Sommerferienprogramm der Kleve Marketing geht weiter: auf zu den Fledermäusen!

Anzeige
Das Sommerferienprogramm der Kleve Marketing setzt sich mit einer ganz besonderen Entdeckertour fort: am Samstag, den 27. August können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Fledermäuse kennen lernen. Vor diesen Tieren, die uns nachts oft am Kopf vorbei rauschen, brauchen wir keine Angst zu haben, sie haben nichts mit Vampiren und Blutsaugern zu tun. Es gibt Interessantes über ihre Lebensgewohnheiten und Jagdtechniken zu lernen, zum Beispiel dass sie nachts zwar nichts sehen, aber indem sie bis zu 100-mal pro Sekunde Schallwellen ausstoßen, sie so ihre Umwelt „hören“. Die Tour findet in Zusammenarbeit mit dem NABU Kranenburg am 27. August von 16.00 bis 22.30 Uhr statt und kostet 15 €.

Am 30. August folgt dann die beliebte Familienführung „Klever Geschichte in Geschichten erleben“, bei der es allerlei aus der Stadtgeschichte zu hören gibt. Außerdem treten bei diesem Rundgang auch Personen aus der Geschichte der Schwanenstadt auf und erzählen aus ihrem Leben. Die ca. 2,5-stündige Führung beginnt um 15.00 Uhr am Mataré Denkmal vor der Stiftskirche und kostet 5 € pro Person.

Am Donnerstag, den 01. September findet zum Abschluss die Entdeckertour durch die Schwanenburg für Kinder im Grundschulalter statt. Dabei wird die Burg vom Keller bis zur Spitze des Schwanenturms erkundet und anschließend eine „Ritterprüfung“ abgelegt. Die Tour beginnt um 10.30 Uhr und dauert ca. 2 Stunden, im Preis von 4 € ist außerdem ein kleines Geschenk enthalten.

Für alle Touren ist eine Anmeldung bei Kleve Marketing (Tel.: 02821/895090) erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.