Essen-Süd: Ausstellung

2 Bilder

AUSTELLUNG 18.8.18 um 18 Uhr im Atelierhaus Essen

Constance Clarisse Akouala
Constance Clarisse Akouala | Essen-Nord | vor 23 Stunden, 4 Minuten

Essen: Atelierhaus Schützenbahn | Einladung zur Ausstellung des Projekts: ,,Erzähl mir im stillen Raum‘‘ Geschichten sind da um erzählt zu werden, damit sie ein anderer hören kann.“ Genau darum geht es bei ,,Erzähl mir im stillen Raum “. Um Geschichten, Erzählungen und die Poesie des Lebens, die uns zu dem Menschen macht der wir sind. Einige unserer Geschichten sind mit Vorurteilen belastet, so dass sie im Verborgenen bleiben und nie gehört werden. In...

Bildergalerie zum Thema Ausstellung
29
21
20
20
1 Bild

Retrospektive "Josef Albers. Interaction" in der Villa Hügel 1

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 2 Tagen

In der Retrospektive "Josef Albers. Interaction", noch bis 7. Oktober, führen die Kulturstiftung Ruhr und das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop 130 Werke von Josef Albers in der Villa Hügel zusammen.  Das Schaffen von Josef Albers ist somit erstmals seit 30 Jahren in einer großen Retrospektive zu sehen. Der Hauptteil der werke, die in der Ausstellung gezeigt werden, stammt aus bedeutenden amerikanischen...

1 Bild

Bäume - meine Passion: Werke von Regina Schmolke in der Rüttenscheider Reformationskirche 7

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Reformationskirche | „Bäume – meine Passion“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Regina Schmolke, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 26. August, unmittelbar im Anschluss an einen Familiengottesdienst gegen 12 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet. Regina Schmolke stammt aus Thüringen; ihre Ausbildung hat sie in der Essener Kunstschule La Bohème, in der...

1 Bild

Realismo Magico: Sonderausstellung im Museum Folkwang

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 08.08.2018

Der Realismo Magico, eine Kunstströmung, die lange mit der Neuen Sachlichkeit gleichgesetzt wurde, entfaltete sich im Laufe der 1920er Jahre in Italien. Ende September startet eine Sonderausstellung mit Gemälden dieser Bewegung im Museum Folkwang. Ab 28. September werden 80 Werke des italienischen Realismo Magico in der Sonderausstellung „Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920 Jahre“ gezeigt. Werke von Felice...

3 Bilder

Düsseldorfer Künstler und Theologe Wilfried Diesterheft-Brehme stellt in der Huyssens-Stiftung aus 3

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Huyssens-Stiftung | ICH BIN lautet der Titel einer Installation des Düsseldorfer Künstlers und Theologen Wilfried Diesterheft-Brehme, die vom 15. August bis zum 18. Oktober in der Kapelle der Evangelischen Huyssens-Stiftung, Henricistraße 92, zu sehen ist. Thema der Installation, die zugleich eine Kunstaktion mit Licht und Papier ist und den Betrachter zur Interaktion einlädt, sind die sieben Ich-bin-Worte Jesu. Die Vernissage findet am...

1 Bild

Aktuelle Ausstellung von Wilfried Vallböhmer

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 21.07.2018

Bis zum 30. September stellt der Essener Maler Wilfried Vallböhmer seine Bilder in dem Restaurant "Zur Kluse" aus. Vallböhmer hat sich nach seinem Berufsleben intensiv der Malerei gewidmet. Seine Bilder in Mal – und Spachteltechnik auf Leinwänden wurden in mehreren Ausstellungen, u.a. im Kulturfenster der Stadt Essen gezeigt. Zumeist autodidaktisch, aber auch durch Workshops sind die Maltechniken vertieft worden. Die...

