Fernwärme im Norden nur eingeschränkt verfügbar
Bauarbeiten an Heizzentrale

Die Stadtwerke müssen an der Heizzentrale Nord Baumaßnahmen durchführen.
  • Die Stadtwerke müssen an der Heizzentrale Nord Baumaßnahmen durchführen.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Die Stadtwerke Duisburg müssen an der Heizzentrale Nord an der Diesterwegstraße Baumaßnahmendurchführen.

Aus diesem Grund ist am Dienstag, 8. September, in der Zeit von 15 Uhr bis 21 Uhr die Fernwärmeversorgung in Teilen des Duisburger Nordens nicht wie gewohnt verfügbar.Die Arbeiten sind notwendig, um die dauerhafte
Funktionsfähigkeit der Anlage zu gewährleisten. Daher
muss die Heizzentrale im angegebenen Zeitraum
komplett außer Betrieb genommen werden. Dies hat zur Folge, dass die Fernwärmeversorgung in den Stadtteilen
Hamborn, Marxloh und Neumühl unterbrochen werden
muss. Aufgrund der zu erwartenden Außentemperaturen
sind von der Maßnahme vor allem Kunden betroffen, die
Fernwärme zur Warmwasserbereitung nutzen. Im betroffenen Gebiet handelt es sich um rund 73 Anlagen, an die rund 1.000 Wohnungen angeschlossen sind.  Die Netze Duisburg bitten die betroffenen Bürger um
Verständnis.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen