Bürgerinitiative "A42 - Essen": Erste Erfolge


Straßen NRW antwortet auf Anfrage der Bürgerinitiative "A42 - Essen"


Straßen NRW teilt in der E-Mail vom 11.06.2013 zwar nur mit, dass sich die Beantwortung der Fragen, die die Bürgerinitiative gestellt hat, weiter verzögert. Als erster Erfolg kann hier aber die Begründung gesehen werden.

Die Beantwortung verzögert sich, da Straßen NRW derzeit Anfragen zum Lärmschutz der A42 auf Essener-Gebiet von folgenden Stellen beantworten muss:
- Landesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr,
- Landesbetrieb Straßenbau NRW - Betriebssitz Gelsenkirchen -
- Stadt Essen

Aktuell wird die Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Ralf Witzel zum Thema "Lärmschutz entlang der A 42 in Altenessen - Was unternimmt die Landesregierung konkret gegen die für die Anwohner unverändert bestehenden Belastungen?" - bearbeitet.

Die Bürgerinitiative bedankt sich bei den Beteiligten Stellen.

Wir, die Bürger, können etwas erreichen, deshalb:

KOMMEN SIE ZUR DEMONSTRATION am Samstag, 22. Juni 2013, 15:30 Uhr.

Ihre Bürgerinitiative "A42 - Essen"
www.A42-Essen.de

Autor:

Dirk Scheidat aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.