"Urgesteine" der Bezirklichen Kulturarbeit verabschiedet"

v.l. F. Frentrop, H.W. Zwiehoff, R. Merting, G.Wallow und  K. Hagen
2Bilder
  • v.l. F. Frentrop, H.W. Zwiehoff, R. Merting, G.Wallow und K. Hagen
  • hochgeladen von Friedel Frentrop

"Urgesteine" der Bezirklichen Kulturarbeit verabschiedet"

Am 27.09.2010 haben Bezirksbürgermeiter Hans-Wilhelm Zwiehoff, Stellvertretender Bezirksbürgermeister Klaus Hagen und BV-Mitglied Friedel Frentrop Frau Gisela Wallow und Herrn Rainer Mertig den Dank der Bezirksvertretung V für ihr langjähriges gemeinsames Wirken für die im Jahr 1979 stadtweit auf neue Grundlagen gestellte Bezirkliche Kulturarbeit gedankt.

Über 31 Jahre lang hat Frau Wallow mit Unterstützung von Herrn Mertig als Vorsitzende der 'Programmkonferenz' gemeinsam mit den örtlichen Kulturträgern um die gerechte Verteilung der von der Bezirksvertretung hierfür speziell zugewiesenen Gelder mit dem Ziel gerungen, auch im Stadtbezirk V ein attraktives Kulturangebot für alle Bevölkerungsgruppen anzubieten.

Künftig werden als Nachfolger der Kulturbeauftragte der BV V, Herr Dr. Schmidt, sowie Herr Frentrop zur Programmkonferenz einladen und den Kulturträgern als gezielte Ansprechpartner der Bezirksvertretung zur Verfügung stehen.
(Rolf Brochhagen)

v.l. F. Frentrop, H.W. Zwiehoff, R. Merting, G.Wallow und  K. Hagen
Bezirksbürgermeister H.W Zwiehoff und Frau Gisela Wallow
Autor:

Friedel Frentrop aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen