet auf dem Zeppelindamm zwischen der Kreuzung zum Wattenscheider Hellweg und der Einmündung "Todts Feld".

Gegen 16.30 Uhr war ein 25-jähriger Wattenscheider auf dem Zeppelindamm in Richtung Linden unterwegs. Eine vor ihm fahrende 67-jährige Autofahrerin ( ebenfalls aus Wattenscheid ) musste nach aktuellem Kenntnisstand verkehrsbedingt bremsen.

Das erkannte der Mann offenbar zu spät und beschleunigte. Er fuhr dem vorausfahrenden Auto auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierten dort mit dem verkehrsbedingt wartenden Auto einer Frau ( 35 Jahre, aus Wattenscheid ). Deren Fahrzeug wurde wiederum auf das Auto einer 53-jährigen Bochumerin geschoben.

Verletzt wurden die beteiligten Personen zum Glück nur leicht:
Der 25-jährige Wattenscheider und die Beifahrerin der 35-Jährigen wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht - die 35-Jährige selbst und die 53-Jährige blieben unverletzt.

Im Auto der 67-Jährigen waren eine 42-jährige Frau aus Berlin und ein zweijähriges Kind. Sie suchen selbstständig einen Arzt auf.

Die Beamten vor Ort schätzten den entstandenen Schaden auf etwa 30.000 Euro.
Der Zeppelindamm war für die Dauer der Unfallaufnahme in dem Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen