Platzverweis für Bundesliga-Profi Koziello
RWE siegt gegen zehn Kölner 1:0

Kevin Grund zeigte wie hier im Hinspiel gegen die U21 des 1. FC Köln  eine starke Leistung und war maßgeblich am Sieg der Essener beteiligt.
  • Kevin Grund zeigte wie hier im Hinspiel gegen die U21 des 1. FC Köln eine starke Leistung und war maßgeblich am Sieg der Essener beteiligt.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Christian Schaffeld

Rot-Weiss Essens Start ins neue Jahr ist geglückt. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz gewinnt mit 1:0 bei der U21 des 1. FC Köln und bleibt in der Spitzengruppe der Regionalliga West.

Im Hinspiel taten sich die Essener lange schwer gegen eine gut stehende Kölner Mannschaft. Der Siegtreffer gelang den Rot-Weissen erst in der Nachspielzeit durch Jan-Lucas Dorow. Auch heute wurde es die erwartete schwere Partie. So neutralisierten sich beide Teams im ersten Durchgang lange im Mittelfeld. Für die Zuschauer, die bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ins Kölner Stadion pilgerten, war das definitiv kein fußballerischer Leckerbissen. Mit 0:0 ging es in die Pause. 

Dennis Grote überraschend nicht im Kader

Überraschend nicht im Kader stand Dennis Grote. Den im Sommer von Drittligist Chemnitz an die Hafenstraße gewechselte Routinier ersetzte der erst 17-jährige Noel Futkeu im Kader der Essener. 
Der zweite Durchgang begann dann, wie der erste aufhörte. Essen war zwar die bessere Mannschaft, kam aber nicht zu klaren Tormöglichkeiten. Die beste Chance hatte dann Hinspieltorschütze Dorow, der die Gäste in der 70. Minute in Führung bringen muss. Doch Dorow vergab und so blieb es weiter beim 0:0, weshalb Christian Titz für die Schlussoffensive noch einmal in seine Trickkiste griff. In der 75. Minute brachte er für den glücklosen Dorow, Talent Futkeu in die Partie.

Gelb-rote Karte für Bundesligaprofi Koziello

 Fünf Minuten später kam es dann zur Rudelbildung, bei der Kölns Bundesligaprofi Vincent Koziello mit gelb-rot vom Platz flog. Mit hämischem Beifall der mitgereisten Essener Fans wurde der ehemalige französische U21-Nationalspieler in die Kabine begleitet. Essens Kehl-Gomez kam mit gelb glimpflich davon.
Die Essener nutzten die Überzahl dann eiskalt. Nur zwei Minuten später traf Amara Conde zum 1:0 für die Rot-Weissen, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Wieder war es für die Essener ein knapper, aber nicht unverdienter Sieg.

Reaktion nach desolaten Testspielen

Trainer Christian Titz kann somit erstmal durchatmen. Nach den desolaten Vorstellungen in den Testspielen gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen 2:6 und Drittligist Würzburger Kickers 2:4, war bereits gegen den Zweitligisten Karlsruher SC 2:0 eine Leistungssteigerung zu erkennen. An diese konnte die Elf von der Hafenstraße jetzt anschließen. 

Spitzenspiel gegen Tabellenführer Rödinghausen

Am nächsten Samstag, 1. Februar, kommt es dann zum absoluten Kracher für RWE. Ab 14 Uhr gastiert Spitzenreiter SV Rödinghausen an der Essener Hafenstraße. Tickets für die Partie gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online hier.

Vorverkauf fürs Derby gegen RWO gestartet

Auch der Vorverkauf fürs Derby gegen Rot Weiß Oberhausen am Sonntag, 16. Februar, 14 Uhr, läuft bereits. Tickets gibt es direkt hier.

Autor:

Christian Schaffeld aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.