Blumen und noch viel mehr

Bettina Sobczak
Bettina Sobczak | Essen-Süd | am 25.06.2018

Essen: esg | Die Essener Seniorengemeinschaft für Sport + Freizeit (esg) fährt am 10.07.2018 zur diesjährigen Landesgartenschau in das idyllische Städtchen Bad Iburg. Die Landesgartenschau spielt sich nicht nur unter freiem Himmel ab, auch in der Blumenschauhalle wird es blühen und sprießen – an dem Tag unter dem Motto: Sonnig, sinnlich, rosenrot! Haben Sie Lust? Wir haben noch freie Plätze! Weitere Auskünfte und Anmeldung in der...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Kunstausstellung im Café Click - Tanja Weidenbörner FINE ART

Tanja Weidenbörner
Tanja Weidenbörner | Essen-Süd | am 17.06.2018

Essen: Café Click | Neue Einzelausstellung im Café Click Nach den erfolgreichen Ausstellungen in den letzten Jahren freue ich mich ein weiteres Mal im Café Click meine Werke ausstellen zu können. Die Ausstellung ist seit Anfang Juni bis Anfang September 2018 zu besichtigen sein. Ich bin eine Essener Künstlerin und spezialisiert auf meine besondere und einzigartige Technik mit Lack und Zeichenkohle auf Leinwand. Seit 4 Jahren bin ich in...

1 Bild

Ausstellung mit alten Postkarten im Otto-Hue-Haus

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 31.05.2018

Uwe Jünger besitzt eine große Postkartensammlung, unter anderem mit vielen Motiven aus Holsterhausen. Gemeinsam mit Benno Justfelder (im Foto rechts) plante er dazu eine Ausstellung. Diese wurde kürzlich im Otto-Hue-Haus der Awo unter Anwesenheit der geladenen Gästen eröffnet. Wer sich auch für alte Postkarten und hier besonders für Motive aus Holsterhausen interessiert, kann sich die Ausstellung im...

7 Bilder

Otto Pankok Ausstellung in Bergerhausen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 10.05.2018

Auch in diesem Jahr ist eine Ausstellung Otto Pankoks im Kultuzentrum Billebrinkhöhe (72) zu sehen. Unter dem Titel "Liebe zur Natur" werden bis zum 3. Juni Kohlegemälde und Radierungen mit Landschafts- und Tiermotiven gezeigt. Die Ausstellung kuratiert Annette Burger, Leiterin des Pankok Museums Haus Esselt. Fotos: Debus-Gohl

30 Bilder

KUNST . RADIKAL Ausstellung des Ruhrländischen Künstlerbundes 1

Ewa Ansorg
Ewa Ansorg | Essen-Nord | am 06.05.2018

Essen: Forum für Kunst und Architektur | Die Welt ist nicht so, wie wir sie sehen. Wir möchten dass alles in Ordnung ist. Tatsächlich aber ist unsere Welt verbogen, brüchig, einsturzgefährdet. Wir leben auf unsicherem Terrain und tun alles, um unsere Lebensgrundlagen zu zerstören. Wir sind besoffen von Selbstüberschätzung, wie z B. das Bild "Ein Glass zu viel" andeutet. Eine Kunst, die radikal ist, dass heißt an die Wurzeln geht reflektiert diese...

3 Bilder

Spatzen, Enten und Gorillas in der Galerie Bredeney

Herbert Siemandel-Feldmann
Herbert Siemandel-Feldmann | Essen-Süd | am 20.04.2018

Essen: Galerie Bredeney | Unter dem Titel „Von Spatzen, Enten und Gorillas...“ präsentiert die Galerie Bredeney neue Arbeiten der Essener Künstler Martina Pfeifer, Christoph Lörler und Herbert Siemandel-Feldmann. Angefangen hat alles mit den Gorillas. Drei Künstler treffen sich im Duisburger Zoo, um mal zu schauen, was gemeinsam interessiert. Gemeinsam war zuvor nur der Plan einer gemeinsamen Ausstellung zum Thema „Tiere“. „Eigentlich wollten wir...

1 Bild

Vom Werden, Vergehen und dem Dazwischen: Werke von Ellen Gorzelany in der Reformationskirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 17.04.2018

Essen: Reformationskirche | „Vom Werden, Vergehen und dem Dazwischen“ erzählt eine Ausstellung, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 22. April, um 12 Uhr – im Anschluss an den Gottesdienst – mit einer Vernissage im Foyer der Reformationskirche an der Julienstraße 39 eröffnet. Gezeigt werden Zeichnungen, Gemälde und Objektcollagen von Ellen Gorzelany. Die Arbeiten der Künstlerin beschreiben alles Lebendige: Menschen, Tiere,...

