A42 – Mehr Lärmminderung auf Essener-Gebiet

Neue Interessengemeinschaft setzt sich für mehr Lärmminderung auf Essener-Gebiet ein


Die Autobahn "A42" verläuft im Essener Norden durch die Stadtteile Altenessen, Karnap und Vogelheim. Der aktuellen Lärmkarte der Stadt Essen kann entnommen werden, dass die A42 eine der lautesten Lärmquellen der Stadt ist. Untermauert wird dies auch durch die Daten, die durch die automatische Verkehrszählung auf der A42 ermittelt wurden. Hiernach liegt die durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke bei fast 80.000 KFZ und ca. 8.000 LKW (ermittelt an AS Gelsenkirchen-Heßler, Quelle: www.BASt.de).
Eine Verbesserung des Lärmschutzes für die Anwohner der A42 ist bisher sehr stiefmütterlich behandelt worden. Wir wollen nun – zunächst im Rahmen einer Interessengemeinschaft – die Anwohner der A42 aller betroffenen Stadtteile, weitere Anwohner der A42 anderer Städte sowie die politischen Vertreter der Bürger auf die Lärmsituation aufmerksam machen und für das Thema "Lärmschutz an der A42" verstärkt sensibilisieren. Als Ziel setzen wir uns eine deutliche Verbesserung des Lärmschutzes für die Anwohner.

Neue Interessengemeinschaft „A42 – Essen-Altenessen“

Wir - die neue Interessengemeinschaft „A42 – Essen-Altenessen“ - sind der Meinung, dass es Zeit wird, sich aktiv für eine Verbesserung des Lärmschutzes für die Anwohner der A42 einzusetzen.

Positive Beispiele anderer Städte

Andere Städte (Gelsenkirchen, Herne), die es geschafft haben, dass neue Lärmschutzwände installiert wurden und ein neuer lärmmindernder Asphalt aufgetragen wurde, dienen hier als positives Beispiel. Es konnten sogar Geschwindigkeitsbegrenzungen durchgesetzt werden.

Anregungen und Reaktionen von Betroffenen auf Lokalkompass und Facebook

Sofern Sie sich auch vom Lärm der A42 gestört fühlen, auch im Hochsommer nur bei geschlossenem Fenster schlafen können, sich wundern, dass andere Autobahnen erheblich besseren Lärmschutz für die Anwohner bieten, laden wir Sie herzlich ein, auf den Seiten von Lokalkompass in unserer Lokalkompassgruppe der Interessengemeinschaft oder auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/emscher.schnellweg sich selbst zu Wort zu melden und unsere Beiträge zu lesen.
Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Reaktionen. Unser nächster Beitrag wird nicht lange auf sich warten lassen.

Ihre Interessengemeinschaft „A42 – Essen-Altenessen“

Autor:

Dirk Scheidat aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.