Es ist wieder nur Hick Hack zu erwarten.
Krankenhäuser in NRW funken SOS

Krankenhäuser in NRW funken SOS
Es ist wieder nur Hick Hack zu erwarten.

Am Montag gab es noch Einigkeit, am Dienstag schon nicht mehr.

Eines ist klar, die Corona Beschränkungen werden bis zum 20.12 weitergeführt.
Zu Weihnachten wird es Lockerungen geben.

Treffen mit Familien bis 10 Personen plus Kinder bis 14 Jahre pro Tag.

Wir haben 3 Weihnachtsfeiertage, an denen sich immer neue Leute treffen dürfen!
Gut eine Zusammenkunft in der Familie ist nicht gleich der Party mit Freunden, aber trotzdem könnte es Ende Januar wieder den Katzenjammer geben, sollten die Corona Fälle wieder ansteigen.
Zeitgleich funken die Krankenhäuser nach einem Bericht der WAZ SOS.

Derzeit liegen 4000 Corona Patienten in Krankenhäusern. Die Grenzen der Kapazität sind erreicht.
Einige Krankenhäuser haben sich als nicht mehr aufnahmefähig aus dem System abgemeldet.
980 Intensivbetten sind in NRW belegt, mehr als im Rest von Deutschland!

Am 28.10 sagte Armin Laschet:

Die Maßnahmen sind befristet. Sie gelten bis zum 30.11. Wir brauchen danach nicht zu Diskutieren, was wir wieder aufmachen, oder was wir schließen. Es gilt das Ziel am 30.11 sollen die Maßnahmen beendet werden.

Also Schluss mit dem Hick Hack und nicht zu 100% auf die Impfung setzen, die jetzt noch nicht da ist.
Sprecht mit einer Stimme.

Auch bei einem Chor gibt es einen Dirigenten und nicht 16.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen