Impfkampagne am 5. Februar
Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich

Impfaktion auf dem Gelände des Alfried Krupp Krankenhauses.
  • Impfaktion auf dem Gelände des Alfried Krupp Krankenhauses.
  • Foto: Alfried Krupp Krankenhaus
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung, am Samstag, 5. Februar, bietet das Alfried-Krupp-Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid von 9 bis 16 Uhr allen Essener Bürgern erneut die Gelegenheit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Das Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich mit der Aktion an der Impfkampagne der Stadt Essen. Rund 400 Einzeldosen des mRNA-Impfstoffes Comirnaty der Firma BioNTech stehen für Menschen ab 18 Jahren zur Verfügung. Geimpft wird von Mitarbeitern des Alfried Krupp Krankenhaus im Zelt gegenüber des Hauptgebäudes an der Alfried-Krupp-Straße 20.

Anmeldung ab sofort möglich

Eine Anmeldung für einen Impftermin ist ab sofort online möglich. Da persönliche Daten angegeben werden müssen, ist für eine erfolgreiche Anmeldung eine eigene E-Mail-Adresse erforderlich. Um am Aktionstag einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, sollten bitte alle für die Corona-Schutzimpfung nötigen Dokumente bereitgehalten werden.

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.