1 Bild

Ausstellung im Kulturfenster

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

"Menschen - Emotionen" von Günter Fritz-Henkst Unter dem Motto "Menschen - Emotionen" präsentiert das Kulturbüro der Stadt Essen, in Kooperation mit Lokalfieber Essen City Nord, im „Kulturfenster“ im GenerationenKultHaus, Bilder des Malers Günter Fritz-Henkst aus Essen. Günter Fritz-Henkst malt seit vielen Jahren im Kunsthaus Rellinghausen. Durch Reisen und Besuche vieler Workshops sammelt er neue Ideen und bringt...

Daphne Ahlers stellt im NEK aus

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 11.04.2018

Daphne Ahlers Ausstellung "Rinnen“ wird am Freitag, 13. April im NEK. (Neuer Essener Kunstverein), Bernestraße 3, eröffnet. Zu sehen ist die Ausstellung dann bis zum 17. Juni. In der Ausstellung wird Ahlers neben der Präsentation weiterer Arbeiten die ortsspezifische Installation eines Wandbeckens realisieren, dessen Form und narratives Relief an den Hexenbrunnen Witches’ Well des Edinburgh Castle, angelehnt ist. Die Form...

12 Bilder

TECHNO-CLASSICA ESSEN 2018 mit Oldtimer, Youngtimer und Prestige Cars

Ulrich Rabenort
Ulrich Rabenort | Essen-Süd | am 22.03.2018

Essen: Messe Essen | urafoto (Mit VIDEO-Rundgang) In Essen läuft bis zum Wochenende wieder die 30. TECHNO-CLASSICA ESSEN, die mit regelmäßig über 180.000 Besuchern aus über 40 Ländern weltweit besucherstärkste Publikumsmesse für klassische Automobile, Oldtimer, Youngtimer und Prestige Cars. Bereits bei ihrer Premiere im Jahr 1989 hob sich die TECHNO-CLASSICA ESSEN von den zahlreichen Oldtimer-Flohmärkten als erster echter Oldtimer-Salon in...

1 Bild

Ausstellung mit Malerei und Rhythmus

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Nord | am 14.03.2018

Essen: Galerie Neue Mitte | Hannes Clauss (Acrylmalerei), Hubert Engels (Mischtechniken), Konstantin Wesselborg (Acrylmalerei): Diese drei Maler und Musiker stellen in der Galerie Neue Mitte am Viehofer Platz am 7. April ab 12 Uhr gemeinsam aus. Verbindendes Element ist hierbei der Rhythmus, alle drei sind Schlagwerker, beschäftigen sich mit improvisierter Musik, was sich auch in ihren Arbeiten widerspiegelt. Foto: Galerie Neue Mitte Essen

1 Bild

Austellung im Haus der Begegnung zeigt Menschen mit Talenten

Angela Ströter
Angela Ströter | Essen-Nord | am 01.03.2018

Essen: Haus der Begegnung | Noch bis Ende März ist im Erdgeschoss des Hauses der Begegnung täglich von 8:00 bis 20:45 Uhr die Wanderausstellung „Wie du und ich“ der Christoffel- Blindenmission (CBM) zu betrachten. Organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V.. Fotografiert wurden zwanzig Menschen mit Handicap aus aller Welt. Sie alle werden oder wurden durch die CBM gefördert. Die Bilder zeigen was es bedeutet...

1 Bild

„Abstrakt Nature“

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 28.02.2018

Naturfotografien in der Kreuzeskirche Unter dem Titel „Abstrakt Nature“ sind vom 1. März bis 12. April Naturfotografien von Werner Plicht und Brigitte Weber von Photob-Art.de im besonderen Ambiente der Kreuzeskirche, I. Weberstraße 12, zu sehen. Durch Annäherung, Perspektive oder Abstraktion wurden die Motive interpretiert. Konturen verschwimmen, Realitäten verändern sich. Raum und Zeit finden zusammen in einem...

