Unfall auf der Autobahn
Lastwagen-Fahrer klettert aus Wrack

Abschlepper räumten die Wracks von der Autobahn.
5Bilder
  • Abschlepper räumten die Wracks von der Autobahn.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Blech riss beim Aufprall, als sei es Papier, das Führerhaus des Lastwagens ist nur noch Schrott. Der Fahrer überstand den schweren Unfall am Montag auf der Autobahn wie durch ein Wunder ohne Verletzungen.

Feuerwehr, Rettungswagen, Polizei und ein Rettungshubschrauber - alle machten sich am frühen Nachmittag auf den Weg zur Autobahn 2 bei Bergkamen. Zeugen hatten kurz vor der Abfahrt Richtung Lünen einen schweren Unfall mit zwei Lastwagen gemeldet, sprachen von eingeklemmten Personen. Vor Ort entspannte sich die Lage schnell, denn der Fahrer des Muldenkippers, der trotz eines Ausweichmanövers auf einen bremsenden Sattelzug aufgefahren war, stieg noch vor Eintreffen der Retter zusammen mit seinem Hund unverletzt aus dem völlig zerstörten Führerhaus. Die Retter konnten wieder abrücken, Zeit brauchte allerdings die Bergung der Unfallfahrzeuge. Autofahrer mussten in Fahrtrichtung Oberhausen lange Wartezeiten in Kauf nehmen, weil nur eine Fahrspur frei geblieben war, zeitweise staute sich der Verkehr bis hinter das Kamener Kreuz.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
Unfall: Holzhaufen blockiert Autobahn

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.