Fridays for Future rückt Abfall als Skulptur in den Fokus
Müll wandert als Kunst ins Museum

Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
2Bilder
  • Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Eine Skulptur aus Müll bauten Fridays for Future-Aktivisten am Freitag auf dem Friedenplatz. Die Skulptur aus Plastikabfall stellen die jungen Dortmunder dem  Museum für Kunst- und Kulturgeschichte zur Verfügung. "Die Skulptur ist eine gute Möglichkeit das Müllproblem veranschaulichend darzustellen", so der 16-jährige Julius Obhues.

Upcycling: Aus Müll entstand eine Skulptur.
Freitags rücken junge Dortmunder auf dem Friedensplatz den Umweltschutz in den Blick.
Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.