3 Bilder

Ausstellung: Licht im Schacht 16

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-Süd | am 11.02.2018

Essen: Orangerie/Gruga | Da viele von Euch in den nächsten Tagen und Wochen das Parkleuchten in der Essener Gruga besuchen, hätte ich hier einen Vorschlag. Für diejenigen von Euch die sich für das Thema Lichtkunst (Lightpainting) interessieren, findet eine Ausstellung zu diesem Thema in der Orangerie statt. Der Geleuchter (Stefan Holtbecker) stellt dort Fotografien zum Thema Lightpainting aus, und ist auch zu einigen Terminen vor Ort um Eure...

5 Bilder

Bildung, Kultur, Innovationen und Erfindergeist bei KIT - Ruhr / NRW 2

Manfred Hoppe
Manfred Hoppe | Essen-Nord | am 04.01.2018

Essen: KIT Initiative Essen | Der König von Rüttenscheid Adrian Hähn -  besucht das Europäische Innovationshaus Schwerpunkt: Hannelore Schröder - Ehrung posthum Austellung mit Lesung (25 Minuten) bei KIT - Initiative (K29) Kreuzeskirchstr. 29  - nahe der Kreuzeskirche.

5 Bilder

Orte der Erinnerung: Fotoausstellung von Olaf Eybe am Holocaust-Gedenktag

Olaf Eybe
Olaf Eybe | Essen-Nord | am 03.01.2018

Essen: Theaterpassage | Am 27. Januar wird weltweit an den Massenmord an Juden und anderen Opfern des Nationalsozialismus erinnert. Diesen Tag hat der Essener Fotograf und Texter Olaf Eybe bewusst für die Eröffnung seiner Ausstellung ausgewählt. Unter dem Titel „Orte der Erinnerung: Auschwitz – Babyn Jar“ zeigt er in der Essener Theaterpassage (Rathenaustr. 2) ab 17.00 Uhr im „klasse:Raum“ Fotos von Orten, an denen die Nationalsozialisten Menschen...

2 Bilder

Die Geschichte des Wassers

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 21.12.2017

Essen: Ruhrverband | Die Ausstellung der „Historischen Sammlung der Ruhrwasserwirtschaft“ des Ruhrverbands im Annental zeigt die umfangreiche Geschichte des Wassers. Mit den verschiedensten Modellen und einer umfassenden Ausstellung und Bibliothek kann jeder das Element aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Jeder Mensch ist auf Wasser angewiesen. Sauberes Wasser ist nicht einfach nur ein überlebensnotwendiges Element, sondern bildet zudem...

16 Bilder

Ruhrländischer Künstlerbund (RKB e.V.) | MEINE ZEIT | AUSSTELLUNG | 1

Ewa Ansorg
Ewa Ansorg | Essen-Nord | am 04.12.2017

Essen: Ruhrländischer Künstlerbund (RKB e.V.) | 3.12.2017 - 6.01.2018  Ausstellung im Ruhrländischen Künstlerbund (RKB e.V.) am Kopstadtplatz 12, 45127 Essen "Meine Zeit“ ist angefüllt mit einer Vielzahl verschiedener Tätigkeiten, Reaktionen und Emotionen: von Aggression bis Kontemplation von Jammern bis Jubeln. Meine Zeichnungen mit Bleistift und Silberstift auf Leinwand erfahren einige dieser Zustände. Ewa Kwasniewska

1 Bild

1,3 Kilometer lange Bibel im Südviertel zu sehen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 29.11.2017

Mit einer Rarität kann derzeit die Galerie JesusChris im Südviertel aufwarten. Der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann schuf zu Lebzeiten in über 16 Jahren mühevoller Kleinarbeit eine Darstellung der Bibel, die sich im Leporello-Stil zeigt. Jesus Lopez und Christian Brackmann stellen dieses Kunstwerk in ihrer Galerie JesusChris an der Witteringstraße 83 sowohl als Bilderfolge an der Wand als auch virtuell in 3-D-Optik auf...