Fridays for Future rückt Abfall als Skulptur in den Fokus
Müll wandert als Kunst ins Museum

Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
2Bilder
  • Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Eine Skulptur aus Müll bauten Fridays for Future-Aktivisten am Freitag auf dem Friedenplatz. Die Skulptur aus Plastikabfall stellen die jungen Dortmunder dem  Museum für Kunst- und Kulturgeschichte zur Verfügung. "Die Skulptur ist eine gute Möglichkeit das Müllproblem veranschaulichend darzustellen", so der 16-jährige Julius Obhues.

Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
Freitags rücken junge Dortmunder auf dem Friedensplatz den Umweltschutz in den Blick.
Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen